Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.09.2021, 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 406 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.07.2021, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3704
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
huhu, ich mal wieder :D das thema haar vs helm bleibt spannend. mittlerweile hab ich in allen lebenslagen (außer daheim auf der couch) irgendwas mit klett auf dem kopf oder am hals, sodass die haare quasi immer im weg sind, egal was für eine frisur ich trage. diese woche hatte ich sogar echt fiese knoten in der unterwolle und die haare waren die ganze woche irgendwie so meeeh... ich sag schonmal spliss hallo xD dafür hatte ich heute eine ziemlich gute wäsche mit dem letzten rest meines trichomania bars von lush (sie haben ihn leider wirklich abgesetzt, ich könnte heulen :cry: ) und meinem diy condi bar. die haare sind wirklich super locker, weich, schön, wellig geworden. ratet mal, wer kein foto gemacht hat :P
ab jetzt hab ich nur noch den dominikati bar übrig, aber bei mir steht noch sls auf der liste damit ich mir meinen eigenen aggressiven bar zusammenmixen kann. und zum trost hab ich mir dafür zeder-minz-duschgel verschiedener marken gekauft, obwohl ich bereits eins daheim habe :P wenn jemand ein festes duschstück kennt, welches richtig intensiv ätherisch/saunamäßig riecht, gern empfehlungen dalassen :D dann komm ich da vllt auch mal von der flasche weg (lol das klingt jetzt falsch^^)
diese woche hab ich mir vorgenommen, den flechtzopf noch ordentlicher zu frisieren oder gar französisch zu machen um diesen nackenfilz zu vermeiden (sitze hier noch mit offenem, ungebürsteten flausch daheim, von frisiertheit bislang keine spur :P apropos, ne neue paddle brauch ich auch noch weil das kissen meiner alten bald endgültig den geist aufgibt und auch schon stäbe fehlen :roll: ) naja, damit der beitrag nicht zu langweilig wird, noch die bilder vom letzten pullthrough braid. so schnell mach ich den aber nicht wieder, ich habs mit dem breitziehen echt übertrieben und das entwirren danach hat auch nicht so viel spass gemacht... trotzdem hat es sich gelohnt, finde ich O:-)
also machts gut und bis bald :D

Bild
Bild

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2021, 05:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 11921
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Guten Morgen :)
Dein Pullthrough sieht wahnsinnig beeindruckend aus!

Zum Duschen könnte ich dir die "Mojito" von Sauberkunst empfehlen. Ist eine Seife und ich weiß nicht, wie es in der Sauna riecht, aber die riecht sehr minzig-erfrischend und macht gut wach :) Hab gerade meine Haare damit gewaschen :showersmile: :mrgreen:

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po

MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2021

forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2021, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 19:30
Beiträge: 2562
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 94
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ja, hat sich gelohnt. :mrgreen: Der Pullthrough sieht super aus. Wie eine mittelalterliche Adlige.

Schade, dass du im Moment Probleme mit Klett und Knoten hast. Falls es bei dir auch so war schwül ist, wird das sicher mit reinspielen. Aber gut, es ist Sommer, was will man da machen. Im Winter ist es die Heizungsluft. Irgendwas ist immer. :ugly:

_________________
Vielwäscherin, CWC, NK/KK, auch Silis
NHF = Dunkelblond, aschig (Blondierleichen rauswachsend seit 10/2018)
Schnittfrei durch 2021 / Frisurenprojekt 2021 / Gemeinsam zum Klassiker und Goldenen Schnitt
Wunsch: 100cm SSS (mit ohne Kante ;-) )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2021, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 13:13
Beiträge: 2691
So ein cooler Zopf! Und noch mit schönem Kettchen! Ist das extra eine Haarkette, oder hast du die kreativ zweckentfremdet?
Und das Kleidchen erst dazu, das sieht richtig bequem aus!
Wenn du es in jüngerer Zeit erstanden hast, magst du mir verraten, wo du es her hast?

Hoffentlich gab es beim Heraustüdeln der ganzen Gummis nicht noch mehr Klett und fiese Erlebnisse...
Ich glaube aber, deine Haare stecken einiges weg! Trotz aller Klett- und Helmgrschichten sehen sie ja aus wie aus dem Werbe-TV, es scheint ihnen nicht wirklich an etwas zu mangeln.... also einfach positiv drauf gucken und genießen :)

_________________
When right isn't right, then we only have left left.
Tagebuch 2020 ❤
Frisurenprojekt 2020 ❤


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2021, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3704
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
hi ihr lieben :D

@mia danke für den tipp :bussi: das klingt sehr gut und wird auf die liste gesetzt :D

@janina keine ahnung, ob das was mit der luft zutun hat xD ich schiebe es mal nach wie vor auf die starke beanspruchung. ich war auch 2x im schwimmbad, das spielt sicher auch mit rein.

