Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.12.2022, 09:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 736 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.08.2016, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2011, 19:38
Beiträge: 153
Wohnort: USA
So tolle Kelten! Dieser Knoten ist für mich auch das Ziel - geht sich leider mit BSL-langen Haaren (und ziemlich viel Taper :? ) noch nicht wirklich aus. Wird eher ein mickriges Irgendwas nach Keltenart - aber egal, Zuchtziele braucht der Mensch! :mrgreen:

_________________
72cm SSS am 16.6.2018 | 2c M ii
Ziel: 90cm mit halbwegs dichter Kante

PP: Thuri züchtet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2017, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 13:54
Beiträge: 5266
Wohnort: Saggsn
Haartyp: 1c F/M
Von dem Kelten träume ich ungelogen seit Jahren. Kurz nach meiner Anmeldung im Forum kam der in April2000s Frisurenprojekt vor und ich war sofort verliebt in diese Frisur. Bisher hatte mich immer die 3-Schlaufen-Geschichte abgeschreckt und ich hatte mir immer gesagt: dafür braucht man doch bestimmt MINDESTENS steißlange Haare. Heute hab ich mir in einem Anflug von "ist ja auch egal!" die Videoanleitung von Haartraum angeguckt und mitgemacht und - tada! - ein Kelte. :augenreib:

Beweisfoto:
Bild

:helmut:

Der war etwas locker, aber der zweite, festere Versuch war eher ein Fall für die Frisurenunfälle :kicher:

_________________
TBL · FTE · NHF · HA :ugly:
Schnittfrei durch 2022
Frisurenprojekt 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2017, 13:53 
Offline

Registriert: 27.01.2013, 15:48
Beiträge: 1710
SSS in cm: 120
Haartyp: 1 b F
ZU: ii 7,5 / ZQ 4,48
Schöner Kelte, Rosmarin! Versuch den vielleicht mal mit Forke. Bei mir hält der mit KPO oder Poseidon viel besser als mit Stab, und ich kann lockerer wickeln.

_________________
aktuell nur Leser


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2017, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2015, 14:39
Beiträge: 1534
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich bin so froh dass ich den Kelten mittlerweile auch gut hinbekomme, ich liebe die Optik dieses Dutts.
@Rosmarin, bei mir hält er mit schmaler Forke auch viel besser.

Bild

_________________
1c Mii ZU 9cm SSS 99cm

Mein PP: lisken suchtet Haarschmuck auf dem langen Weg zur Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2017, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 13:54
Beiträge: 5266
Wohnort: Saggsn
Haartyp: 1c F/M
Danke euch! Das mit der Forke probier ich nach der nächsten Haarwäsche nochmal :)

_________________
TBL · FTE · NHF · HA :ugly:
Schnittfrei durch 2022
Frisurenprojekt 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2017, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 4382
Wohnort: bei den Panthern und dem AEV
SSS in cm: 90
Haartyp: 3 a/b
ZU: wieder 10cm
@Tanue
Wow, das ist einer der schönesten Kelten die ich je gesehen habe :shock:

_________________
Mein TB
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2017, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2014, 10:51
Beiträge: 2563
Wohnort: Bayern
Bei mir klappt er jetzt auch endlich: :mrgreen: :helmut:

Bild

Er hat allerdings auch schon ein paar Stunden hinter sich und dafür sieht er noch gut aus. :mrgreen:

_________________
2a M 9,5 Blond
116 cm nach SSS
aktuelles PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2017, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2016, 10:58
Beiträge: 144
Wohnort: NRW
Der Keltische Knoten ist meine aktuelle Lieblingsfrisur. Daher auch von mir ein Foto:

Bild

_________________
1bMii, 100cm SSS, mittelblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.02.2017, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2016, 10:09
Beiträge: 243
Bild

Also mit nur einem Stab ist mir der viel zu locker. Das würde nicht lange gut gehen. Mit zwei Stäben hält er super. Leider habe ich kein richtiges Pärchen.

_________________
SSS 93 cm
ZU 7,0 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2017, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2016, 23:58
Beiträge: 48
Mein allererster Kelte, der es auf ein Foto geschafft hat:
Bild
Immerhin hat es heute nach nur 3 Versuchen geklappt hat und das Ergebnis ist wie ich finde endlich soweit vorzeigbar, dass ich damit das Haus verlassen könnte. :D :mrgreen:

_________________
:lagerfeuer: 2c-(3a?) naturrot - 95cm SSS ZU 7.5
Mein Tagebuch:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31995


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Keltischer Knoten
BeitragVerfasst: 05.10.2017, 13:33 
Offline
Admin a.D.

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 11180
SSS in cm: 165
Haartyp: 2aM
ZU: 8,8 cm
Das Foto ist schon aus dem letzten Monat, aber ich habs mal wieder vergessen gleich hier einzustellen.
Ein halbwegs gelungener Kelte, den man zeigen kann.

Bild

_________________
~ ZQ 6,16cm² ~ Zw. Mitte Wade & Knöchel, mal mehr mal weniger ~



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Keltischer Knoten
BeitragVerfasst: 05.10.2017, 15:14 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8826
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Oh, so schön, Vila! Bei mir sieht er manchmal auch so dreigliedrig aus.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Keltischer Knoten
BeitragVerfasst: 04.12.2017, 14:17 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8826
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Ich hab ihn heute auch mal wieder gemacht, weil ich von Eva Hairforks eine Forke bekommen habe, die mit 11 cm Nutzlänge eher kurz ist.

Und hier habe ich den Kelten mal wieder so hinbekommen, so dass man die beiden Schlaufen richtig gut erkennen kann.
Bild
Die rechte, herausgezogene zweite Schlaufe habe ich doppelt gelegt, damit sie größer wird.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Keltischer Knoten
BeitragVerfasst: 04.12.2017, 15:55 
Offline
Admin a.D.

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 11180
SSS in cm: 165
Haartyp: 2aM
ZU: 8,8 cm
Oh, dein Kommentar gar nicht gelesen.
Im Grunde sollte er eigentlich immer so dreigliedrig auskommen, ist ja eigentlich genau das was ihn optisch zu einem Keltischen Knoten macht, zumindest soweit mir bekannt.

Deiner ist auch Hübsch geworden, obwohl ich die Schlaufe wohl eher nach oben als nach unten geklappt hätte, damit eben wieder diese dreigliedrige Optik entsteht die ich für mich persönlich noch schöner finde.

_________________
~ ZQ 6,16cm² ~ Zw. Mitte Wade & Knöchel, mal mehr mal weniger ~



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Anleitung] Keltischer Knoten
BeitragVerfasst: 04.12.2017, 16:50 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8826
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Vila,

Das war mir so gar nicht bewusst. :oops: Ich werde mir mal Gedanken darüber machen, warum er manchmal dreigliedrig wird und manchmal nicht.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 736 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de