Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 404 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 9347
Ich benutze nur Aleppo Seife und die Alterra Zweiphasen Sprühkur als Leave In.

Haare werden richtig toll. Neulich meinte jemand sogar zu mir ich hab tolles dickes Haar. War echt baff, mit meinem alten Silikonzeugs hatte ich super feines Haar

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2014, 19:12
Beiträge: 427
Wohnort: Am Waldrand
Mh, ich probiere gerne Neues aus, nach dem, was hier so geschrieben wird, werde ich wohl heute mal nur mit Shampoo waschen und mal schauen, was daraus wird :lol:

_________________
Freedom's just another word for nothing left to loose (J.Joplin)

2aCiii dunkelblondrot mit silbernen Strähnen und Pony/ 78 cm SSS Juni '16


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2016, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2009, 17:41
Beiträge: 215
Wohnort: Honah Lee
Ich benutze schon seit ein paar Jahren keine Spülung mehr. Das letzte Mal müsste 2012 gewesen sein, wenn ich mich richtig erinnere.

Eigentlich lustig, ich habe früher immer gedacht, dass man das bei Locken irgendwie... "muss". Weil die Haare sich sonst gar nicht kämmen lassen oder strohig/frizzig werden etc. Stimmt aber nicht. :mrgreen:

Ich persönlich brauche Spülungen nicht und glaube, dass sie nicht wirklich pflegen, sondern nur den Eindruck von Pflege vermitteln. Weil die Haare rutschiger sind. Langfristig hat Spülung meine Haare aber eher ausgetrocknet. Ich hatte es z.B. oft, dass meine Haare direkt nach der Wäsche zwar klätschig waren, nach 3-4 Tagen dann allerdings richtig strohig und trocken. Ohne Spülung habe ich das Problem nicht mehr.

Edit: Nachtrag: Allen Lockenköpfen, die Angst vor dem Vogelnest-Phänomen ohne Spülung haben, kann ich eine Prewash-Kur mit Macadamianussöl über Nacht empfehlen. Macht (bei mir) genauso flutschige, aber für wesentlich längere Zeit gepflegte Haare als jede Spülung. :gut:

_________________
3bMiii, Taille/langgezogen ca. Hüfte, NHF (nussbraun)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2014, 15:39
Beiträge: 1618
Wohnort: Hamburg
ich bin inzwischen ein bisschen ratlos. Ich kann mit verdünntem Shampoo waschen und Spülung weglassen, Haare sind am Tag nach der Wäsche trocken. Oder ich mach CO... Haare am Tag nach der Wäsche trocken. Oder ich wasche normal mit Shampoo dann Spülung... Haare am nächsten Tag trocken. Am Besten sind sie noch wenn ich mit Shampoobars wasche, aber auch da sind sie am nächsten Tag trocken, nur eben nicht ganz so sehr.

Ratlos...

_________________
chemisch gefärbt, heiß und innig geliebte Locken, überwiegend 3b C ii.
Länge optisch Midback, real (nass) Taille,
Länge (ohne Shrinkage) 62 cm am 1.8.16.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 15:20 
Offline

Registriert: 30.12.2015, 21:44
Beiträge: 17
Kommt auf das Shampoo an, manchmal kann ich tatsächlich die Spülung weglassen. Denke je nach Reihhaltigkeit des Shampoos sollte es auch möglich sein, mal die Spülung oder den Condi wegzulassen... Werde das mal genauer beobachten :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2016, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 9347
Vanny72 hat geschrieben:
ich bin inzwischen ein bisschen ratlos. Ich kann mit verdünntem Shampoo waschen und Spülung weglassen, Haare sind am Tag nach der Wäsche trocken. Oder ich mach CO... Haare am Tag nach der Wäsche trocken. Oder ich wasche normal mit Shampoo dann Spülung... Haare am nächsten Tag trocken. Am Besten sind sie noch wenn ich mit Shampoobars wasche, aber auch da sind sie am nächsten Tag trocken, nur eben nicht ganz so sehr.

