Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.08.2020, 02:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 276 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 19  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.11.2010, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010, 07:48
Beiträge: 487
Grüezi liebe Langhaarfreunde!

Nachdem ich vor Kurzem endlich ins LHN gefunden habe, möchte ich ebenfalls ein TB eröffnen.
Eure Erfahrungsberichte haben mir nämlich Mut gemacht, dass man meine Haare vielleicht doch noch retten kann, damit sie länger werden.
So, schnappt euch nen Keks und macht es euch hier ruhig gemütlich! *ganz lieb willkommen heiß*

Meine Haargeschichte:

Bis ich drei war, sind sie gar nicht gewachsen und waren strohblond, mit der Zeit bekam ich goldene Löckchen, die immer dunkler wurden. Immer wieder habe ich mir eine lange Matte wachsen lassen, die ich aber kurz vor einer richtig schönen Länge mit einem modischen Kurzhaarschnitt ersetzt habe.
Mit 19-also vor drei Jahren-fing ich zum dritten Mal an, sie wachsen zu lassen und habe es bis jetzt zum Glück durchgehalten. Leider tappte ich bei der richtigen Haarpflege vollkommen im Dunkeln, quälte meine armen Härchen mit ständigem Bürsten (Metallbürste), mit Silis, Haarklemmen, haufenweise Haargummis mit Metall und Einklemmen unter dem Träger meiner Unitasche. Hochgesteckt habe ich sie bis Anfang dieses Jahres auch nie, es ist also ein Wunder, dass sie überhaupt knapp Hüftlänge erreichen konnten.
Dazu kommt noch, dass ich in letzter Zeit ziemlichen Haarausfall hatte.
Mein großer Traum ist aber, Haare bis zur Unterkante des Pos zu haben….ich möchte diese Länge bloß nicht nur mit 5 Fusseln erreichen, sondern mit vollen Spitzen. Am liebsten wäre es mir, wenn ich bei gleicher Länge wie jetzt bis Mitte des nächsten Jahres wenigstens die vollen Spitzen schaffen könnte, da werde ich nämlich heiraten und träume von wallendem offenen Haar zu einem wunderschönen weißen Kleid!

Ãœbrigens habe ich komisches Mischhaar, die untere Hälfte besteht aus trockenen krausen Strohfusseln, die bei über BSL schon abbrechen und einfach nicht wachsen wollen. Dank S&D und viel Kokosöl habe ich immerhin die Splisslandschaft in den Griff bekommen, die sich all die Jahre vorher fröhlich daran hochgefressen hat. Jetzt hoffe ich, dass ich sie mit ganz, ganz viel Pflege doch noch langgezüchtet bekomme.


Bilder

*klick macht groß*

Vor dem LHN:

1. Bild 2. Bild 3. