Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.01.2023, 04:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 27.02.2022, 21:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
Frisuren Hab mich gestern mal am Hawser Braid versucht und war ertsmal kurz zu doof zum Kordeln aber nach 2 Anläufen haben die einzelkordern dann zumindest funktioniert die dann auch verkordelt aber das Ergebnis war nicht ganz was ich mir erhofft habe ,da a Scheitel -> lässt sich durch ZopfgummiBasis ausgleichen ; und b viel zu locker -> mehr sauber kordeln üben ; c irgendwie schon sehr kompakt also eher nicht zum offen hängend tragen . Wurde dann hoch gesteckt bekommt aber sicher nochmal ne Chance.
Foto hab ich zwar ,aber...

Dann hab ich heute nochmal einen 2. Sockendutt gemacht diesmal hb ich versucht den Pilzeffekt etwas zu unterbinden ob es geglück ist weiß ich gerade nicht , da ich keine Seitenansicht geknipst habe. diesmal ohne Akzentzöpfe aus den Längen.. Den Duttring hab ich diesmal als erstes angena"g"elt und dann erst die Haare drüber verteilt ein feines Silikongummi drum und dann die längen in 4 Teile und die abwechselnd rum gewickelt und dann nochmal mit diversen U-Nadeln fixiert.

Bild
##Edit:*Foto* eingefügt##



Gewaschen hab ich die Woche auch 2 Mal einmal Mitte der Woche und gestern Abend
Seife war beide male die Dark Knight von Solaine mit 15/30% UL da das ein Zweileiler ist. die Rinse waren leicht unterschiedlich Donnertag 2TLApfelEssig +5Tr. Kukuinussöl auf 0,5L und Samstag Abend nur 2 Tr Kukuinussöl wie letzte Woche. Das reine Wahlergebnis war beide Male gut und der Schaum schön stabil- die Haare ware beide Male schon gut fettig. Sonnst gab es noch die Änderung beim Wassen dass ich die Wässerungsphase vor dem Einseifen deutlich verlängert habe und das unterm feststehenden Duschkopfmache und dabei versuche die Haare immer mal Teilweise anzuheben etc damit das Wasser auch gut überall hinkommt und die Haar an sich bis zur KH nass sind. die vorliegende Mehrmenge an Wasser verbessert irgendwie auch die Schaummenge.

Da ich ja am Samstag abends gewaschen habe fiel die sonnst mitlerweilen zum Einschlafritual gehörende Kämmsession nur minimal aus da die Haare zu dem Zeitpunkt noch leicht feucht waren. dafür hab ich dann kurz die Sheabutter ausprobiert und ca 1 Kügelchen/Messerspitze davon zwischen den Händen verrieben und dann in Längen und Süitzen eingearbeitet am ende bin ich doch nochmal mit dem gröbsten meiner 3 Kämme ganz kurz mal durch die Längen gegangen um die Sheabutter etwas zu verteilen und um zumindest mir sagen zu können abemdliches Haare Kämmen erledigt. Danach den Lockeren Zopf flechten und Zopfschoner Anlegen ,muss ich mich immernoch dran gewöhnen das wirklich jeden Abend zu machen.

=> Fazit heute Morgen waren die längen nicht sichtlich fettig die Shea scheinen Sie über Nacht gefressen zu haben. Gefühl schön weich und toll, kamen dann trotzdem in einen 2.Sockendutt siehe oben.



Der Sockendutt ist mit diversen Nadeln gespickt wie viele weiß ich nicht muss ich später vorm Schlafen beim Aufmachen mal nachzählen , bevor ich das ganze Metall wieder wegsortiere.
Aber viel Gewackel hat der heute sauber mitgemacht auch wenn er fast zu Groß war um unter den Helm zu passen - die Aussparung dürfte nicht viel kleiner sein. (der ist offiziell als Kletterhelm gekauft aber auf Nachfrage beim Hersteller zumindest auch nach der alten EN1362(Reiten) zertifizierbar )

