Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 23:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 361 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3600
Wohnort: Berlin
Ich habe ihn heute auch mal wieder gemacht. Zweimal mit Knotenbasis.
Bild
Bei der ersten Variante, wo ich die Forke von links gesteckt habe, habe ich mit den beiden Haarsträngen zuerst an der Basis einen strammen Knoten gemacht, dann mit den beiden Strängen nach dem Knoten die beiden Schlaufen gelegt und die beiden Haarreste gegenläufig gewickelt. Dann die Forke durch die beiden Schlaufen geschoben.

Bild
Bei der anderen Variante wird der Knoten aus den beiden Strängen so locker gemacht, dass die beiden Hälften des Knotens als Schlaufen dienen. Ich halte beide Hälften des Knotens also fest und wickle die beiden Haarreste gegenläufig um die Pferdeschwanzbasis. Dann von rechts die Forke durch die beiden Schlaufen und fertig wars.

Warum ich das hier noch einmal poste? Weil ich festgestellt habe, dass sich mit diesen beiden Varianten sehr gut diese ganzen filigranen Kupferforken aus Osteuropa verbauen lassen, ohne dass der Dutt locker wird oder sich die Forke verbiegt.

Euch noch ein schönes Wochenende!

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 119,5 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,8
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 14.01.2018, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12904
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Ich hab den Disc Bun inzwischen auch mal mit KPO ausprobiert, früher hab ich ihn bevorzugt mit den SL-Blumen getragen. So finde ich ihn aber auch ganz nett :)

Bild

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2017, 20:37
Beiträge: 347
Ich habe auch noch eine Modifikation anzubieten.
Mich hat immer die symmetrische Optik der beiden unteren Schlaufen gestört und das gegeneinander wickeln von den beiden Strängen. Fühlt sich bei mir irgendwie Haarschädigend an wenn ich die zweite Schlaufe nochmal fest ziehe...

Ich wickel die zweite Schlaufe jetzt nicht mehr über den Daumen nach oben sondern nach unten. Dann liegt sie in der gleichen Richtung wie die andere. Der Daumen muss dabei ein bisschen hoch stehen, am Anfang war das ne kleine Verrenkung aber inzwischen geht's.
So sieht das dann aus:

Bild

Ist aber immer noch der selbe Dutt, oder?
(Blödes dunkles Winterlicht :oops: )

_________________
2a-c C ii 7,5
Wieder Pixie 06/19


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 03.03.2018, 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3600
Wohnort: Berlin
Hallo Strüps,

(ich mag deinen Namen). Ich mach das manchmal genauso wie du hier. Weiter vorne gibt es dazu auch Bilder von mir. Bei meinem ersten Versuch dachte ich nämlich, der Disk-Bun müsse genauso sein. :oops:. Diese Variante gibt auf jeden Fall eine schöne 180 Grad-Rotationssymmetrie. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 119,5 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,8
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 03.03.2018, 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2017, 20:37
Beiträge: 347
Danke :oops:

Das erste Bild von dir war meine ich sogar mein Vorbild (bin so eine Verrückte die vor dem schreiben den kompletten Thread durchliest :lol: ) und ich hab dann ewig rumprobiert mit gegenläufig und gleichrum wickeln bis ich es dann hatte.
Noch sind sie ja so kurz das sich immer irgendwo ne Ecke selbstständig macht, nix mit doppelt wickeln wie bei deinem Riesendutt... :D

_________________
2a-c C ii 7,5
Wieder Pixie 06/19


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 03.03.2018, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3600
Wohnort: Berlin
Hallo Strüps,

wenn der Thread eher kurz ist, dann lese ich ihn mir vorher auch durch. :)

Heute habe ich mich endlich mal an den Diskbun mit vier Schlaufen gewagt. Das hatte ich mir schon ganz lange vorgenommen und jetzt endlich habe ich mich aufgerafft. Ich habe es so gemacht, dass ich

1. zunächst mal die Pferdeschwanzbasis mit einem Hakengummi fixiert habe.

2. Dann habe ich die Haare waagerecht in zwei Hälften geteilt und die untere Hälfte nach vorne über die Schulter gelegt, damit sie aus dem Weg ist. Ich habe für die untere Hälfte etwas weniger Haare genommen, damit der Dutt oben etwas voller wird. Ich finde, das gibt eine schönere Dutt- und Kopfform. Damit die Haare, die ich nach vorne weggelegt habe, auch wirklich dort bleiben, habe ich den Strang etwas weiter unten noch einmal mit einer Krebsspange zusammengenommen.

3. Dann habe ich die obere Hälfte in eine rechte und eine linke Hälfte geteilt und einen ganz normalen Diskbun gemacht. Ich habe die Schlaufen so gelegt, dass die Haarstränge voneinander weg nach unten gehen und dort gegenläufig wieder zusammenkommen. Die beiden Schlaufen habe ich doppelt gelegt, damit sie dicker werden. Die Schwierigkeit beim Resthaar-um-die-Basis-Wickeln bestand darin, mit dem ersten Haarstrang sowohl die nach vorne gelegte Partie als auch den zweiten oberen Strang nicht aus Versehen mitzunehmen, aber ich habe es geschafft. Beide Haarreste wurden vollkommen um die Basis aufgewickelt.

