Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.10.2020, 17:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 535 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 36  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2009, 15:15 
Offline

Registriert: 15.04.2009, 11:10
Beiträge: 34
Wohnort: Hannover
Elentari hat geschrieben:
@tinadock04
edit: da würde vielleicht eine flechtkrone helfen... hmm... abre eigentlich auch nur, wenn sie genau einmal um den kopf geht, ohne festgesteckt werden zu müssen... oder kann man eine schnecke französisch um den kopf flechten? +lol+
eigentlich möchte ich so aber nicht im training auflaufen xD


nee, ich glaube, so möcht ich auch ungern da auflaufen - vor allem krieg ich das allein mit dem französichen flechten auch nicht gut hin (das ist so schwer hinter mir selber zu stehen :wink:) … also bleibts wohl beim zopf, der oben sitzt - der tuts ja auch irgendwie einigermaßen gut.

_________________
2c M-C iii (Umfang 15cm mit Pony)
64 cm lang vom Wirbel am Hinterkopf gemessen,
dunkelblond mit Rotstich
mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2009, 17:29 
Offline

Registriert: 21.03.2007, 17:00
Beiträge: 5
Wohnort: Bayern
Beim Klettern, einen französischen Zopf, in der Halle dann mittels eines "Krebses" nachoben gesteckt, oder aber wenn es raus geht in ein Seidentuch im Nacken gedüdelt dann passt auch noch der Helm, die Haare scheuern nicht im Nacken sind aber damit kurz genug um nicht im Gurt hängen zu bleiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2009, 14:58
Beiträge: 72
ich hab in der schule zzt ein Tanzprojekt, da machen wir zeimlich anspruchsvolle und vor allem anstrengende Choreographien. Am Do ist aufführung, und ich hab noch nich wirklich eine idee was ich mit den haaren machen soll. bei den proben arbeiten eine art chinesischen achter mit stäbchen gebacht, das hält gut aber ich hab angst, dass ich jemanden mit dem stäbchen ersteche.Flechtzopf mag ich nicht so, da mir dann der zopf im nacken klebt, wenn ich ordentlich schwitze :x
Naja, morgen versuch ich den navajo bun (http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=5973&sid=ada8308d27d7e7ee78c248635b8ea5f1)

_________________
1b M iii SSS: ~100cm
Mein TB
"Oh say, can you see my eyes? if you can - then my hair's to short!" Hair aus dem Musical Hair


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2009, 17:43
Beiträge: 32502
Wir machen in Sport grad Fußball. Hat jemand ne Idee für eine Frisur, die trotz Sport den ganzen Tag lang hält? Will in der Schule nich ständig alles neu machen...

_________________
► Regeln für unser Forum ◄/1b M iii, SSS 91 cm (17.02.2017)
You know I'm over two thousand years old? I'm old enough to be your Messiah.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.06.2009, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009, 17:31
Beiträge: 570
Wohnort: Essen
Also ich habe frueher jeden Tag trainiert (Eiskunstlauf) und fast immer einen Dutt (ob geflochten oder ein anderer war egal) und diesen mit Scroos befestigt. Das geht super schnell (mit Haarnadeln war mir das fuer jeden Tag doch etwas zu doof) und haelt bombenfest. Da ist nie was passiert..
Werde das demnaechst beim Trampolin Springen auch machen. Ist fuer mich die schnellste, einfachste und sicherste Art dass die Haare mir wirklich nicht im Gesicht rumfliegen und ganz sicher haelt.

Zu Wettkaempfen gabs immer etwas Aufwendigeres, musste natuerlich genauso fest sein. Bei irischer Musik hatte ich zB mal so einen Flechtkranz auf dem Kopf. Aber das hat mir dann immer jmd gemacht, ich kann selbst leider immer noch nicht mehr als normales flechten :(

_________________
1aFii ° Naturblond ° 87cm SSS ° 6,5cm Umfang ° 22.01.11
ZZ: Taille 82cm, Huefte 90cm
Besucht mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2009, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 22:54
Beiträge: 118
Wohnort: N49 00' 08.6'', E08 23' 31.3''
Zum Reiten mache ich mir entweder einen Flechtzopf oder einen Dutt. Manchmal mache ich auch einen tiefen Pferdeschwanz und flechte diesen dann noch, denn beim Hufeauskratzen wäre es mir sehr unangenehm, wenn alle Haare einzeln herunterfallen und mir die Sicht versperren. Der Dutt muss aber recht tief sitzen, damit mein Reithelm auf den Kopf passt. Da kann es sein, dass ich nachträglich den Dutt ein wenig nach unten schiebe. Dennoch bevorzuge ich den Dutt, besonders im Sommer, da die Haare damit besser am Kopf halten und mir damit nicht so warm wird.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2010, 20:18
Beiträge: 2527
Na wunderbar, da hab ich ja tatsächlich einen Thread gefunden, in dem ich meine Frage ablegen kann. :-)

In wenigen Wochen zieht es mich wieder zum jährlichen Tauchurlaub nach Ägypten. Das Wasser ist mir noch zu kalt, um ohne Neoprenhaube zu tauchen. Diese sitzt ziemlich fest, ein paar Haare leiden da jedesmal, wenn ich sie an- und ausziehe.