Ratlos...


Was machst du denn mit den Spitzen?

Vielleicht lohnt es sich da etwas zu machen? Ich würd ja vielleicht erst mal mit Sachen anfangen die meist jeder Haushalt (Olivenöl, Avocado, Eigelb,... <-- hab ich schon gehört aber selber noch nicht ausprobiert, hab viel gekauftes Zeug genommen bisher...) da hat bevor du was kaufst.

Ich hab da früher rumprobiert aber alles meist nach dem Waschen, die Isana Leave In Kur war da zum Beispiel hilfreich und ist auch nicht teuer, da weiß ich jetzt aber so spontan nicht mehr wie das mit den Inhaltsstoffen war aber die Längen waren schön glänzend!

Ich wollte diese Woche mal Olivenöl in den Spitzen austesten aber trotzdem ohne Condi nur mit Shampoo (weil erst frisch gehennt) und meiner Standardrinse.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 03:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1412
Wohnort: OA
Spülung nehme ich grundsätzlich nicht. Meine "Spülung" ist eiskaltes Wasser aus der Leitung.

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008, 14:23
Beiträge: 2814
Wohnort: Feenhaarenhausen
Nachdem ich früher sehr häufig Spülungen benutzt habe kommt das mittlerweile immer seltener vor. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß eine saure Rinse und ein paar Tropfen Olivenöl mindestens ebenso gut für meine Haare sind wie eine Spülung, aber das lästige Ausspülen entfällt. Ich verzichte daher meist auf die Spülung. Wenn es dann mal ganz schnell gehen muß greife ich auf ein Schaum-Leave-In zurück, das voller Silikone ist, die Haare aber toll aussehen läßt. Da ich mit der Flasche locker 1 bis 1 1/2 Jahre hinkomme, gönne ich mir dieses Vergnügen gelegentlich 8)
TANTE EDIT sagt
Ja genau, eiskaltes Wasser wirkt bei mir auch Wunder!

_________________
Tobe, Welt, und springe,
ich steh hier und singe
(BWV 227)
Ich mach's öfter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2016, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 20:33
Beiträge: 4588
Vanny, vielleicht Öl?
Tunken oder rinsen?

Oder Leinsamengel?

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2016, 00:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2016, 18:52
Beiträge: 40
Wohnort: Dresden
Ohne Spülung sind meine Haare sehr viel fluffig- und griffiger und es bleiben schöne Duttwellen nach dem Öffnen.
An sich mag ich Spülungen nicht, da meine feinen Haare durch das viele Glycerin in den Drogerieshampoos zusammenkleben und es so nach noch weniger aussieht. Wie als ob er das Leben aus meinen Haaren saugt :o
Meine Haare waren davon auch sehr trocken.
Die einzige Spülung die meinen Haaren gefällt ist der American Cream Condi von Lush mit dem langanhaltenden Duft und Lanolin. Damit habe ich das Strähnchenbildungsproblem nicht und meine Haare sind zudem seidig glänzend (glatt) und fassen sich "kühl" an. Volumen und Seidigkeit lassen sich eben nicht vereinen.
Ich verwende den Condi immer mal wieder zwischendurch wenn ich Lust darauf habe.
Für die meisten Wäschen dennoch lieber ohne.

