Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.03.2020, 21:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2010, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Mal ein paar Worte zu den Haaren :) momentan wasche ich Montags und Freitags aus Bequemlichkeitsgründen.. das sind die einzigen Tage, an denen ich wirklich Zeit habe meine Haare am Nachmittag 3 Stunden durchtrocknen zu lassen. Dazu lass ich sie ja immer offen, im Dutt dauert das Ewigkeiten.
Ansonsten hab ich endlich meine Richtung gefunden, ich hab herausgefunden, dass ich ein Feuchtigkeitstyp (nicht Proteintyp) bin. Dementsprechend behandel ich die Haare momentan und dementsprechend werden sie auch viel weicher und fluffiger. :)
Längenwachstum letzten Monat war leider lausig.. Ich krebs immer noch bei 75, irgendwas rum.
Möchte endlich Hüfte *hibbel*

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2010, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Ich hab mir gerade von sonnii eine Grahtoe ertauscht! :yippee: Meine absoluten Lieblingsforkenhersteller, bin ja so glücklich. :) Mal schaun, wie sich das gute Teil in meinen Haaren macht, hatte noch keine helle Forke. Wenn sie ankommt gibt es natürlich sofort Bilder. 8)

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2010, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Meine Forke von sonnii kam an! :) Werd gleich Haare waschen und dann gibts natürlich sofort Bilder. :)

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2010, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Uuuund.. Äktschen!

Bild

Bild

Schön leicht, hält gut und gefällt mir sehr. Stiftung Monetest bestanden. :)

Und hier mal Haare noch nass vom Waschen:
Bild

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2010, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2010, 07:11
Beiträge: 1545
Ohhh wie schöööön! :) Sie sieht in Deinen Haaren unendlich viel besser aus, als bei mir! Ich freue mich irre, dass sie nun einen so schönen Platz hat :)

_________________
Timberstone Turnings- Entscheidungshilfe
,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2010, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Viiielen Dank, ich bin auch ein riesen Fan von der Forke. :pfeif: Endlich was von Grahtoe, das wünsch ich mir schon lang. :yippee:

Haare sind nun trocken und fühlen sich ganz toll an - ich hab endlich meine konstante Richtung an Pflegeprodukten gefunden. :)

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2010, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Ich hab eine super Möglichkeit gefunden mich vor dem Lernen zu drücken - Frisurenüben. :D Ich hab mich mal am Amish Bun versucht; man sieht, das Problem sind mal wieder die Stufen. :(
Bild
Bild
Trägt sich aber sehr bequem und ziept überhaupt nicht. :) werd dann mal den "halben" Amish Bun die Tage probieren, vllt. klappt das mit meiner mickrigen Haarlänge besser.

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2010, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2009, 10:57
Beiträge: 814
habe gerade die bilder vom 06.08.10 auf der ersten seite angeguckt :). du hast echt traumhaare und dir stehen stufen, im gegensatz zu vielen anderen :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2010, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Vielen Dank :oops: ich möchte meine Stufen auch gerne auf Dauer behalten, nur wäre es mir recht lieb, wenn sie so auf Midbackhöhe anfangen würden, damit man wenigstens einigermaßen flechten kann.

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2010, 10:58 
Offline

Registriert: 19.05.2010, 18:53
Beiträge: 164
Hallo Liebes, hast ja hier auch ein TB.
Wollte meines nur drüben schreiben und hier im LHN lesen. Wird mir sonst alles zuviel.
Du weisst ja, dass ich deine Haare liebe.
Grüsse,
Bine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2010, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2009, 13:55
Beiträge: 2354
Deine Frisuren sind der Hammer! und von den Stufen merkt man fast nichts - wenn ich nur auch so viel lust hätte zu flechten wie du :oops:

Aber ich hätte mal ne Frage an dich: warum lässt du eig. deine NHF nicht rauswachsen, die ist ja gigantisch :shock: ??