##Edit: 12 Nadeln##



Messungen und Rechnerei zum ZU
Hab dann gerade mal wie von Rosmarin vorgeschlagen den Pony einzeln gemessen und den aktuell möglichen gesamt ZU ausgerechnet.
UPonyUNackenAPonyANackenAGesamtUGesamt
25,5 mit Kabelbinder0,3182,4072,7255,85
26 mit dem Maßband0,3182,8643,1836,32


Da ich nun nicht genau weiß wie ich im Juni 2020 die 6,5 im Nacken gemessen hab ist nur bekannt es gab einen Rückgang ,aber wie gravierend der nun zu betrachten ist weiß ich selber nicht.
Und ob Sich mögliche Anzeichen aus medizinischer Sicht ergeben weiß ich vermutlich in ca. 3 Wochen.
##Edit: U=6,5 wurden A=3,36 cm² entsprechen somit - 6% beim Maßband / -19% bei Kabelbinder##


Sonstiges
Die Haarkreide die ich mir gekauft hab liegt immernoch ungenutzt rum.
Irgendwie bin ich im Moment ,besonders vorm Spiegel, mit dem Aussehen der Spitzen ,grob die letzten 15cm ,nicht so ganz zufrieden //ist nur so ein Gefühl
Ich verspüre irgendwie den Drang in den letzten Spitzen ein schonendes aber kräftiges Rot zu haben und weiß noch nicht wie ich damit umgehe.



so das wars für heute liebes TB
##Edit: :betzeit: ##

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 02.03.2022, 22:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
So bisher gab es die Woche 1x den runden 4er mit Zunahme; der Holländischen 4er und nen Wickeldutt für heute.
Die Zöpfe wurden dann zum Dutt der runden Vierer hab ich hochkant zum Flechtdutt gelegt; der Flachen 4er einfach eingerollt und mit Flexi seitlich im Nacken fixiert.
:idee: Ich glaube ich habe jetzt auch endlich verstanden was mein Fehler beim Flachen 4er ist das Muster wird immer nur von einer Seite auf die andere durchgewebt und dann auf selbiger wieder angefangen und nicht links und rechts nacheinander das gleiche Muster ausgeführt.
//für schöne Bilder war ich zu doof ; morgens gescheitert - abends vergessen

Gewaschen wird morgen früh (Haare und Kissenbezug), da ich vorhin spontan ne ordentliche Ladung Olivenöl und den Rest der kleinere Ölmischung vom letzten Mal es gibt also heute mal ne kleine Kur über Nacht.
Hintergrund die Haare waren besonders in den Spitzen etwas trocken und die KH hat irgendwie gespannt und es ließen sich zum Teil feste Schuppen abkratzen.

bzgl. dem Rot hab ich auf gut Glück einmal Direktions "Poppy Red" bestellt ,wenn es dann da ist (2 Wochen laut A.) werde ich mal sehen was man da bei mir sieht. Die Meinungen von Shaina und Ithiliel beide NHF Braun machen mir zumindest etwas Hoffnung das es nicht ganz aussichtslos sein könnte. Selbst wenn es nix wird war es nicht teuer und ich weiß es dann mit Sicherheit dass ich ggf doch über blonde Spitzen als Vorbereitung nicht drum rum käme.

Mein Geburtstagsgeschenk ist auch in Fertigung
Sonst hab ich heute realisiert ,dass ich seit Ewigkeiten nen Friseurbedarfsladen in Reichweite habe ,aber noch nie drinne war

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 05.03.2022, 00:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
so heute gibt es dann auch wieder Bilder

Die Ölkur hab ich dann gestern auszuwaschen und war mir bei der Imensen Trockenzeit ziemlich unsicher war - und natürlich ist diese Wäsche gescheitert und die Längen waren noch bäh da ich nicht sofort nochmal Waschen wollte und Konnte , hab ich Sie in der Hoffnung es zieht noch weg und weil es so wenigstens halbwegs ok aussah mit den Clips zu 2 Zöpfen geflochten und war noch die restliche Besorgungen erledigen. der Ansatz sah zum glück ganz ok aus.

