Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.08.2022, 03:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1081 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 73  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.06.2011, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
Hallöchen liebe Mitleser und Anfeuerererer... ;)

Ich hab mich entschieden, die ersten Beiträge meines TB der Ãœbersicht wegen ein wenig zu bearbeiten. Das macht es für Neuleser und mich selbst ein bisschen leichter, denke ich.

Inhalt:
1. Aktuelle Pflegeroutine (hier abgeleitet: Meine ideale Pflegeroutine) mit aktuellem und Zielfoto.
2. Meine wuchernde Haarschmucksammlung :D
3. Meine bisherigen Frisen mit selbiger.
4. Meine Ziele und Produkte, die für die Tonne waren.
5. Die ursprünglichen ersten Textbeiträge im Winzformat.

Aktuelle Pflegeroutine

Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen:
Höchstleistung: 2b/c-Gefälle, wenn ich nicht feucht kämme; recht glatt, wenn doch
Bandbreite: F-M, Umfang: ii (ca. 7cm)
Nervenaufreiber: manchmal trocken

Waschfrequenz: MO oder DI, DO oder FR oder SA, je nach Lust und Zeit, als 2x pro Woche

Waschmethode: Ãœbernachtkur, Shampoo, Spülung (also WC)

Shampoo: Balea Med pH hautneutral + Jojoba-Öl (sonst unverdünnt)

Spülung: Alverde Aloe Vera-Hibiskus, Alterra Granatapfel-Aloe Vera

Rinse: Nö. Macht in der Optik bei mir gar keinen Unterschied.

Kuren:
Öle: Alverde Mamaglück Wilde Malve, Jojoba-Öl
Kaufkuren: Swiss-o-Par Spa Haarkur Lotus-Sandelholz, Alverde Aloe Vera-Hibiskus, Alverde Zitronenblüte-Aprikose
Verhältnis: mal so, mal so – für griffigere Haare muss der Ölanteil höher sein bzw. Öl pur

Trocknen: Turban, bis nüscht mehr tropft, dann Luft

Spitzenpflege: Alverde Mamaglück Brustwarzensalbe, Ahdris Wunderbalsam ;) (abends)

Sprüh-Leave-in: je ein paar Tropfen Mamaglück- und Jojoba-Öl oder Swiss-o-Par Spa Haarkur in Wasser aufgelöst; Häufigkeit: eins davon kommt beim Trocknen auch einmal als „Finish“ ins halbtrockene Haar (gut gegen Frizz), sonst nach Bedarf, mindestens einmal abends

Öle: Jojoba, Mamaglück, ab und zu Olive als Zusatz (minimal)

Kräuter: Nö.

Kopfhautpflege: wenn ich ganz arg motiviert bin, massier ich etwas Öl ein, wenn ich sowieso kure, ansonsten nix.

Ernährung: größtenteils vegetarisch, aber ich verbiete mir nur das, was ich nicht vertrage.

Nahrungsergänzungen:
Notwendig:
- L- Thyroxin wegen Mangel an Schilddrüse.
- Eisenpräparate
Pseudonotwendig: (seit der Schilddrüsen-OP neige ich scheinbar zu Mängeln^^)
- Kalzium
- Magnesium
Eigentlich nicht notwendig:
- Biotin von „Das gesunde Plus“
- Kieselerde-Kapseln + Zink
- Bierhefe

Frisuren: Kuckstu weiter unten ;)

Haarwerkzeug und -schmuck: Kuckstu du erst eine Reihe hoch und dann auch nach unten^^

Haareschneiden: wenn sich nicht zuviel Taper bildet (Kantenfreak^^), erst wieder Ende nächsten Jahres, dann aber beim Friseur

Morgens, mittags, abends: im Idealfall Frisur machen, nix, Frisur öffnen, Nachtfrisur, Leave-In, BWS

Nachtprogramm: Keulen- oder Flechtzopf, bei sehr kurigen Haaren manchmal Dutt

Färben (natürliche Haarfarbe, Färbeergebnis): hellbraun irgendwas (ca. 10cm), Färbeleichen (Chemie, verschiedene Brauntöne gehabt)… clean seit Mai ;)

Strukturveränderungen (Glätten, Locken):
Ähm… jein… ich kann meine Wellen einfach dadurch loswerden, dass ich feucht einmal kämme

