Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.08.2020, 22:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 770 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 52  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.02.2009, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
Nach langen Nächten, die ich hier im Forum verbracht habe, möchte ich nun endlich auch mein eigenes Projekt starten.

Als Kind hatte ich feines , lockiges naturblondes Haar... ein Traum!

Seit ich 14 bin färbe ich meine Haare.
Angefangen habe ich mit Henna - feuerrot. Zu der Zeit waren meine Haare ca. schulterlang und sehr gepflegt und glänzend.
Nach einem Jahr Hennafärberei wollte ich mal etwas neues und entschied mich zum Friseur zu gehen.
Mir wurde von jeglicher Färberei mit Chemieprodukten abgeraten.
Das bedeutete für mich abschneiden.
Ich mich kurz zu fassen, danach wechselte ich von blond zu braun, von braun zu blond usw.
Zwischendurch wurde mal mehr und mal weniger von meinen Haaren abgeschnitten.

Immer wenn ich blond war hat mich der doofe Ansatz nach 2 Wochen gestört und braun hat mein Haar nie richtig angenommen - auch auf Naturhaar nicht- und hat sich schnell ausgewaschen.

Seit ca einem halben Jahr färbe ich nicht mehr und habe mich für meine Naturhaarfarbe ( Dunkelblond ) entschieden.
Ich habe sehr viel Geld in teure KK gesteckt aber ich nie Besserung erkannt. ( Zb. Alterna, Kerastase, La Biosthetique usw. )

Meine Spitzen sind sehr trocken, teilweise splissig und mein Ansatz schnell fettend- so typisch!!

Haarschnitt stufig, Grundlänge bis Bh Verschluss ( muss noch messen )
Nach Fia 2aFii ( Fotos folgen )

So seit ca. einem Monat bin ich auf NK umgestiegen :

Mein Shampoo : Urtekram Lavaerde ( Rasul ) im Wechsel mit Lavaerde
Waschrythmus : 2 mal in der Woche ( früher täglich )
Spülung : Urtekram Aloe Vera ( nur ab und zu ) ansonsten
Apfelessig oder teerinse
Öl : Monoi Tiare
Kur : Hennakur ( neutral ) mit Honig, Joghurt
WWB : täglich
Sonstiges : Nur noch lufttrocknen und viel hochstecken

Ich hoffe ich hab nichts vergessen.
Tja, ich muss sagen, ich hab mir den Ãœbergang zu NK wesentlich schlimmer vorgestellt.
Wenn der Fettkopp am 4. Tag wirklich nicht mehr schön aussieht, wird er mit nem Haarband versteckt, die Längen sind dann am schönsten.
Trotzdem ist es noch ein weiter Weg.

Mein Ziel: Taillenlänge- kann ruhig etwas gestuft bleiben- aber sie sollen gaaaaaaaaaaanz viel glänzen und funkeln!!!

Auf gehts


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.02.2009, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
So, habe heute dann mal wieder gewaschen- ich sah echt schlimm aus!
Dienstag abend habe ich mit Lavaerde gewaschen und ich hätte eigentlich schon gestern dringend waschen müssen.
Da ich etwas Zeit hatte, hab ich mal eine Ölkur gemacht mit Monoi Tiare Öl- ich weiß nicht, ob es so gut dafür geeignet ist.
Hab die Kopfhaut und die Haare eingeölt , dann mit WBB gebürstet und ca. 5 Std einwirken lassen.

Gewaschen hab ich mit Urtekram Rasul Shampoo stark verdünnt und hab es ca. 15 min einwirkenlassen.
Danach hab ich mit kaltem Schwarztee gerinst und NICHT nachgeölt.

Ergebnis: Haare sind super sauber und ganz weich , die Spitzen sind leicht trocken, werd wahrscheinlich vorm schlafen gehen leicht nachölen.

