Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.08.2019, 04:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3558
Wohnort: Berlin
Neulich habe ich mich am Diskbun versucht und mir überlegt, wie es wohl wäre, wenn ich den nicht nur mit zwei Strähnen, sondern nur mit einer Strähne, also mit dem gesamten Pferdeschwanz machen würde. Ich habe also den gesamten Haarschweif hinten zusammengenommen, habe ihn nach einmal über den Daumen gelegt (erste Schlaufe) und danach den Daumen nach oben abgespreizt, damit die Schlaufe nicht verloren geht, und dann darunter einmal um die Basis gewickelt. Dann habe ich wieder eine Schlaufe geformt, in dem ich den Strang über Zeige- und Mittelfinger derselben Hand gewickelt habe. Dann alle drei Finger nach oben abgespreizt und den Rest um die Basis gewickelt. Und dann quer durch die zwei Schlaufen einen Stab geschoben. Das sah wie eine verquere Wurst aus.

Fand ich jetzt nicht so toll, aber ich dachte mir, daß ich sie vielleicht tiefer hätte ansetzen können, so daß eine Art Nackenrolle entsteht. Oder daß das senkrecht vielleicht auch viel besser aussehen würde als quer. Also habe ich jetzt das Ganze einfach um 90 Grad gedreht und diesmal eine Forke mit gedrehten Stäben reingetwistet. Sah schon viel besser aus.
BildBildBild

Aber ob das auch immer so wird? Also gleich noch einen Versuch, diesmal die Schlaufen gleich oben und unten gelegt. Und, siehe da, das Ergebnis war wirklich kontinuierlich, so daß ich mich mit dieser Frisur auch nach draußen gewagt habe.
Bild
Und sie hat den ganzen Tag auch bombig gehalten und nur ein paar Enden sind abends herausgesterzelt. :wink:

Das Ganze ist so eine Mischung von Logroll, so wie man ihn auf den Videos von Senza Limiti findet und Pha-Bun. Den Logroll habe ich nie hinbekommen, so wie ihn SL zeigt. Den Pha-Bun schon eher. Aber da drückt es manchmal mit der Zeit. Aber bei dieser Frisur, so wie ich sie jetzt entwickelt habe, drückt gar nichts, weil die Basis mittig ist und so daß Gewicht gleichmäßiger verteilt wird. Gerade auch mit den beiden Schlaufen. Und man kann die Forke gleich in die Frisur schieben und muß sie nicht erst drehen oder kippen. Ich hab in meinem Dutt eine zweizinkige Twisted-Leaves-Forke von Grahtoe verwendet - mein erstes Grahtoe-Stück überhaupt.

Und die dieser Diskroll ist rechts und links absolut symmetrisch. Allerdings sollte man dafür schon längere Haare haben, zumindest solche Haare, daß man dreimal um die Basis wickeln kann, damit die Frisur stabil wird. Vielleicht stell ich irgendwann nochmal ein Video ein. Ich fand diese Frisur auch sehr einfach. Und bin damit sehr zufrieden. Sie wird sicherlich häufiger gemacht werden. Mit Stäben und anderen Forken :)


Zitat:

Und ich habe es jetzt endlich geschafft, ein Video davon zu machen und auch noch hochzuladen :)

Hier der Link
http://tinypic.com/player.php?v=1o1tht% ... GEOmJR5O9w
... der Ganze Beitrag...



LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Zuletzt geändert von Víla am 11.11.2014, 09:37, insgesamt 1-mal geändert.
Videolink ergänzt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2013, 17:20
Beiträge: 383
Wohnort: Zuhause
Für meinen Geschmack steht mir der Dutt von der Seite gesehen zu weit vom Kopf ab ab. :oops:
Ich stell mir das auch unpraktisch vor (z.B. beim Auto fahren).

Ich mag dann doch lieber die etwas flacheren, dafür breiteren Dutts.

_________________
1c/2a F/M ii - SSS 86cm am 13.05.2014 = oberer Hüftknochen (ZU 10 cm geflochten) --> Ziel: Steiß

--> Team Silikon :mrgreen: = "Pflege-gepflegt-aber-Silikon-gefinisht" :ugly:
--> Erfahrungen mit Sili-Produkten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3558
Wohnort: Berlin
Hallo Isabell,

Ich liiieebe es, wenn der Dutt hinten so vom Kopf absteht. Klar ist das unpraktisch beim Autofahren. Aber durch das Auto sind leider so viele schöne Frisuren verschwunden, die hinten eine schöne Kopfform machen. Aber gottseidank ist ja das Auto nicht das Maß aller Dinge.

Lg
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2014, 17:04
Beiträge: 3862
Wohnort: Berlin
ich finde, es sieht aus wie ein Schneckenhaus oder eine Raupe, die sich gerade zusammenzieht :D
aber verdammt schön!