Problem: seit ich Haarschmuck sammel, hab ich keine Geld mehr für Klamotten^^
Lösung: die such ich auch noch^^

Tips:
1. erst mal die Drogerie des Vertrauens durchforsten, bevor man 20 Euro für ein Shampoo ausgibt
2. beim evtl. Wechsel auf NK die Haare genau beobachten – im Zweifel geht bei mir Haarqualität vor Inhaltsstoff
3. Abwarten und Tee trinken.

aktuelles Foto: 73cm SSS
Bild

Vergleich Start (Juni 2011) und jetzt (komplett ohne Schnitt oder Trimm):
Bild

Ziel: KümP (=kurz überm Poppes)
Bild

_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Zuletzt geändert von FrauHorst am 12.10.2012, 09:36, insgesamt 10-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2011, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
Haarschmuckwucherung

BB/Claire's/Märkte:
BildBildBildBildBildBild

Sumpfackers Forkenschmiede:
BildBild

Grah-Toe Studios:
BildBildBild

Ficcare:
BildBildBild

Flexi8:
BildBildBildBildBildBild

Ketylo:
BildBildBild

Timberstone Turnings:
Bild

Newat Schmuck: in Arbeit

Wie man sieht, hab ich die Fußballmannschaft schon zusammen. Jetzt folgt noch die volle Ersatzbank, Trainer, Co-Trainer, Pressesprecher und die B-Mannschaft inklusive Masseur 8)

_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Zuletzt geändert von FrauHorst am 21.02.2012, 15:49, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2011, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
Frisuren (Auswahl):

BildBildBildBildBildBild
BildBildBildBildBildBildBild
BildBildBildBildBildBild
BildBildBildBildBildBildBild
Bild

_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Zuletzt geändert von FrauHorst am 10.01.2012, 03:34, insgesamt 18-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2011, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
Ziele:

Länge: KümP (=kurz überm Poppes) - ca. 89cm

Farbe: nach Möglichkeit Natur, wenn zuviel Grau dazukommt, versuch ich mich mal an PHF, aber naturnah in der Farbe

Optik: Mal schauen. Noch sind mir meine Wellen zu unregelmäßig, als dass sie mir gefallen würden. Ich schau aber immer mal wieder nach, was sie so treiben. Entscheide ich aber erst, wenn alles gesunde Natur ist, vermute, dass die Haare durch Strukturschäden nicht so wollen, wie sie eigentlich geplant waren.

Sonstiges: Taper/Exhaarbruch durch Schilddrüsenproblem rauswachsen lassen.

Durchfallprodukte (Achtung: Wortwitz ;))

Logona Weizenprotein Haarspülung: macht meine Haare schrecklich klätschig.

Alverde Aloe Vera-Hibiskus Shampoo: vom Gefühl her gut, aber leider furztrockene Optik :?

Lavera Mandelmilch Shampoo: erst die besten Haare, die ich jemals hatte, dann hielten keine Frisuren mehr, weil alles zu weich war, dann Haarausfall

Alverde Mamaglück Wilde Malve Körperbutter: Für meine trockene Körperhaut super, aber meine Haare waren dafür wohl nicht trocken genug - Klätschalaaaarm :ei:

Sundance Aloe Vera Après Gel: Pur sieht das aus, als hätt ich Uhu zum stylen benutzt. Gemischt geeeeeht es so. Hab's dann doch lieber im Gesicht.

_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Zuletzt geändert von FrauHorst am 13.12.2011, 03:07, insgesamt 9-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
Ehemaliger Start:

Hallöchen Haarliebhaber!

Hier ist nun also endlich mein Tagebuch. Die Freigabe (vielen Dank übrigens) hab ich schon ein paar Tage, aber dann ging irgendwie alles drunter und drüber, sodass ich erst mal nicht dazu kam :-/ Aber jetzt…. nuuuun denn:

