Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.06.2024, 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.02.2023, 11:46 
Offline

Registriert: 14.12.2022, 13:41
Beiträge: 36
Haartyp: 1bF(?)
Hallihallo, hier ein kleines Update:

Ich habe meine Haare heute gemessen und es sind... Trommelwirbel... etwa 12 cm. Einige Strähnen sind 11,5 cm lang, manche 12,5. Ich versuche immer die selbe Ponysträhne zu messen, da meine Haare offensichtlich sehr unterschiedlich wachsen. Grob also ein Zentimeter mehr, als im letzten Monat
Oh je es wird so schrecklich lange dauern, bis ich wieder eine für mich ansehnliche Frisur habe. Ich muss auch ganz ehrlich gestehen gerade in den letzten zwei Wochen habe ich öfter daran gedacht, wie einfach alles mit dem Buzzcut war und wie leicht es wäre, kurz den Rasierer anzusetzen. Aber ich habe mich der Versuchung widersetzt! :) Es fällt mir schwer. Die Haare liegen halbwegs gut nur am Waschtag und mit etwas Glück, am Tag danach. Für den Rest der Woche ist es wirklich schlimm - zum Glück ist aktuell Mützenwetter. Leider hält nicht mal ein Scheitel - direkt nach dem Waschen versuche ich meine Haare in den natürlichen Scheitel (leicht seitlich links) zu legen, die Haare bleiben leider nicht lange so. Heute nach dem Waschen ist mir aufgefallen, dass die Nackenhaare nun beginnen sich nach außen zu biegen.. habe ich mir auch nicht unbedingt gewünscht. :lol: :lol:

Hier ein aktuelles Bild: (Anklicken funktioniert!)
-> Auf dem rechten Bild sieht man zwei dunklere Flecken, das kommt entweder durch das Licht, oder durch die Restfeuchte in den Haaren.


Ich sehe einen kleinen mini Fortschritt im Nacken.

Insgesamt hat sich sonst nicht viel verändert. Ich versuche jetzt nur noch ein Mal in der Woche zu waschen. Meine Haare sind zwar ab dem dritten Tag bereits etwas fettig, aber mir kam der Gedanke, dass es für die noch kurzen Längen auf Dauer nicht gut sein kann, wenn sie so häufig mit Shampoo und Co in Kontakt kommen. Denn meine Haare sind noch lange nicht lang genug, um nur die Kopfhaut zu waschen - sie kommen also zwangsläufig immer mit dem Shampoo in Kontakt. Aus diesem Grund und weil die Nackenhaare bereits jetzt durch Reibung an meiner Haut und an meiner Kleidung etwas trocken werden, (manchmal auch leicht "verfilzt") ergänze ich beim Waschen eine Haarkur, v.a. in diesem Bereich. Das funktioniert bisher ganz gut.
Positiv ist zu berichten, obwohl ich aktuell sehr viel Stress habe, die Nerven an manchen Tagen blank liegen und die ein oder andere Träne kullert, vermehrten Haarausfall konnte ich nicht beobachten. Das war in manch einer Phase in meinem Studium ganz anders.

Tja mir bleibt also weiterhin nur, warten und aushalten. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2023, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 3369
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Hallo Fruchtigerpilz,

ich schieb dir mal ne Packung Durchhaltevermögen und Geduld rüber. Das wird schon. :)
Deine Haare haben einen tollen Schwung. :blueten:
Bei mir ist das auch so, dass ich Bereiche auf meinem Kopf habe, da wachsen die Haare langsamer. Teilweise habe ich sogar den Eindruck, dass diese Strähnen auch in ihrer Struktur etwas anders sind. Ich denke, das ist normal so. :)

Viel Erfolg beim wachsenlassen!

