Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.06.2010, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:28
Beiträge: 2591
Wohnort: Karlsruhe
Notenschlüssel / Treble clef bun / Violinschlüssel

Die perfekte Frisur für jeden Musikliebhaber. ;)

Bild

Anleitung:

1. Haare wie für einen Cinnamon eindrehen (Drehrichtung im Uhrzeigersinn, damit die Richtung vom Notenschlüssel stimmt), am besten nach schräg links oben drehen (damit der Notenschlüssel an der richtigen Stelle anfängt). Wenn die Haare sich zur Schlaufe legen wollen, ca. eine Runde normal wie für einen Cinnamon legen.

2. Den Cinnamon-Anfang festhalten (Handballen) und statt den Strang wie beim normalen Cinnamon weiter im Kreis zu legen, wird der Strang jetzt nach oben weitergeführt und in die andere Richtung gelegt (das gibt dann den oberen Teil vom Notenschlüssel).

3. Strang hinter/unter dem Cinnamon-Teil durchführen (und natürlich oben die Schlaufe festhalten) und dann einfach im Kreis um die Cinnamon-Basis legen.

4. alles irgendwie feststecken - ich hab einfach drei Scroos in den Cinnamon-Teil gedreht (mit zwei hats aber auch schon gut gehalten) und dann den Ketylo von oben so gesteckt, dass er die obere Schlaufe hält.


In der LHC gibt's auch einen Thread dazu: Klick.

_________________
[ 1c-2aMii | Klassische Länge ]
[ ・。★ Das Langhaarwiki! ★・。]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2010, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2010, 10:29
Beiträge: 3729
Hach total genial ....den muss ich unbedingt morgen mal ausprobieren.... :D

Vielleicht mache ich den dann bei der Hochzeit meiner Freundin... :)

_________________
1aFii 6,0 ZU, mittelbraun, 90 cm nach SSS (Steißlang)
Ziel: bessere und dichtere Kante
Mein Blog: http://sshaythiel.blogspot.com
Mein Projekt: viewtopic.php?f=21&t=28817


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2008, 12:55
Beiträge: 216
Wohnort: Nähe München
Boah, is der schön! :shock: Wenn ich nicht schon für den Cinnamon zu blöd wäre... :roll:

_________________
1aFi/ii, ~88cm SSS , nhf (dunkelaschblond oda so)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2009, 21:03
Beiträge: 761
Wohnort: NRW
Wow, der sieht ja echt mal total klasse aus! :shock:
Sind meine Haare aber leider zu kurz für :(

_________________
1c F/M ii
ca 65cm (09/11)
Zopfumfang: 8,5cm (ohne Pony)
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2008, 18:51
Beiträge: 1219
Wohnort: Friendswood, TX
Oh, das ist ja mal ne innovative und doch so einfache Frisur! Super genial! :cheer:

Ich hab ihn direkt nachgebaut. Er ist ein bisschen fummelig weil die Drehung entgegengesetzt meiner natürlichen Duttdrehrichtung ist. Mein Stab ist etwas zu lang und man sieht auch wo mit Haarnadeln nachgeholfen hab.

Ich find in super schön und er macht auch ein tolles Profil.

Bild

_________________
Haartyp 1a-bMii, 6 cm
Länge: Steiss plus 95 cm (SSS) 11.01.16,
Farbe: dunkelblond mit Strähnchen
Mein Projekt
Mein Instagram
Youtube-Video
Mein Lifestyle und 3D CGI Blog"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 17:13 
Offline

Registriert: 10.09.2008, 20:15
Beiträge: 9634
Wohnort: Hamburg
Zitat:
1. Haare wie für einen Cinnamon eindrehen (Drehrichtung im Uhrzeigersinn, damit die Richtung vom Notenschlüssel stimmt), am besten nach schräg links oben drehen (damit der Notenschlüssel an der richtigen Stelle anfängt). Wenn die Haare sich zur Schlaufe legen wollen, ca. eine Runde normal wie für einen Cinnamon legen.