Heute Morgen dann die Haare auseinander genommen und da der Tag eh schon doof gestartet war - 1. Tee verschüttet, Fuß gestoßen und zu spät dran - waren natürlich auch die Längen immernoch fettig und bäh hab Sie dann nur zu einem Schnellen Franzosen (genauer nur 3 frz. Zunahmen) geflochten und hochgesteckt , Hände Waschen nicht vergessen das war echt nicht schön die so öligen Haare zu flechten ,und bin so erstmal zu Physio.
Danach hab ich mir die Zeit genommen und erneut gewaschen. Die Längen ausnahmsweise mit eingeseift und extra lange warm gespült. Ich wollte einfach sicher sein ,das diesmal alles raus ist. Dann so gut es ging trocknen lassen da wenig Zeit zum Trocknen , nur ca 30 min, mit Handtuch ausdrücken & betupfen vor der warmen Heizung (Fön hab ich nicht). Das Ergebnis war/ist gut und was bin ich froh das die Haare sich normal anfühlen - hatte fast vergessen wie Bäh und naja schon irgendwie eklig sich viel Olivenöl im Haar anfühlt. -> Kuren kamen echt zu kurz im letzten Jahr was sich zum Teil rächt

Seife war beide male die Outano von Solaine (wenn ich die noch nicht beschrieben hab hole ich das später gerne nach)



so nun aber Bilder

zum Holländischen 4erden ich im letzten Post angesprochen habe ist doch noch ein wenn aus suboptimales Foto aufgetaucht.
Zopf wurde dann noch gerade gezuppelt und aufgerollt.
Bild

Dann Hawser Braid
Bild vs Bild
letzten Freitag vs 2016
Länge ist ungefähr identisch
1x mit 1x Ohne Basisgummi ;der von 2016 mit Gummi gefällt mir besser

Dutttechnisch gab es Heute dann den Orchid Bun
Bild



//ich entdecke gerade immer wieder ,dass ich manche Frisuren schonmal ausprobiert und vergessen hab. Da ich zu leicht dem Wickeldutt verfallen bin
Geburtstag rückt näher und ich bin echt gespannt wie mein haariges Geschenk passt. Sollte dank Blitzfertigung auch überpünktlich sein.

so jetzt gute Nacht :betzeit:

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 05.03.2022, 10:33 
Offline

Registriert: 12.01.2018, 22:23
Beiträge: 569
hey Technikzopf, der Hawser Braid sieht cool aus. bin schon gespannt was du dir für den Geburtstag gekauft hast und auf das Ergebnis der roten Farbe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 06.03.2022, 11:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
Gleich kurz Bildernachschub aus dem Frisurenprojekt kopiert

Bild Bild
KW6 HypnoBun KW7 ChainBun

Beiden würde etwas mehr Länge gut tun

Der ChainBun hat sich nach ca 3 Stunden selbst aufgelöst
Beim Chain Bun hat sich dann wieder der Taper gezeigt und die erste und einzige durchgezogene Schlaufe wurde etwas sehr fein.
Und eins Ist mir noch nicht ganz klar was unterscheidet den HypnoBun vom Schlaufendutt?




Hab gestern Abend zum schlafen einfach wieder etwas von der Sheabutter großzügig in die Quaste vom Nachtzopf eingearbeitet und die Hände einmal "am Zopf abgewischt" dann in den Zopfschoner und gute Nacht

In der Quaste ist es noch nicht ganz weggezogen aber fühlt sich gut an

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 08.03.2022, 12:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
Herzliches Moin an alle Mitleser,
Ich stell jetzt mal schnell Blumen und Kuchen/Kekse & Heiße Schokolade für alle hin

Zum eigentlichen Beitrag komme ich erst heute Abend

Gruß und genießt den Tag TechnikZopf

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 09.03.2022, 00:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
so wie versprochen gibt es jetzt den eigentlichen Beitrag für euch.