@lacrima die gummis rauszumachen war nicht das problem. wenn man ätherisches öl auf diese silikongummis gibt, platzen sie einfach :D trotzdem waren die haare danach recht filzig xD aber das ging noch. dass die haare das alles so mitmachen wundert mich auch. ich konnte jetzt nicht vermehrt spliss oder bruch feststellen.


trotzdem geht das problem mit dem filz in die dritte runde. neulich wollte ich mir einen französischen zopf flechten um die haare unterm helm besser zu schonen. ich hab es aber echt nicht hinbekommen weil meine haare so aneinandergeklettet haben und ich auch nicht mehr zum abteilen an die spitzen drankam. das war das erste mal, dass ich bei so einer simplen frisur aufgegeben habe.
dazu hatte ich die letzte zeit immer volumen ohne ende, die haare sind gerade absolut nur im zopf zu bändigen. und wenn ich den dann aufmache um neu zu frisieren kämm ich mir nen wolf, vor allem im nacken und am hinterkopf. neulich hatte ich zwei tage gretchenzöpfe getragen die ich hinten mit einem großen scrunchie zum pferdeschwanz gebunden hatte. ich konnte danach den scheitel hinten kaum noch entwirren... ich weiß gerade echt nicht, was ich machen soll xD ich kann meine haare nicht mehr frisieren. ich flechte die knoten im zopf ein, und wenn ich ihn wieder aufmache hab ich verknickerte haare die gefühlt für immer diese form angenommen haben und sich dann nur so wieder weiterverarbeiten lassen... vielleicht schmier ich sie heut abend mal mit richtig viel öl durch und wasche morgen dann mit flüssigshampoo, sodass wirklich keine rückstände drin sind die irgendwie kletten könnten mehr drin sind. sonst fällt mir gerade echt nichts mehr ein. ich habe angst davor, dass ich die überlänge nicht mehr handeln kann^^ aber in der tat - sie sehen gut aus :P

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2021, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 10:38
Beiträge: 847
SSS in cm: 105
Haartyp: 2bM
ZU: 7.8
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Cool, dass du jetzt DIY-Condibars hast und sie gut funktionieren. :yippee: Bei mir kompensiert die gute Wirkung jetzt schon echt einige Zeit meine Rührfaulheit. :D

Kann das sein, dass das mit dem Nicht-Benutzen von Haaröl sogar so eine Art LHN-Trend ist? :lol: Früher hat jeder ständig geölt und jetzt? Es ist zumindest nicht mehr so im Fokus. Aber eine gewisse Daseinsberechtigung hat es wohl noch!

Als ich eine Zeit lang mit Helm zur Arbeit musste, habe ich auf dem Hinweg immer noch meinen Schlafzopf getragen und im Büro erst den Dutt des Tages gemacht. :ugly: Kann dir allerdings gar nicht mehr sagen, wie ich die Rückfahrt gemanagt habe. Haare und Helm sind immer so ein Thema für sich, gefühlt gehen echt nur Engländer. Bei mir verkletten sich die herausstehenden Haare immer ruckzuck...

Ansonsten, wie immer: Deine Frisuren und Haare an sich sind so schön. *schmacht* Und: es steht dir dabei auch noch so so gut. :mrgreen:

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 100+ cm (Steiß/Mitte Po)
When your hair is wavy/curly, sometimes there is a fine line between 'messy romantic waves' and 'evil witch who lives in the woods.'


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2021, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 12:20
Beiträge: 7450
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Ich finde wie eine mittelalterliche Adelige trifft es gut. Oder eine Elbin. Wunderschön auch in der Kombination mit dem Schmuck!

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2021, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3704
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
@souris das klingt ja lustig :lol: rührfaulheit aufgrund guter ergebnisse :kicher: ich bin übrigens auch rührfaul, ich hab 3 dieser bars gemacht und der erste ist gerademal zu 3/4 leergelutscht :P shampoobars will ich erst selber machen wenn ich die vorhandenen aufgebraucht habe, oder zumindest nur noch einen herumliegen habe, das bad bietet einfach nicht mehr platz für mehr kosmetik :oops:
stimmt, ölen war mal echt voll in- ich hab meine komplette zeit von apl bis steiß quasi durchgeölt, erst dann wurde ich fauler weil sich die zeit bis klassik auch so lang gezogen hatte, dass ich etwas fauler geworden bin. momentan öle ich so alle paar tage, je nach trockenheit häufiger oder nach ner richtig guten wäsche erst wieder kurz vor der nächsten.

unterm helm kann ich auch nur einen engländer oder einen ganz tiefen nautilus tragen der dann im grunde wie so ein morgenstern am zopf dranhängt :P dafür nehm ich auch meist den nachtzopf. auf der arbeit wenn ich mich umziehe muss ich mich auf jeden fall einmal neu frisieren, aber da reicht die zeit nicht für mehr als kurz den geflochtenen dutt neu zu stecken. da stopf ich dann alle bis dahin entstandenen schlaufen einfach irgendwie drunter (ja, das ist nicht schonend) :oops: aber für nen neuen zopf oder gar sowas wie kämmen reichts einfach nicht. ich hätte angst, dass ich die haare nicht mehr gut zusammengebunden bekomme wenn ich den zopf komplett aufmache. und zum heimfahren bräuchte ich ja dann auch wieder nen zopf. also es scheint wohl der engländer sein zu müssen. vielleicht sind die haare mal irgendwann wieder brav und ich kann einen franzosen oder holli machen, dann wäre der dämliche fast-ex-pony vielleicht auch mal aus dem weg :P