_________________
Haarfarbe: NHF Goldblond mit rotem Unterton
Haartyp: 1b f ii | ZU: 5 cm | 80 cm SSS |


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2016, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 1730
Wohnort: München
Seit ich das LHF kenne, nehme ich keine Spülung mehr. Ich habe vorher jahrelang immer eine Spülung genommen, weil meine Haare nach dem Waschen total verknotet waren, selbst mit Spülung hatte ich große Probleme. Nun öle ich vorher bzw. kombiniere den Woodstock Conditioner mit Avocadoöl, nehme stark verdünntes Shampoo + Ei, rinse hinterher und meine Haare sind nicht mehr verknotet, kaum noch Frizz, einfach weiche glänzende Haare mit Volumen. :)

_________________
2b M ii - SSS aktuell: - nach 10 cm Rückschnitt 06/2018 - 99 cm (Start 04/2016: 73 cm) - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Kräuter und Henna zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2016, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2015, 21:59
Beiträge: 115
Als ich meiner Friseusin sagte, dass ich keinen Condi benutze, hat sie mich total entsetzt angeschaut. Seit ich meine Haare auf Kinnlänge abschneiden lassen habe, benutze ich keinen Condi mehr, da ich den eigentlich immer nur für etwas trockene Spitzen oder bessere Kämmbarkeit in die Haare geklatscht habe und das nicht wenig.
Mittlerweile sind meine Haare auf Oberrückenlänge, die Spitzen sind gesund und mit meinem grobzinkigen Kamm bekomme ich sie auch (noch) ohne Condi durchgekämmt. Ich habe das Gefühl, dass meine Haare nicht mehr so beschwert sind, aber auch nicht fliegen, sondern einfach natürlich fallen, so wie es sein muss :) Und falls ich doch mal trockene Spitzen habe, kommt etwas Öl rein. In meinem Fall scheint weniger mehr zu sein und das merkt man deutlich im Geldbeutel :D

_________________
1c-2a M iii
NHF braun-schwarz mit grüner Strähne (blondiert)
Neustart: 11.07.2018 von APL auf Mitte Hals
Aktuell: Mitte Hals
Ziel: Taille/Ellbogenlänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2016, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2015, 23:32
Beiträge: 139
Ich benutze seit einiger Zeit auch keine Spülung mehr, weil ich das Gefühl habe, dass es meine Haare auf die Dauer austrocknen lässt.
Da ist mir kaltes Wasser danach und öl einfach lieber.

_________________
Whats commin´, will come and we meet it when it does.

---------------------
2b-c Mii ZU: 7cm (Selbsteinschätzung)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2016, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2016, 21:10
Beiträge: 1956
Wohnort: Köln
Ich habe auch schon eine Weile aufgehört Spülung zu verwenden. Ich mache im Alltag so alle 4 Tage Skalpwash, da macht es natürlich keinen Sinn. Die Längen bleiben unberührt. Alle zwei bis drei Wochen bei einer Vollwäsche steht vorher eine Ölkur über Nacht an. Die wird dann mit Shampoo ausgewaschen und statt Condi ende ich mit kaltem Wasser und Essigrinse. Bisher fahre ich damit sehr gut. Ich versuche auch auf die ganze Chemie weitestgehend zu verzichten.

_________________
1b M ii / ZU 8,0 - Dunkelblond -> Mein TB
Auf dem Weg zum Meter (aktuell 91,0cm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2016, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2016, 15:18
Beiträge: 348
Als meine Haare noch kürzer waren hab ich eine Zeit lang keine Spülung genommen, ab ca. Hosenbundlänge gings dann aber mit fiesen Knoten nach dem Waschen los und dann hab ich wieder mit Spülung angefangen. Im Moment experimentiere ich damit, die Haare im klatschnassen Zustand vorsichtig mit Öl zu entwirren (man muss halt aufpassen, nicht zuviel zu nehmen, aber meine Zotteln verkraften einiges bevor sie klätschig werden). Vom Ergebnis her ist es eigentlich vergleichbar bzw. sogar etwas besser, also werd ich die Spülung in Zukunft vielleicht wieder weglassen. Ich bin bei Kosmetik und Pflege generell recht minimalistisch und sehe es nicht ein, etwas in den Abfluss zu kippen, was mir nicht auch wirklich was bringt...

_________________
2c M ii-iii
122cm nach SSS
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 404 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de