Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.11.2019, 01:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bumm! TB...
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
Hallo ^^

Es ist der Tag gekommen, dass auch ich, die einst so schlimmes Haar hatte, ihr eigenes haariges Tagebuch eröffnet. :kicher:


BildInhaltsverzeichnis:
Stand
Meine Geschichte

Meine Ziele
Legende
Vorschau
Infos zu meinen Haaren
Vorsätze
(Beinahe-)HG-Liste
Produkte u. Methoden
Hexenküchenschrank


BildSo erst einmal der Stand:

Vor LHN im Februar: Bild

Und der 22.8.12: Bild

Schon ein "kleiner Unterschied zu sehen... :soo_gross:

BildUnd das ist meine Geschichte:

ca. 3-6 Jahre:
Als ich ein kleines, wirklich kleines Mädchen war, hatte ich kurzes gelocktes Haar, dass sich mit den Jahren und der Länge immer mehr aushing.
Sie wurden regelmäßig geschnitten, gebürstet (mit Plastikbürste) und gewaschen.
Und sahen sehr schön aus ^^.
Ich hatte in dem Alter aber höchstens Schulterlänge.


7-10 Jahre:

Jetzt fing ich an mich selbst um meine Haare zu kümmern.
Ich nahm immer noch die Plasstikbürste,
ich kannte es nicht anders,
und auch jetzt wurden meine Haare regelmäßig geschnitten,
aber nicht mehr ganz so oft.
Ich wusch sie mit Shampoo und Spülung (KK), auch so wie ich es halt kannte.


11-12:
Das war eine böse Zeit... :evil:
Ich habe sie angefangen richtig schnell und schlimm von oben nach unten zu bürsten,
habe sie gar nicht mehr geschnitten
und sie total oft gewaschen mit dem bösesten Zeug :kettensaege:
Ich habe sie in kaputte alte Haargummis gezwängt, die mir zu klein waren
und ständig in meinen Rucksackriemen eingeklemmt...
Total heiß gefönt
und noch heißer als der Fön gewaschen :rofl:
Es war so heiß dass ich es noch nicht einmal mit der Haut richtig anfassen konnte :?
[size=9]Weiß gar nicht mehr wieso ich das gemacht habe

Ich habe in dieser Zeit viele Sünden begannen und meine Haare haben mir das übel genommen... :oops:
[/size]
13-14 1/2 Jahre:
Und dann wurde mir klar, dass ich ein Verbrecher war... :lol:
Ich habe sie versucht zu pflegen
und habe massenweise KK-Kuren und sonst was gekauft,
wollte sie aber auf keinen Fall schneiden :oops:
Hätte ich besser tun sollen,
denn sie waren kaputt und sowas lässt sich nun mal nicht einfach reparieren
Dann gab es einen längeren Zeitraum mit Chemie und Nicht-Schneiden und immer noch der gleichen mechanischen Belastung
bis ich anfing umzudenken... :roll:


Febuar-August 2012:

Ich habe mich mehr und mehr über die Inhaltsstoffe dieser "Wundermittel", die bei mir gar nichts brachten, informiert
und als ich dann merkte, dass die Werbung ja lügt (!!:roll:!!),
bin ich über ein Video zum Kokosöl gekommen und das hat eine Welle ausgelöst!
Letzendlich bin ich bei euch gelandet :wink:
Und ich bin ja so dankbar dafür :D

Und so war meine Routine (die Angaben hab ich von Mata stibitzt):

Waschfrequenz: alle 3-4 Tage manchmal auch länger
Waschmethode: Erst Blitz-Prewashkur, dann mit viel unverdünntem Shampoo ausgespült
Shampoo: silifreies KK-Shampoo m. Backpulver (da war ich auch noch
fies)
Spülung: nie
Rinse: /
Kuren: Prewashkur mit purem Kokosöl (kaum Einwirkzeit)
Trocknen: kaum im Handtuch, dann schon kalt nach unten fast trocken geföhnt
Spitzenpflege:/
Sprüh-Leave-In:/
Öle:nur Kokosöl (damit fing alles an...)
Kräuter: kannte ich damals nicht
Kopfhautpflege: brauchte und brauche ich nicht
Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel: naja... ging...? Ich trinke manchmal zu wenig
Frisuren: immer offen getragen :?
Haarwerkzeug und -schmuck: WBB ca. 5x am Tag (!!!)
Haareschneiden: alle 4 Wochen, seit Juni nicht mehr
Morgens, mittags, abends: morgens gebürstet, manchmal Gesichtscreme rein; mittags auch gebürstet und davor und nachher auch noch mal, abends: Ratet! Gebürstet! :?
Nachtprogramm:/
Färben: /
Strukturveränderungen: /


