Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.08.2019, 04:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40 ... 52  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2225
Wohnort: Wien
@Joan Dark: Dankeschön :D
Ich schließe mich dir auch mit dem Elastic Braid an (das schreit nach Haaropferung)

@Tallikama: dein zarter Glückskleedutt sieht echt toll aus :gut:

@all: tolle Frisuren =D>


Ich habe heute (nach ewiger Zeit) einen Pferdeschwanz getragen - zur "Zugverteilung" am Ansatz habe ich einen Holländer geflochten:

Bild

lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 703
Für uns war auch diesmal nur der Pferdeschwanz dabei, vor Allem aus Materialmangel (kein Stabpaar für den Glückskleedutt, viel zu wenig kleine Gummiringe). Aaaaber- Pferdeschwanz hatten wir :)

Der Deckel
Bild

Und ich. Einmal mit Flexi
Bild

und einmal 'retro' mit Scrunchie.
Bild

Ich trage irgendwie viel Pferdeschwanz, der Deckel mag nix offenes und ist nicht begeistert. Wir haben dann einen chinese winding bun draus gemacht....

_________________
Juli 19: um 79 cm kurz vor Taille, Spitzen von splitdye blau- grün :)
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm und ZQ 7,64 mit viel baby hair nach HA
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2018, 19:07
Beiträge: 90
Mann, der Elastic Braid war mir grade doch zu krass. Zum Aufwärmen hab ich jetzt mal die Frisuren für nächste Woche gemacht.
AngelBun: Ich hab das Durchstecken gar nicht gecheckt, daher folgendes Ergebnis:
Bild

Fornarinas Diskroll:
Bild
Ich hab leidet keine Forke. Zumindest sieht man, was es sein sollte!

Das Fragezeichen finde ich ziemlich gut, das muss ich nur nochmal üben ;) Werde ich aber definitiv nochmal machen!
Bild

_________________
2bMii ZU 7cm 79cm SSS
Naturhaarfarbe braun, gefärbt mit Henna und Indigo
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 07.05.2018, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 1709
Ich muss noch von letzter Woche nachreichen, weil ich gestern Abend zu faul zum Posten war.

Bild

Pferdeschwanz ist echt nicht meine Frisur... Mit den komisch klätschigen Längen aber erst recht nicht.


Bringen fünfblättrige Kleeblätter eigentlich besonders viel Glück? Davon hätte ich auf jeden Fall eins zu bieten :mrgreen:

Bild

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3

1b/cMii ZU ~7,5cm | 15 | blonde NHF mit Hennalängen
PP: einfach ungezwungen die Haare genießen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 08.05.2018, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2517
Wohnort: Nähe FFM
Ich hab mal das Fragezeichen für diese Woche getestet. Die anderen beiden Frisuren sind nicht so meins.

Gott, dieses Fragezeichen habe ich 4 mal neu angesetzt, bzw. teile davon aufgemacht und neu verflochten. Mein Hauptproblem war das Abteilen, dass am Ende noch genug da ist. Das fällt mir immer sehr schwer, ich neige dazu zu viel zu "nehmen" was bei meinen Haaren einfach nicht geht.

Bild

Immerhin er glänzt schön, ansonsten irgendwie chaotisch :-/

_________________
2bF 7,5 59 61 62 63 65 66 67 68 70 71 73 74 75 78 80 81 82 84 85 86 89 91 SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 09.05.2018, 01:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 1958
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich stelle fest, dass wir alle zu selten Pferdeschwanz machen, die einfache Frisur sieht hier echt bei allen toll aus :)

Von mir ein Flexi-Pferdeschwanz mit Flechtwellen und die Diskroll mit Stäbchen.

BildBild

Außerdem habe ich mir eine Variante vom Angel Bun für längeres Haar ausgedacht, die nicht ganz so nach Verzweiflungstat aussieht wie meine ersten Versuche. Ich habs eine geschlagene Stunde nach der Original-Anleitung versucht, aber hab nur Knoten produziert.
Meine Version hat noch keinen Namen, ich schlage vor: "Der große Flexi-Fresser" :rofl: Innendrin steckt nämlich ein zweiter Dutt mit L-Flexi. Oder "Double Angel". Die Konstruktion ist auch einigermaßen haarschonend, jedenfalls mehr als das Vogelnest, das ich bei den vorigen Versuchen am Ende hatte.
Das Ganze habe ich am Ende noch mit meiner Holzforke dekoriert, aber die ging darin gnadenlos unter...

BildBildBild

_________________
Yetifaktor 67 bei SSS 122,5 cm (Juli '19)
*Sommerwichteln 2019* * Rafunzels Haartagebuch *
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 10.05.2018, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2017, 15:58
Beiträge: 149
Ich habe den Anfang zu niedrig angesetzt, die ganze Frisur rutscht deshalb zu sehr nach unten. Mit etwas mehr Übung wäre es bestimmt schöner geworden, hatte aber keine Zeit und Geduld. Insgesamt ein netter Dutt.
Bild

...und der Angel Bun.
Bild

_________________
Tagebuch
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 11.05.2018, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Rafunzel, für diese Angel Bun - Variation mag ich ein Tutorial haben, das sieht nämlich extrem gut aus!
Moni, danke für die Blumen! Gegen deine mehrfarbigen Blätter is der aber total langweilig! ;)

Frisuren der Woche

Geflochtenes Fragezeichen - um ehrlich zu sein, war ich anfangs gar nicht angetan und hab auch drinnen im Badezimmer überhaupt nicht erkennen können, was daran nun ein Fragezeichen sein soll (war vielmehr damit beschäftigt, dass diese Frisur super dazu geeignet ist, meinen Wirbel freizulegen, gna!). Als ich dann später die Bilder, die bei dem Superwetter draußen entstanden sind angeschaut habe, sah es dann wirklich aus wie ein Fragezeichen, fehlte nur der Punkt im Nacken. Vielleicht hat es Wiederholungspotenzial, finde es aber an dickeren Haaren schöner.