_________________
2a/M/8cm - längste erreichte Haarlänge: 30 (2016)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2010, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Enibas H hat geschrieben:
Hallo Liebes, hast ja hier auch ein TB.
Wollte meines nur drüben schreiben und hier im LHN lesen. Wird mir sonst alles zuviel.
Du weisst ja, dass ich deine Haare liebe.
Grüsse,
Bine


Hallo Bine, schön, dass du vorbei schaust :) ich versteh das mit dem TB, aber hier kriegt man dann doch hin und wieder mal andere Tipps, das ist dann für mich auch nicht verkehrt.
Ich liebe deine Haare auch. :knuddel:

Rero hat geschrieben:
Deine Frisuren sind der Hammer! und von den Stufen merkt man fast nichts - wenn ich nur auch so viel lust hätte zu flechten wie du

Aber ich hätte mal ne Frage an dich: warum lässt du eig. deine NHF nicht rauswachsen, die ist ja gigantisch ??


Wenn ich lang genug Frisuren anschaue, dann krieg ich irgendwie Lust es nachzubauen :lol: aber ich mach auch nichts, was länger als 10 Minuten dauert, dafür bin ich viel zu faul. ^^
Hihi, ich lasse meine NHF gerade rauswachsen. Man sieht sie zum Glück im Gegensatz zu den getönten Haaren nicht so, weil sich da die Farbe langsam rauswäscht und ich irgendwie im Winter viel dunkler nachwachse. Mal schauen, wie blond ich noch bin, wenn wieder Sommer ist und das alles ein Stückchen rausgewachsen ist. :)

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2010, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2009, 13:55
Beiträge: 2354
*freu* Schön, dann werden deine Haare noch schöner :lol:

_________________
2a/M/8cm - längste erreichte Haarlänge: 30 (2016)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2010, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2009, 10:57
Beiträge: 814
MoneR hat geschrieben:
Vielen Dank :oops: ich möchte meine Stufen auch gerne auf Dauer behalten, nur wäre es mir recht lieb, wenn sie so auf Midbackhöhe anfangen würden, damit man wenigstens einigermaßen flechten kann.


naja das wird schon noch :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2010, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Ja, ich kanns nur so schwer erwarten. :oops:

So, nun muss ich mal wieder länger berichten, die nächsten Tage muss ich nämlich dringend rumprobieren und das festhalten.
Eigentlich bin ich ja momentan dabei meinen Waschzyklus herauszuzögern, allerdings muss ich das jetzt abbrechen aufgrund meiner Kopfhaut.

Ich hab damit jetzt richtig herbe Probleme. Spätestens am 3. Tag juckt mir die gesamte Birne und ich bin nur noch am Kratzen, weil ich es auch einfach nicht mehr ertrage. Dabei hab ich vorhin mal drauf geachtet, als ich am Haaransatz wieder gescheuert hab - es rieseln Schuppen wie Schnee. Das ist doch nicht mehr gesund.
Da meine Kopfhaut automatisch juckt, wenn ich sie länger nicht gewaschen habe, werd ich jetzt alle 2 Tage waschen und versuchen, meine Kopfhaut erst gesund zu bekommen. Dann mach ich mich wieder an das Herauszögern.

Also das Projekt gesunde Kopfhaut startet hiermit offiziell.

Ich werde jetzt auch Mittel testen, um meine Kopfhaut zu beruhigen.
Das weiß ich bereits:
- Aloe Vera, weder als Öl, noch Shampoo, noch sonst was, darf auf die Kopfhaut kommen
- Öle verstopfen meist nur die Poren und machen es schlimmer
- Kakao, zum fettige Haare abdecken, juckt wie doof

Heute hab ich mit CO gewaschen (HS Condi) und schau mal, ob das irgendwie eine Möglichkeit ist. Bin gespannt, ob ich später extrem fettige Haare vorzuweisen hab, oder ob es geht. Und wie schnell sie im Nachhinein fetten.
Ich hoffe, ich krieg das bald in Griff, das Gejucke nervt so tierisch.

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de