Wie bin ich im LHN gelandet?
Am 13.5. habe ich mir das letzte Mal die Haare gefärbt. Eine dieser neuartigen Moussefärbungen. Ich hatte zuletzt eine zeitlang richtig rote Haare, allerdings bin ich wohl ein ziemliches Gewöhnungstier, sodass ich nach jahrelangem Braun dank des roten Schopfes jeden morgen ins Bad kam und dachte, ich hätte ungebetenen Besuch. Obendrein sind meine Haare schon lange ziemlich trocken, was bei dem Rot noch sehr viel stärker hervorstach.
Die jetzige Farbe hätte Schokobraun werden sollen, wurde aber leider viiiiel dunkler. Naja, und da ich auch nicht völlig unbewandert bin, was Farbe, Blondierung etc. angeht, wollte ich eine Aufhellung unbedingt ohne handelsübliche Blondierung erreichen. Dass man innerhalb der ersten 24 Stunden noch mit Schuppenshampoo Farbe ziehen kann, wusste ich schon, ahnte aber, dass der Effekt nur damit immer noch ein viel zu dunkles Endergebnis nach sich ziehen würde. Freund Google hat mich dann ins LHN geführt.

Meine Haargeschichte:
Ich schätze, dass ich bis ca. 13 farblich nichts an meinen Haaren verändert habe.
Dann kam eine Zeit, die eine Referendarin meiner ehemaligen Schule mal als „natürliche weibliche Pubertätsentwicklung“ bezeichnet hat: Rote Haare und blonde Haare MÃœSSEN einfach getestet werden.
Wichtigste Erkenntnis dabei: Ich werde NIE NIE NIE wieder nur Blondieren, es muss danach noch eine Farbe folgen. Meine Haare haben nämlich - ungefärbt - die Eigenschaft, nach einer Blondierung in etwa die Farbe zu bekommen, die andere auf dem Haupt tragen, wenn sie über braun-rötliche Färbung blondieren, sodass sich damit meine Haar- mit meiner Gesichtsfarbe beißt.
Danach hab ich eine zeitlang nicht allzu viel gefärbt, vielleicht hier und da mal ne Tönung in unterschiedlichen Brauntönen.
Mit 20 hab ich dann angefangen, mir vom Friseur regelmäßig ein Schokobraun in die Haare machen zu lassen. Sah auch richtig gut aus, nicht nur farblich. Nachdem ich lange gezüchtet und gepflegt hatte, hat das meinen Haaren gar nicht viel ausgemacht.
Tja…. und dann ging es leider irgendwann bergab. Ich hatte eine Schilddrüsenautoimmunkrankheit entwickelt, die mit einer Unterfunktion begann. Da ich aber schon häufiger Unterfunktionen hatte, bin ich lange nicht auf autoimmun diagnostiziert worden. Ich ahnte aber, dass dieses Mal irgendetwas anders war. Früher zeigten sich die Unterfunktionen nur am Ergebnis der Blutuntersuchung und daran, dass der Arzt mir ein hübsches Rezept mitgab.
Jetzt allerdings hatte ich den Super-GAU: Neben gefühlten Millionen von anderen Symptomen hatte ich plötzlich Haarausfall ohne Ende. Einerseits hätte ich jedes Mal heulen können, wenn ich mir einen Zopf machen wollte und dabei irgendwie so nichts mehr in der Hand hatte, andererseits war es auch peinlich, weil ich meine Haare wirklich überall verteilt hab. Haarausfall findet ja leider nicht nur in den eigenen 4 Wänden statt. Der Glanz wich auch aus meinen Haaren und als dann wieder der Ansatz kam, stellte ich fest: Da ist plötzlich etwas, das keine Farbe mehr hat. Zum Glück hat sich zumindest dieser Effekt mit Schilddrüsenhormonen aufhalten lassen, auch wenn ich immer noch keinen Frieden mit diesen durchsichtigen Viechern schließen konnte. Die mussten sich ja natürlich auch gerade die Scheitelgegend aussuchen…
Naja… auf der anderen Seite hat mich der Haarausfall auch deshalb deprimiert, weil ich vorher zum ersten Mal in meinem Leben eine zufrieden stellende Fülle in meinen Haaren hatte. Immerhin hat mir gute drei Jahre lang mal niemand gesagt, dass ich „schrecklich dünne Haare“ habe. Ansonsten hab ich das, seit ich denken kann, nämlich ständig gehört. Dadurch hat es sich seit frühester Kindheit das Mantra „Dünne Haare - du bist am Arsch!“ manifestiert.
Gut, dank der Medikamente pendelte es sich langsam wieder ein. Es fiel nichts mehr aus, aber es kam auch nichts nach. Toll ist allerdings trotzdem was anderes…
Nun ja… meine restlichen Haare hab ich noch. Wenn ich allerdings davon ausgehe, dass Haar totes Material ist, dann sieht/sah mein Haar aus, als sei es schon mindestens 5mal gestorben. Es kam nachträglich noch eine Ãœberfunktion und dabei fühlt man sich haartechnisch dann richtig vera****t. Da fallen die Haare nämlich auch aus. Allerdings über Umwege. Zuerst werden sie mal schön fehlversorgt und dann spielen sie Schnick-Schnack-Schnuck darüber, ob sie lieber ausfallen oder abbrechen wollen, was dann dazu führte, dass ich unfreiwillig Stufenschnitt trage.
Obendrein wurde in den letzten Jahren mein Geld knapper, weil das Bafög weniger wurde, ich aber zusätzlich Medikamente bezahlen musste, sodass ich wohl oder übel nicht mehr regelmäßig zum Friseur konnte und entsprechend das Färben selbst angegangen bin. Aus Angst vor mehr grau war NHF nämlich erst mal keine Option.

