Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.05.2019, 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 911 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 56, 57, 58, 59, 60, 61  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.11.2015, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1290
Hab wohl zu viel Condi zum Auswaschen genommen, ist nichts von dem Öl übrig geblieben, obwohl ich curlywurlys Menge an Olivenöl genommen hab. Aber meine Haare sind im Moment eh komisch, CO ist bei mir normalerweise ganz gut, im Moment sind meine Haare danach so als hätte ich Shampoo verwendet (gleiche Spülung wie immer).

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2015, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 12:53
Beiträge: 396
Wohnort: Jena
Huhu! Also ich habe diese Methode jetzt ein paar mal mit verschiedenen Ölen probiert immer nur 1-2 Tropfen und nur leichtes Öl, welches bei mir im trockenen Zustand selbst bei 4 Tropfen einzieht. Aber jedes Mal war das Ergebnis viel zu ölig und fettig in den spitzen.:( von dem selben Öl verträgt mein Haar im LOC die doppelte Menge! Vielleicht ist diese Methode nichts für meine Haare. Schade eigentlich aber dann mache ich nach den Waschen halt wieder leave ins :)

_________________
1bM / 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 BSL 62 63 64 65 66 67 68 69 70 Taille 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80
ZIEL: 85 cm = Steiß Bild

*PP*: Domis Traum vom Rapunzel in schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2015, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 17:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Heute ist wieder Oilrinsing dran. Eigentlich wollte ich heute die Öl-Ausdrückmethode testen, aber ich hab nur Kokosöl hier, und das wäre mir dafür zu umständlich.
Werde also wieder ein bis zwei Teelöffel Kokosöl in mein leeres Haarkur-Tiegelchen schaufeln und es dann während der Dusche unterm Wasserstrahl stehen lassen, damit es schmilzt. So praktisch. :D

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.04.2016, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
Ich habe im Oilrinsing seit geraumer Zeit nun meine ideale Pflege für meine Feenhaare gefunden. Ich mach es folgendermaßen:

Ich wasche zunächst mit Shampoo und mache dann das Oilrinsing (bei jeder Haarwäsche):
Und zwar drehe ich nach dem Waschgang die Wassertemperatur hoch und verteile in meinen Längen und Spitzen Avocadoöl. 4-5 Fingerstupser voll. Danach tunke ich die letzten Spitzen noch mal in das Öl hinein. Schön einmassieren und mit sehr warmen Wasser durchspülen. Danach kommt die Balea Farbglanz Spülung in die Haare (ordentlich viel, damit auch überall was hin kommt). Diese lasse ich ein paar Minuten einwirken und bürste mit dem TT sanft durch. Die Spülung wird dann 2,3 Mal mit Wasser aufemulgiert und ausgewaschen. Noch eine kalte Rinse zum Schluss und fertig.

Ich hätte nicht gedacht, dass meine feinen Haare so gut damit zurechtkommen, aber sie sind immer wieder schmusig weich danach und toll gesättigt. :nickt:

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 17:05
Beiträge: 4744
Wohnort: Hessen
Wäschst du den Condi auch schon kalt aus vor der kalten Rinse?

Ich habe es gestern auch probiert. :lol:
Alles schön nass gemacht, Shampoo von Khadi auf den Ansatz, alles sehr warm ausgespült, dann hatte ich nur in erreichbarer Nähe das Öl von Neobio, danach einen Condi von Khadi mit Shikakai und dann warm ausgespült ( hatte vergessen, dass nun kalt kommt), danach noch ne kalte Rinse. Hat aber alles gut geklappt. :-)
Ich frage mich gerade so, ob auch das Amla Khadi Öl ginge, was meint ihr?

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2016, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 17:05
Beiträge: 4744
Wohnort: Hessen
So heute habe ich gewaschen und wieder Oilrinsing gemacht, ein Traum sage ich euch.

Gewaschen habe ich mit Lavendelbar und für die Längen so einen reichhaltigen, fetten Condi
danach alles richtig warm ausgespült und dann
einen Fingerhut voll Mandelöl ab Ohrenhöhe runter Richtung Spitzen, da ich über Kopf gewaschen habe,
dann wieder richtig warm ausgespült und danach
wieder einen Condi drauf und schön verteilt, anschließend richtig kalt ausgespült und meine Haare sind ein Traum.
Alleine das Auswaschen war schon eine Bereicherung, da sie so dermaßen weich waren. Nun sind sie ganz trocken und weiterhin ein weicher Traum.

Ich denke, dass ich das nun bei jeder Wäsche probieren werde. Als Leave in brauchte ich absolut gar nichts. :lol:

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2016, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
Das freut mich sehr, dass es auch bei dir so gut klappt!

