Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 11.08.2020, 10:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.01.2020, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2012, 22:08
Beiträge: 1261
Wohnort: Fast Norden
Hallo ihr Lieben!
Herzlich Willkommen in meinem neuen Projekt!


Ich beginne hier noch einmal neu, da ich vergangenen Sommer mal wieder aus einer Laune heraus meine Haare auf einen durchgestylten Bob geschnitten. Mein Gedanke unter anderem dabei war, dass sich meine Haarstruktur seit dem anmelden 2012 hier im Forum ziemlich verändert (von 1a -b auf 2a-b) hat und ich diesen neu entdeckten Wellen mehr Raum geben wollte. Also zum springen und definiert sein...
Relativ schnell habe ich gemerkt wie sehr ich meine langen Haare vermisse und deshalb der Neuansatz mit dem vorläufigen Etappenziel APL bzw. BSL.

Seit meiner Anmeldung hier im Forum waren die Haare rekordtechnisch 2016 auf Taillenlänge, was super schön wäre wieder zu erreichen. Aber da ich ein Fan von realistischer Zielplanung bin, setze ich das Projektziel erst einmal auf APL bzw. BSL.
Erweitern kann man ja immer ;)

Bild Bild

Bild aus 2016 beim Nordlichter LHN Treff und Pärchenbild mit Jara

Außerdem empfinde ich das züchten und die Beschäftigung mit der für mich richtigen Pflegeroutine als eine Möglichkeit für Selbstfürsorge und Achtsamkeit, was ich gut in meinem Leben gebrauchen kann.

Die haarigen Parameter:
- 2a F/M ii
- 8,2cm Umfang (Messung aus der Zeit vor dem Schnitt)
- 44 cm SSS
- eine sichtbare Stufe im unteren Bereich der Haare
- Naturhaarfarbe dunkles Braun (eher aschiger Unterton), in der Sonne rötlicher Schimmer je nach Lichteinfall
- Waschfrequenz alle 3 Tage zur Zeit

Bild

Aktuelles Bild, wo man die Strukturveränderung sehen kann. Allerdings geploppt...wenn ich die Haare feucht kämme, werden sie fast wieder glatt.



Pflege

Zur Zeit mit folgenden Unterkategorien:

Öl

Tendenziell passen immer noch am besten leichte bis mittelschwere Öle.
Funktioniert hat bei mir auf jeden Fall : Macadamiaöl, Khadi - Amlaöl, Arganöl und Sesamöl.
Nicht so gut waren bisher: Olivenöl, Rizinusöl


Shampoo und sonstige Reinigungsmittel

An sich wasche ich gerne mit Shampoo, weil es schnell und unkompliziert geht. Leider habe ich eine eher trockene Kopfhaut, die wahrscheinlich nicht der größte Kokostensid - Fan ist, aber lange Zeit auch mit SLS gut klar kam. Das hat sich jedoch verändert und verschlimmert, so dass ich versuche möglichst mild und reizarm zu waschen (Sulfat und duftstoffarm).

Bei Shampoowäsche wasche ich in der Regel unverdünnt und verteile das Shampoo primär auf der Kopfhaut, nicht in den Längen. Allerdings werde ich meiner furztrockenen Kopfhaut zu liebe mal das Shampooverdünnen ausprobieren.

Lieblingsshampoos: Werden noch nachgereicht


Condi

Meist NK, aber häufig vergesse ich diesen Schritt auch mal. :oops:
Lieblingscondis: wird nachgereicht

Leave In

Meistens nach der Wäsche im feuchten aber auch trockenen Haar und meist sind es ein paar Tropfen Öl oder Heymountain Haircremes. Diese Gewohnheit muss ich aber wieder konsequenter durchhalten, das ist in letzter Zeit auf der Strecke geblieben.

Frisuren

Sind im Moment schwierig mit der aktuellen Haarlänge, aber ich möchte demnächst wieder mehr flechten, so dass es ein bisschen spannender für mich wird.
Zu Langhaarzeiten habe ich zu 99% LWB oder Wickeldutt getragen.

Schmuck

Ich mag gerne Ficcare, dann aber eher schlichte (Farbe und ohne Muster ) und Forken. Insgesamt ist mein Geschmack eher schlicht, alltagstauglich, natürlich und zurückhaltend.

Meine Ziele:

- APL erreichen mit 56 cm SSS
- BSL erreichen mit 66 cm SSS
- Kante pflegen
- "neue" Haarstruktur kennenlernen
- Haarschmucksammlung anpassen (nur das bleibt, was ich auch wirklich mag und trage)
- wieder mehr "bewusst" pflegen, z.B. durch Kuren

__________________________

Wer bis hier hin durchgehalten hat, bekommt einen virtuellen Keks :kaffee:

Ich freue mich auf Mitleser/innen und den Austausch! Es darf also fleißig kommentiert werden, wenn ihr mögt.