Bis hierher erst mal... der Rest kommt morgen =)

Liebe Grüße

------------------------------------------------------------------------------

Meine Frisuren bisher:
Dank meiner „schrecklich dünnen Haare“, die angeblich die ganze Familie hat, wurde ich bis zur Mitte der Grundschule genötigt, so einen pfiffigen Kinder-Vokuhila zu tragen. Ich glaube allerdings eher, dass meine Mutter einfach keine Lust hatte, dass ihr Kind ne kompliziertere Konstruktion auf dem Kopf hat als sie (Höchstlänge 5 cm).
In der Grundschule durfte ich dann zumindest mal den Prinz Eisenherz raushängen lassen.
Sobald ich dann machen durfte, was ich wollte, war die Devise:
Hauptsache lang!
Bis zu dieser Schilddrüsenssache hatte ich sogar genug Haare für einen schrägen Pony (dem weine ich heute noch hinterher). Inzwischen verwächst der sich aber irgendwo, einerseits, weil er in dünner aussah wie gerupft, andererseits dachte ich, es kann nicht schaden, im Rest doch noch etwas mehr „Fülle“ zu haben.
Fazit: Im Moment habe ich eigentlich einfach nur Haare.

NHF:
Da habe ich absolut keine Ahnung. Ich färbe und töne zwar schon lange, aber auch als Kind war ich schon ein ziemliches Ãœberraschungs-Ei. Ich habe letztens nach nem repräsentativen NHF-Foto gesucht, Ergebnis: Als Baby eher rötlich, mit 5-7 sehr dunkel, dann kam ein Sommer, der mich zum Blondie machte, mit 13 wieder dunkler. Ich bin also sehr gespannt, mit was mein Ansatz mich überraschen wird, wenn er länger ist.

Ob ich wieder zur NHF übergehe, hängt von verschiedenen Faktoren ab.
1) Wieviel grau/weiß ist da? Und wie sehr fällt das auf, wenn die Haare länger sind?
2) Wie hell ist meine NHF? Ich habe sehr helle Haut, aber sehr dunkle Augenbrauen. Mit zu hellen Haaren würde ich mich fühlen wie Bert aus der Sesamstraße, mit zu dunklen seh ich aus wie mit Alpina Weiß geschminkt. Im Idealfall ist sie irgendwie braun-rötlich.
3) Der Südländer-Effekt. Ich studiere Spanisch und Französisch und steh total drauf, wenn mich im Ausland niemand einordnen kann. Ich war schon Spanierin, Französin, Italienerin, Rumänin. Das könnte gern so bleiben




_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Zuletzt geändert von FrauHorst am 13.12.2011, 03:05, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2008, 00:04
Beiträge: 2521
Wohnort: auf dem Lande in S.H.
Herzlich Willkommenund viel Freude bei Deinem Projekt!

Ich mach`s mir hier dann mal gemütlich!

LG
Pearl :)

_________________
1c ,F+M, ii 7 cm Zopfumfang


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
Ooooh, mein erster Besuch! :yippee:



Vielen Dank für die Willkommensgrüße!

Kaffee? Tee? Saft? *anbiet*

Hast du auch ein TB/Projekt?

