Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 05.02.2023, 19:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1334 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 89  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2007, 22:10
Beiträge: 596
Telahaiel hat geschrieben:
<a>HES</a> kommt fuer mich nicht in Frage. Eben wegen der armen Huehner... Und die Bienen wollen wir auch nicht vergessen! Es ist grausam, wie Industriehonig hergestellt wird! (Da lob ich mir den Loewenzahnhonig meiner Mutter... Der nur aus Blueten hergestellt wird... Vollkommen ohne Bienen^^).


Danke für Euren Hinweis, sich auch über die Zutaten zum HES Gedanken zu machen.

Guten Honig bekomme ich reichlich geschenkt, mehr als ich esse. Den verwende ich auch für die Haarwaschmischung und habe ihn deshalb nicht mitgerechnet.

Die übers Jahr gesehen vielen Eier sind für mich echt der Haken vom HES. Ich selber esse zwar sehr wenig Eier, so kann ich mir für die Haarwäsche auch noch sehr teure Bio-Eier erlauben. Eine Lösung ist das aber nicht.

Ein Schampoo, in dem noch unter den Zutaten auch Reste von Industrieeier hineingemixt sind, ist für mich keine Alterative. Ein gutes Bio-Shampoo, das bei mir denselben Erfolg bringt, kenne ich allerdings auch nicht.

So werde ich sehen, ob ich den Abstand zwischen den Haarwäschen noch etwas mehr strecken kann, indem ich nach einer Woche die Haare öfters nur mit klarem kaltem Wasser durchspüle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 19:58 
Offline

Registriert: 20.03.2007, 18:07
Beiträge: 821
Wohnort: Spanien
nemesis,ich habe genau das gleiche gedacht...gerade wenn ich höre billigeier...dann hab ich sofort ganz schreckliche bilder vor mir von hühnern in winzigen käfigen auf gitterrost... :? lebensmittel mag ich sowieso nicht zur körperpflege verwenden,und eier sind für mich eben richtige nahrungsmittel...dazu noch tierische,ich meine,daraus würden theoretisch hühner werden wenn die nicht irgendwie abgetötet werden würden...(bin da keine expertin,ich weiß nur als kinder hatten wir uns mal eier aus dem supermakt geholt und wollten sie ausbrüten :lol: und meine mutter erklärte mir dann,dass das nicht möglich ist).jeder soll sich und seine haare pflegen wie er will...aber mir ist das zuwider!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5606
Ähm.. aus Eiern werden nur Küken, wenn sie befruchtet wurden. Aber Hennen legen auch ohne Hahn. Also sind kaufbare Eier sozusagen.. Windeier? o.O

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 22:05
Beiträge: 5671
Wohnort: Mitten im Rheinland
Jepp, Loraluma hat es richtig erklärt. Ab und zu kommt es zwar vor, dass in den gekauften Eiern ein Hahnentritt drin ist (heißt, das Ei wurde befruchtet), aber das sind mehr "Unfälle" und nicht der Regelfall. Gekaufte Eier sind somit eigentlich Windeier.

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 7851
Wohnort: Kitty Town
SSS in cm: 135
Haartyp: 1aFii
ZU: 7.5
Ich dachte Windeier nennt man die Eier, bei denen keine Schale ausgebildet wurde...
Die Eier die wir kaufen sind jedenfalls alle unbefruchtet, das ist richtig.

_________________
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge
~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 22:05
Beiträge: 5671
Wohnort: Mitten im Rheinland
Windeier ist eine Bezeichnung für unbefruchtete Eier. Zumindest kenne ich das so.

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2007, 17:35 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 3360
Wohnort: En Yaakov
Haartyp: 1c-2a C
ZU: ii
CocosKitty hat geschrieben:
Ich dachte Windeier nennt man die Eier, bei denen keine Schale ausgebildet wurde...

Hier heißen Eier ohne feste Schale, (sie haben nur eine ganz dünne Haut drum) auch Windeier.

_________________
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna
Letzter Trimm: August 2019
Ziel: terminal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2007, 19:14 
Offline

Registriert: 20.03.2007, 18:07
Beiträge: 821
Wohnort: Spanien
achso...naja dann gehts ja noch so einigermaßen...naja...aber lebensmittel sinds trotzdem und woher sie kommen spielt auch immer noch ne rolle!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2008, 11:20 
Offline
verschollen
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 10:50
Beiträge: 1082
Wohnort: dahemm
Ich denke eher, Nemesis wollte auf die Haltung der Hühner hinweisen,
die in engen Legebatterien zum unnatürlich vermehrten Eierlegen gezwungen werden.

