Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.09.2020, 13:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.06.2012, 15:43 
Offline

Registriert: 10.05.2012, 20:32
Beiträge: 39
Ãœrks, ich schaffe es nur mit Mühe, eine Hose abzunehmen oder irgendetwas enger zu nähen und Du kreirst da ganze Roben...da kann man fast neidisch werden :wink:

_________________
3aMii
Farbe: dunkelblond bis braun
Länge: 82cm nach SSS (Taillenlänge)
Ziel: Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2012, 18:07 
Offline

Registriert: 22.07.2012, 09:19
Beiträge: 8
Ohh jaa Bild 3 total schön.
Zofe und längere Haare.
JEtzt bitte!!!!

;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2009, 12:35
Beiträge: 491
Hab mal wieder was Römisches ..... und ehe jemand fragt: nein es ist nicht ein einziges Harteil drin - alles MEINS :lol:
Bild

_________________
Gruß,
Armidala
___________________________________

Haartyp: 2aMiii
Länge in cm: 120
ZU: 10,8
Farbe: dunkles Kupfer

Ziel: Kniekehle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 19:33
Beiträge: 4754
Armidala, ich bin beeindruckt! Nein, ich will nicht wissen, ob falsche Haare drin sind, mich interessiert, wie das gebaut ist.

LG Minouche

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.02.2012, 18:06
Beiträge: 4354
Wohnort: Bei Stuttgart
Wunderschön, einfach nur wunderschön.
Was sind das für Pins, die du da drin hast?

_________________
Mein PP ~ Kräuterwäsche FAQ
2a Fii mit 8,6cm ZU, nach erneutem Rückschnitt ca. BCL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2009, 12:35
Beiträge: 491
Also es wurde mit 5 Zöpfen gebaut, die jeweils nach hinten geflochten wurden und dann zum Dutt gewickelt wurden (ich wurde frisiert).
Die 'Pins' sind ca. 1.5 Fingerlange goldene Haarnadeln und das silberne Teil ist eine sogenannte römische Kulthand als Haarnadel. Diese ist ca. 12cm lang. :-)

_________________
Gruß,
Armidala
___________________________________

Haartyp: 2aMiii
Länge in cm: 120
ZU: 10,8
Farbe: dunkles Kupfer

Ziel: Kniekehle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 19:33
Beiträge: 4754
Armidala, das hört sich im Prinzip gar nicht so schwierig an. Ich fürchte aber, bei mir wäre das viiiel kleiner.

LG Minouche

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2009, 12:35
Beiträge: 491
Minouche ... mussu noch bissi wachsen lassen.
Ich habe mittlerweile recht lange Haare und auch wahnsinnig viele davon.
Da werden die Knödel halt etwas größer.

Bis es soweit ist, kann man ja mit 'unsichtbaren' Haarteilen nachhelfen bei solchen Frisuren.

_________________
Gruß,
Armidala
___________________________________

Haartyp: 2aMiii
Länge in cm: 120
ZU: 10,8
Farbe: dunkles Kupfer

Ziel: Kniekehle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 19:33
Beiträge: 4754
Armidala, meine Geheimwaffe ist ein Bügeleisen: Bild

Naja, vielleicht sieht es ja auch in klein ganz nett aus. Sonst könnte ich ja etwas reinflechten. Keine Ahnung, ob es dann noch römisch aussieht. Das wäre aber fürs Büro auch egal.

LG Minouche

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2009, 12:35
Beiträge: 491
Wie schon gesagt, bei der Frisur fallen Haarteile nicht auf.
Auf cer Veranstaltung waren einige Mädels mit kurzen Haaren, die ähnliche Frisuren mit Haarteilen hatten und das hat man kaum gesehen.

_________________
Gruß,
Armidala
___________________________________

Haartyp: 2aMiii
Länge in cm: 120
ZU: 10,8
Farbe: dunkles Kupfer

Ziel: Kniekehle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2012, 07:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 19:33
Beiträge: 4754
Ach, ich will mir doch gar kein Haarteil extra kaufen.