Möchte gerne noch weitere Öle ausprobieren, aber ich kann mich noch nicht entscheiden. Auf jeden Fall auch Amlaöl!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2009, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2007, 20:20
Beiträge: 1981
Wohnort: Wien
fotooos! :pizza:

_________________
2aM6 | bloggt | twittert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2009, 15:35 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 12:09
Beiträge: 18588
Hier muss nicht jeder Fotos posten. Wobei wir uns natürlich immer freuen, wenn wir welche zu sehen bekommen. Etwa das wollte materialfehler sicher auch sagen, hatte aber keine Zeit für einen vollständigen Satz :lol:

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Projekt.

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2009, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
Die Fotos kommen, soviel hab ich noch gar nicht, aber sie kommen versprochen.
So, heute ( 1. Tag nach meiner ersten Ölkur ) sehen meine Haare ganz gut aus.
Alles super sauber geworden, aber ich glaube ich hab doch zuviel Shampoo benutzt, weil mein Deckhaar richtig absteht und trocken ist und meine Längen schön wellig und definiert sind.
Also ich glaube ich habe wirklich das ganze Öl wieder rausgewaschen, weil ich Angst hatte dass meine Haare ganz strähnig bleiben.
Beim nächsten Versuch werde ich dann noch weniger Shampoo oder halt mehr Wasser nehmen.
Ausserdem hab ich heute nach der von euch oft angewandten SSS??? Methode gemessen.
Es sind genau 60 cm, also gerade zum BH Verschluss.
Werde mir jetzt mal das Khadi Amla Öl bestellen, das hat mich echt neugierig gemacht.
Shampoo brauch ich auch bald neues, habe überlegt mir mal das recht teure Shampoo von Salute ( Susanne Kehrbusch ) bestelle, kennt ihr das?
Ich glaub das ist noch gar nicht zu kaufen.
Pflanzenkraft pur:

Bestandteile: Quellwasser, Cistrose, Hafer**, Seifenrinde, Seifenwurzel, Seifenkraut, pflanzl. Betain, Apfelessig**, Öko-Weizendestillat**, Xanthan (pflanzl. Verdickungsmittel), Krakauer Königssalz, Myrrhe, Klettenwurzel**, Brennnessel, Una de Gato, Grapefruitkernextrakt, Essenz aus Ginkgo*, Essenz aus Hafer*, Rotalge.

Ingredients: Aqua, Avena sativa, Quillaia saponaria, Saponaria officinalis, Ginkgo biloba, Acetum, Alcohol, Xanthan gum, Citrus grandis, Sal, Asparagopsos armata, Uncaria tomenosa.

Was haltet ihr davon? 200 ml fast 30 €!!
LG, Kimmi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2009, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
Bild
Ganz blond mit gekneteten Locken im Dez. 2003

Bild
Frisch blondiert mit hässlicher brauner Kontur Dez. 2004

Bild
Wieder frisch gefärbt von blond auf leicht rötlich Dez. 2005

Bild
sieht rot aus ist aber braun Dez. 2006

Bild
braun mit blondierten Strähnchen geglättet Jul. 2007

Bild
diesmal gelockt Jul. 2007

Bild
wieder viele blondierte Strähnchen danach nicht mehr gefärbt Jun. 2008

Bild
mit Ansatz Dez. 2008

Bild
direkt vor meinem letzten Spitzenschnitt Jan. 2009
vom Friseur fotografiert




[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2009, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
So, da sind sie jetzt- die Fotos.
Konnte doch noch ein paar finden.
Beim Spitzenschnitt im Januar ( Foto ) wurde die Spitze abgeschnitten also ca 2 cm.
Jetzt sind meine Haare schon wieder auf der gleichen Länge, die wachsen echt schnell.
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
Also heut bin ich das erste Mal richtig unzufrieden mit meinen Haaren, seit ich auf NK umgestiegen bin!
Der 2. Tag nach dem Waschen :
Schon leicht fettiger Ansatz und super trockenen Spitzen.
Wahrscheinlich hab ich bei meiner Ölkur etwas falsch gemacht!?
Aber ich muss noch bis Mittwoch durchhalten!
Habe mir überlegt erst mein Monoi Tiare Öl aufzubrauchen, bevor ich mir das Amlaöl bestelle.
Morgen werde ich meinen Fettkopf dann mit einem Haarband bedecken.
Lg und einen schönen Tag noch, Kimmi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2009, 17:10
Beiträge: 140
Tolle Haare und du bist wirklich hübsch!