Aber wenn ihr darüber weiter diskutieren wollt, macht doch einen Thread im OT auf, das hat mit der eigentlichen Haarwäsche nicht mehr ganz so viel zu tun :wink: .

Davon abgesehen, dass mir von dem Gestank übel wird,
finde ich es eigentlich egal, ob jetzt die Eier teuer sind, oder das gute NK-Shampoo :wink: .

_________________
2c M iii,
115 cm SSS, etwas über Steißbein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2008, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2007, 08:05
Beiträge: 2891
Wohnort: Obermosel
Also ich nehme immer Bioeier, solche die bei mir übrig geblieben sind, und Honig nehme ich vom Imker um die Ecke, meist wenn nur noch Reste im Glas sind, die man mit dem Messer ohnehin nicht rauskriegt.
Deshalb mache ich es auch recht selten, habe so ein schlechtes Gewissen
Es macht meine Haare aber sehr schön und stinken tun meine Haare damit auch nicht, deshalb ist das ein Kompromiss, mit dem ich so halbwegs leben kann.

Was mich aber an HES nervt, ist die Supperei- Ich mache es immer als mehrstündige Kur und da trieft dat Zeugs immer und trieft und trieft. Hat jemand von Euch eine Idee wie man es andicken kann, so dass die Trieferei nicht so schlimm ist?

_________________
Haartyp: 1b M/F ii (6-7 cm - tiefer Zopf)
Ca. 85 cm SSS / nächstes Ziel: Klassiker 107 cm
Färbefrei seit 18.6.17
Projekt *** FOTOBLOG *** Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2007, 23:59
Beiträge: 209
Wohnort: bayern
SSS in cm: 85
hum...also ich finds ja toll dass sich die leute gedanken über so etwas machen aber finden ihr nicht das ihr da etwas übertreibt?ich will euch da echt nicht angreifen und bin ja auch absolut kein freund von massentierhaltung und so etwas aber wenn man drauf achtet von wo man die produkte kauft (biohaltung etc) dann find ich es voll in ordung.
die meisten kosmetikprodukte werden sowieso mit tierversuchen hergestellt und da find ich es auf jeden fall noch besser ab und an mal ein ei zu verwenden.und auch wenn jetzt hier jeder sagen wird:
naja bei UNSEREN(sprich alverde,sante etc) ist das aber nicht so!
dann hat doch wahrscheinlich die mehrheit von euch zumindest schon mal ein medikament eingenommen und die werden anfangs fast ausschliesslich an tieren getestet (weiss dass weil ich mal an einer uni als putzhlfe gearbeitet hat wo man versuche an ratten gemacht hat (krebs,etc).
ich hab das HES heute zum ersten mal probiert und find es echt klasse.
habe allerdings 1 teelöffel hennapulver und 1 teelöffel zimt drunter gemischt und es ausserdem statt mit zitrone mit orangensaft gemixt.
das ergebnis ist das meine haare besser riechen als mit jedem shampoo!!(so nach weihnachten wegen dem zimt.. :wink: )

_________________
2aMiii

15.09.2022: 85 cm

Ziel: Klassik (111 cm SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2007, 23:59
Beiträge: 209
Wohnort: bayern
SSS in cm: 85
wie gesagt..habs mit zimt und orangensaft angrührt und mein freund hat sogar gesagt (in unwissenheit dass ich meine haare vorher mit rohem ei gewaschen habe):
"Oh...deine haare richen heute aber gut...so nach weihnachten!"
:lol:
mit pfefferminzöl sollte das wohl auch funktionieren...riecht ja sehr stark und da brauchst du bestimmt nur ein paar tropfen.

_________________
2aMiii

15.09.2022: 85 cm

Ziel: Klassik (111 cm SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2160
Wohnort: Ausseerland
Kleiner Tipp: Das HES zuerst anwärmen. Eier den Vortag aus dem Kühlschrank nehmen!

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2008, 20:57 
Offline

Registriert: 27.12.2007, 02:46
Beiträge: 78
stinkt das ei nicht nachher voll in den haaren???
wenn es eins gibt was ich nicht riechen kann...dann sind es eier...bah...
was ist denn eigentlich der "wirkstoff" in dem ei der die haare sauber macht? lecithin? nee oder?

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2008, 23:31 
Offline

Registriert: 27.12.2007, 02:46
Beiträge: 78
mh werd ich mal ausprobieren...
trotzdem guck ich mal ob ich irgendwo lecithin zeugs her bekomm...so als nahrungsergänzung etc...wie ich darauf komme??? der hund von ner bekannten bekommt das seid kurzen auch immer und hat ein hammer fell bekommen...ist ja im grunde genommen das gleiche wie haare...mal sehen ob es hilft...
müsste doch oder???


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1334 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 89  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de