Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 10.07.2020, 15:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.05.2013, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 10:14
Beiträge: 6757
Wohnort: Australien
Ich habe nichts in der Art gefunden, wenn es doch etwas gibt bitte schließen.

Bestimmt habe nicht nur ich das Problem, dass Forken und Stäbe mit der Zeit für einige Frisuren zu kurz werden.
Klar, vieles kann man dann für längere Stücke eintauschen aber es gibt eben auch diese Einzelstücke von denen man sich nicht trennen kann.

Bei mir ist es zB dieses Stück
Eine Grahtoe Lilli mit 4,5" (11,4 cm) funktionaler Länge

Bild
Bild

Das Bild ist schon älter und man sieht, dass sie mit ca 80cm SSS schon für einen Cinnamon knapp war.

Zur Zeit wird sie noch für den French pinless genutzt
Bild

Diesen Thread möchte ich nutzen:
- eure Stücke mit Länge kurz vor zustellen und was ihr noch damit macht
- Frisuren zu sammeln, für die man eher kürzere Stäbe/ Forken braucht.

Für zu lange Stäbe gibt es im Forum schon einige Vorschläge wie
Achter bun, infinity, spidermums usw
Daher hier wirklich nur für kurze Stücke

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2013, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2007, 13:08
Beiträge: 8210
Wohnort: Tirol
Für zu kurze Stäbe/Forken nutze ich oft den Nautilus oder den Centerheld.

_________________
SSS: ca. 150 cm, Knöchel/Ende Wade / Schmunselhausen / Instagram :)
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2012, 09:44
Beiträge: 885
Wohnort: Nürnberg
Ich habe zwar noch kurze Haare, aber auch schon einen zu kurzen Stab :shock: (Ketylo XS... oder ich verwende ihn falsch... oder zu viel Volumen??? - egal :wink:)

Jedenfalls nehme ich ihn für Halfups oder um meine Fake-Flexis zu befestigen.

LG
Sefoma

_________________
2cCii - 55,3cm SSS - NHF Dunkelblond, in Progress - Längen dunkelrotblondgefärbt
PP: viewtopic.php?f=21&t=18314


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2011, 22:00
Beiträge: 2233
Wohnort: Berlin
Ich benutze meine zu kleinen Flexis ( und Haarstäbe) meistens für einen einfachen Wickeldutt, oder in der Banane ( so wie Habioku sie hier macht.
Mein ziemlich kleiner Buncage von Morgana hält auch gut mit einer Logroll (für den gehen nur längliche Dutts).

_________________
2a/b M 8,5cm, SSS 104cm
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2011, 15:13
Beiträge: 2083
Wohnort: BW
Ich hab bisher immer nur die Half Up Variante gewählt.
Jetzt bin ich auf eure Ideen gespannt, weil ich immer mehr Schmuck habe, der zu klein geworden ist.

_________________
[size=75]Haartyp: 1b/c F-M (0,03-0,06 mm) 8 cm
Farbe: NHF am rauswachsen
Länge: Zwischen Hüfte und Steiß
Ziel: Komplett NHF


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2010, 17:06
Beiträge: 2519
Wohnort: Wien / AT Haarlänge: ~82 cm n. SSS Fias - Typ: 2 b M ii
Ich mache ganz klar den Nautilus, da gehen bei meiner Länge sogar M ketylos oder sticks mit 11 cm Nutzlänge wunderbar!

_________________
♥lichst, Ivy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2011, 11:27
Beiträge: 556
Ich mache gerne für zu kurze Forken, Haarkämme oder S Ficcaren eine Southern Tease Bun Variration. Der sitzt bombenfest und schaut nicht so streng aus.

Auch für noch-kürzhaarige-Zukunftslanghaars geeignet:
https://www.youtube.com/watch?v=f2UM9aeBOwQ

Für jetzige Langhaars, einfach erst einen umgeklappten Cinnamon machen, bevor ihr die Seitenhaare dazu nimmt.