_________________
1c-2c Mii (ZU ca. 8 7cm) SSS 91cm (August 2019)
<_____________>PP<_____________>Instagram<_____________>

BSL-63cm[x]midback-67cm[x]Taille-71cm[x]Hüfte-79cm[x]Steiß-87cm[x]Classic-100cm[ ]GS-116cm[ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 23.05.2014, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3558
Wohnort: Berlin
Danke, Ormi,

Vielleicht sollte ich ihn besser snail-bun oder caterpillar-bun nennen :lol: . Wenn es unbedingt englisch sein sollte. Aber bei caterpillar denke ich immer an diese schweren Kettenfahrzeuge im Straßenbau ...

Gute Nacht
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 07:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3120
Wohnort: auf einem Hügel
Witzig, mein Pha Bun schaut genau so aus (in der Mini-Version natürlich), dabei wird der ja völlig anders gemacht!

_________________
1b mit SSS = 89 cm, ZU = 6.2 cm und Haardicke = 50 um
Mein Projekt: Under Construction
Gemeinschaftsprojekte 2017: Frisieren---Trimmen---Basteln---Sparen&Aufbrauchen
Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 07:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3120
Wohnort: auf einem Hügel
Mist, editieren geht nicht: wollte noch anfügen, dass mir deine Diskroll sehr gut gefällt :mrgreen:

_________________
1b mit SSS = 89 cm, ZU = 6.2 cm und Haardicke = 50 um
Mein Projekt: Under Construction
Gemeinschaftsprojekte 2017: Frisieren---Trimmen---Basteln---Sparen&Aufbrauchen
Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3558
Wohnort: Berlin
Danke, Fringilla :D

ich finde das auch seltsam, dass man in der Rubrik „Haarkunstwerke“ nicht editieren darf, aber vielleicht soll das ja auch nur verhindern, dass die Frisuren wieder auseinanderfallen :lol:

Ich habe jetzt festgestellt, daß bei mir der Diskroll auch jeden Tag etwas anders aussehen kann. :shock: Er hat Chamäleon-Potential.

Gestern zum Beispiel war er wunderschön flechtlagenartig.
Bild Bild Bild
Ob ich da vielleicht eine Schlaufe aus Versehen einmal getwistet habe? Allerdings wurde er dann zu locker und ich hab ihn dann mittags noch mal gemacht und da sah er dann wieder aus wie an dem Tag, wo ich ihn mit der Grahtoe gemacht habe.
Bild Bild Bild
Und hat auch wieder gut gehalten. Im Haar hatte ich übrigens einen Stab von Elymwold.

Heute nun sieht er auf einmal aus wie ein richtiger Pha-Bun. Die beiden Dutts sehen sich ja eh schon sehr ähnlich.
Bild Bild Bild
Und hält bislang auch bombenfest und ist saubequem.

Von wegen, der sieht von beiden Seiten gleich aus, wie ich weiter oben geschrieben habe. Nur, wenn ich ihn in der Standardausführung mache, was doch meist der Fall ist - bis jetzt 3:2 :wink: . Aber ich sehe, da gibt es noch viel zu entdecken. Im Haar habe ich heute einen Oversized 7Inch Stab Cool Mint Water von Eaduard.

Bin gespannt, wann ihn jemand anders hier macht und mir berichten kann, ob er bei ihr genauso bequem und gut wird.

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 18:54 
Offline

Registriert: 09.08.2013, 08:54
Beiträge: 7282
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Finde ich schön!

_________________
SSS 93,95,88 .. 93-> zur Überlänge ZU 9cm. 2b NHF:silberfuchs
seit August 2014 färbefrei,schnittfrei seit 21.12.2018
Kante wird überbewertet!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3558
Wohnort: Berlin
Danke, Undine :D

Ich hab heute nochmal Fotos eines Diskrolls mit meiner SL-Forke gemacht. Jetzt ist er wieder mit sichtbaren Wickellagen, also nicht wie aus einem Stück. Finde, das sieht sehr edel aus und ich möchte jetzt auch mal die Schritte mitteilen, die ich genau für diese Variante unternommen habe:

1. Mit der linken Hand den Pferdeschwanz in die Hand nehmen. Der Daumen zeigt dabei nach unten und ist neben dem Pferdeschwanz auf der linken Seite. Die anderen Finger zeigen auch nach unten und liegen an der rechten Seite des Pferdeschwanzes.

2. Mit der rechten Hand wickle ich jetzt den Pferdeschwanz in Uhrzeigerrichtung einmal derart um die Basis, daß ich dabei über den linken Daumen wickle, der bleibt, wo er ist. Das wird die erste Einsteckschlaufe.

3. Dann habe ich nochmal zwei Wickel im Uhrzeigersinn um die Basis gemacht, diesmal unter dem Daumen und den anderen Fingern. Man kann sicherlich auch nur einen Wickel machen.