Zuerst einmal das was die letzten Tage so los war

Sonntag tagsüber Wickeldutt mit Forke
Nachdem ich erstmal zum entspannen noch ne Runde gelesen hatte ,hab mir in Ruhe die Bettstadt gebaut (wird alles tagsüber gefaltet und liegt in einer Zimmerecke) - Schlafanzug an & kurz ins Bad und den Kamm holen - Kerze an Licht aus -
nun sitzend in aller Ruhe die Haare kämmen ,die waren irgendwie sautrocken.- dann hab ich mir die Hände mit Ringelblumensalbe eingecremt(Neurodermitis und ab und an raue Stellen zwischen den Fingern) und dann erst den Nachtzopf geflochten (dachte dann schon andersrum wäre sinnvoller gewesen also morgen waschen). - Zopfschoner anlegen - was trinken - Kerze aus Schlafen

Montag gab es einen Dutt mit Haargummi als Frisur also eher Incognito
Die Längen fanden die versehentliche Pflege mit der Salbe wohl sehr toll nur nach dem kämmen war der Ansatz schon grenzwertig strähnig.
Hab zum Abend ich doch noch kurz ne Serie angeworfen, da ich irgendwie nicht einschlafen konnte dann nach 2 Folgen wurde ich doch endlich etwas müde (war schon fast Sonntag)
Bettstadt und Nachtzopf hatte ich schon beim Serie schauen gemacht und war also eigentlich schon bettfertig nur ,hat mich der Gedanke an mein Geburtstagspaket nicht in Ruhe gelassen und ich hab es mir doch gegriffen und aufgemacht, das eigentliche Geschenk war nochmal verpackt und ich hab erstmal nur die Kurzen persönlichen Worte gelesen und mich dann doch nicht "getraut" weier auszupacken und hab es wieder beiseite gelegt und bin endgültig ins Bett. Hab dann auch erstaunlich gut geschlafen.

Geweckt wurde ich dann heute Morgen irgendwie unsanft von meinen Nachbarn die Meinten sich zu streiten und dann mit dem Staubsaugen den Tag zu beginnen (morgen um 8 , in Berlin ist der 8.3. ja jetzt Feiertag)
Da ich dann wach war hab ich mir da ich ja jetzt endgültig durfte mein Päckchen von SteinImBrett geholt und weiter ausgepackt erst den Karton dann das Geschenkpapier (mit lauter Smileys) da kam erstmal eine handgenähte Tasche zum Vorschein in der dann die Quastenspange war die ich mir als CO anfertigen lassen hatte.
Ich Nenne Sie ab jetzt "Quasti" da Sie einfach so niedlich & winzig ist und ich hab mich sofort in Sie verliebt. Ist genauso geworden wie ich es mit Vorgestellt hatte. Musste natürlich sofort ,noch im Schlafanzug, ausprobiert werden -also Nachtzopf auspacken und Gummi rausziehen und "Quasti" einbauen. und ein Foto(weiter unten) sowie ein Blick in den Spiegel (2 bzgl Rückseite). Das was da zu sehen war hat mich nochmal richtig gefreut - hab mich dann gleich mal bei Maja bedankt.

Da die Haare nun doch waschreif waren gab es ,nach der ersten Runde Tee als ich vorständig wach war , eine entspannte Dusche und Wäsche.
  • Nassmachen mit warmes Wasser und dabei die Haare stellenweise anheben damit alles richtig durchnässt wird
  • Einseifen mit der Outano auch hier teilweise Partien am Hinterkopf anheben
  • etwas einwirken lassen während der Körper gewaschen wird
  • lauwarm auswaschen
  • etwas Wasser ausdrücken
  • Kühle Rinse Selters + Leitungswasser 1:2 in 0,5L Flasche mit diesem ich sagt mal Nuckelaufsatz (Sportgetränk)
  • Kalt nachspülen
  • etwas Wasser ausdrücken
  • Antrocknen im Bademantel ca 10min
  • Scheitel legen und Rest Lufttrocknen
  • nach 15min mit grobem Kamm vorsichtig durchkämmen und dabei immer mal die Haare etwas mit dem Handtuch zwischen den Handflächen
  • fertig