Die Mischung aus Salzwasser und Sonne hab ich bisher auch haarmäßig immer gut vertragen: Große definierte Locken und hellblonde Spitzen waren das Ergebnis. Mit Shampoo wasch ich in der Zeit gar nicht, sondern spüle sie nur mit Frischwasser aus.

Meine Frage: Was würdest ihr für eine haarschonende Frisur fürs Haubentauchen empfehlen? Bisher hab ich mich meist für einen normalen Zopf entschieden, aber vielleicht habt ihr ja noch bessere Ideen.

Bin gespannt. :-)

_________________
2cCiii (11 cm ZU), 94 cm SSS

Projekt: Vom Samtkopf zur Lockenmähne

Verlockungen - Sammelthread für Lockenköpfe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 11:46
Beiträge: 2608
Wohnort: Berlin Wedding
Ich denk je fester die Haare am Kopf fixiert sind desto besser, also am besten einen Franzosen oder zwei (Classic-Zöpfe) oder sogar Cornrows (wenn mans mag) :wink:

_________________
Tagebuch/Homepage/Youtube/ Unhaariger Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2010, 20:18
Beiträge: 2527
Klingt nachvollziehbar.

Hm, die Cornrows würden sich ja sogar als Dauerfrisur anbieten ... aber das ist mir dann vermutlich doch zuviel Arbeit (außerdem sollen die Haare ja die Sonne für natürlich blonde Strähnchen abbekommen).

Mit 2 Franzosen werd ich's vermutlich probieren.

Danke!

_________________
2cCiii (11 cm ZU), 94 cm SSS

Projekt: Vom Samtkopf zur Lockenmähne

Verlockungen - Sammelthread für Lockenköpfe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 11:46
Beiträge: 2608
Wohnort: Berlin Wedding
Cornrows kann man sich auch machen lassen, und mit den Strähnchen von der Sonne wär ich auch vorsichtig, denn den Haaren ist es egal wovon sie gebleicht werden, gut tut ihnen das nicht...Hab momentan selbst das Problem mit meinen sonnengebleichten Längen, die sind viel pflegeaufwendiger...leider...daher werd ich die nächsten Sommer definitiv besser schützen...will ich nur zu denken geben :wink:

_________________
Tagebuch/Homepage/Youtube/ Unhaariger Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 10:42 
Offline

Registriert: 01.03.2008, 20:22
Beiträge: 328
Ich hatte zum Tauchen immer nen französischen Zopf, aber 2 Franzosen sind wahrscheinlich besser. So sind die Haare vorne besser verstaut und man hat wohl weniger damit zu tun die auch noch unter die Haube zu streichen bzw. davon abzuhalten unter die Taucherbrille zu kommen. Aber zwei Franzosen flechten wäre mir da zu aufwendig gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2010, 21:06
Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg Exil: DD!
Da ich bisher noch nicht so lange Haare habe, reicht beim badminton ganz normal geflechtet.

Schlechter sieht es aus wenn man andere Sportarten betreibt. Eine Möglichkeit für Fullface Helme ist mir bisher leider noch nicht eingefallen, es passt einfach nichts drunter. Man kann erst unter dem Helm anfangen zu flechten, deshalb sitzt es sehr unangenehm (also subjektiv empfunden).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.2010, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2009, 21:16
Beiträge: 3574
Wohnort: Tübingen
Meine sind auch nicht so lang und ich trage sie immer hochgesteckt....
Beehive hält bei mir wunderbar man kann alees damit machen.

Heute hatte ich den ganzen Tag inkl. 4 Stunden Tanzen (orientalisch, heute mit extrem vielen Drehungen) einen Geflochtenen Chinesen mit 4-strängigen Zöpfen...

_________________
1c-2a F/M iii 101 cm
Cry "Havoc," and let slip the dogs of war -W.Shakespeare-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.02.2010, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.03.2008, 20:55
Beiträge: 304
Wohnort: Paderborn
@ Veela Ich trage meine zum Schwimmen oft als ne Art French Tuch unter der Sili-Badehaube. Die sitzt auch eng (auch wenn ich n weder tauchen noch Neoprenkappen kenne). Vielleicht wär das jja was für dich? Mein Problem bei Zöpfen ist, wenn ich die Kappe von vorn aufsetz fällt hinten der Zopf raus, wennich sie von hinten aufsetz hab ich vorne Fisselhaare draußen. Also french Tuch=> kein Zopf

liebe Grüße und viel Spaß im Urlaub
engelchen

_________________
1b m ii, 116cm nach SSS
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.02.2010, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2010, 11:11
Beiträge: 53
Wohnort: Oberbayern
Sportfrisuren - schönes Thema!

Also beim Volleyball und Squash: so ein zusammengewurstelter Dutt mit Haargummi ohne Nadeln

Zopf kommt für mich nicht in Frage - Grund: bei schnellen Drehungen hat man dann immer diese Zopfpeitsche im Gesicht. Das ging als die Haare noch kürzer waren...
Hochstecken mit Nadeln halte ich für nicht ungefährlich weil ich ungern einen harten Ball an den Kopf bekommen möchte und dann die Nadel im Hirn steckt ;-)

Beim Reiten: am liebsten einen Zopf oder auch so ein Gewurstel - aber eben immer so tief dass der Reithelm noch draufpasst.

_________________
3aMii

SSS 71cm (Mitte Feb '10)
SSS 72cm BSL (Ende Apr '17) --> back to Forum!

Ziel:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 535 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 36  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de