Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1669 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 112  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Saure Rinse
BeitragVerfasst: 19.03.2007, 16:49 
Offline
Moderatorin a.D.

Registriert: 19.03.2007, 15:47
Beiträge: 978
Saure Rinse

1 Liter kaltes Wasser
2-3 EL Obstessig oder
2-3 EL Zitronensaft oder
2-3 EL saurer Kombucha (Enthält Essigsäure, Milchsäure,Glucuronsäure, Apfelsäure, Weinsäure, Bernsteinsäure,Malonsäure, Zitronensäure,
Oxalsäure)



vermischen und nach dem Waschen als letzte Spülung über die Haare gießen. Ob die Haare es besser vertragen, wenn man die Rinse wieder ausspült, muss man ausprobieren.

Ich verwende die Rinse schon seit Jahren so. Nach Lust und Laune mal mit Zitrone, mal mit Essig, mal mit Kombucha.

Weleda


Zuletzt geändert von Weleda am 07.08.2008, 15:48, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2007, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:00
Beiträge: 431
Wohnort: nähe Ffm oder München
Alternativ kann man statt kaltem Wasser auch kalten Tee benutzen.
Kalter Tee enthält auch noch dazu Gerbsäuren,wirkt also noch adstringierender (oder wie man das schreibt :lol: )
Außerdem können rote Tees oder auch schwarzer,leichte Farbschimmer erzeugen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2007, 17:12 
Offline
Moderatorin a.D.

Registriert: 19.03.2007, 15:47
Beiträge: 978
Zitat:
Außerdem können rote Tees oder auch schwarzer,leichte Farbschimmer erzeugen

Besonders in den Badetüchern :D

G Weleda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2007, 20:55 
Offline
abgemeldet
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 20:34
Beiträge: 65
Man kann auch Zitronensäure verwenden. 1 Tl auf 1 Liter Wasser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2007, 23:07 
saluti

meiner einer mixt sich die saure rinse mit apfel-, trauben-, oder kräuteressig, bevorzugt jedoch klar den apfelessig.
von der zitronensäure/saft sehe ich ab, da ich befürchte sie bleiche die schwarz/weiss melierten haare.

gruss
Floh


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2007, 18:54 
Offline
abgemeldet
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 20:34
Beiträge: 65
Soweit ich weiß, bleicht Zitronensaft erst in Verbindung mit Sonnenlicht und in stärkerer Konzentration. Aber wenn du mit Apfelessig klarkommst, gibts ja auch keinen Grund, zu wechseln. :)

_________________
1bMii, bis zur Taille
Ziel: klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.03.2007, 19:18 
saluti artanis

ja, dass die zitronensäure nur in verbindung mit der sonne bleichen kann, meinte ich irgend wo mal gelesen zu haben.
da ich mir aber nicht so sicher war ob dies nun definitiv so ist, lies ich einfach die zitrone weg (wollte kein risiko eingehen).
ich bin mit dieser mixtur schon viele jahre zufrieden.

gruss
Floh

ps: danke für die bestätigung.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2007, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
Wie kalt ist "kaltes Wasser"?

Ich haße kaltes Wasser. Kälter als 35 Grad geht bei mir nicht! =;

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2007, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 1668
Wohnort: Akko
Unser kaltes Wasser ist zur Zeit ca. 5°C, wenn ich den Kopf zu lange drunter halte ists unangenehm, wenn ich nur die Haare spüle machts ja nichts.

_________________
Haartyp: 1c/2a C ii, 6cm
Länge: 77cm, 19.04.18
Farbe: Naturrot + Henna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2007, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
:shock: :shock: :shock:
5°! Wenn ich das auf die Kopfhaut bekomme bin ich weg wie ne Rakete und keiner findet mich mehr!

Nicht mal mein Hund geht bei soner Temperatur ins Wasser!

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2007, 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 1668
Wohnort: Akko
Ich dusch ja nicht mit dem kalten Wasser. :shock: Ist doch nur für den Kopf. Der Rest braucht schon was Wärmeres. :)

_________________
Haartyp: 1c/2a C ii, 6cm
Länge: 77cm, 19.04.18
Farbe: Naturrot + Henna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2007, 20:04 
Offline
abgemeldet

Registriert: 24.03.2007, 20:20
Beiträge: 961
Was genau bewirkt die Rinse denn nun eigentlich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2007, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:01
Beiträge: 7329
ausgleich des PH Wertes ;)
und die kälte bewirkt, dass sich die schuppenschicht der haare zusammenzieht!

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2007, 21:50 
Offline
abgemeldet
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 20:34
Beiträge: 65
Sausebraus hat geschrieben:
Nicht mal mein Hund geht bei soner Temperatur ins Wasser!


Der weiß ja auch nicht, daß man davon glänzendes Fell bekommt. Sonst würde er es tun! :wink:

_________________
1bMii, bis zur Taille
Ziel: klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 18:08 
Offline
abgemeldet
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 20:34
Beiträge: 65
Ich hab das Gefühl, daß die saure Rinse bei mir zur Zeit austrocknend wirkt. Kann das sein? Ãœber ein Jahr bin ich prima klargekommen, und jetzt sind meine Haare nur noch trocken. Ich werd mal ne Weile ohne probieren. Kennt das jemand?

_________________
1bMii, bis zur Taille
Ziel: klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1669 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 112  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de