Die Restfeuchte trocknete unterwegs auf dem Rad in Dutt mit Scrunchie ,bei meiner Familie wo ich eh ne Bürste für spontane Übernachtung deponiert habe, hab ich ne Stunde später nochmal kurz durchgekämmt um einige krumm liegende Härchen zu ordnen.
Wurde dort auch von einer gemeinsamen Freundin von mir und meiner Schwester überrascht die nur kurz zum Gratulieren vorbei gekommen ist.
Später wollten wir dann eigentlich in ein kleines Café mussten aber spontan umdisponieren da , sie voll waren. Da am Feiertag nachmittag fast alles Dicht war und es kaum irgendwo möglich war an Kuchen zukommen haben wir spontan nen Spaziergang durch die Sonne gemacht und wieder bei den Beiden in Ruhe die Reste von den letzten Tagen gefuttert in meinem Fall war das Grießbrei mit Kirschen an dem ich mich weil so lecker auch etwas überfressen hab.

Blumen haben wir dann heute auch mal ausgetauscht für mich zum Geburtstag und natürlich für meine Schwester zum Frauentag.
Und nun dann nochmal zu der zumindest für erwachsene schönen Nebensache am Geburtstag ,
die Geschenke:
  • 1 Puzzle von meinem Papa
  • Nähkästchen von Beiden
  • Brettspiel "Wer bin ich?" von der Freundin
  • Story Cubes
  • was für die Küche : Balsamico mit Orange, Mango Dip & Gurken Relish - klingt alles 3 sehr lecker
  • 2 Paar Essstäbchen
  • "Quasti" von SiB mit 1 Box Silikongummis und Täschchen
  • 1x weiche Zopfgummis von meiner Schwester
  • den kleinen schönen Blumenstrauß
Bild

Die Zopfgummis hab ich erst zuhause im Nähkästchen gefunden und bei den Farben hab ich mich kurz gefragt ob sie mich ärgern oder nur necken wollte- hatte ihr ja gesagt schwarze will ich nicht.

dann kommen wir mal kurz zu den Details zum Haarschmuck
Name: "Quasti"
Hersteller: CO bei SiB
Maße: 1,5*0.6cm
Material: Stechpalme (Ilex)
Ausführung:Hochglanz , Doppelhörer
Fertigung und Lieferung: wie der Blitz
alle Wünsche erfüllt: ja
Beratung Kommunikation:super
Gewicht: unbekannt aber sehr leicht - kann ich demnächst mal auf ne Feinwaage legen
Tragekomfort: super merkt man gar nicht im Haar.
Fotos:
Bild Bild Bild

Tragebild im Schlafanzug und frisch entpacktem Nachtzopf
Bild

//einige Tragefotos bei Tageslicht und nicht mehr im Schlafanzug gibt es morgen

Gute Nacht :betzeit:

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 10.03.2022, 19:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
heute mal am Hobbit Bun versucht aber irgendwas ist da falsch Glaube der Stab kam irgendwie falsch raus

und so richtig Stabil ist das evtl deshalb auch nicht geworden.
1. Versuch fällt nach kurzem Schütteltest sofort auseinander
2. Versuch hielt etwas besser aber kam mit hüpfen auch nicht gut klar
3. Versuch fühlte sich halbwegs stabil an nach ner halben stunde auf dem Rad auch zerfallen (auf dem Foto)
4. Versuch Schlaufe deutlich kleiner gefasst und dann etwas gezogen hielt ganz gut ,ist jetzt zwar auch ziemlich locker aber nicht komplett zerfallen.

Bild
heute nur echt mit Kopfhörern

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 11.03.2022, 18:41 
Offline

Registriert: 02.11.2018, 10:48
Beiträge: 207
Alles Gute nachträglich! Der/das Quasti ist ja cool. Ich hatte erst gedacht, dass es vom Hersteller so genannt wurde, weil der Name gut passt! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM6) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 11.03.2022, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4917
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 62
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Von mir auch alles Gute nachträglich.

