Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.06.2019, 23:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 434 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.04.2011, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2011, 11:13
Beiträge: 1863
Wohnort: Westberlinerin in Österreich
Nachtrag, weil ich den Beitrag nicht editieren kann:
Ein paar Infos zur Heilkraft von Honig

_________________
2aM-Ciii (10,5cm), +- 98 SSS, Steiss im Stufenschnitt.
Aktuell eher weniger mit meinen Haaren beschäftigt.
Vorhaben: Gesunde Haare


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.04.2011, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2010, 19:39
Beiträge: 4686
Wohnort: Humbug
Ich hab einmal ne Joghurt kur gemacht, war mir aber zu flüssig auf dem Kopf dann. Jetzt mach ich nurnoch Quarkkuren :D
hier mal mein Rezept dazu:
250g Magerquark
3-4EL Olivenöl
3-4EL Kürbiskernöl
1-2EL Rosenwasser
1 Eigelb

Gut verrührt kommt alles ins angefeuchtete Haar, mind. 1h wirken lassen und dann normal mit Shampoo auswaschen. Oft fühlen sie sich danach noch etwas schmierig an, aber sobald die Rinse drüber ist und sie trocken sind.. :Shocked: Schöööön weich :D

_________________
All I ever wanted - All I ever needed - Is here in my arms ♥

(Depeche Mode - enjoy the silence)

Geburt - darf keine Privatleistung werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2011, 10:01 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2010, 21:48
Beiträge: 49572
Ich hab mal eine Frage, da ich nix diesbezüglich finde beim Ãœberfliegen: Wie oft macht ihr die Joghurt-Kur? 1x im Monat oder öfter? Ich habe Freitag eine gemacht (mit griechischem Joghurt und 10% Fett), es ist meinen Haaren super bekommen, hat aufgehellt, schön glänzend geworden und die Haare haben nicht so schnell nachgefettet. Ich will natürlich die Haare nicht überstrapazieren, wenn ich die Kur zu oft mache, hat da wer Erfahrungen?

_________________
Bild
Quelle: https://www.smilies.4-user.de/include/F ... ley-05.gif


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2011, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2008, 16:42
Beiträge: 3556
Wohnort: NRW
Ich wasche mein Haar 1 x pro Woche und mache vorher eine Kur mit einigen TL untergerrührtem Joghurt (3,5 - 3,8 %).
Letzte Woche habe ich statt Joghurt Quark 20 % genommen, das Ergebnis war m.E. noch überzeugender, vor allem war die Konsistenz der Kur nicht so dünnflüssig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2011, 22:47 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2010, 21:48
Beiträge: 49572
Ah, danke für die Info, ich wasche 2x die Woche, ich werde es wohl dann 2-4x im Monat machen.

_________________
Bild
Quelle: https://www.smilies.4-user.de/include/F ... ley-05.gif


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2011, 12:29 
Hallo
Habe gestern mal die Joghurt Kur gemacht, weil wir noch so viel Joghurt über hatten :)

Habe aber Amla Haaröl genommen, weil das muss eh weg. Teuren BioHonig aus Eukalyptus gabs auch, weil ich den zum Essen nicht mag, der hat da nen ganz komischen Nachgeschmack und riecht auch nicht gut!

Hatte ne Haube auf und Handtuch drum und flüssiger wurde es erst ziemlich zum Schluss. Habs fast ne Stunde draufgelassen.

Habe es dann mit warmen Wasser ausgewaschen und danach HES benützt.

Danach musste ich gar nix mehr in die Haare machen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2011, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2011, 17:40
Beiträge: 1495
Wohnort: Weserbergland
@Deatha: Also ich mach sie auch ca. alle 2 Wochen. Aber manchmal überkommts mich auch und dann mach ich sie auch zwischendurch nochmal vorm Waschen (ich wasche ja leider immer noch alle 2-3 Tage). Geschadet hat's bisher nicht. :wink:

_________________
2a-c ~*~ dunkelgoldblond ~*~ APL
~*~ mit (rot)blondem Babymädchen ~*~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2011, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Heute gekurt
75g Joghurt 3,5%
1 Ei
2 Eßl Olivenoel
1 TL Honig