4. Beim vierten Wickel habe ich dann den Haarstrang über die Zeige- und Mittel-Finger der linken Hand hinweggeführt, aber unter dem Daumen durch. Das wird die zweite Einsteckschlaufe.

5. Der Haarrest wird um die Basis unter allen Fingern der linken Hand herumgewickelt und die Enden möglichst unter diesem Basisgewickel in eine der unsichtbaren letzten Schlaufen eingesteckt.

6. Ich ziehe jetzt die linke Hand vorsichtig aus dem Gewickel, achte dabei darauf, daß die Schlaufen erhalten bleiben und drehe den Dutt um 90 Grad in Uhrzeigerrichtung nach oben. Dadurch wird der Dutt genau in die Position gebracht, daß die dickere erste Schlaufe oben ist und die zweite dünnere unten. Das ist wichtig, damit der Dutt oben etwas breiter ist als unten, damit sich eine schöne Kopfform ergibt.

7. Jetzt nehme ich Haarstab oder Forke und schiebe sie von oben in die obere Schlaufe, dann durch den Dutt und zur unteren Schlaufe sollte dann das Haarutensil wieder rauskommen :)

Und wenn das Ganze fertig ist, sieht es dann so aus:
BildBildBild

Viel Spaß beim Ausprobieren. :D

LG und noch einen schönen Sonntag
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2013, 13:47
Beiträge: 700
Wohnort: BW
Wow Fornarina, zuerst habe ich gedacht "was für ein verrückter Dutt", weil er auf den ersten Bildern wirklich sehr nach Raupe aussieht. :mrgreen: (Kleine Raupe nimmersatt oder so). Aber auf den letzten Bildern, wo man die Lagen erkennen kann, gefällt er mir sehr gut :gut:

Ich bin gerade eh auf der Suche nach Dutts, bei denen man den Stab senkrecht einstechen kann. Den Pha bun finde ich schön und bekomme ihn zwar hin, aber es ziept immer irgendwo. :motz:

Jetzt werd ich mal versuchen, die Diskroll nach deiner Anleitung hinzubekommen, fürchte aber, ohne Video wird das nix. :( Bin leider bei sowas sehr schwer von Begriff. Also falls du dir noch noch die Mühe machst mit einer Videoanleitung, da wäre ich dir sehr verbunden :wink: Aber ich versuchs erst mal so - Herausforderung angenommen! :mrgreen:

_________________
1a M ii - 112 cm SSS
NHF ein Leben lang ♥
Faulheit obsiegt! (beendet)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2013, 13:47
Beiträge: 700
Wohnort: BW
Oh Mist man kann ja irgendwie nicht editieren und in dem Moment, als ich auf "absenden" gedrückt hab, ist mir eingefallen, was ich noch dazuschreiben wollte: Ich weiß nicht, ob meine Haarlänge überhaupt reicht :roll: Also kann sein, dass das Versuch direkt zum Scheitern verurteilt ist :mrgreen:

_________________
1a M ii - 112 cm SSS
NHF ein Leben lang ♥
Faulheit obsiegt! (beendet)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3558
Wohnort: Berlin
Hallo Elfenhaar,

Schön, daß Dir meine Kreation gefällt :D . Mit 81cm SSS-Länge und einem etwas geringeren Zopfumfang als meiner, wenn ich von der II in Deiner Signatur ausgehen darf, dann wäre die Frisur kein Problem für Dich. Auf der sicheren Seite bist Du, wenn Du wie im Schritt drei beschrieben, statt zweimal nur einmal wickelst. Ich Stück Dir die Daumen, daß Du es schaffst.

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2010, 15:37
Beiträge: 1276
Wohnort: NRW
Hab den heut mal gemacht, sehr hübsch. Sieht zwar deiner Version nur bedingt ähnlich, aber hält gut und ist ganz ansehnlich.

_________________
1b/c M, ca. 9,5 ohne/ 10,124 ;-) mit Pony, -> irgendwas um 110 cm
Ziel erreicht, Haare klassisch!
Addicted to hairtoys!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fornarinas Diskroll
BeitragVerfasst: 26.05.2014, 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3558
Wohnort: Berlin
Hallo Nickike,

schön, daß es geklappt hat. :D Gerade, weil er meiner Version nur bedingt ähnlich ist, würde ich mich über Action-Pics von Dir sehr freuen, wie über die von anderen natürlich auch :) Hatte ja schon weiter oben geschrieben, daß dieser Dutt schon chamäleonhafte Qualitäten hat.

LG
Fornarina

OT-PS: Ich hatte Dich ja schonmal wegen einem Haarstab in Deinen Haaren gefragt. Lady Idun hatte mir so einen gemacht, mit zwei Toppern. Und ich trag ihn richtig gerne. Danke nochmal für den Tipp :)

_________________
2b M ii, SSS: 118 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,7
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de