Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 11:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7422 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 480, 481, 482, 483, 484, 485, 486 ... 495  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2015, 13:45
Beiträge: 1307
Von mir auch eine deutliche Stimme gegen Ponysträhnen.
Ich finde wirklich nicht dass dein Gesicht mit Dutt hart wirkt. Aber diese angeschrägten kinnlangen Ponyfusseln können einen in den absoluten Wahnsinn treiben. Die streicht man sich ewig hinter das Ohr, dann haben die wenn sie wieder nach vorne rutschen diesen ''ohrknick'' und raufen sich zu einem mehr oder weniger homogenen Flusenstrang zusammen, der wie ein Pendel vor den Augen hin und her schwingt.. Würde ich echt nicht machen.

_________________
2c/3a Mii
SSS nass 91cm
Zopfumfang 9cm
NHF Lichtspielblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2015, 09:36
Beiträge: 7290
Wohnort: München
Ich denke dir würde das stehen... Das Bild mit Haaren ums Gesicht sieht jedenfalls toll aus.

Ich mag meinen Longpony zum Auflockern und er "raubt" nicht viel ZU, weil es auch nur ein paar kleine Strähnen sind.

Allerdings muss ich auch dazusagen, dass die Ponyhaare (bei mir) schneller nachfetten, da sie mit der Stirnhaut in Kontakt kommen und ich so oft bei Dutts doch darauf verzichte... Außerdem fallen sie beim Engländer fast immer raus (und das auch, wenn sie für einen haltbaren Dutt schon lang genug sind und fest halten).

Zum Pony dazu braucht man dann aber auf jeden Fall noch ne Ladung Bobbypins... wenn er mal nervt, kann man ihn dann ganz einfach wegpinnen.

_________________
1c f 6cm, hennarot, herausw. hellere Längen (einheitliche Optik in Arbeit)
Tagebuch: Mit Henna & Haarschmuck von Schulter zu Klassik
[X]CBL [X]APL [X]BSL [X]MBL [X]Taille [ ]Hüfte [ ]BCL [ ]Steiß [ ]Klassik
BlackSnapCat | Facebook | Instagram


Zuletzt geändert von Ruby Gloom am 12.10.2017, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 11:08
Beiträge: 125
Kenne dein Dilemma und habe es selber seit 20 Jahren alle paar Jahre wieder. :lol:
Leichte Schräge ab Kinnlänge oder max. Mundwinkelhöhe umschmeicheln das Gesicht wirklich hübsch und lockern auch sehr auf. Aaaber meistens klemmt man sich die dann doch hinters Ohr da sie einen nerven. ;) Aber auch hinterm Ohr geklemmt lockern sie einen Dutt auf, wie ich finde.
Tja, nun habe ich dir Null weiter geholfen. Finde aber das du auch ohne Strähnen mit Dutt klasse aussiehst. Wirkt gar nicht so streng wie du es empfindest. Also eine Schräge ist nicht zwingend notwendig. :)

_________________
1bFii, ZU ca. 6 cm
1. Ziel: BSL in NHF


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2013, 22:24
Beiträge: 1597
Wohnort: Im schönen Franken
Ehrlich? Im echten Leben werde ich gefühlt jeden Tag (mit Dutt) darauf angesprochen, dass ich doch nicht so grimmig und/oder böse schauen sollte. Dabei lächle ich aber meistens :lol:
Sobald ich dann (halb) offen oder Zopf trage, passiert das nicht mehr, da die Haare dann nicht mehr so eng am Kopf liegen.

Ich finde auch, dass "hinters Ohr gesteckt" auch noch lockerer wirkt, weil die Haare eben nicht vom Dutt fest nach hinten gezogen werden.
Bobbypins brauche ich eh, dank Herrenwinker.

Ich hatte ganz, ganz früher mal einen Pony. Die Bilder gibt es aber nicht digital und für die Gesichtsform (inkl. Brille) wäre das auch nicht mehr repräsentativ :mrgreen:

Hmpf, ich weiß auch nicht. Warte mal noch ein paar Meinungen ab^^

_________________
Wer braucht schon eine Signatur?
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 10:00
Beiträge: 1572
Wohnort: München
Von mir auch eine Stimme gegen Ponysträhnen. Ich finde, dass der Dutt dir so wunderbar steht - klassisch schön. Die Ponysträhnen würden es zwar weicher machen, aber das brauchst du gar nicht und mich würden die Strähnen wahrscheinlich nerven. Zumindest nerven mich meine Strähnen (ich lasse mir gerade den Pony raus wachsen). In den Dutt bekomme ich sie rein, im Engländer fallen sie ständig raus.

_________________
2b M ii - SSS aktuell: 103 cm (Start 04/2016: 73 cm) - Ziel GS: 121 cm
mein PP: mit Kräutern und Seifensiederei zum Klassiker
Schnittfrei durch 2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2016, 12:22
Beiträge: 2131
Ich bin für Ponysträhnen, weil ich das gleiche Problem habe. Ich gehe alle paar Monate mal hin und schneide mir einzelne Strähnen vorne kürzer. Das sind teilweise wirklich nur superdünne Strähnen, aber ich hab immer die Hoffnung dass ich dann nicht ganz so streng aussehe.

