Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.09.2020, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 237 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2014, 05:09
Beiträge: 5057
Wohnort: Fränkische Siegerländerin
Ich hab ihn zu einem Geburtstag gemacht und muss sagen: Ich hab zu spät angefangen, 1h hat nicht gereicht :lol:
Fast hätte ich das Foto vergessen, daher bin ich schon im Schlafanzug :mrgreen:
Bild
Ich hab extra dicke Bänder genommen und sie statt eines Strangs geflochten um etwas mehr Masse zu haben. Trotz zurecht zuppeln sind einige Lücken im gewebten. Die Leute, bei denen mein Anhängsel damit angegeben hat, waren gebührend erstaunt, dass ich das selber geflochten habe :mrgreen:

_________________
Bild
Seit 03.01.17 Länge halten: 111cm = Klassiker / Abgeschlossen: Sariden zieht gegen Schuppen ins Feld
Flexi8 Größen - Sammelthread
alte Oliven-&Kokosfreie Seifenliste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 21.03.2017, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 16:56
Beiträge: 1484
Wohnort: Deutschland
Das sieht super aus, sariden! Und die Lücken finde ich überhaupt nicht auffällig. Das sieht aus, als wäre das gewollt, wie eine Lochspitze aus Haar. :D
Das Band sieht super aus zu deiner Haarfarbe. Der Zopf ist ohnehin schon ein Hingucker, aber so guckt man wirklich zwei mal hin. :)

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 7-8 , NHF aschblond
sowas wie Knie bei 137 cm SSS; Yeti-Faktor: 74 - Statement-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 28.03.2017, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2014, 05:09
Beiträge: 5057
Wohnort: Fränkische Siegerländerin
Dankeschön Làireach :oops: :D

_________________
Bild
Seit 03.01.17 Länge halten: 111cm = Klassiker / Abgeschlossen: Sariden zieht gegen Schuppen ins Feld
Flexi8 Größen - Sammelthread
alte Oliven-&Kokosfreie Seifenliste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 28.03.2017, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 12:23
Beiträge: 4147
Wohnort: Siegen
:shock: Wow!
[/unqualifizierter Kommentar]

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,2 cm, SSS 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 11.06.2017, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 09:25
Beiträge: 4417
Wohnort: Schweiz
Wunderschöne Version, sariden :) !

Am Samstag hab ich mir endlich mal wieder die Arbeit gemacht, einen Arwenbraid zu flechten :) . Für die 9 Zöpfe hab ich ca. 45 Minuten gebraucht.... vieleicht auch etwas länger.

Ich hatte oben an den Seiten blaue Bänder eingeflochten und in der Mitte einen normalen Zopf. Dann zwei symmetrisch recht weit vorne, so Richtung Schläfen. Die sind leider sehr dünn geworden, ich hab meine Gesamthaarmenge unterschätzt. Diese beiden waren beim Flechten auch als erstes zu Ende. Die anderen vier wurden dann quadratisch am Hinterkopf verteilt.

Am Samstag hab ich dann mit den oberen drei angefangen, wie nessa es im Video zeigt (ich habe übrigends nicht Französisch geflochten wie sie), dann hab ich die beiden Zöpfe vorne an der Seite dazugenommen und dann die anderen. Der Anfang hat mir nicht wirklich gefallen (hab deshalb auch mehrmals wieder von vorn angefangen). Irgendwann hab ich es doch gelassen. Wie gesagt, die beiden dünnen Zöpfchen waren sehr früh zu Ende und so hab ich dann einfach noch ein bisschen mit einem 7er weitergeflochten, ihr seht die Stelle auf den Bildern:
Bild Bild

Ich hab die 9 Zöpfe dann über Nacht gelassen und sie heute nochmal verflochten. Diesmal aber anders: nach den oberen drei kamen zuerst die oberen beiden Zöpfe am Hinterkopf und dann die vorderen. So gefällt mir der Anfang besser und die beiden dünnen Zöpfe reichen etwas weiter beim Flechten. Somit hab ich den Zopf denn als 9er beendet und nicht als 7er weitergeflochten. So gefällt es mir eigentlich besser. Leider hab ich diesen dummen Knick im Zopf, da hab ich einmal die Strähne nicht schön fest gezogen beim Flechten:
Bild Bild

_________________
1,5 m SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 12.06.2017, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2014, 05:09
Beiträge: 5057
Wohnort: Fränkische Siegerländerin
*Seuftz* Deiner ist noch viel Toller. Das Muster vom zweiten gefällt mir auch besser. Und wie lang das Ganze bei dir auch noch ist. :ohnmacht:

_________________
Bild
Seit 03.01.17 Länge halten: 111cm = Klassiker / Abgeschlossen: Sariden zieht gegen Schuppen ins Feld
Flexi8 Größen - Sammelthread
alte Oliven-&Kokosfreie Seifenliste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 13.06.2017, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 19:24
Beiträge: 505
Wohnort: Berlin
Meine Güte Sila, das ist keine Frisur sondern ein Kunstwerk!!! Hammer!!!

