Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.07.2020, 20:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 958 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 64  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.06.2010, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 12:08
Beiträge: 2655
@Saphira: Nee, hab ich nicht ^^ Sooo schön ist er eh nicht geworden. Hab extra nicht zu feine Strähnen genommen, damit ich nicht Stunden im Bad stehen muss ;) Den nächsten Fischgrätenzopf sollte ich aber echt mal dokumentieren. Auch wenn ich es bisher nur schaffe, ihn über die Schulter gelegt zu flechten -> ein weiteres Ziel von mir, das "hinten rum" hinzukriegen :)

@Yura: Vielen lieben Dank, echt lieb, was du geschrieben hast! *freu*
Ich saß vorhin in der Sonne und habe darüber nachgedacht, wie lange ich wohl noch "so" herumlaufen muss :( Es wird noch viel Zeit verstreichen, bis ich endlich wieder ICH bin. Außer ich gleiche an... Mann, das ist so schwer und ich bin so oft frustiert... Ich werde nicht drumherum kommen können, mal über das Angleichen nachzudenken.
Ich muss sogar gestehen, dass ich mir vorgestellt habe, sie ganz abzuschneiden und komplett neu anzufangen, doch das würde ich in der realität NIEMALS durchziehen *grusel* *Haarevielzusehrliebhab*
Hehe, ich habe tatsächlich dunkelgrüne Augen, was an sich recht ungewöhnlich ist, weil die meisten Hellhaarigen eher hellgrüne oder blaue Augen haben. Meine Freundin beispielsweise hat die gleiche Haarfarbe und hellgrüne Augen. - Die meisten erkennen allerdings gar nicht, dass es sich um Grün handelt, weil es anscheinend meist wie Braun erscheint. Um die Iris sind sie zwar braun (gemischt mit Grau und Grün), aber eben nicht durchgehend. Fieserweise habe ich auch verdammt helle Wimpern und Augenbrauen, was wiederum absolut typisch ist bei der Haar - und Hautfarbe ;) Da ist besagte Freundin wiederum eine Ausnahme: Dunkle Wimpern und Augenbrauen (Neid hoch 10! :shock: )

Leider sieht es mit dem Grünhaar - Bild recht düster aus, weil es sehr fraglich ist, dass mein damaliger Fotograf das Foto noch irgendwo hat bzw. dass er mal zuhause ist. Da ich aber morgen in meine Heimatstadt fahre, bestünde die Chance, dass es mir doch noch mit Glück in die Hände fällt. Mal sehen!

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2010, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 12:08
Beiträge: 2655
Leider nicht viel Neues von mir.

Das einzig "Brisante", von dem ich berichten kann, ist meine Ãœberlegung, bei einem Naturfriseurladen vorbeizugucken, um über die Möglichkeiten eines Farbangleichs zu sprechen. Ich muss gestehen, dass ich hier noch nicht recherchiert habe :oops: Ich schiebe das Thema immer weg von mir ;)
und bin sowas von hin - und hergerissen. Das Blond ist noch nicht mal auf Augenhöhe und das Schwarz darunter sieht noch so unerbittlich dunkel aus *schluchz* Da klingt die Option des Angleichens wirklich verlockend. Was meint ihr denn? Besteht da überhaupt eine Chance...?

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2010, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2010, 10:19
Beiträge: 3603
ich finde den Ãœbergang grade bei Hochsteckfrisuren echt schön!
Hm was meinst du denn mit angleichen lassen? Das Schwarz mit einer Blondierung aufhellen?
Ich denke das geht schon, die Frage ist halt nur wie es dem Haar danach geht,.. Wird sich danach wahrscheinlich wie Zuckerwatte anfühlen.
Wurden deine Längen eigentlich immer Schwarz mitgefärbt?
Man könnte Strähnchen ziehen in einem Blondton;.. Blondierwäsche würde bestimmt auch klappen. Meistens bekommen die Haare danach aber einen Orangestich...
Ich bin fürs Abwarten

8)

_________________
2b c iii
98cm Kastanienbraune NHF & Feuermohn Tönung

Zoey bloggt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2010, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 12:08
Beiträge: 2655
Nee, wenn dann den Ansatz mit was Schonendem tönen... aber wahrscheinlich geht das gar nicht :?:
Wenn das Blond erstmal "zusammenläuft", also vom unteren Ansatz (Nacken) mit dem oberen Teil verbunden ist, ich also am ganzen Kopf blond bin, sieht es sicher ganz cool aus: Weil dann nur der Pferdeschwanz dunkel wäre.