45 Min einwirken lassen und gründlich ausgewaschen.
Geruch: nach der Wäsche noch minimaler Ei- Geruch
Haare etwas weicher geworden, Spitzen weniger Trocken

nächstes Mal gründlicher waschen, evtl 2 Mal

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2011, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2011, 22:45
Beiträge: 2001
so, ich hab mir jetzt den joghurt (3,5%) in die haare geschmiert.
.... ich habe ein wenig das gefühl, ich bin irre, mir essen auf den kopf zu kippen. fühl mur ich mich so?

ich fands so eklig, dass ich gequickt hab. meine katze fand das wohl beängstigend und hat nach mir geschaut.... :shock:

jetzt vertreib ich mir mal erstmal die zeit mit leicht suppendem kopf (so schlimm ists nich) und ess den rest mit rhabarber-marmelade.

_________________
1cF 6,1 ZU
midback +

Petzen kommen uns nicht ins Haus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2011, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2011, 22:45
Beiträge: 2001
naja, das ergebnis haut mich nicht gerade um, aber der ekel.
war ein versuch, aber condi hätte das auch gekonnt, oder eher besser.

hab ein haar in der wanne gefunden und daran gezogen. da war vielleicht ein mm dehnungsspielraum und ab. hm.

experiment gescheitert.

_________________
1cF 6,1 ZU
midback +

Petzen kommen uns nicht ins Haus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2011, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2011, 11:13
Beiträge: 1863
Wohnort: Westberlinerin in Österreich
Also nur Joghurt alleine bringts bei mir auch nicht. Ich mache Ei und Öl mit rein. Eventuell noch Honig.

_________________
2aM-Ciii (10,5cm), +- 98 SSS, Steiss im Stufenschnitt.
Aktuell eher weniger mit meinen Haaren beschäftigt.
Vorhaben: Gesunde Haare


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2011, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2011, 20:47
Beiträge: 1360
Wohnort: wo Menschen ihre Herzen verlieren
viel joghurt mit olivenöl in die haare schmieren und ca. 1 stunde einwirken lassen wirkt bei meinen haaren und bei zickiger kopfhaut normalerweise wunder. letzte woche waren sie danach aber doch recht strohig und ich hab auch ein gefundenes haar genommen, gezogen und es ist sofort gebrochen! ob das am joghurt oder an den generell so schlechten haaren liegt? letzte mal beim assessment hatte ich noch gummi-haare... :(

_________________
1bFii Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2011, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2011, 19:05
Beiträge: 320
Wohnort: HD
Ich war heute der überzeugung dass meine haare dringend protein brauchen und hab eine kur mit joghurt und einem ei gemacht. Ca 1 1/2 stunden draufgelassen und dann ganz normal gewaschen. Während der einwirkzeit hätt ich mich ein paar mal fast übergeben, so eklig fand ich den geruch, aber ich dachte dass das bestimmt total gut gegen haarbruch hilft, hatte ich nämlich vermehrt in letzter zeit. Nach dem waschen dann das "tolle" ergebnis: meine haare sind störrisch und trocken, trotz öl, und das ganze haus stinkt! Ich hoffe ja sehr das der geruch bald wieder verfliegt, irgendwie erinnert mich das an totes hähnchen :-S. Mach ich bestimmt nicht nochmal.

_________________
Ironico estar llorando por algo que te hizo feliz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2011, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 08:32
Beiträge: 338
Ich mache alle 2 Wochen eine Joghurtkur, meistens nur mit Joghurt, manchmal auch noch mit Öl drin, nie mit Ei oder Honig.Lasse das immer ungfähr eine halbe Stunde einwirken, spüle anschließend aus und wasche mit wenig Schampoo. Seitdem ich das mache, juckt meine trockene Kopfhaut weniger und meine Haare sind immer ganz weich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2011, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2011, 15:58
Beiträge: 52
so, ich hab eine etwas ungewöhnliche Frage :D
In den Tiefen meines Kühlschrankes habe ich eine 4er-Packung Naturjoghurt gefunden die zum 03.08 abgelaufen ist :oops: :oops:
Meine Frage:
Joghurt ist ja relativ gut und lang haltbar und verdirbt nicht gleich zum Ablaufdatum. Essen möchte ich ihn nicht mehr, aber könnte man ihn den noch zum kuren verwenden?
Oder sind 4 Wochen schon wirklich zuuu lang drüber :lol:

_________________
•••
2bMii
•••


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 434 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de