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 14.06.2017, 07:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 16:56
Beiträge: 1484
Wohnort: Deutschland
Man sieht es, man kann's nicht fassen.
Man schaut noch mal hin und kann's immer noch nicht fassen. :lol:
Einfach unglaublich schön, Sila. :verliebt:

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 7-8 , NHF aschblond
sowas wie Knie bei 137 cm SSS; Yeti-Faktor: 74 - Statement-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 18.09.2018, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 09:25
Beiträge: 4417
Wohnort: Schweiz
Vielen Dank euch :D - auch, wenn das schon ewig her ist :lol: .

Ich hab gerade 11 Zöpfchen auf dem Kopf, hab ihn heute nämlich für das Frisurenprojekt getragen und will ihn hier wieder mit euch teilen:
Hab also gestern Abend angefangen, mir die 9 Zöpfe zu flechten. Da ich in Erinnerung hatte, dass einem da zum Schluss schnell die Haare zu wenig werden, weil alles schon verflochten ist, hab ich mit sehr dünnen Zöpfen angefangen. Einer vorne, zwei daneben mit Band (diesmal rot, bisher war es immer blau) und zwei über den Ohren. Dann hab ich festgestellt, dass ich noch viel zu viele Haare für die verbleibenden 4 Zöpfe übrig habe ](*,) . Hab dann kurzerhand noch 6 Zöpfe geflochten, die trotzdem noch zu dick sind. Ausserdem sind die vorderen, dünnen Zöpfe ca. einen halben Meter kürzer als die hinteren.... tolle Ausgangslage :lol: . Da diese Flechterei eine dreiviertel Stunde gedauert hat, hatte ich absolut keine Lust, das wieder aufzudröseln und hab mir gedacht, mach ich hallt das beste draus.

Der Plan war, mit den Zöpfen zu schlafen und sie heute auf die Arbeit zu tragen. Hab sie aber gestern auch schon mal verflochten, einfach zum Testen. Dabei bin ich dann schon irgendwann vom Elfer zum Neuner übergegangen, aber es sind trotzdem noch lange Zöpfchen übrig. Extra mit kurzer Hose: die Enden sind immer noch fast bei Knie :shock: :
Bild

Hab dann, wie gesagt, mit den Zöpfchen geschlafen, die natürlich jetzt etwas verwurschtelt sind, und sie heute früh nochmal zusammengeflochten. Dabei bin ich nach und nach vom Elfer zum Neuner zum Siebender gewandert.... aber egal. Der Anfang ist jetzt etwas anders, damit es symmetrisch wird. Das schlangenlinienförmige kommt von den unterschiedlich dicken Zöpfen (weil aus irgendeinem Grund waren alle drei dünnen immer auf einer Seite :-k ). Egaaaal - es ist nicht perfekt, aber doch ein schönes Vielzöpfchengebilde :) :
Bild Bild Bild

_________________
1,5 m SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 16:56
Beiträge: 1484
Wohnort: Deutschland
Wieder ein wunderschönes Exemplat Sila. Ich bewundere deine Geduld. =D>

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 7-8 , NHF aschblond
sowas wie Knie bei 137 cm SSS; Yeti-Faktor: 74 - Statement-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 14.03.2020, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 09:25
Beiträge: 4417
Wohnort: Schweiz
Nach anderthalb Jahren hab ich wieder mal einen gemacht. Natürlich vergesse ich immer, wie ich die Zöpfe am besten am Kopf verteile, da zu viel Zeit dazwischen vergeht :lol: . Aber was ich jetzt besser gemacht habe: ich hab vorher abgeteilt. Drei gleich grosse Abteilungen und in jeder Abteilung drei Zöpfe, jeweils der mittlere mit Band. So wurde der Zopf viel gleichmässiger als beim letzten Mal und auch die Verteilung der Bänder gefällt mir so sehr gut.

Ich hab ihn zu meinem Faschingskostüm gemacht, da sieht man den oberen Teil glücklicherweise nicht. Auf dem ersten Bild seht ihr den Zopf komplett:


Ich hab dann mit den Zöpfen geschlafen und sie am nächsten Tag nochmal verflochten. Der Anfang ist etwas anders, aber natürlich schon zerfleddert und auch nicht wirklich schön:


Mit dem Zopf selbst bin ich jedenfalls sehr zufrieden :D .

Ich sollte mal meine ganzen Arwenzöpfe nebeneinander basteln, man müsste sehen, dass er länger geworden ist....

_________________
1,5 m SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arwen Zopf
BeitragVerfasst: 17.03.2020, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 16:56
Beiträge: 1484
Wohnort: Deutschland
Irre schön! :verliebt:
Der sieht tatsächlich ein wenig "durchgeplanter" aus aus der andere. Die Bänder sind gleichmäßig im Zopf verteilt, er sieht einfach perfekt aus. =D>
Am Kopf finde ich ihn auch sehr gelungen, da hättest du meines Erachtens nichts verstecken müssen, soweit man das von hinten beurteilen kann.
Du bist ja sehr geübt im Flechten und mit Bändern im Haar, wie lange hast du dafür gebraucht, weißt du das in etwa? :)

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 7-8 , NHF aschblond
sowas wie Knie bei 137 cm SSS; Yeti-Faktor: 74 - Statement-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 237 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de