Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 15:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Maureens Winding Bun
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 23:14 
Offline

Registriert: 24.07.2007, 08:52
Beiträge: 2321
Wohnort: Passau
Diesen Dutt hab ich noch nirgends gesehen, darum habe ich ihm mal einen Namen gegeben. :D

Für den Winding Bun benötigt man

einen Zopfgummi
einen Haarstab
einen Hairscroo
und evtl. ein oder zwei Haarnadeln

Ab welcher Länge er funktioniert kann ich leider nicht genau sagen, aber ich schätze ab BSL dürfte er recht gut klappen.

Die Technik ist denkbar simpel, man wickelt einen einzigen Strang einfach um den Stab und um den Dutt.

Und so funktioniert er:

Man macht einen Pferdeschwanz ....

Bild


... den Stab steckt man schräg hinter dem Zopfgummi ein...

Bild

... führt den leicht getwisteten Haarstrang rechts unter den Stab ...

Bild


... führt in nach links unten um das Stabende und twistet den Strang in der "Kurve" etwas ...

Bild

... von da an geht es dann nur noch aussen rum, twisten nicht vergessen ...

Bild

... bis ca. 5 cm vor Strangende ...

Bild

... und hier kommt jetzt der Scroo zum Einsatz, damit das Ganze auch hält. Wichtig ist, dass die Haare hier gut getwistet werden, damit der Scroo gut haltbar greifen kann. Wenn er richtig gut gesetzt ist, hält der Dutt bombig ...

Bild

... die restlichen Spitzen steckt man dann unter den Dutt ...

Bild

... fertig!

Bild

Viel Spass beim Ausprobieren wünscht Euch

Eure Maureen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 10:43
Beiträge: 19089
Wohnort: im Süden der Republik
Ohhh, cool! Ich muss aber wohl den Pferdeschwanz enger machen. Mein Stab hat sich von der Schräge in die Waagrechte gelegt. Hält recht gut und wird morgen auf Bürotauglichkeit getestet. :D
Danke schön!

Ich habe den Dutt allerdings enger gewickelt, damit man den Gummi nicht so sieht...

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 23:35 
Offline

Registriert: 24.07.2007, 08:52
Beiträge: 2321
Wohnort: Passau
Viel Spass, Clanherrin. :)

Man kann den Mittelteil etwas lockerer trapieren, dann sieht man den Gummi auch nicht.

Ja, der Pferdeschwanz sollte fest sitzen, sonst dreht sich der Stab mit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 23:39 
Offline

Registriert: 12.09.2011, 18:23
Beiträge: 168
Schickes Teil :)
wird morgen mal ausprobiert, der scheint ja auch schnell zu gehen und könnte bei mir evtl mal den ewigen LWB bzw Kelten ablösen *hihi*

_________________
Sub omnibus canonibus.

1a/bFii, 83 cm SSS / 66 real


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 17:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Oh nein... Jetzt brauch ich doch nen Haarstab. #-o

Schöner Dutt. :D Der dürfte auch morgens unter Zeitdruck schnell und zuverlässig zu schaffen sein. :)

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2011, 16:29
Beiträge: 3334
Wohnort: Franken
Danke, Maureen für die schöne Bebilderung :D
Witzigerweise habe ich gestern aus Verzweiflung, weil der Chinese nicht klappen wollte, so was in der Art kreiert :D

Bild

Naja, ich habe den Stab gerade, statt schräg und auch nicht getwistet.
Jetzt, mit deiner Anleitung, kann ich es nochmal in Ruhe nachvollziehen.

_________________
1b-cF 7,0
Länge: 90cm SSS

Mein Haarkanal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2010, 20:09
Beiträge: 1070
Hallo Maureen,

ich finde bebilderte Anleitung immer wieder klasse.

Oh das ist einer meiner Schnell-und-schön-Buns. Gut jetzt hat er einen Namen *notier*.

Ich brauche meist 2-3 Anläufe bis es richtig sitzt...und hält. Aber das hat nichts zu bedeuten.

Auch dir danke für die Inspiration. Das mache ich mir gleich...

Liebe Grüße
Rapunzella

_________________
ZU:11,7 cm Farbe:spalted maple Länge 141 cm
FTE Mittel 2b-cMiii
3a & Zigzags 4b mit enormen Shrinkage neben 1a
09/18 -13,5 cm 12/18 -4,5 cm 01/19 -1 cm 06/19 -14,5 cm
Ziel: Locken/Glanz ↑., Länge ↓↑, Spliss ↓, ZU↑ unteren 50 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 17:38 
Offline

Registriert: 07.03.2011, 16:16
Beiträge: 907
Ich habs ausprobiert:

Bild

Vielen Dank für die Anleitung Maureen!

_________________
57 cm nach SSS
1aFii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 17:45 
Offline

Registriert: 24.07.2007, 08:52
Beiträge: 2321
Wohnort: Passau
Kathi00, wow, das sieht toll aus. :D

Ich finde auch, die TT Oriental Sticks sind wie dafür gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.01.2012, 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 17:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Dein Dutt hält übrigens auch ohne Haargummi, wenn man die Haare wie zum Pferdeschwanz fasst und dann twistet, als wollte man einen Cinnamon machen. Den Haarstab dann am Ansatz des "Zopfes" befestigen (also wie bei der Haargummiversion) und dann den ganzen Rest rumwickeln wie bei Deiner Anleitung. :D

Foto hab ich leider noch nicht, reich ich aber eventuell nach, wenn ich den Dutt das nächste Mal trage. :D

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.01.2012, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 18:09
Beiträge: 4322
Wohnort: Südhessen
Habe den Dutt hute auch probiert :) Kam leider nur bis da, den gezwirbelten Haarstrang rechts oben wieder nach unten zu führen... dann waren keine Haare mehr da *g* mit vier Scroos (und ohne Haargummi) hats trotzdem gehalten...

_________________
Haare sind ab ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.01.2012, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2009, 18:13
Beiträge: 1272
Wohnort: nähe Paderborn
ich habs nicht genug getwistet, aber trotzdem eine tolle Idee! :D

Bild

_________________
ehemals Sonnenschein93
1b M ii/iii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.01.2012, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2011, 21:02
Beiträge: 1512
Habe den Dutt auch heute ausprobiert, bin total begeistert, geht in 2 Handumdrehungen, sieht schön voluminös aus und ich spüre ihn gar nicht aufm Kopf :gut: . Ist auch der einzige bisher, der bei mir lediglich mit Haarstab und einem U-Pin stundenlang hält :yess:

Danke für die Anleitung Maureen, und Danke an Squirrel für den Tipp, den ohne Haargummi zu machen :D

_________________
2aFii(7.5-8cm); 87cm SSS; Hennagefärbt

Taille 74cm[x] Hüfte 84cm[x] Steißbein 94cm[ ] Classic 107cm[ ]

Tauschen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2012, 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2010, 11:19
Beiträge: 3603
oh super, das sieht total schön aus!
gefällt und wird mal getestet.
sieht irgendwie auch stabiler als ein chinese aus. 8)
der zerfällt bei mir immer.

_________________
2b c iii
98cm Kastanienbraune NHF & Feuermohn Tönung

Zoey bloggt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2012, 10:53 
Super genial! Endlich kann ich meine Haarstäbe benützen!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de