Bild

Disk Roll à la Fornarina - das letzte Mal schrieb ich unter die Frisur, dass ich sie nochmal mit mehr Länge probieren muss, damit es nicht so festgezurrt aussieht. Und siehe da: sieht gut aus, hatte ich gar nicht mehr dem Schirm. Topperlastige und zu lange Forken kann ich zwar nicht darin tragen, aber man kann die Rolle auch einfach horizontal mit Stab tragen und dafür das normal Disk Bun - Gefrickel mit den zwei Strähnen nicht. Gar nicht so doof... :)

Bild

Angel Bun - das ist echt tagesformabhängig. Aufgrund der Verknotungsgefahr (und dem Zug auf Zopfgummibasis) wird der eh nicht mehr so oft getragen, aber an dem Tag hat er mir echt nicht gefallen. Ist wohl nicht mehr meins (oder er muss nochmal mit doppelter Gummibasis probiert werden - so hab ich es keine 2 Stunden ausgehalten).

Bild

Bis nächste Woche! :)

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 11.05.2018, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 1958
Wohnort: Ruhrgebiet
Ui danke, Tallikama :)

Dafür finde ich dein Fragezeichen super schön!

Tutorial kommt! Ich geb zu, die Kreation ist mit dem Angel Bun eher entfernt verwandt, aber was Ähnliches hab ich hier noch nicht gesehen. Nur auf YouTube, aber natürlich mit einem ganz böse toupierten Haarball und/oder Duttkissen und den üblichen Folter... äh, Friseur-Instrumenten.

Mir ist übrigens grad aufgefallen, dass ich aus Versehen doch mehr eine Log Roll als Disk Roll produziert hatte. Der Unterschied ist ja, ob der Stab über oder unter der unteren Windung rauskommt, das war mir nicht so klar, weil ich die Log Roll auch nicht kannte.
Eine richtige Disk Roll hatte ich bei den Versuchen aber auch dabei:
Bild

Edit: Und ich hab schon mal für nächste Woche vorgegriffen und aus der Angel Bun-Variation eine Ausgehfrisur gemacht:

BildBild

_________________
Yetifaktor 67 bei SSS 122,5 cm (Juli '19)
*Sommerwichteln 2019* * Rafunzels Haartagebuch *
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 12.05.2018, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 1709
Diese Woche bin ich raus. Das Fragezeichen habe ich gemacht, aber schön war's nicht. Die Discroll geht mit meiner Länge leider nicht, die versuche ich dann nächstes Jahr mal.

Nächste Woche wird dann eher etwas für mich :)

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3

1b/cMii ZU ~7,5cm | 15 | blonde NHF mit Hennalängen
PP: einfach ungezwungen die Haare genießen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 13.05.2018, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2015, 13:29
Beiträge: 1750
Ich hab privat gerade sehr viel zu tun und komme kaum dazu, Frisuren fürs Projekt zu machen :(
Heute hab ichs immerhin geschafft, eine Frisur zu nachzuholen:

Bild

Gefällt mir aber nicht wirklich, würde ich so nicht tragen.

_________________
ZU 3,5cm - 1aFi
Der lange Weg zur NHF: letzte Färbung 28.09.2017
Länge SSS: 58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-
69-70-71-72-73-74-75-76-77-....-91-92-93-94-95-96-97-98-99-100
Mein TB: Cheyenne - back to nature & mit ZU 3,5cm bis Mitte Po


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 13.05.2018, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2673
Mein Zeitmangel im April hat irgendwie einen Offentragtrip losgetreten. Aber nu, hier ist immerhin ein kleiner Pferdeschwanz :mrgreen:

Bild

Jetzt guck ich mal, ob in der nächsten Woche was für mich dabei ist.

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 13.05.2018, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3649
Wohnort: Schweiz
Diese und nächste Woche muss ich leider passen.
Habe grad zu viel um die Ohren.

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 13.05.2018, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4293
Wohnort: Schweiz
Ich hab für die letzten zwei Wochen nur einen Pferdeschwanz:

Bild

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 15.05.2018, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2018, 19:07
Beiträge: 90
Zum Ausgehen trage ich diverse Frisuren, meistens mache ich mir nicht übermäßig viel Aufwand. Zum Ausgehen am Muttertag hatte ich diesen Kordelzopf:

Bild
Bild

Geht schnell und einfach ;)

_________________
2bMii ZU 7cm 79cm SSS
Naturhaarfarbe braun, gefärbt mit Henna und Indigo
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40 ... 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de