Besonders gut gefällt mir das leicht rötliche im Dez. 05 an dir oder auch das braun/blond-gesträhnte im Juli 07.
Auf dem letzten Bild sehen die Haare etwas "gestresst" aus, aber vielleicht liegt das auch einfach an der Beleuchtung. Werd auf jeden Fall weiter vorbeischaun und gucken, wie sie sich so machen ;)

Viel Erfolg!

_________________
Haarfarbe: Natur hellblond
Taille (82 cm nach SSS)
1b F ii (9,5 cm Umfang ohne Pony)

~Livia~ - von der Taille nun Richtung Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
Danke für die Komplimente!
Auf dem letzten Bild sind sie luftgetrocknet- also so sehen sie halt natura aus- halt mal besser und mal schlechter.
Auf den anderen Bildern habe ich meine Haare immer gefönt und geglättet, damit kann man ganz schön was hinbiegen!
Aber davon nehme ich jetzt ganz großen Abstand auch von der Färberei.
Wenn dann nur PHF.
@Livia: werde später auch mal in dein Projekt reinschauen.
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 20:05 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 12:09
Beiträge: 18588
Uiih, irre Fotos. Da glaubt man manchmal kaum, dass das alles ein und die selbe Person ist. Ich finde, dass dir die dunklen Haare viel besser standen. Sah irgendwie stimmiger und edler aus, aber das ist wie beinahe alles eben Geschmackssache.

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
@Nadeshda : Deshalb lass ich es erstmal mit dem Färben, da meine Naturhaarfarbe ja auch etwas dunkler ist und ich denke, dass sie einfach wohl am Besten zu mir passt. Mal gucken, wie es auf Dauer so weitergeht.

Werd mich jetzt erstmal schön in die warme Wanne hauen dann ordentlich bürsten und die Spitzen etwas anfeuchten und nachölen.
Könnte definitiv schon wieder waschen- Ansatz ist fettig !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 14:01
Beiträge: 808
Wohnort: Hamburg
Huhu Kim :-)

Ich mag blond generell sehr gerne, aber ich finde auch wie Nadeshda, dass das rötlich-braune unglaublich gut an dir aussieht - wirklich sehr edel :)

_________________
Haartyp: 1bFii
Haarlänge: 87cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
Oh nein, jetzt verunsichert ihr mich alle ( aber danke für die Komplimente), mein Mann mag das auch am liebsten, der liebt kupfernes Haar, es reizt mich immer wieder, aber ich glaub es steht mir nicht!?
Habe jetzt gerade meine Längen etwas angefeuchtet, nachgeölt und gut gebürstet.
Ich bin begeistert - plötzlich sind sie super weich und geschmeidig.
Das werd ich jetzt öfter zwischendurch mal machen.
Wenn ich im trockenen Haar nachöle, sehen sie einfach nur fettig aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2009, 20:20
Beiträge: 703
Wohnort: Osnabrück
Heute ist der 3. Tag nach dem Waschen und ich bin ganz zufrieden.
Mein Ansatz hat sich seit gestern nicht 'verschlimmert', jedoch sind meine Längen nicht so schön, nur direkt nach dem Bürsten, hab bis jetzt schon drei mal durchgebürstet und mir nun einen Pferdeschwanz gemacht.
Muss am Wochenende unbedingt mal ein paar Frisuren üben.
Heut abend werd ich eine WO -Wäsche machen ich hoffe, dass ich so dann noch bis Mittwoch abend durchhalten kann.
Einen schönen Tag wünsche ich allen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 770 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de