Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 11.12.2023, 11:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 747 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.06.2016, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 14:20
Beiträge: 879
Ich glaube, ich kann den Kelten nun auch :D Allerdings sieht er immer anders aus, je nachdem wie ich den Stab stecke. Ist das ein Kelte? :D

Bild Bild

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 91cm nach SSS (09.05.2019) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2016, 06:31 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Momo,

Der erste sieht wirklich aus wie ein Kelten. Beim Zweiten mit dem weißen Oversized-Stick habe ich den Eindruck, dass nach Durchziehen der zweiten Schlaufe die erste zu eng geworden ist. Und anstatt vor dem Einstecken beide Schlaufen nochmal etwas weiter auseinanderzuziehen, so dass der Stab durch beide passt, hast du den Stab dann nur durch die zweite kleinere Schlaufe eingesteckt und dann den Stab statt durch die erste Schlaufe durch die Basiswickelschlaufe geschoben, die du zum Schluss um die Pferdeschwanzbasis gewickelt hast. Das wäre in der Tat was Neues. Es gibt ja so viele Möglichkeiten. :)

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2016, 08:38 
Offline
Admin a.D.

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 11322
SSS in cm: 165
Haartyp: 2aM
ZU: 8,8 cm
Also für mich ist beides ein Kelte, wobei der 2te für mich korrekter aussieht, weil insgesamt von der Optik rundlicher im ganzen.

So unterschiedlich wie die Meinungen, sind halt auch die Steckmöglichkeiten.

_________________
~ ZQ 6,16cm² ~ Zw. Mitte Wade & Knöchel, mal mehr mal weniger ~



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2016, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 14:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
Bei mir hält der Kelte nun seit 3-4 Wochen auch endlich von allein. Ohne das ich mit nem Scroo die Spitzen festmachen muss :helmut:
Der Knoten und ich haben im Laufe der Jahre so eine Hassliebe aufgebaut. Probiert hab ich ihn glaub ich das erste Mal mit Hüfte und dann alle paar Monate mal, in der Hoffnung das es doch nun endlich gehen müsste. Im Half-Up ging es dann auch aber mehr auch nicht.
Allerdings wird er bei mir eher oval/länglich als rund :? aber was solls, er hält super und sieht ordentlicher aus als mein Standart Wickeldutt.

Bild

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2016, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 15:04
Beiträge: 97
Wohnort: NRW
Danke für die Erklärung Kikimora! Ich werde mal versuchen, ihn so nachzubauen :mrgreen: .

Tanue, wunderschön! :verliebt: Da hat sich das lange Warten gelohnt! Und auch deine Haarfarbe gefällt mir sehr gut! :)

_________________
1c/2a F ~ 6,1cm Pony geschnitten 6,5cm Once upon a time... ~ 86cm ~ NHF antique brass aka aschblond ~ am Rauswachsen seit Frühjahr 2015 ~
Ziele: der Kelte ~ 1m Haare ♡~ Klassiker ♡ ~ mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2016, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 14:20
Beiträge: 879
Nach welcher Anleitung macht ihr den keltischen Knoten denn? Ich habe die von Nessa und die von Kupferzopf gefunden, aber die sind irgendwie total unterschiedlich, oder bin ich zu doof? :D

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 91cm nach SSS (09.05.2019) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2016, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2015, 09:37
Beiträge: 1406
Wohnort: Südniedersachsen
Ich mache ihn nach Nessas Anleitung. Musste mir die von Kupferzopf gerade erst einmal anschauen...vom Prinzip würde ich fast sagen, die sind gleich, nur quasi Spiegelverkehrt? Ich teste den mal zu Hause!

Danke übrigens Fornaria! Habe es nur viel zu spät gelesen. Momentan komme ich gut zurecht, muss nur darauf achten, dass ich es nicht zu locker mache und etwas eindrehe, dann wird es gleichmäßiger. Mal schauen wie es mit Kupferzopfs Anleitung aussieht :)

_________________
♫ ~100cm nach SSS, ~7cm ZU (ohne Pony)
Ziel: mehr Pflege, weniger Spliss
♪ Längenziel: ~95cm, Steiß. Erreicht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2016, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 14:20
Beiträge: 879
Nessa macht da irgendwas mit ihrem Daumen, was ich nicht verstehe :D Nach der Anleitung von Kupferzopf habe ich ihn verstanden und mache ihn nun so :)

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 91cm nach SSS (09.05.2019) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2016, 13:10 
Offline
Admin a.D.