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2010, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2010, 10:19
Beiträge: 3603
Ach so meist du das :D
Also ich würde sagen das müsste funktionieren.
Kauf dir doch eine Schaumtönung in dunkelbraun und teste die Mal an einer Strähne; wenn die Rückhaltslos wieder verschwindet dann würde ichs wagen.
Und nochmal du hast sooo ein schönes Blond!
NHF halt :yippee: :wink:

_________________
2b c iii
98cm Kastanienbraune NHF & Feuermohn Tönung

Zoey bloggt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2010, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010, 21:48
Beiträge: 1230
Wohnort: OWL
Ohje, das ist wirklich keine leichte Entscheidung. Einerseits kann ich dich gut verstehen, andererseits bist du jetzt schon so weit gekommen und von der Tönung müsstest du dann auch wieder runter bzw die angleichen. Wer weiß schon, wie deine NHF die Farbe annehmen wird. Gib dem Ganzen doch noch etwas Zeit und ich würd das dann auf jeden Fall zuerst mit einer Probesträhne testen, wie Zoey schon geschrieben hat. Wenn du ganz unglücklich mit dem Ansatz bist, dann mach es.

Ich möcht bei der Entscheidung nicht in deiner Haut stecken auch wenn ich gern deine Haare hätte :wink:

_________________
1b/cMii chemisch rot; gekürzt auf tiefe Taillenlänge und glücklich damit

"...but if you can't handle me at my worst, then you sure as hell don't deserve me at my best."
Marilyn Monroe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 12:08
Beiträge: 2655
Hach, hach. Das Wort Schaumtönung klingt sehr gruselig in meinen Ohren *versteck* Ich glaube, bevor ich mich da auf Experimente mit braun *hilfe* einlasse, bleibe ich lieber stark.... bzw. lasse mich von dem Naturfriseur - Team in Bamberg beraten, die sind da so nett. Da fühlt man sich sehr gut aufgehoben.

Gestern vor dem Schlafengehen habe ich meinen Freund, das Babypuder, aufs Haupt gelegt. Nach drei Tagen wirklich das einzig Ehrenwerte. Ich will frühestens morgen waschen! Das muss doch machbar sein :?

Heute mach ich mir irgendeine Frisur, die ich noch nicht so gut beherrsche. Der blöde Kordelzopf steht ja schon lange ganz weit oben auf der Liste. Na wenigstens habe ich eine bebilderte Anleitung in meinem Frisurenbuch von Madame Johnson. Und Youtube sei Dank müsste ich das wirklich mal schaffen ;D
Wenn es klappt, mach ich ein Foto als Triumph! :D

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2008, 14:00
Beiträge: 711
Wohnort: Schleswig-Holstein
:shock: wie geil...ich find deine haare und die farben total schön :D
ich züchte selbst auch raus, hab bei weitem nicht so einen krassen kontrast wie du und kann trotzdem verstehen, dass angleichswünsche aufkommen - vor allem hast du deutlich mehr länge als ich (wobei ich persöhnlich mir das RICHTIG cool vorstell, wenn das schwarz nur noch das untere drittel einnimmt und dadrüber das helle blond...).
habs selbst nicht ausprobiert, würd aber von tönungen auf deiner nhf abraten. bei den beautyjunkies gibts nen (10000 seiten langen) nhf-thread, indem wirklich viele (gerade die blondinen) von schaumtönungen berichten, die sich leider nicht vollständig auswaschen ließen...wär echt mehr als schade, wenn du dir das ganze stück mit nem rotschimmer o.ä. zunichte machen würdest. also, ich wär eher pro naturfrisörberatung.

_________________
1b f/m ii, 7cm umfang
SSS 72cm---> midback


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2009, 14:32
Beiträge: 991
Wohnort: Bayern
Hallo Fliegendes Kind- Ich finde dein Projekt total interessant und bewunder echt deine Stärke, zur Naturhaarfarbe zurückzugehen obwohl das so ein krasser Gegensatz zu diener jetzigen Farbe ist.
Und ich muss sagen deine NHF ist WUNDERschön!

Das mit dem Angleichen würde ich mir nochmal genau überlegen. Ich persönlich würd's nicht machen, aber auf jedenfall zum Naturfriseur gehen und dich da beraten lassen. Schaden kann's nicht ;)

Ich wünsch dir noch total viel Glück und Erfolg.

