Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 12:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dänischer Zopf - Doriangrey
BeitragVerfasst: 16.10.2009, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2008, 18:10
Beiträge: 1089
Wohnort: Innsbruck,Österreich
Hallooooooooooo wieder mal an alle!

Ich hatte gestern ein Konzert mit einem Dänischen Chor und habe dafür einen neuen Zopf erfunden.
Naja es war mehr oder weniger eine Kurzschlussentscheidung noch eine Frisur zu erfinden, aber nur deshalb, weil mir nicht eingefallen ist, welche von meinen alten Frisuren ich machen könnte.

Die Frisur heißt Dänischer Zopf wegem dem Konzert der Dänen, aber andere Namensvorschläge sind herzlich willkommen.

Alle Bilder kann man anklicken. :wink:

Bitteschön:
BildBild
Du brauchst:
Silikongummibänder oder ähnliche kleine Gummibänder.

Anleitung:

1. Man nehme oben am Kopf, bei der ... Krone ( so heißt das glaub ich...) einen Teil Haare, so wie für einen Pouf,
sodass man die Kopfhaut nicht sieht und flechte einen Zopf.
BildBild


2. Dann wird links und rechts davon ein Scheitel bis zu den Ohren gezogen, das sind die Schläfensträhnen.

Bild

3. Die zwei Strähnen der Schläfen werden jetzt von unten durch die Schlaufen, die am Anfang enstehen wenn man einen Zopf flechtet,
durchgezogen und je einen Kordelzopf geflochten.
derweil aus dem Weg stecken.

BildBildBild
BildBild


4. Dann wird unter dem Ohr, von einem Ohr zum anderen ein Querscheitel gezogen, dann enstehen zwei Teile: der obere, über dem Querscheitel, und der untere bis in den Nacken.

Bild


Den oberen Teil in der Mitte teilen und zwei Zöpfe flechten. einer links, einer rechts.

BildBild

5. Die restlichen unteren Haare in der Mitte teilen, die zwei vorigen Zöpfe kreuzen,
und als mittlere Strähne mit den Haaren die diagonal unten liegen jeweils als Mittelsträhne verflechten.

Also linker Zopf nach rechts unten, die Haare rechts unten teilen, den Zopf in die Mitte nehmen und flechten.
Das gleiche mit dem anderen Zopf auch.

BildBildBild
BildBild

Jetzt sollten eben links und rechts zwei Zöpfe runterhängen, wie Heidi, oder Classics, oder Gretchen.

Somit haben wir eigentlich drei Zöpfe hinten runterhängen, der mittlere Zopf ist der Half-up von oben, und die zwei seitlichen Zöpfe


Bild

6. Die werden jetzt auch zu einem einzigen normalen englischen Zopf zusammengeflochten. Der Half-up bildet dabei die mittlere Strähne.


Bild

Jetzt kommt ein ähnliches gekreuze mit den Kordelzöpfen wie bei meinem Kordelzopfkreuzgeflecht.

7. Die Kordelzöpfe kreuzen und wieder in den Anfangs-Zwischenraum der unteren Zöpfe stecken.
dann wieder überkreuzen und weiter unten durchfädeln, so lange bis die Kordelzöpfe aus sind.


BildBildBild
BildBildBild


Wenn die Arme zu kurz werden, den Zopf nach vorne nehmen, weiterkreuzen.
Mit kreuzen meine ich aber NICHT herumwickeln. Ihr könnt meinetwegen auch herumwickeln,
aber dann sind die Kordelzöpfe bald einmal aus.

8. Dort wo die Kordelzöpfe aufhören, ein Gummiband rein, die restlichen Zöpfen wieder aufmachen,
damit ein einheitlicher Pferdeschwanz entsteht:

Bild

Fertig:

Bild
Soooo.... ich hoffe das war einigermaßen verständlich...
Er ist noch etwas verbesserungswürdig... wie zum Beispiel ein anderes Mittelteil... vielleicht ein 5er Zopf.... hmmm.... ist auszuprobieren.

Bitte sagts es mir, falls ich etwas schlecht erklärt habe, dann werd ich das natürlich ausbessern.

Viel Spass beim Nachbauen!

_________________
1aMii SSS: 92 cm 5.3.2011 Umfang: 8 cm
Verflechtungen

ladida. :totalbanane:


Zuletzt geändert von Doriangrey am 06.12.2009, 13:03, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänischer Zopf - Doriangrey
BeitragVerfasst: 16.10.2009, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 2815
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
Doriangrey hat geschrieben:
somit haben wir eigentlich drei Zöpfe hinten runterhängen, die jetzt auch zu einem normalen Zopf zusammengeflochten werden.