2. Den Cinnamon-Anfang festhalten (Handballen) und statt den Strang wie beim normalen Cinnamon weiter im Kreis zu legen


also bis dahin kapier ichs aber,


Zitat:
wird der Strang jetzt nach oben weitergeführt und in die andere Richtung gelegt (das gibt dann den oberen Teil vom Notenschlüssel).

3. Strang hinter/unter dem Cinnamon-Teil durchführen (und natürlich oben die Schlaufe festhalten) und dann einfach im Kreis um die Cinnamon-Basis legen.


das nicht so :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2010, 01:07
Beiträge: 781
Wohnort: Nordlicht im Ländle
Wäre ja mal was für die nächste Chorprobe.

Hoffentlich sind meine Haare lang genug.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2008, 23:23
Beiträge: 2977
:shock: Wow, das wäre eine geniale Frisur für meine Flötenprobe! Wenn ich die hinkriegen könnte :roll:
Ich werde das jetzt einmal täglich üben, bis ichs kann. :wink:

_________________
.... wieder Kurzhaar...
längste Länge: 76 cm (Taille)
.... hormoneller HA, Hashimoto, Seb. Ekzem


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4537
Wie genial ist das denn! :o Die Frisur muss ich unbedingt lernen, ist ja mal der Oberhammer!

Dazu noch ein paar Ohrringe in Notenform... *schwärm*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2009, 17:43
Beiträge: 359
Hihi ... ich hab schon Violinschlüsselohrringe.

Jetzt brauch ich nur noch ein paar cm Haare für diese tolle Frisur.

_________________
1b M iii
Länge zur Zeit: 89 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:28
Beiträge: 2591
Wohnort: Karlsruhe
sushii, so ging's mir auch, ich drehe normalerweise auch in die andere Richtung... :lol: Schön, dass du es auch hinbekommen hast!

LuSi, im Grunde musst du einfach die kompletten Haare in eine Richtung eindrehen (wie beim Cinnamon auch), nur dass du nach der ersten Runde nicht weiter im Kreis, sondern die Notenschlüssel-Form nachlegst. Du führst den gedrehten Strang also nicht nach rechts weiter, sondern nach oben.
Eigentlich wird die Frisur genau so gelegt, wie man einen Notenschlüssel malt. :)

_________________
[ 1c-2aMii | Klassische Länge ]
[ ・。★ Das Langhaarwiki! ★・。]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2010, 20:26
Beiträge: 1109
Wohnort: Hier
Omg, auch haben will! Aber meine Haare sind eindeutig zu kurz. :cry: Mann. Und das obwohl ich Musikerin bin. *schmollen geh*

_________________
1b M ii, ~ 8cm Umfang; 78cm nach SSS (Tallie); NHF-unbestimmt
"We've a wizard and we're not afraid to use it!" (Terry Pratchett)
Silwyna: Tallie erreicht, Hüfte ich komme!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2009, 22:16
Beiträge: 3574
Wohnort: Tübingen
Oh.....das ist was für mich...aber meine Haare sind leider zu kurz und/oder zu viele...muss mir die Frisur merken....

Ich spiele ja so gerne Klavier...das mach ich mir irgendwann mal extra dazu....

_________________
1c-2a F/M iii 101 cm
Cry "Havoc," and let slip the dogs of war -W.Shakespeare-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009, 10:57
Beiträge: 3990
Wohnort: Nürnberg
Ich hab ihn eben ausprobiert! Und es hat sogar funktioniert! :yippee:

(Jaaaa... ich hatte keinen Haarstab zur Hand also hab ich nen Bleistift genommen :'>)

Bild

Bild

_________________
Neuanfang: Kinnlänge
Ziel: Gesunde Hüftlänge in Schwarz

Ehemals xKittyx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2010, 22:26 
Offline

Registriert: 10.09.2008, 20:15
Beiträge: 9634
Wohnort: Hamburg
ok Yuki, jetzt hab ichs geschnallt ich versuchs mal weiterhin :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de