4. Ich habe dann waagerecht einen Stab durch die beiden Schlaufen gesteckt.

5. Dann habe ich den unteren Strang wieder von der Krebsspange befreit und ihn ebenfalls in eine rechte und eine linke Hälfte geteilt, mit denen ich jetzt auch einen Diskbun gemacht habe so wie oben. Die Schlaufen also so gelegt, dass die beiden Haarstränge erst einmal voneinander weg gehen und sich oben kreuzen. Die Schlaufen wieder doppelt gelegt und die beiden Haarreste um alles gewickelt, bis alles aufgewickelt war.

6. Jetzt habe ich den zweiten Haarstab durch eine der oberen Schlaufen und die diagonal unten gegenüberliegende Schlaufe gesteckt.

7. Der obere waagerecht liegende Haarstab kann jetzt herausgezogen und durch die andere obere Schlaufe und die dazugehörige diagonal unten gegenüberliegende Schlaufe gesteckt werden.

8. Fertig!

Und so sieht es aus:

BildBild

Der doppelte Diskbun ist, was das Strangmuster angeht, oben und unten absolut identisch geworden. Das Gleiche kann ich von Rechts und Links sagen. Oben ist der Dutt, wie beabsichtigt, etwas voller geworden. Alles in allem eine schöne, aufwändige Variation, wenn man wieder einmal eine Frisur für zwei Haarstäbe braucht. Und definitiv gerade für kürzere Haare geeignet.

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 119,5 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,8
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2015, 13:57
Beiträge: 1857
Wohnort: dort, wo Main und Tee fließen
Da er mein Alltagsdutt ist, zeige ich hier mal meine Disc-Compilation :)

Bild

_________________
Instagram @EllieElfin | 1b M ii (ZU 8cm) | BCL: 95cm S³
Dunkelkupfer gefärbt ♦ Trotz Trimmen 2020 zu 105cm
Elfenmädchens Bunhead-Project zum Meter & zu Klassik
Haircream twice a day keeps the scissors away.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 22:52 
Offline

Registriert: 10.08.2011, 15:28
Beiträge: 1396
Am Montag habe ich den Disk Bun zum ersten Mal ausprobiert und war überrascht, wie gut der hält. :nickt:
Meine Standardsdutts sind der LWB und der Pha Bun und ich bin foh, dass nun auch ein weiterer funktioniert.

Anfangs noch recht locker und mit neugierigen Haarspitzen:
Bild

Abends noch mal neu gewickelt:
Bild

Sieht aber irgendwie ein bisschen anders aus, als bei den meisten von euch... :gruebel:

_________________
1cFii, 83 cm, Stand 04.09.2019
Meine Bilder bitte nicht zitieren, kopieren oder anderweitig verwenden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014, 18:35
Beiträge: 4356
Wohnort: Berlin
Ich finde, dass dein Disk auf dem unteren Foto recht typisch aussieht, Banshee. Und farblich echt super! :)

_________________
1aMii 8,3 cm - Oktober 2019: 106 cm SSS - PP: Wir brauchen mehr Wachstum!

"Don't want to live in a world that's dying
I want to die in a world that's living"
Ayreon - Unnatural Selection


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2009, 13:55
Beiträge: 3445
Wohnort: Wien 2cMii
Ich versuche bei Frisuren zur Zeit die Schlaufen zwei Mal zu machen. Beim Diskbun könnte das eigentlich recht gut gehen. Irgendwas hab ich falsch gemacht. Außerdem ist es bei zwei Schlaufen schwieriger im Nachhinein noch was an der größe der Schlaufen zu machen.
Bild

_________________
Haarfotoalbum Slideshow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 28.11.2018, 15:58 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 21:17
Beiträge: 1229
Wohnort: auf einer Insel
Bild

Einfach gewickelt, aber anstatt die eine Schlaufe über 3 Finger zu nehmen, hab ich nur den Mittelfinger genommen, sonst war nicht genug Haar zum Rumwickeln da :oops:
Ist aber echt bequem ^^

_________________
1irgendwas, F/M, 7,4cm/4,36cm², Midback BSL, chemisch kupfer und blau
Sterntagebuch
fährt Roboter und hat Instagram (unhaarig)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 27.12.2018, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2018, 18:52
Beiträge: 22
Ich probiere gerade etwas herum.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 14.03.2019, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1347
Bei mir ziept es immer wenn ich den mit einer Forke befestige, dabei wäre es so ein toller Dutt für Forken :roll:
Gibts da Tricks?

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 14.03.2019, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3600
Wohnort: Berlin
Vielleicht steckst du nur die mittlere, die zwei mittleren Zinken durch das Schlaufenloch und die äußeren Zinken stechen dann in den Schlaufenstrang ein. Außerdem brauchst du bei Forken den Dutt nicht so fest zu wickeln wie bei Stäben. Dann ziept auch nichts.

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 119,5 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,8
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung-Dutt] Disk Bun (hair)
BeitragVerfasst: 14.03.2019, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1347
Hm, ich hab nur zweizinkige Forken. Und ich find es bei dem Dutt ja gerade so schön wenn die Schlaufen nicht so schmal sind, also von der Forke offen gehalten werden quasi.
Wie bekommt man denn die Daumenschlaufe größer? Ich hab da irgendwie Schwierigkeiten...

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 361 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de