Das war der Moment, bei dem mir ein Licht aufging, jetzt hab ichs verstanden (in deinem TB hab ich mir alles 5x durchgelesen und nicht kapiert :oops: )

Danke schön für die gute Anleitung!! :gut:

_________________
2a|M|ii; 109,0cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2009, 13:21 
Offline

Registriert: 26.06.2008, 19:57
Beiträge: 7302
:D Also ich finds gut erklärt! :D

_________________
2b/M/ii Mai 2015 kurz geschnitten
11.02.17 wieder wachsen lassen....
Aktuell: NHF kurz.
1. Ziel alle Haare Nackenlang...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2009, 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2007, 20:07
Beiträge: 1461
:ohnmacht: :ohnmacht: :ohnmacht:
Wunderschön!

_________________
1abFii | 104 cm SSS | dunkelblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2009, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2009, 13:37
Beiträge: 1078
WOW, der Zopf ist echt der Hammer!
Macht richtig was her! :gut:
Ich denke, wenn man das Grundprinzip verstanden hat (so nach dem zehnten Mal lesen *g* ) kann man es woh lauch gut nachmachen,da ja nur Zöpfe verwendet werden die man eigentlich sowieso kann.
Sieht aber richtig edel aus, danke für diese gute Idee !

_________________
1bFii 60cm

Ich bin immer oben und bin ich unten ist unten oben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2007, 11:37
Beiträge: 135
Wohnort: Graz
Das schaut ja mal wirklich sehr gut aus! :D
und auch noch viel komplizierter, als es eigentlich ist. die erklärung finde ich auch gut verständlich. wird auf jeden fall mal nachgebaut!

_________________
Haartyp: 1c M iii
100cm Länge (Mitte Po)
Ziel: klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 2815
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
ich habs!! ich habs!!! :yippee:

Bild

Hat sogar Ähnlichkeit mit der Vorlage :P

_________________
2a|M|ii; 109,0cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 15:17
Beiträge: 2223
Wohnort: Em scheena Schwobaländle
:ohnmacht:


Soll heißen, das sieht wunderschön aus!

_________________
1bFii - 90 cm (SSS), ZU 5,8 cm, Yeti engagée

Instagram . Pinterest


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2007, 10:46
Beiträge: 1472
Und ich bin immer noch davon überzeugt, dass Dorian irgendwo ein drittes magisches Händchen hat. :D

_________________
Der Weg ist nie das Ziel, nur ihn allein hab ich ereicht.

(ASP - per aspera ad asperam)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 2815
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
Ich hab kein drittes magisches Händchen :oops: nicht mal nen Spiegel in dem ich mich von hinten sehen kann, während ich beide Hände ich den Haaren hab... stand hier bei mir im Zimmer und hatte nur Dorians Hinterkopf auf dem Bildschirm, zwischendrin hab ich zur Anleitung gescrollt... :oops:

_________________
2a|M|ii; 109,0cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2009, 14:44
Beiträge: 153
Wohnort: Halle/ Saale
Ich habs auch mal probiert.....bin mir aber unsicher, ob alles am richtigen Platz ist.....irgendwie bezweifle ich es :nixweiss:

Bild

_________________
2c/3aMiii - 87cm SSS
Mein Diary Of Dreams


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2008, 18:10
Beiträge: 1089
Wohnort: Innsbruck,Österreich
Danke Määääääääääääädels!!!!!!

Gut gelungen, Schneevogel! Endlich gibts jemanden der das auch ohne Doppelspiegel schafft!!
:yippee:

Ich brauche den Spiegel für die korrekte Abteilung der Haare... ich mags nicht so gern wenn man bei mir die Kopfhaut sehen kann...

also eigentlich ist sie schön einfach :wink: obwohl ich könnt ja noch ein paar 5er oder 7er Zöpfe reinwerfen.... zum würzen, ... damits nicht fad wird... :wink: :kicher:

edit: oha Kihyuri, jetzt warst du schneller als ich :lol: also ich finde,dass es eigentlich schon alles ganz in Ordnung aussieht...
sehr hübsch!

außerdem ist meine Vorlage mehr eine Richtlinie denn eine Regel :wink:
na, an welchen Film erinnert das jetzt? :lol:

_________________
1aMii SSS: 92 cm 5.3.2011 Umfang: 8 cm
Verflechtungen

ladida. :totalbanane:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 2815
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
Flich der Karibik Teil 1, nachdem Jack Sparrow zurückgelassen werden worden musste... oder so ;) Und der Satz sage der schöne Jüngling zu dem Vollbärtigen auf dem Schiff

_________________
2a|M|ii; 109,0cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2009, 18:21
Beiträge: 51
Wohnort: Schleswig-Holstein
Man ist das hübsch.... da müssen meine Haare aber leider noch ein bisschen wachsen :(
naja und üben müsste ich auch...
echt hübsch :gut:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 22:19 
Offline

Registriert: 22.01.2009, 19:13
Beiträge: 34
Wohnort: HGW
boah mir fehlen die worte! :ohnmacht: :shock:
wie bekommst du sowas hin? ich würde mir dabei die finger verknoten
bis ich sowas hinbekomme muss ich übenübenüben ^^
und selbst dann siehts net so gut aus

_________________
Ist-Zustand: fast Steiß erreicht
Ziel: Klassische Länge, zurück zur NHF


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de