Ich habe es gerade ausprobiert, leider entstehen dort, wo die Zöpfe in den Dutt rein gehen, blöde Beulen. Ich habe die Haare vom Oberkopf nur zu einem Zopf genommen, da kann ich die Beulen nicht kaschieren. Nächstes Mal versuche ich, ob das mit zwei Zöpfen oben nicht besser funktioniert.

LG Minouche

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2012, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2011, 16:14
Beiträge: 636
Das sieht wirklich toll aus und ist ja auch gar nicht so schwierig. Ich glaube, das probiere ich auch mal, obwohl der Dutt bei mir bestimmt nicht so schön gross wird, wie bei dir, Armidala. Aber in ein paar Jahren... :wink: Ich kann ihn ja trotzdem schon mal tragen, auch wenn er nicht so richtig römisch aussieht. Ein Haarteil will ich mir auch lieber nicht kaufen, ich möchte nur Frisuren mit meinen Haaren machen.

_________________
91 cm, 1b, 10cm Umfang, dunkelbraun
Ziel: 107cm (klassiche Länge)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2012, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2009, 12:35
Beiträge: 491
Minouche der Friseur hat meine Zöpfe am Ansatz nicht superfest gezogen, damit noch etwas Spiel bleibt.
Er hat mir links und rechts etwa 2 Fingerbreit schräg über dem Ohr nach hinten einen gemacht, den 2. dann etwas weiter nach hinten versetzt und der 5. Zopf am Hinterkopf eher Richtung Nacken angesetzt. Die Frisur ist auch mit 7 Zöpfen machbar.

Der 5. Zopf ist auch der erste, der geduttet wird. In der Frisur stecken etliche Haarnadeln.

Insgesamt hat er bei mir 20 Minuten gebraucht für die Frisur.

_________________
Gruß,
Armidala
___________________________________

Haartyp: 2aMiii
Länge in cm: 120
ZU: 10,8
Farbe: dunkles Kupfer

Ziel: Kniekehle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2012, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 19:33
Beiträge: 4754
Ich mußte die Zöpfe ziemlich stramm machen, weil meine Haare heute leider nicht mehr frisch aussehen.
Ich denke auch, wenn man die Zöpfe so aufteilt, wie der Friseur das bei dir gemacht hat, daß der einzelne Zopf unten im Nacken sitzt, gibt es nicht solche Beulen. Um das auszuprobieren hätte ich aber alles komplett neu machen müssen. So viel Zeit hatte ich nicht mehr.
Jetzt habe ich einen LWB aus drei Zöpfen und zwei losen Strähnen. Das ist wenigstens tageslichttauglich.

Klar kann man das auch mit 7 Zöpfen (oder mehr) machen, aber dann dauert es auch länger. Ich finde das mit 5 Zöpfen gut so, da ist der Aufwand noch überschaubar.

Ich habe übrigens einfach drei Zöpfe genommen, wie zum LWB gewickelt und mit Scroos und Haarnadeln festgemacht. Nur die beiden Letzten habe ich dann ordentlich außenrum drapiert.

Ohja, Haarnadeln habe ich auch in großen Mengen gebraucht.

Was hat es eigentlich mit dieser Kulthand auf sich? Ich vermute, das führt hier zu weit, aber gibt es einen Link, wo ich bißchen was darüber lesen könnte?

LG Minouche

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2012, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2009, 12:35
Beiträge: 491
Naja die Frisur (also das Original) wurde damals mit 7 Zöpfen gebaut.
War ziemlich aufwendig, da die Leute damals ja noch keinen Haarfestiger wie wir ihn heute benutzen gekannt haben.
Der Festiger damals war Honigwasser - was bedeutet hat, dass es Stunden gedauert hat, bis die Frisur sass, da das Honigwasser immer erst trocknen musste, bis weiter frisiert werden konnte.

Diese Kulthand ist als Hand der Venus, die einen Apfel hält überliefert. Hier z.B. findest du was über diese Hand auf römischen Münzen:
http://www.muenzen-der-severer.de/venus.htm

_________________
Gruß,
Armidala
___________________________________

Haartyp: 2aMiii
Länge in cm: 120
ZU: 10,8
Farbe: dunkles Kupfer

Ziel: Kniekehle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de