LG
Giggeline :winke:

_________________
Hat noch jemand Lust aufs Bad-WP?
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- Steiß erreicht -
- jetzt, irgendwo: zwischen Steiß und Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2023, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2011, 15:24
Beiträge: 1525
Wohnort: ganz im Osten Österreichs
Haartyp: 1c
ZU: 9-10cm
Hej, ich wäre froh, wenn ich 12cm schon hätte. Da kann man schon einen Scheitel ziehen, spangen verwenden, muss nicht jeden morgen nass machen und föhnen, weil man Teufelshörner von der nacht hat.lol
Jetzt hast du es schon so weit, halte durch;)

_________________
6mm Buzz cut (10/22) grow out

instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2023, 18:33 
Offline

Registriert: 14.12.2022, 13:41
Beiträge: 36
Haartyp: 1bF(?)
@Giggeline Danke dir! :)

@Marissa - ja ich halte durch! Geföhnt habe ich tatsächlich nie, da ich gar keinen besitze, ich habe das einfach so ertragen. Ich wünsche Dir ebenfalls viel Durchhaltevermögen! :)

... und kleiner Freudenschrei an dieser Stelle, meine Haare haben sich nun offensichtlich endlich gelegt. Seit etwa zwei Tagen stehen keine Haare mehr einfach so ab - nicht mal an meinen Wirbeln am Hinterkopf. Sie biegen sich zwar in alle Richtungen, aber keine Hörner und Stacheln mehr. Ich freue mich gerade extrem darüber. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2023, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 3369
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Hey, Glückwunsch. Das ist doch schon mal toll! :tanz:

_________________
Hat noch jemand Lust aufs Bad-WP?
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- Steiß erreicht -
- jetzt, irgendwo: zwischen Steiß und Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2023, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2011, 15:24
Beiträge: 1525
Wohnort: ganz im Osten Österreichs
Haartyp: 1c
ZU: 9-10cm
Ich gratuliere... Das kann bei mir also noch dauern :lol:

_________________
6mm Buzz cut (10/22) grow out

instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2023, 12:49 
Offline

Registriert: 14.12.2022, 13:41
Beiträge: 36
Haartyp: 1bF(?)




Hallihallo, heute wieder ein kurzes Update.

Aktuelle Haarlänge: ca. 13.5cm - Also circa 1cm mehr als im Vormonat.

Ich habe eine Kleinigkeit verändert, die Ölkur vor jedem Waschen lasse ich nun weg, da ich das Gefühl habe, dass sie nichts bringt und nur unnötig Produkte verbraucht.. ich öle meine Haare nun immer mal wieder zwischendurch mit einigen Tropfen Öl, ohne sie dabei fettig zu machen.
An einem Tag hatte ich keine Lust meine Haare zu waschen und habe es daher nur mit Spülung/Haarkur probiert.. ja.. nein. Das hat leider gar nicht funktioniert. Meine Haare waren danach sehr eigenartig - irgendwie strohig. Das mache ich nicht noch mal.
Ansonsten klappt das Vergessen der Haare und das Wachsenlassen sehr gut, da ich so sehr im Lernstress bin, dass es mir (fast) egal ist, was auf meinem Kopf passiert :D

Die Bilder sind leider beide nicht optimal, aber ich denke ein kleiner Fortschritt ist erkennbar, meine Haare sehen nach der Haarwäsche normal glatt aus, am nächsten Tag sind sie sehr wirr. Ich bin mir nicht sicher, ob es am unruhigen Schlaf liegt, oder ob meine Wellen wiederkommen. Mal sehen. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2023, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 3369
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Na, ich würde mal sagen, das auf dem zweiten Bild sieht aus wie Wellen. :gut:
Gefällt mir sehr gut. Schön, dass du die Haare immo "vergessen" kannst, das sind gute Voraussetzungen fürs wachsenlassen. :D

_________________
Hat noch jemand Lust aufs Bad-WP?
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- Steiß erreicht -
- jetzt, irgendwo: zwischen Steiß und Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2023, 18:17 
Offline

Registriert: 14.12.2022, 13:41
Beiträge: 36
Haartyp: 1bF(?)

Hier wieder ein aktuelles Bild - so sehen die Haare direkt nach dem Waschen aus.

Zu berichten habe ich tatsächlich nichts. Durch den Lernstress konnte ich meine Haare in den letzten Wochen wirklich sehr gut vergessen und nun sind sie schon wieder ein ganzes Stück länger. Ein Zopf klappt noch nicht, bzw. noch nicht mit allen Haaren. :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de