Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.08.2019, 16:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.08.2016, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2014, 18:24
Beiträge: 1159
Wohnort: Niederösterreich
Update 1 Jahr später:
Zitat:
Ob sie überhaupt wirklich sehr lange werden, bleibt abzuwarten. Vor 20 Jahren sind sie nur bis geschätzt 95-100 cm SSS gewachsen. Nächstes Jahr werde ich wieder bei dieser Länge ankommen. Kann natürlich sein, dass sie mehr Potential haben, aber so wirklich GLAUBEN kann ich nicht, dass ich viel weiter kommen könnte.

Im Dezember war ich bei 94,5 cm, ich glaube, ein paar cm wären noch drin gewesen. Also waren's damals vor 20 Jahren vermutlich eher 100 cm.
Jetzt dauert's halt ein Jahr länger. Im Sommer 2017 müsste ich bei ca. 100 cm sein.

Zitat:
Welcher Haarschnitt - grade, V, U? Oder was ganz anderes?
Bei längerem Wachsenlassen ohne Schnitt kriege ich ein V. Letzten Herbst habe ich irgendwas zwischen U und V geschnitten. (Bei Wellen sieht man das nicht so genau.) Inzwischen tut mir das schon leid. Bin hin und hergerissen zwischen so-lassen-bis-zum-Ende (weil sie letztlich sowieso von selbst wieder so werden) und nächstes-Jahr-zu-flacherem-U-abflachen.
Ganz gerade scheidet aus.

Ende Dez. habe ich bis ca. Taille zurückgeschnitten, um das V wegzubringen, gerade :P mit dem kurzen Creaclip. Da die Haare sowieso stark tapern, schaut das aber nicht nach harter Kante aus.

Zitat:
Welche Probleme, denkt ihr, treten auf?
Haarschwund ohne beobachtbaren Haarausfall in den letzten Jahren hat meine Haarmenge reduziert. Kann also sein, wenn das so bleibt, dass die Haare bei TL einfach nix gleichschauen.

Das sehe ich noch immer so. Kein nennenswerter Nachwuchs in Sicht, der für die Zukunft Besserung verspräche.

_________________
Haarminimalistin 2b/c, ZU 5,x cm
von Klassik+ auf Taille zurückgeschnitten
"Links sehen Sie einen meiner Versuche, den Vollmond zu fotografieren..."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.11.2016, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2007, 18:36
Beiträge: 1130
beCAREful hat geschrieben:
Ich danke auch mal fürs Wiederhochholen - und würde mich auch dafür interessieren, wer von den Schreibern aus 2009 (von damals stammen die meisten Beiträge) überhaupt noch dabei ist?


gerade gemerkt, dass sogar einer von mir dabei war, unglaublich wie lange das schon her ist. :o :)

Durchhalten Leute! :mrgreen:

_________________
1ab/M/iii
2012: April 132cm, Oktober 139cm
2013: Januar 144cm, August 152cm
2015: Bodenlänge ^.^ (166cm groß)
2016: noch mehr Bodenlänge ... lol.
2017: still floorlength... so 20cm drüber? nicht gemessen :D
2018: <bodenlänge intensifies>


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2017, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2016, 18:51
Beiträge: 79
Warum so lange Haare?

Ganz einfach. Es fühlt sich schön an:)
Und ich möchte gerne wissen, ob meine Haare noch länger werden können, als sie wurden. Zu sehen, dass sie endlich Hosenbundlänge und evtl. noch länger werden können, fasziniert mich einfach nur:)

Pflegestrategien:

Ab und zu Kokosöl und Jojobaöl in die Spitzen reiben. Regelmäßig Kuren benutzen.

Fairytale- Ends- ja oder nein?

Nur, wenn es nicht anders geht.
Microtrimms:

Ab und zu Spitzen schneiden. So 1 cm.

Welcher Haarschnitt:

Diesmal ein bisschen runder.

Welche Probleme treten auf:

Aus Erfahrung weiß ich schon, dass die Haare sich irgendwann überall verfangen können. Irgendwann werden sie zu schwer. Das Kämmen wird schwieriger.

Aktuell: Läuft bei mir O:)

_________________
Derzeitige Länge: Rücken
Ziel: erstmal abwarten


Zuletzt geändert von Beckett am 04.02.2018, 03:13, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2017, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29545
Wohnort: im Biosphärengebiet
TL geht nur mit fairytale ends. Sonst ist es nicht TL....

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de