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 11322
SSS in cm: 165
Haartyp: 2aM
ZU: 8,8 cm
Also ich kann da jetzt auch nicht den großen Unterschied feststellen um ehrlich zu sein.
Ausser 2 Kleinigkeiten, das sie teilweise unterschiedliche Hände beim wickeln nutzen bzw. halt Nessa ihre Schlaufe größer gestaltet indem sie die halt auch noch über den Daumen wickelt.
Im Prinzip nutzen jedoch beide die gleiche Technik.

_________________
~ ZQ 6,16cm² ~ Zw. Mitte Wade & Knöchel, mal mehr mal weniger ~



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2016, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 14:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
Ich hab mir jetzt auch mal Kupferzopfs Anleitung angeschaut. Soweit ich es sehen kann ist, wie bereits Vila erwähnte der größte Unterschied, dass Nessa den um Zeigefinger und Daumen wickelt, während Kupferzopf um Zeige und Mittelfinger wickelt.

Ich hab eben mal beides versucht. Für mich ist Nessas Variante einfacher, da ich es mit Daumen und Zeigefinger in der ersten Schlaufe wesentlich komfortabler finde die Haare für die zweite Schlaufe zu greifen. Wenn das jetzt verständlich war :mrgreen:

Während ich mit Zeige und Mittelfinger Probleme habe alle Haare zu erwischen. Vielleicht spielt aber auch der ZU eine Rolle, dass bei mir Nessas Variante einfacher funktioniert.

Eine parallele Bilderstreite wäre sicher interessant :mrgreen:

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2016, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2015, 09:37
Beiträge: 1406
Wohnort: Südniedersachsen
Hab ihn heute morgen dann mal probiert und komme auch mit der Variante zurecht. Finde nur auch das Greifen mit Zeige- und Mittelfinger etwas knifflig. Dafür wird er etwas fester...bei Nessas Variante vergrößern sich bei mir die Schlaufen beim Greifen und durchziehen etwas.
Frag mich nur ich ich den gedreht bekommen habe. Die dritte Schlaufe habe ich nach oben links weggezogen, aber beim feststecken und Enden drumherumwickeln ist die Schlaufe jetzt oben rechts gelandet :D

_________________
♫ ~100cm nach SSS, ~7cm ZU (ohne Pony)
Ziel: mehr Pflege, weniger Spliss
♪ Längenziel: ~95cm, Steiß. Erreicht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.07.2016, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 14:20
Beiträge: 879
Ich habe ihn auch nochmal ausprobiert und ich finde ihn gar nicht schlecht :)

Bild

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 91cm nach SSS (09.05.2019) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.07.2016, 19:25 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Nona hat geschrieben:
Hab ihn heute morgen dann mal probiert und komme auch mit der Variante zurecht. Finde nur auch das Greifen mit Zeige- und Mittelfinger etwas knifflig. Dafür wird er etwas fester...bei Nessas Variante vergrößern sich bei mir die Schlaufen beim Greifen und durchziehen etwas.
Frag mich nur ich ich den gedreht bekommen habe. Die dritte Schlaufe habe ich nach oben links weggezogen, aber beim feststecken und Enden drumherumwickeln ist die Schlaufe jetzt oben rechts gelandet :D

Hallo Nona,

Die dritte Schlaufe? Ich dachte immer, es sind nur zwei?

Euch allen ein schönes Wochenende und
LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.07.2016, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2015, 09:37
Beiträge: 1406
Wohnort: Südniedersachsen
Optisch kommen da am Ende doch drei raus, finde ich. Meine mit dritte die die man durchzieht :D

_________________
♫ ~100cm nach SSS, ~7cm ZU (ohne Pony)
Ziel: mehr Pflege, weniger Spliss
♪ Längenziel: ~95cm, Steiß. Erreicht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.07.2016, 14:54 
Offline

Registriert: 26.03.2011, 15:57
Beiträge: 1155
Ich nutze dafür Zeige- und Mittelfinger. Mit Daumen würde das bei mir viel zu riesig werden und der Dutt sich einfach nur auflösen ;)

_________________
Tapermonster, 1aFi (~ 5cm), ca. mitte Hintern
97,5 SSS (Stand 1.2.16)
103 SSS (Stand 1.7.16)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 747 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de