August 2012-....:
Jetzte bin ich 15 und in der Probier- und Reparierphase ^^
Und um alles aufzuzeichnen, nutze ich dieses Tagebuch (Dear diary...) :brief:

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Zuletzt geändert von Bumm! am 15.09.2012, 12:48, insgesamt 13-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4038
Wohnort: NRW
Huhu erstmal herzlich Willkommen im Forum! Du wirst hier sicher noch vieeeel lernen. Welche Länge ist den deine Wunschlänge? Was hast du noch so für Ziele? :D

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
BildMeine Ziele:

1. Mir ist total wichtig, dass sie gesund werden :D

So richtig gesund, dass es gesünder nicht mehr geht

Ich geb mir bis zum Ende dieses Schuljahres Zeit, damit meine Haare vollkommen gesund werden. Vllt dauert es aber gar nicht so lange. Naja, aber es kann auch länger dauern... Mal sehen. Währenddessen werden sie sicher länger. Wenn das Schuljahr zu Ende ist, werde ich weitersehen und noch mal über meine Ziele nachdenken. Momentan konzentriere ich mich auf die Gesundheit meiner Haarlies.

2. Und dabei können sie wachsen ^^

Ich will sie schon länger haben, denn mir gefällt meine derzeitige Länge nicht,

aber wenn ich sie schneiden muss, weil die Haarlis das brauchen, dann mach ich's :|

3. Ich will in den Bereichen:

Kur:
Shampoo/Waschmethode:
Conditioner:
Spitzenpflege:
"Strohpflege":
Leave-In:
Rinse:
Öl:
...

DAS MITTEL finden
:lol:

1. Ich suche wenigstens nach Beinahe-HG's in den Bereichen, wo ich überhaupt keine Ahnung habe was ich machen soll.


Damit meine Haarlies zumindestens festen Boden unter den Füßen haben.

2. Wenn sie dann den Boden zum stehen haben, probier ich mich durch zu den WAHREN WUNDERMITTELN/-METHODEN^^.

Ich werde bestimmt nicht immer bei meinen zukünftigen HGs bleiben, weil ich einfach zu experimenttierfreudig bin, aber es schön zu wissen, was ich im Notfall verwenden kann und wo ich immer wieder darauf zurückgreifen kann ^^

Vllt finde ich auch heraus, dass ich nicht alles brauche, aber ich werde mich in den Bereichen am Anfang austoben.

Bis ich dann sicher bin...

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Zuletzt geändert von Bumm! am 09.09.2012, 15:01, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
Hallo Jiny ^^

Ich weiß noch nicht genau wie lang ich sie will

Ich schau wo sie mir am besten gefallen :wink:

Und ja hier lernt man nie aus :lol:

Ich werde ganz sicher noch lernen :D

Für heute reichts erst mal morgen schreib ich dann weiter und mach ein Inhaltsverzeichnis :wink:

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4038
Wohnort: NRW
Hier mal ein paar Stichworte zur Starthilfe. Falls du nicht weißt was das alle ist gib es einfach in der Suche ein. Hoffe es hilft dir was. :)

Waschmethode:
Curly Girl Methode
Haarseife
Shampoo mit Öl pimpen
Conditioner-Only (CO)
Condition-Wash-Condition (CWC-Wäsche)
verdünntes Shampoo
Pre-Wash Kur
Kur: Stöbere mal in Selbstgemacht rum, Ölkuren
Pflege: Oilrinsing, Liquid-Oil-Cream

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
Oh danke Jiny, aber seit die Sommer ferien angefangen haben bin ich so oft hier dass ich jetzt weiß ws das alles ist und ich schwöre dir du weißt nicht wie lang meine probierliste ist :lol:

Es wird ewig dauern bis ich die durch hab und da steht einiges da was du mir vorgeschlagen hast ^^

danke dass du mir helfen wolltest :D

geh jetzt mal dein projekt ansehen :wink:

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4038
Wohnort: NRW
Ahh das ist sehr gut das viele lesen und oft rumstöbern hat mir auch am meisten geholfen. :D Klar in meine Projekt sind alle willkommen! Verusch aber nicht alles auf einmal zu probieren. Ich weiß, dass das schwer ist, aber wenn du alles vermischst weiß man am Ende nicht was gut fürs Haar war und was nicht. :?

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
Und genau das ist so schwer, aber ich such mir immer etwas aus der liste raus und teste das min. 1 - 2 Wochen

Ist das zu kurz?

