Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.09.2022, 21:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.03.2021, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 20:03
Beiträge: 4584
Vielleicht etwas, was auch im Header korrigiert werden sollte: Es heißt crochet-bun. Ohne T. (englisches Wort für häkeln)


Für die Zopfbasis kann ich mir bei sehr langen Haaren gut vorstellen, dass der Bun stabiler hält, wenn man erst ei e Runde um die Basis wickelt, und dann die Luftmaschen anschlägt. Werde ich mal ausprobiert.

_________________
1cFii - ZU 6,8, SSS 132 cm
[x] Taille - [x] Hüfte - [x] Steiß - [x] Klassik - [x] Knie
PP: Knielang in Blond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.03.2021, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Yunasama,

du meinst eine Runde ohne Knoten und erst nach der Runde einen Knoten machen oder was meinst du mit Luftmaschen?

Ach ja Danke ... das Wort Crochet. Das war mir gar nicht bewusst. Habe es erst hier kennengelernt und seitdem auch immer falsch geschrieben. :oops:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2021, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4422
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Den Chain-Bun habe ich wie Fornarina beschrieben hat erstmal mit der Hälfte der Haare angefangen und beim zweiten Knoten die andere Hälfte dazu genommen. Das hat dazu geführt, dass ich vier Knoten/Schlaufen bilden konnte, aber die beiden ersten sind auch viel größer als die anderen beiden.
Irgendwie finde ich die Frisur etwas unförmig und mal wieder ziemlich groß für meinen kleinen Schädel, aber halten tut es wirklich gut und bequem. :lol:
Ich werde später mal noch den Chain-Bun direkt mit den kompletten Haaren probieren, vielleicht gefällt mir das von den Proportionen besser. :D

Bild

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2021, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Janina,

zu groß und zu unförmig gibt es nicht. :kniep: Du könntest ja mit den beiden Haarhälften auch experimentieren in dem Sinne, dass sie vielleicht nicht gleich dick sind. Finde deine Version aber trotzdem gut. Bitte gib nicht auf. Ich finde im übrigen deine Dreiteilung auf dem Bild sehr schön. Werde ich vielleicht auch mal versuchen.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2021, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 20:03
Beiträge: 4584
Ja, ich mein, erst eine Schlaufe um die Hand / Finger legen, dann einmal um die Basis und erst dann neue Schlaufen durchziehen. Das "neue Schlaufen ziehen" sind die Luftmaschen vom Häkeln. Und ja, die heißen wirklich Luftmaschen. :)

_________________
1cFii - ZU 6,8, SSS 132 cm
[x] Taille - [x] Hüfte - [x] Steiß - [x] Klassik - [x] Knie
PP: Knielang in Blond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2021, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 20:03
Beiträge: 4584
Bild

Hier noch ein Foto von meinem. Ohne zusätzliche Basiswicklung ist es mir zu locker. Allerdings muss ich sagen, dass der Dutt für mich insgesamt zu locker ist. Ich mag eher feste Dutte.

_________________
1cFii - ZU 6,8, SSS 132 cm
[x] Taille - [x] Hüfte - [x] Steiß - [x] Klassik - [x] Knie
PP: Knielang in Blond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2021, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4422
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ja, stimmt der Dutt ist etwas lockerer. Aber mit U-Pins kann ich ihn gut festtackern, sodass nichts mehr wackelt, er aber sehr bequem ist.

Heute habe ich den Dutt nochmal mit allen Haaren gemacht und das sieht dann so aus. Hat mehr was von einer Kette und gefällt mir von den Proportionen her besser als mein vorheriger. Es wurden diesmal drei Schlaufen. :)

Bild

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.12.2021, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Janina,

dein Crochet Chain Bun sieht aus wie ein gigantisch fluffiger Zopf! :)

Ich habe ihn heute auch gemacht. Eigentlich wollte ich dutten, aber das ging nicht, denn die drei Knoten, die ich holländisch gemacht hatte, ließen das irgendwie nicht zu. Deshalb wurde es leider nur ein Dutch Crochet Chain Braid.

BildBild
Bild

Vielleicht sollte ich mal Classics in der Art machen.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.12.2021, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Noangel,

dann mach ihn doch von oben nach unten. Teil die Haare einfach in zwei Hälften und fang mit der oberen an. Dann müsstest du drei Knoten hinbekommen, von denen der mittlere der größte ist. Sieht bestimmt toll aus!

Und hier ein Video dazu:



LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2022, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo,

ich habe heute mal wieder einen Crochet Chain Bun für euch. Ich habe dazu ungefähr die Hälfte der Haare zu einem Knoten gezogen und dann die restlichen Haare geteilt und in den folgenden beiden Knoten hälftig dazugenommen.

BildBild
Bild

Das Ergebnis ist noch ein bisschen unregelmäßig. Außerdem waren die Seitenhaare ziemlich schlaff gewesen, so dass ich sie mit Klemmen fixieren musste, damit ich an den Seiten keine sichtbaren Beulen habe. Ansonsten stecken wieder zwei Scroos in dem Gebilde und der Dutt ist sehr bequem. :)

Vielleicht mache ich den Crochet Chain Bun mal mit Zopfgummibasis und mit zwei Häkel-Zöpfen, so wie man es ja auch manchmal mit Flecht- oder Kordeldutts macht.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2022, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Gestern Abend habe ich den Crochet Chain Bun noch einmal zweisträngig gemacht - mit Pferdeschwanzbasis. Dadurch habe ich nur zwei Scroos gebraucht, mit denen ich die Zopfenden unter der Runde versteckt und den Dutt fixiert habe.