Deine Geburtstagsgeschenke, besonders die haarigen, können sich sehen lassen. Die Quastenspange von SiB ist sehr schön und ein toller Kontrast zu deiner Haarfarbe. :D

Und deine Frisuren in der letzten Zeit sind auch super. Die Zöpfe finde ich besonders toll. =D>

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.03.2022, 18:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
Zuerst vielen Dank für all die Glückwunsche die mich hier direkt oder in anderen Teilen des Forums erreicht haben. Hab mich über jeden gefreut.

@Kransny Danke sehr und das war meine spontane Wortschöpfung als ich Sie auf Majas Hand gesehen hab beim Abgleich ab das so passt. Da die CO ja bei Etsy nicht gelistet ist wäre das ja möglich.

@JaninaD Auch dir Danke , den Kontrast hab ich mir extra so ausgesucht glaube in braun wäre die einfach untergegangen aber spätestens bei Verwendung für nen Half-Up wäre die in Braun einfach unsichtbar.
Schön dass dir die Zöpfe gefallen bei denen hadere ich teilweise mit der Länge der Quasten aber es gibt gleich mehr davon




So gestern war der Pony oder eher die kürzeren Strähnen schon grenzwertig fettig ,aber da der Rest nach kurzem striegeln noch ok aussah gab es zu Wandern erneut den Hobbit Bun ,leider ohne neues Foto da ich eh schon zu spät für meine Abholung war. Gehalten hat er diesmal auch ganz gut musste ihn 1x neu machen

Heute Hätte ich eigentlich von der Optik waschen sollen ,aber ich wollte noch fürs Frisuren Projekt die frz classics machen und da kamen mir die haare so gerade recht.die Strähnchen haben sich zu teil zwar wieder befreit weil ich erst am Hinterkopf geflochten hab und nicht ganz vorne angesetzt habe. An der Stirn anfangen kann ich einfach nicht. Es gilt heute auch wieder das selbe wie bei den Hollis vor einigen Wochen ich muss mehr üben aber seht selbst.

Heute gab es dann die frz. Classics ,ordentlich ist langweilig -> eigentlich fehlt mir nur die Übung

Bild Bild

Ich hatte die Quasten als Schlaufe gelassen und das ganze dann in einen Wickeldutt verpackt den ich nach dem Foto noch etwas zurecht gezuppelt hab aka Spitzen & Gummis verstecken.

Wenn kein Wunder geschieht wird dann heute Abend oder morgen früh gewaschen.

Morgen ist auch meine Schwester bei mir vllt. kann ich sie dazu überreden ein aktuelles schönes Längenbild zu machen und ggf die Haare dafür etwas zu drapieren.
Weitere Bilder mit Quasti bin ich ja auch schuldig werden dann auch gleich in Anspruch genommen.

Allgemein freu ich mich im Moment total das die Sonne immer mehr Zeit des Tages aktiv ist. hatte das Grau des Winters und der letzten Wochen langsam aber sicher satt. Mit Sonne sehe ich wenigstens was auf meinen Fotos.

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.03.2022, 19:07 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2021, 15:44
Beiträge: 562
Wohnort: Unterfranken
SSS in cm: 88
Haartyp: 1c? M ii,blond o. so
ZU: 8,4cm
Instagram: @drei10tefee
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Hallöchen!
Ich finde die Classics gar nicht so unordentlich. Hochgesteckt gefällt mir das ganze auserordentlich gut! Irgendwie habe ich wenn ich die Spitzen so einklappe immer Angst, dass Spliss entsteht. Hast Du die Haarkreide inzwischen ausprobiert? Obwohl ich jetzt ja schon viel zu Spät bin wünsche ich Dir auch noch alles Gute zum Geburtstag!

LG

_________________
Aktuell etwas über hüftlang ( 91,5) - Ziel: Klassische Länge(103 nach SSS)

sonnige Grüße Goldsträhne alias Sunhild (Pinterest "Sunhild zur Gotthardsburge")

TB: viewtopic.php?f=21&t=32797


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.03.2022, 19:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
Danke Und Willkommen Goldsträhne lese übrigens auch bei dir gerne mit.