Meist schaff ich es nicht den Condi kühl auszuspülen. :lol: Ich denke es ist auch nicht schlimm, wenn man ihn nur warm (hauptsache nicht heiß denke ich) ausspült und danach die kalte Rinse macht. :nickt:

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2016, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 17:05
Beiträge: 4744
Wohnort: Hessen
Lunasia, ich bin genau so glücklich wie du, mit dem Oilrinsing. Das war es, was meinen Haaren gefehlt hat. :lol:

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2016, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2014, 20:26
Beiträge: 3384
Wohnort: Im Wunderland
Das hört sich bei euch alles so gut an,das ich jetzt es jetzt auch mal ausprobiert habe.
Gewaschen mit DE kokos Shampoo.
Sehr warm ausgespült,dann einige Tropfen Mandelöl einmassiert,nur in die Längen und spitzen,etwas einwirken lassen.Dann wieder sehr warm ausgespült.
Dann den DE kokos Condi gut einmassiert und mit dem TT durchgekämmt,und diesmal länger einwirken lassen.Zu guter letzt mit recht kaltem Wasser ausgespült.
Bin gespannt was meine Haare dazu sagen,noch sind sie patsch nass

_________________
Feenhaar gefärbt mit blonden Strähnen 5,5 ZU-71 cm.Haarschmuck-Pflege Suchti
Knullibullis Tagebuch erst mal beendet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2016, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 17:05
Beiträge: 4744
Wohnort: Hessen
Und Knulli, wie ist es geworden? Ich habe mich schon sehr gewundert, dass meine Längen und Spitzen so viel Öl vertragen. Aber im nassen Zustand scheint das echt kein Problem zu sein. Wird bei mir jetzt auch so lange gemacht, bis es überpflegt zu sein scheint. Kann aber auch sein, dass es einfach nur gut tut und nichts überpflegt. :-)

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2016, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2014, 20:26
Beiträge: 3384
Wohnort: Im Wunderland
Joa,hm...also,so einen richtig großen Unterschied kann ich jetzt nicht feststellen :wink: Haare sind weich und flauschig,so sind sie mit der sheasahne auch immer.
Villeicht wars zu wenig oder das falsche Öl :gruebel: oder meine Erwartungen waren zu hoch :wink:
Auf jeden Fall sind die Haare nicht überpflegt,ich werde es aber weiter probieren,mit mehr Öl oder einen anderen :)

_________________
Feenhaar gefärbt mit blonden Strähnen 5,5 ZU-71 cm.Haarschmuck-Pflege Suchti
Knullibullis Tagebuch erst mal beendet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2016, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 17:05
Beiträge: 4744
Wohnort: Hessen
Vielleicht brauchst du mehr Öl, hast ja Strähnchen. :lol: ich habe erst Mandelöl genommen und beim letzten Mal das Amla Öl.

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2016, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2014, 20:26
Beiträge: 3384
Wohnort: Im Wunderland
Das könnte sein Ommel :gruebel: ich hab etwas in die Handfläche gekippt,so 2 € Stück groß.Ich nehme nächstes mal etwas mehr,und wenn das nix ändert,probiere ich ein anderes Öl :wink:

_________________
Feenhaar gefärbt mit blonden Strähnen 5,5 ZU-71 cm.Haarschmuck-Pflege Suchti
Knullibullis Tagebuch erst mal beendet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2016, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:53
Beiträge: 323
Wohnort: Berlin
Das will ich bei der nächsten Wäsche auch mal ausprobieren.
Meine Haarlies gefallen mir gerade gar nicht, ich empfinde sie als sehr trocken und die Spitzen sind so knirschig.. :(
Ich überlege noch, welches Öl ich nehmen will: Babassu, Argan, Jojobaöl oder Kokos... :-k

_________________
Haartyp 2a-2b Fi ZU 6,5, 5,8 5,5cm
optisch Taille+(08/18) SSS 80cm+
von dunkelaschblond zu Henna kupfer-rotbraun
Ziel: lange Haare, hoffentlich irgendwann mehr ZU


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2016, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2015, 16:35
Beiträge: 1759
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich hab am Mittwoch Oilrinsing gemacht.
Diesmal nur mit einer Fingerkuppe Spitzenbalsam (Kakaobutter, Babassu, Capuaca, Erdnussöl).
Ich hab zunächst die Haare gründlich mit warmen Wasser (und Shampoo) gewaschen, dann den Spitzenbalsam in die unteren 5-10cm einmassiert. Anschließend wollte ich den warm ausspülen, weil Kakaobutter und Capuaca ja bei kalten Temperaturen sehr fest sind, allerdings kam nur noch laukaltes Wasser aus der Leitung :D, hmhm.
Als Condi hab ich den 100% Pure Restorative Honey Condi benutzt, den mag ich ganz gern - ebenfalls mit laukaltem Wasser ausgespült.

Ich hatte zunächst Angst, klätschige Längen zu haben, aber es ist alles gutgegangen. Allerdings könnte ich das nächste Mal etwas tiefer ins Ölfässchen schauen, denn bereits Mittwochabends konnte ich schon wieder ölen.

_________________
1c/2a M ii (8cm) in dunkelbraun
Länge: 100cm SSS 75cm SSS (BSL+)

Projekt: Meerjungfrauenhaare (klick!) (Update: 22.10.2018]
Gemeinschaftsprojekt: Schneiden nach dem Mond - 2018 -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 911 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 56, 57, 58, 59, 60, 61  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de