@desert rose vielen dank :oops: ich vermisse unsere hobbitfotos am bächlein^^

__________________________________________________________________________________________

die geplante flüssigshampoowäsche ist übrigens noch nicht passiert. ich hab urlaub und ich bin einfach zu faul :P ich bin am überlegen, ob ich den pony wirklich rauswachsen lassen will. einerseits wäre es praktischer beim frisieren, andererseits wenn ich den pony wasche sehen die haare im zopf oder dutt wieder drei tage länger frisch aus :P

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.08.2021, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 16:02
Beiträge: 863
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Wow, so ein toller Pullthrough Zopf! Nachdem ich das Bild gesehen habe, musste ich den Zopf auch endlich mal ausprobieren, aber meine Version sieht nicht so bombastisch aus, wie deine. Ich hab aber auch kaum breit gezogen.

Ich hoffe, der Klett und Filz wird bald weniger. Öl benutze ich auch nur selten, aber vielleicht hilft bei dir schon etwas Öl in den Händen vor dem Einflechten, sodass ein Haare beim flechten alle ein bisschen Öl bekommen. Ansonsten mischen sich einige hier im Lhn doch so Sprüh leave In, aus Öl und Panthenol und manchmal Protein. Das stelle ich mir auch nicht so aufwendig in der regelmäßigen Benutzung vor.

Und pro Pony für das schnelle frisch aussehen und weniger waschen müssen ;)

_________________
2a M ii Zu 9 cm (124 cm) Mitte Oberschenkel

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.08.2021, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3704
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
hii keks :D ich dachte eigentlich, dass beim pullthrough irgendwie auch der punkt wäre, dass man ihn durch die vielen gummis so schön breitziehen kann :D aber für einen alltagszopf ist die "dünne" variante sicher besser und auch schonender. stimmt, vor dem flechten ölen ist ne gute idee, wird notiert :D
sprüh leave-ins sind leider gaaar nicht meins, da hab ich verschiedenes probiert von gekauft bis selbst gemischt, aber die haben meine haare immer irgendwie trocken/filzig/klebrig gemacht.

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2021, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3704
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Kleines Pflegeupdate:

Ich benutze seit zwei Wäsche jetzt
duschdas duschgel&shampoo in einem strong mit teebaumgeschmack (scheint mir eher als wäre da verdammt viel Minze drin :P),
Macadamia hairfood und die essigrinse ist der eiskalten rinse gewichen.
Also wohl doch nicht so ne kleine Umstellung xD aber es funktioniert recht gut und ist sehr alkoholarm. Die Haare lassen sich auch deutlich besser kämmen.
Ich hoffe, dass die Haare schnell genug trocken werden, dass ich Bilder machen kann. Es ist nämlich extrem sonnig und schön heute 8)
Letzte Woche hatte ich übrigens 2 Tage nen holländischen Zopf. Aber das werde ich nicht mehr machen, da der holliteil am Kopf irgendwie extrem schlecht unter den Helm geht, obwohl er mir jetzt nicht so mega dick vorkommt... Der Helm ist aber auch alles andere als großzügig geschnitten :lol:
Und ich hab auf dem Heimweg meine celtic Cross flexi verloren, dh ich werde jetzt nur noch mit Nautilus fahren :/

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.09.2021, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3704
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Nur der Vollständigkeit halber... Mein neues knie Foto von 9cm prä knie :lol: die Kamera faked ein bisschen, es fehlt wirklich noch so viel xD
Bild

Und noch 2 frisuren
Bild
Bild

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.09.2021, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 11921
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Wow, deine Dutts sind echt gigantisch geworden! Soooo viel Haar! Auf dem letzten Bild das dürfte der Helix Bun sein, richtig? Der sieht total faszinierend aus :)

Und dein Pferdeschwanz ist wirklich beeindruckend. Gibts denn eine Länge, wo du sagst, du hörst auf mit dem Wachsenlassen oder gibts erstmal kein Ende?

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po

MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2021

forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2021, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3704
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Hi, Mia und Dankeschön :oops: ja, das zweite ist in der Tat ein Helix :)
Hmm, je länger die Haare werden, desto mehr träume ich von terminal. Also momentan sehe ich nicht, warum ab Knie schluss sein sollte. Die kämmprobleme sind nach ein paar wäschen mit flüssigshampoo komplett verpufft, und auch sonst sehe ich gerade keine Hindernisse...;)

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2021, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 16:02
Beiträge: 863
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Na dann drücke ich die Daumen, dass bei dir Terminal gaaaanz weit unten ist. Bei deiner Dichte und Zu ist da bestimmt noch einiges möglich.
Benutzt du das Hairfood als Condi oder als Leave in? So langsam werde ich damit auch angefixt :lol:
Und tolle Fotos! Der Helix Bun sah bei mir bei weitem nicht so toll aus beim ersten Versuch, aber jetzt werde ich das nochmal testen.

_________________
2a M ii Zu 9 cm (124 cm) Mitte Oberschenkel

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 406 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de