Zum Test mit der Haarkreide bin ich bisher nicht gekommen aber steht auf der Liste
Hmm dazu hab ich mir noch nicht wirklich Gedanken gemacht das Gummi sitzt dann aber auch eher locker z.b. heute beim Dutt wickeln sind die Spitzen ja auch gleich wieder raus gerutscht.
die Schlaufe ist nur vom letzten mal nicht vollständig durchziehen. Trage gerade eh selten offene Zöpfe wo ich die wirklich brauche und Beim Nachtzopf gibt es die sowieso nicht.

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.03.2022, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 2157
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Hallo Technikzopf,

auch von mir noch alles Gute nachträglich!

Mir gefallen deine frz. Classics sehr gut. :) Ich vermeide Flechfrisuren weitgehend, da ich ein absoluter Flechthonk bin. #-o

Was ist Haarkreide?

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.03.2022, 20:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1069
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
@ Giggeline Danke und Übung macht den Meister immer mal probieren hab auch Tage wo ich anfange und mittendrin aufgebe weil ich Strähnen verliere oder zu grob abgeteilt habe

so Montag war dann meine Schwester da und zugegeben wir haben das mit den Fotos ganz vergessen und nur als wir nachmittags wieder los mussten ganz schnell noch ein Bild gemacht.

Was ich mir mal hier als offizielles Längenbild für 03/22 hinlege
Bild
//bis auf das sie etwas strähnig sind gefällt mir das Bild ganz gut
//wollen uns nächstes Mal etwas mehr Zeit einplanen um ein Optimales Bild zu machen

Hatte Zwar noch morgens gewaschen aber denke ich war zu Zaghaft mit der Seife und zumindest ne kalte Rinse hätte etwas mehr Glanz gegeben.
Schnell auf dem Balkon bei indirektem Sonnenlicht geknipst.

Ich will mich zwar eigentlich nicht so extrem mit Zahlen verrückt machen ,aber da die mir im Vergleich zum letzten versuchten Bild von Ende Januar lang vorkamen hab ich heute Abend doch zum Maßband gegriffen.
Also Messwert für 03/22: 68,5cm SSS bis zum letzten messbaren Zipfel +1,5

So dann kam auch heute schon das "Poppy Red" von Directions an und ich kam noch nicht mal dazu die Kreide auszuprobieren.

Giggeline zu deiner Frage was Haarkreide ist ganz grob gesagt farbige Kreide die ins feuchte Haar eingestrichen wird und dort trocknet soll für spontane farbige Strähnchen gedacht sein. und hält eigentlich nur bis zur nächsten Wäsche oder Wasserkontakt. Will ich zum WE ausprobieren.
Bild
// Meine Schwester wollte das Blau auch nächstes mal probieren - gleich ging nicht da Zeit zu Knapp und Gel in ihren kurzen Haaren (Pixie trifft es am ehesten)

Mal ne Frage wie weit hoch wurdet ihr ,wenn mir der Test mit der Kreide gefällt, mit dem Rot hoch gehen? bisher wolle ich ein DipDye machen.

Die Frisuren nach den Classics waren echt langweilig ,Dutt mit Scrunchie und Montag zuhause nur offen sollten fürs Bild möglichst wenig verknickt sein.
ich dann jetzt 2 Nächte Zuhause verbracht, da gab es naja nen Kommentar ist das nicht ,aber meine Schwester war irgendwie total fasziniert vom Nachtzopf flechten. Hab erst nen Engländer und dann nen runden Vierer geflochten und die Tagsüber nur mit dem Scrunchie, mangels Haaarschmuck, hochgetüdelt.

Achso noch kurz zum Blutbild ,was ich hatte machen lassen, Werte sind aus ärztlicher Sicht soweit ok: Vit D3 ist im Sollbereich ,die Eisenkohorte steigt wieder.
//Rest hab ich noch nicht verglichen

so bis die Tage

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de