BildBild
BildBild

Beide Stränge ergeben zusammen genau eine Runde. Gefällt mir so sehr gut. :) Ich werde allerdings noch einmal versuchen, diesen Dutt mit einem einfachen Knoten der beiden Stränge als Basis hinzubekommen. Den Knoten müsste ich dann natürlich auch gleich fixieren, werde dann also definitiv mehr als zwei Scroos brauchen.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2022, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2021, 22:57
Beiträge: 395
Wohnort: Bei Mercedes
SSS in cm: 84
Haartyp: 2b
Instagram: @nivieda
Das sieht toll aus, mir gefallen beide, aber bei der zweiten Version ist der Dutt so kugelig geworden :verliebt: Du hast die Haare ja vorher extrem verkürzt, aber so ist das richtig praktisch, dann muss man nicht zigmal wickeln :kicher:
Und der rote Vorhang im Hintergrund sieht übrigens richtig edel aus!

_________________
Momentan: Taille
Ziel: Steiß
NHF dunkelbraun, ausgedünnte Längen wegen Friseur
Frisurenprojekt 2021
Frisurenprojekt 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2022, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo,

@Ari-Bee,
ja, dieser Vorhang ist meine ganz persönliche Bühne. :) Vielen Dank, ich mag das Kugelige auch sehr.

Den Crochet Bun oder auch Braid kann man übrigens auch zweisträngig machen.

Anleitung zweisträngiger Crochet Chain Braid:

1. Man macht mit der einen Haarhälfte einen Knoten oder auch nur eine Schlaufe, wo sich die beiden Enden unten kreuzen.

2. Dann zieht man den anderen Haarstrang durch die Schlaufe und bildet eine neue Schlaufe.

3. Man nimmt den Haarstrang der ersten Haarhälfte und zieht ihn durch die zweite Schlaufe, um eine dritte Schlaufe zu bilden. Man muss sich dabei entscheiden, ob man diesen Haarstrang in Zukunft immer über oder unter den anderen Haarstrang legt, damit zum Schluss das Flechtmuster regelmäßig wird.

4. Man nimmt den Haarstrang der zweiten Haarhälfte und zieht ihn durch die dritte Schlaufe.

5. Man nimmt also abwechselnd die beiden Haarstränge, um sie durch die jeweilige Schlaufe zu ziehen und dabei neue Schlaufen zu bilden, bis beide Haarstränge aufgebraucht sind.

6. Der Haarrest wird mit einem Gummi/einer Spange gesichert.

7. Fertig!

Bild
BildBild

Beim ersten Versuch habe ich zu Beginn mit dem ersten Strang einen Knoten gemacht, durch den ich den zweiten Haarstrang gezogen habe. Beim zweiten Versuch Tage später hat es zum Anfang eine einfache Schlaufe getan - in dem Fall wird der Zopf vor allem zum Anfang noch gleichmäßiger. Der zweite Versuch ist etwas locker geworden, aber man kann ja dutten. :D

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2022, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4843
Wohnort: Schweiz
SSS in cm: 155
Haartyp: 1bM
ZU: 8 cm
Instagram: @silawen
Ich hatte den Chain Bun diese Woche fürs Frisurenprojekt. Naja, was heisst Bun.... ich hab mal gehäkelt, bis der Häkelzopf bis zum Ponyansatz gereicht hat. Den hätte ich natürlich auch dutten können, aber ich dachte, das sieht toll aus, wenn ich den einfach so hochklappe. Feststecken mit vielen Nadeln ist aber immer so eine Sache, da kam mir die Idee, einen Haarreif durch die letzte Masche zu fädeln. Der hält das Ganze und sieht auch noch hübsch aus :) . Wenn man einen Haarreif nimmt, der sich nicht ganz so in die Haare verheddert, bekommt man das Ganze auch wieder auf... :ugly:

_________________
155 cm SSS, 1bMii (8 cm), aschblond, Klimper-Yeti
PP: von mitte Wade bis zum Boden
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.02.2022, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 3246
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
SSS in cm: 119
Haartyp: 2a M ii
Pronomen/Geschlecht: sie
Sehr coole Idee mit dem Haarreif, Sila :gut: :lol:

Ganz so lang war meiner nicht, ich hab ihn mit Nadeln festgesteckt und nach ein paar Stunden war er total locker. Trotzdem hat er - sehr zu meinem Erstaunen - bis zum Abend so einigermaßen gehalten.
Bild - Bild - Bild

Man könnte es nochmal mit Zopfgummibasis probieren, mangels Länge würde ich dann zwei oder sogar drei Chainbraids machen (und nicht wie Fornarina nur einen :lol:) und das dann dutten. Sieht in meinem Kopf aufwändig aus, geht aber schnell machen, noch ein paar Blümchen/Perlen rein und frau ist ausgehfein :lol:

_________________
2a|M|ii; 121cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de