Ich will auch nicht dass ich nicht mehr weiß was ich jetzt gerade noch probiert habe und durcheinanderkomm und so und deswegen üb ich mich in Selbstbeherrschung

nur bei den kuren mach ich es noch etwas durcheinander :wink:

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4038
Wohnort: NRW
Das finde ich ganz in Ordnung. :) Am besten du Dokumentierst hier alle Tests und Ergebnisse dann hast du eine Ãœbersicht. :D

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
Okay :D

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
BildLegende

[x]=>nicht toll
[x]=>okay...
[x]=>toll
[ ]=>noch nicht ausprobiert, noch nicht erreicht
[...] bin am testen, unschlüssig
[x]=>geschafft
[Bild]=>Favorit
Ich werde manchmal Angaben und Muster von dem Thread Meine ideale Pflegeroutine von Mata übernehmen.

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Zuletzt geändert von Bumm! am 09.09.2012, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
BildVorschau
Ich habe in der Legende ja schon erwähnt, dass ich ein paar Angaben und Muster aus dem Thread Meine ideale Pflegeroutine von Mata klauen werde, denn ich suche ja meine perfekte Routine und ich finde die Angaben sehr gut.
Also hier ein paar Ãœberschriften, die ich zu gegebener Zeit ins Inhaltsverzeichnis aufnehme, sobald ich dazu etwas geschrieben habe, was ich so schnell wie möglich machen werde:
Produkte
Selbstgerührte Produkte
Waschmethoden
Waschrythmus
Trocken-Mach-Methode
Haareschneiden
Morgens, mittags,abends...
Nachtprogramm
Probleme und ihre Lösungen
Vorsätze
Probierliste

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
BildInfos zu meinen Haaren


Meine NHF ist dunkelbraun und wenn sie gesund sind normalerweise auch mit einem leichten Rotschimmer.

Nach Fia's Haarsystem sind sie 2a/Mii (denke ich zumindestens).

Mein Haar hat schon mein Leben lang einen Hang zum Trockenen gehabt, aber so schlimm wie jetzt waren sie zu Grundschulzeiten sicher nicht. :(

Sie splissen immer noch sehr schnell, aber es wird mit den Monaten besser. :D

Und sie sind total doof kompliziert. :evil:

Ich weiß nicht was mit ihnen los ist, dass sie so zickig sind, aber ich habe das Gefühl, dass sie mir die kleinsten Dinge nicht verzeihen. :cry:

Meine Kopfhaut ist aber das komplette Gegenteil von meinen Haare.

Ich habe die kompliziertesten Haare der Familie, aber dafür die unkomplizierteste Kopfhaut. 8)

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2012, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 14:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Hallöchen :winkewinke:

Zu deinen Fragen bzgl. Ölkur auswaschen möcht ich dir mal hier meine Erfahrungen einbringen - ich denke, hier könnte es dir eher was nützen als als OT :wink:

Wie gesagt, eine Ölkur lässt sich am besten mit Shampoo oder Condi auswaschen, indem du direkt auf die Ölhaare das Zeug draufgibst, ohne sie vorher nass zu machen. Das war auch immer mein Fehler - und ich glaube, den machen viele, weil man beim Haarewaschen ja i. d. R. erst die Haare nass macht.
Bei mir klappt das eher mit Shampoo als mit Condi. Das ist aber bei vielen unterschiedlich.

Wenn du ne Ölkur benutzt hast und Wasser drauf kippst, vermischt sich das beides nicht bzw. nur schwer miteinander. Kannst du ganz einfach vergleichen, wenn du z. B. nach dem Braten in der Küche die Pfanne sauber machen willst. Klappt auch am besten, wenn du das Öl erst trocken rauswischst und dann gleich Spüli drauf gibst, bevor du mit Wasser abwäschst.

Warum genau das so ist, weiß ich auch nicht, aber probiers mal aus, wirst sehen, es funktioniert.


Ansonsten, was die Haarpflege generell betrifft, probierst du am besten aus, was deinen Haaren gefällt.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Wachsenlassen. Auf jeden Fall hast du sehr schönes Ausgangsmaterial!

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2012, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 13:03
Beiträge: 257
Wohnort: München
@Noangel274,

wenn das klappt vist du meine Heldin! :yippee:

Ich hab echt nie mitbekommen, dass es trocken sein muss :oops:

Ich hoffe es funktioniert [-o<

Und Danke für das Kompliment :D

Ich hab bis jetzt nicht viele Komplimente bekommen :(

Danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke, danke.... :D

_________________
Meine Haare: 2a/M/ii

Und die Ziele:
1. super gesundes Haar
2. sie sollen länger werden ;)
Dear Diary...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de