Herzliche Grüße Pipilotta

_________________
1c-2a F/Mii (8) 46cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2020, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2012, 22:08
Beiträge: 1261
Wohnort: Fast Norden
*Platzhalter*

Haarschmucksammlung

Haarlängenbilder:

Bild
Januar 20

_________________
1c-2a F/Mii (8) 46cm SSS


Zuletzt geändert von Pipilotta am 21.01.2020, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2020, 19:09 
Offline

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 12928
Wohnort: Harz
Ich freue mich von dir zu lesen. Deine Haare sehen auch in kurz toll aus. Eine wunderschöne Haarfarbe hast du.

Ich bin wieder mit dabei :) .

_________________
1cCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich Midback
60 ~ 64 ~68 ~ 72 ~ 78 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2020, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2010, 20:00
Beiträge: 4040
Wohnort: Hamburg
Yuhu, ich habe einen Keks! :D

Ich bin natürlich gerne wieder mit dabei, auch wenn ich wohl meistens eher still mitlesen und seltener kommentieren werde ;)

Krass, wie sich deine Struktur verändert hat! :shock:

Alles Liebe! :)

_________________
2aMii (ZU: 7,5 cm ohne Pony) hellbraun
ca. 100 cm nach SSS: BCL (Januar 2020)
Ziele: BSL [X] - Taille [X] - Hüfte [X] - BCL [X]
Fotothread: Haarbilder auf weißem/hellen Untergrund


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2020, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 19:50
Beiträge: 4031
Wohnort: ganz im Norden
Juhu, ein neues Projekt :verliebt:
Deine neue Struktur steht Dir sehr gut, bin gespannt, wo das noch so hinführt :kicher:

liebe Grüße & frohes Neues :knuddel:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2020, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2012, 22:08
Beiträge: 1261
Wohnort: Fast Norden
Hurra und willkommen hier!

Schön, dass du wieder dabei bist, orangehase! Ja, das kurze geht auch immer gut bei mir, aber ich merke, dass da doch eine große Sehnsucht nach langen Haaren immer wieder kommt.

Und auch ein herzliches Willkommen an dich, liebe Estrella! Ich bin ja auch viel stiller Mitlesen, aber dann weiß ich zumindest, dass du auch wieder am Start bist. Ja, das mit meiner Strukturänderung hat mich auch sehr überrascht und ich bin gespannt wie sie sich in der Länge entwickeln.

Juhu, Salzdrache! Ich freu mich, dass du auch mitlesen magst! Und wie gesagt, ich bin selbst überrascht, was sich da auf meinem Kopf in den letzten Monaten entwickelt hat :lol: Ich lasse mich mal überraschen!


__________________________

Was ist denn zwischenzeitlich passiert...? Nicht so viel bei der noch zur Zeit spärlichen Lange. Wobei Half Ups gehen schon wieder gut und ein Pferdeschwanz auch, auch wenn ich zwei, drei Strähnen vom Nacken noch sichern muss. Aber in einem Monat sollte diese Phase auch vorbei sein.

Wäschebericht

Eines meiner Projektziele ist es auch, eine funktionierende Waschroutine für mich zu finden, die vor allem meine elendig trockene Wüstenkopfhaut zufrieden macht. Heutige Wäsche lief dann folgendermaßen ab:

:showersmile:

Prewash: Sesamöl auf die Kopfhaut (war schon wieder schuppig, aber ein wenig besser als ohne Öl)
Wash: Hristina Growth Shampoo verdünnt
Afterwash: Apfelessig (1EL auf 1Liter)

Ergebnis nach dem waschen ist soweit ok. Am Hinterkopf scheine ich nicht alles Öl entfernt zu haben, aber mit Glück ist der Ölrest über Nacht ein wenig eingezogen
Die Kopfhaut scheint erst einmal zufrieden. Sie juckt nicht oder spannt und bislang keine Schuppen, aber die kommen meist auch erst an den nächsten Tagen. Neu war das Hristina Shampoo mit einem für mich neuen Tensid (Seifenkraut), was ich jetzt erst einmal die nächsten Wäschen testen möchte. Ich sollte vielleicht das nächste Mal ein wenig mehr Shampoo nehmen, aber mit der Technik verdünnen bin ich ziemlich zufrieden, weil ich das Gefühl habe das Reinigungsmittel besser verteilen zu können.