_________________
Haartyp: 1aFii (8 cm)
Länge: 79 cm SSS (Januar '11)
Ziel: 110 cm SSS (klassische Länge)

the Metal will live on ,/,,/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 12:08
Beiträge: 2655
Danke an euch, Danke für euere Einschätzungen und Meinungen! :)
Ich glaube, ich werde eine Beratung in Anspruch nehmen, aber wenn es mir dann zu riskant erscheint, ziehe ich es ohne Tönung durch 8)

Ãœbrigens verzweifle ich gerade wieder mal am sch... Kordelzopf! Ich glaube, ich muss wirklich 3745 Videos bei Youtube angucken, bis ich es endlich raus habe. Und hier fleißig Threads lesen ^^ Daher gibts erstmal kein Foto mit Stolz.

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2010, 14:52
Beiträge: 534
Wohnort: Bayern
Meine Antwort zu Deinem Kommentar in meinem Projekt:
Eine echt geile Haarfarbe! Super, dass Du wieder rauswachsen lassen willst! =D>

Viel Glück beim Kordelzopf! :) Probier den doch erstmal an einer kleinen Strähne vorne, so habe ich den auch gelernt! (und sieht süß aus ;))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:28
Beiträge: 2591
Wohnort: Karlsruhe
Wo scheitert es denn beim Kordelzopf? Da muss man doch eigentlich wirklich nur zwei Stränge in dieselbe Richtung eindrehen und die dann in die entgegengesetzte Richtung miteinander verkordeln. :?:
Eventuell könntest du ein Foto vom gescheiterten Zopf posten, wenn du es weiterhin nicht hinbekommst - vielleicht sieht man daran dann, wo dein Fehler liegt?

_________________
[ 1c-2aMii | Klassische Länge ]
[ ・。★ Das Langhaarwiki! ★・。]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 19:31
Beiträge: 2891
Hi Fliegendes Kind,

na da hast du dir ja was vorgenommen. Von schwarz auf blond. Oh je, ich könnt mir vorstellen,das ist noch schwerer durchzuhalten, nicht nachzufärben/tönen bei dem Unterschied!
Lasse ja auch rauswachsen, aber ich hab nur son olles Asch-braun, da ist der Unterschied zu schwarz nicht ganz soooo heftig. War trotzdem schlimm genug.
Ich hab mit einer PHF-Tönung die Ãœbergänge einigermassen kaschiert. Wie lange lässt du jetzt rauswachsen? Ich glaube in so 6 Monaten bist du doch schon beim "ganzen Kopf blond, Zopf schwarz" angelangt. Ich finde auch, wenn man mehr Frisuren macht, Zöpfe und auch Dutts gibt es ganz schöne Effekt mit den unterschiedlichen Farben. Dann fällt es auch nicht mehr so nervig auf.

Ich stand neulich auch vor einer Schaumtönung...und irgendwie...nee, konnte ich es den Haaren nicht antun... :wink:

_________________
2cMii/7/62cm.
Ziel: back again

Bild
Wyrd bið ful aræd!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2010, 10:19
Beiträge: 3603
probiers mal mit der Anleitung;

http://kupferzopf-flechtfrisuren.de/Videos.htm

Da hab ich es auch damals gelernt und ich bin echt Frisurenresistent=)

_________________
2b c iii
98cm Kastanienbraune NHF & Feuermohn Tönung

Zoey bloggt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 12:08
Beiträge: 2655
@Zoey: Die Anleitung war schon mal mein Vorbild - und genau diese Drehbewegung krieg ich nicht hin :shock:
Daher @Tabea Dawn B.: Das ist eine fabelhafte Idee! Und warum bin ich da nicht schon früher drauf gekommen?! Ich übe echt mal mit einer dünnen Strähne.
@Yuki: Im Haarbuch von der Johnson wird es mit drei Strähnen beschrieben und da es immer heißt, das würde besser halten, hab ich mich dummerweise immer daran gehalten... nachdem das schon mit der Kupferzopf - Anleitung nicht gefunzt hat (sehr logisch, ich weiß ;)) Mein Problem ist halt zum Einen die Grobmotorik, weswegen mir diese eine Drehbewegung verdammt schwer fällt (aber ich WERDE und WILL es schaffen ^^) und zum Anderen meine nicht sehr systematische Vorgehensweise beim Ausprobieren. Mal versuche ich hier ein bisschen, mal da ein bisschen. Nervig.

Aber es wir alles besser *sing* Solange ich am Ball bleibe, wird das schon irgendwie irgendwann XD

@Ain: Seit Dezember habe ich nicht mehr gefärbt. Dafür ist mir der Ansatz aber noch zu mickrig. Ich kann nur hoffen, dass meine Haare im Sommer auch schneller wachsen...
Und ja, mit Dutts/Hochsteckfrisuren sieht das nicht mal so schlecht aus. Zumal sich manchmal ein richtiger "Strahlenkranz" aus den blonden haaren von oben bildet ^^

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 958 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 64  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de