_________________
1b-c mii, nach Rückschnitt wieder 90cm SSS. Noch leichter Taper...
Viola weiss nicht was sie will


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2015, 19:02
Beiträge: 356
Gegen Ponysträhnen :-) Du hast ein wunderschönes, ovales Gesicht. Perfekt für Haare zurück oder auch offen. Fände Strähnen irgendwie überflüssig.

_________________
2 a/b M
feenyas wildes wuchern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 11:16
Beiträge: 1085
Ich kann mir kleine Strähnen gut vorstellen. Allerdings fetten diese wie gesagt schnell nach und richtig liegen tut da meistens auch nichts. Oftmals hängen bei mir Teile des Ponys(der eig schon in den Zopf passt bis auf ein paar Strähnchen) richtig gebündelt und leblos herab, wirklich nicht schön. Ohne Brille fallen solche Strähnchen zusätzlich meist schöner und verheddern sich nicht darin.
Also tendentiell finde ich beide Optionen gut, aber so ein paar Strähnchen sind auch manchmal recht viel Arbeit.

_________________
(2a) Fii 6-8cm dunkelblond wieder TBL mit Pony _Relax-Yeti
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 14:14 
Offline

Registriert: 29.03.2017, 09:09
Beiträge: 215
So, und ich bin weder dafür noch dagegen. :lol:
Kannste machen. Muss aber auch nicht sein. Mir gefällst Du mit offenen Haaren schon ein klitzekleines bisschen besser, aber hochgesteckt ist auch hübsch. Schlimm streng finde ich das nicht, vielleicht ein bisschen brav.

Wobei ich hier noch einschieben muss, dass für mich längenmäßig alles was hinter's Ohr passt kein Pony mehr ist, sondern eher 'ne Stufe und dass das in meinen Augen immer eher unfreiwillig aussieht, wenn das nicht in der Frisur steckt und hinter's Ohr geklemmt wird. Bin da kein Fan von.
Sieht für mich dann eher aus nach: "Die lässt gerade ihren Pony rauswachsen.", anstatt "Das ist beabsichtigt und soll die Frisur auflockern".

_________________
1b-c Mii / 79 cm (Taille) 12/17 Rückschnitt auf BSL (~70 cm) / ~6 cm ZU (ohne Pony) / hennarot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2015, 19:32
Beiträge: 907
Zwiegespalten. Ich glaube dass dir ein paar romantische Strähnen ums Gesicht wunderbar stehen würden, allerdings habe ich gerade selbst einen überlangen Pony der mich zur Weißglut treibt und den ich regelmäßig verfluche während ich nicht abwarten kann dass er mal endlich rauswachsen ist.

_________________
1c/2a M ii (ZU 8,7cm)
Färbefrei seit 11/16 | SSS Start: 35cm - 63cm - Ziel: 75cm
Mein Projekt | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.12.2015, 20:49
Beiträge: 652
Ich finde auch, dass dein (Irish) Pony, das du schon hast, reicht und du nicht auch noch einen Pony oder -strähnen brauchst... (Kalauer-Alarm, ich weiss) ;)
(Ich hab aber ab und zu genau dieselbe Erfahrung gemacht, dass mich Leute (ungefragt...) mit Dutt als "streng" aussehend taxieren, auch wenn ich lächle. Nun denn.)

_________________
Haartyp: 1a/m/ii (?), ZU ca. 7cm
S3 31.7.2017: ca. 84 cm (Taille+)
Letzter Trimm: 29.3.2017, -8.5 cm
NHF: BSL (Deckhaare) / fast Taille (Unterwolle)
Ziel: Blondierleichen loswerden, wieder Hüftlänge in NHF


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 11:54
Beiträge: 772
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Gegen Pony, aber für ein paar dünne, kürzere Strähnen. Finde ich immer schmeichelnder. Ich finde deine Haare übrigens wunderschön! :)

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 3507
Wohnort: Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Gegen Pony. Du siehst mit Dutt wunderschön aus :)

_________________
1cFii, ZU 7,5-8cm, dunkelblond, versilbernd u. gesträhnt, Stufen
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 61 cm und damit zwischen APL+BSL
Ziele: BSL, NHF und Stufenfreiheit (altes PP
)

aktuelles PP: rock'n'silver - mit 60 dann endlich in NHF


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 16:05
Beiträge: 4641
Wohnort: Hessen
Nur keine Ponysträhnen. Ich habe welche bis zum Kinn und quetsche sie mir immer hinters Ohr. Leider wächst mein Pony nie länger, warum auch immer. Mit gleichlangen Haaren kann man Dutts auch lockerer stecken. Das Gequetsche hinterm Ohr finde ich persönlich noch strenger.
Du hast ein tolles Gesicht und kannst alles tragen. Und siehst nicht streng aus.

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 09:43
Beiträge: 18242
Wohnort: im Süden der Republik
Pro Seitensträhnen. Hab' ich auch und bin glücklich damit (soll heißen, sie müssen nicht notwendigerweise nerven).
Du hast ein sehr hübsches Gesicht und eine Gesichtsform, bei der du fast alles tragen kannst.
Letztendlich hängt es aber davon ab, ob du dich damit wohl fühlen würdest. Seitenfransen zu schneiden, nur weil die anderen sagen, man sähe so streng aus, halte ich für keine gute Idee.

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7422 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 480, 481, 482, 483, 484, 485, 486 ... 495  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de