Ich muss tatsächlich in der kommenden Woche meine Haarschmucksammlung sortieren. Aber vorher eventuell erstmal aus der Schublade holen... :oops: Bislang schläft sie da noch, da ich nach unserem Umzug im November noch keine Zeit und Muße hatte, mich gebührend darum zu kümmern.

Und ich brauche dringend ein aktuelles Längenbild, aber mein Mann ist im Moment nicht ganz so leicht für diese doch, wie ich finde, sehr ehrenvolle Aufgabe zu begeistern. Vielleicht morgen...

Liebe Grüße Pipi :kaffee:

_________________
1c-2a F/Mii (8) 46cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2020, 18:50 
Offline

Registriert: 18.12.2019, 17:44
Beiträge: 28
Wohnort: Bei der Fünfflügel-Holländermühle
Hallo Pipi! Danke für den virtuellen Keks. :) Die Veränderung der Struktur ist ja mal cool. Bin schon gespannt wie sich diese in mehr Länge machen wird und muss deswegen unbedingt hier mitlesen. :D

_________________
Schnittfrei durch 2020
Gestartet mit 50 cm SSS / Aktueller Zuwachs: + 3cm
2a M/C ii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2020, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2012, 22:08
Beiträge: 1261
Wohnort: Fast Norden
Hallo liebe Noola und herzlich Willkommen hier! Ja, die Strukturveränderung hat mich selber überrascht und ich bin auch gespannt, ob sich die Wellen ab einer gewissen Länge aushängen werden.
_______________________________________

Wieder eine Woche vorbei und somit einer weitere Haarwäsche...

:showersmile:

Prewash: Sesamöl auf der Kopfhaut
Wash: Sanfte Hafermilch Shampoo von Garnier verdünnt

Also die Wäsche an sich war ziemlich erfolgreich, d.h. alle Schuppen waren weg und Kopfhaut hat sich sauber angefüllt. Leider hat ich abends, also nach ein paar Stunden ein wenig Jucken, was aber wieder sich beruhigt hatte.
An Tag 2 und 3 ging es aber richtig los mit den Trockenheitsschuppen und heute an Tag 4??? glaube ich zumindest, ist die Kopfhaut wieder mega trocken.

Werde also heute oder morgen wieder mit Hristina und Sesamöl waschen und hoffen, dass das Shampoo wirklich einfach zu scharf für mich war. Außerdem hat es meine Struktur komplett gekillt, spätestens an Tag 2 sind meine Haare fast glatt bis auf eine kleine Welle in den Spitzen.

Der Gatte ist leider immer noch etwas unwillig, aber nächste Woche ganz bestimmt :lol:

LG Pipi

_________________
1c-2a F/Mii (8) 46cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2020, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2012, 22:08
Beiträge: 1261
Wohnort: Fast Norden
Es gibt ein neues Haarlängenfoto...kein besonders künstlerisch wertvolles, aber mein Mann hat es doch ganz gut hinbekommen. Ich sollte aber dringend über ein Stativ nachdenken, waren seine Worte :lol: :lol: :lol:

Bild

Komplette Naturhaarfarbe, am zweiten Tag nach der Wäsche und gekämmt. Aber trotz des Kämmens nicht mehr so glatt wie noch vor zwei Jahren. Ich bin wirklich gespannt, wie sie in länger aussehen werden.

Haarwäsche und Trockenheit

Ich teste weiterhin das Hristina Shampoo um eine Vergleichbarkeit zu haben und kann sagen, dass ich es insgesamt mag. Die Haare werden sauber und die Kopfhaut auch soweit. Die Trockenheit inklusive Schuppen hat es etwas gemildert, aber ich bekomme trotzdem spätestens am zweiten Tag Mikroschuppen, weil die Kopfhaut so trocken ist.

Ich denke, ich muss einfach einfach den Winter aussitzen, bin aber für Vorschläge und Tipps weiterhin offen :D

Liebe Grüße Pipi

_________________
1c-2a F/Mii (8) 46cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2020, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2011, 14:24
Beiträge: 1045
Wohnort: Burgenland, Österreich
Hej Pipilotta,
Da bringe ich mal ein paar Kekse mit, dann haben wir alle wieder welche :lol:
Erinnere mich noch gut an deine Schokomähne. Nachdem wir ein gemeinsames Schicksal teilen, muss ich hier auch wieder mitlesen.
Bin schon gespannt, auf deine Langhaarreise ;)
P.s.: bin auch eine hristina Anwenderin, bin neugierig, was du berichtest

_________________
1b, M/C, ZU 10,2 NHF / blonette
never change a winning team Hristina growth shampoo und garnier banana hair food
Instagram
Persönliches Projekt

mountain is my church and nature my religion


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LacrimaPhoenix, Waldsonne


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de