_________________
Typ: 1a M/C ii dank Haarausfall
Länge Klassiker
Ziel: dichtere Kante

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2012, 12:40
Beiträge: 3126
Wohnort: Kiel
Bei mir sind bis jetzt Half-Up und Kometenknoten die besten Frisuren für den eher kleineren Haarschmuck. Die Banane nach Habioku sieht aber auch toll aus, werd ich mal probieren!

_________________
If you meet me at the war tonight
I'll show you I'll have death by my side
Golden dawn shall come upon you all
Come taste the venom it'll bleed from my eyes - ["Pale Rider" - Sólstafir]
Mein Projekt - 2bMII auf Fingerspitzenlänge -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.05.2013, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 22:44
Beiträge: 2159
Wohnort: Wien
Ich verwende kleineren Haarschmuck gerne, wenn ich einen Teil meiner Haare zu Lacebraids geflochten habe. Dann mache ich einen Scheitel von Ohr zu Ohr, vorne wird geflochten und hinten mache ich dann einen Dutt, der dann mit dem Zopf oder den Zöpfen aussen umwickelt wird.

_________________

Dunkelblond - SSS 128cm - Umfang ca 8,5cm

Leidenschaftliche Haarschmucksammlerin und -fotografin
GrahToe Holz- und Designübersicht Foto Thread


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.05.2013, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 10:14
Beiträge: 6757
Wohnort: Australien
Schön, schon so viele Vorschläge.
Einiges werde ich auf jeden Fall probieren.

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2013, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 10:14
Beiträge: 6757
Wohnort: Australien
ABildlso für den Wickeldutt wohl zu klein :lol:

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2013, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2010, 18:39
Beiträge: 4692
Wohnort: Humbug
Nautilus und Gibraltar gehen damit. mein everyday bun geht auch gut

_________________
All I ever wanted - All I ever needed - Is here in my arms ♥

(Depeche Mode - enjoy the silence)

Geburt - darf keine Privatleistung werden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.08.2013, 16:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 19:50
Beiträge: 4009
Wohnort: ganz im Norden
Ah, hier versteckt sich dieser Thread! Yerma und ich haben ihn gesucht und Yerma hat ihn erfolgreich gefunden ! Danke !
Wie ich schon an anderer Stelle schrieb:

Salzdrache hat geschrieben:


Ich habe heute eine Möglichkeit gefunden, meine armen seit längerem unbenutzten L-Flexies zu benutzen.
-relativ großzügiger Lacezopf an der Seite als Akzent zum rumwickeln
- der Rest ( ungefähr 2/3 der Haare) im LBW mit der Flexi

Bild


:winkewinke:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2013, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2009, 11:01
Beiträge: 1339
Wohnort: linker Niederrhein
Das mache ich auch so wie Salzdrache und Eve Nightfall mit dem Lacebraid. Spart eine Flexi-Größe bei mir, für Stäbe entsprechend. Was noch gut geht mit kürzeren Stäben ist der Hypno-Bun oder die Banane mit Haarstab nach Habioku.

_________________
1b/cF 6,5cm
● palo-santo-farbenes Hell-Mittel-Aschblond
● Rückschnitte wegen HA
(104 -> 90 am 30.12.2014, 95,5 -> 88,5 am 26.05.2015, 92 -> 85,5 am 11.08.2015)
● Ziel: wieder Steiss, nun mit akzeptabler Kante
● HA immer wieder aussitzen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2013, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2012, 21:37
Beiträge: 904
Ich mache damit gerne einen Centerheld, das klappt prima mit kurzen Stäben.

_________________
Nothing is impossible. The word itself says "I'm possible."
2bII, 78 cm, Zwischenziel Tailie erreicht!
Lady Strawberry züchtet Haare, keine Erdbeeren
Meine Frisurensammlung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de