Lieben Gruß

_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2008, 00:04
Beiträge: 2521
Wohnort: auf dem Lande in S.H.
Ich auch Kaffee, bitte! :)

Mein Projekt ist erstmal auf Eis gelegt, aber ich starte bald wieder ein neues! :nickt:

Moin Schrödi...Du auch hier?! :)

_________________
1c ,F+M, ii 7 cm Zopfumfang


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
*Maschine anwerf*

@Pearl: Gibst du kurz Laut, wenn das Projekt losgeht? Würd mich da ja schon gern einnisten. Aber hier in den Projekten herrscht ja so ein Betrieb, dass ich schon zweimal dachte, man hätte meines wieder gelöscht :D

@Schrödinger: Hehe, danke ;) Mir fiel gerade nichts besseres ein, als ich mich angemeldet hab. Und Horst ist irgendwie immer das erste, das mir einfällt.
Ist das deine Naturhaarfarbe? Mag voll und rötlich total gern. :wink:

Ach ja, kurze Frage zum Aufbau:
Wenn ich eine grandiose neue Festellung mache, wie ist es dann für Leser übersichtlicher? Als Edit in den ersten Beiträgen oder als eigener Beitrag? Oder doppelt gemoppelt?

_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
:fruechte: :fruechte:

Ich muss mein Tagebuch doch glatt noch mal beehren!

Ich warte gerade drauf, dass ich den Zug zu meiner Ma nehmen kann und da hatte ich gerade einen Geistesblitz. Habe das Geschenkbandstück, das ich letztens zur Messung herangezogen habe, einfach mal von knapp 12 cm für den Scheitel befreit und so anhand meiner (geschätzt) realen Länge mal eine pseudowissenschaftliche Betrachtung meines Haarzustands gemacht und mit meiner Krankengeschichte verglichen, also sprich: Wann fing was an? Ab wann wurde das medikamentös behandelt? Was sagt der Haarbereich, der zu dieser Zeit passt?


Ich hoffe, das ist jetzt nicht zu medizinisch, sonst bitte Bescheid sagen.
Wollt's euch nur nicht verheimlichen, ich freu mich nämlich gerade wie ein Schnitzel!!!!!

Fazit ist nämlich: Es kann jetzt nur besser werden! Das sieht man ganz eindeutig.



Hier also die Analyse:

Bild


PS: Fallt bitte trotzdem nicht vom Stuhl, die Haare sind noch halbnass und halb bewerkelt mit Leave-In, daher sieht es noch verheerender aus, als es eigentlich ist.
PPS: Nicht über den guten Froooonk im Hintergrund herfallen, zum Rasieren leistet mir das Zeug gute Dienste!

_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Zuletzt geändert von FrauHorst am 27.06.2011, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2010, 14:13
Beiträge: 7711
Schrödinger hat geschrieben:
Mir gefiel der Nick so gut, musste mal reinschaun :lol:


Ich auch - und putzig geschrieben ists auch noch! :D

*schmeißt ein Sitzkissen rein und flezt sich mit nem Apfelsaft hin* bin gespannt!

_________________
1a-bMii SSS:94cm U:7cm
PP - abgeschlossen
NBNK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
Ich auch :D

Und Dankeschön!

_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2010, 19:50
Beiträge: 1735
Mich hat auch der Nick gelockt. Du bist eindeutig kreativer als ich :lol:

Ich finde deine Haare übrigens trotz Schilddrüsenproblemen wirklich wunderbar.

Lieben Gruß
Blondie

_________________
1bii; ZU: 5,5cm;
Dünne Haare kann man nicht wachsen lassen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2011, 16:49
Beiträge: 1135
Dankeschön.

Und äh... Dankeschön :D

Bin aber trotzdem froh, wenn morgen die untersten cm abkommen. Mit denen ist so gar nichts mehr los. Meine Spitzen sind Schlaftabletten :sleep:

_________________
ungekämmt 2b-c-Gefälle F/Mii (ca. 7cm), 75,5cm SSS

Ein Friseur, der dir eine "pfiffige" Frisur aufschwatzen möchte, ist definitiv der falsche...

Überraschungsei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2008, 00:04
Beiträge: 2521
Wohnort: auf dem Lande in S.H.
Ja...sehr schön! :)

Kriegen wir denn ein Trockenfoto, wenn die Spitzen ab sind? :)

_________________
1c ,F+M, ii 7 cm Zopfumfang


Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1081 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 73  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de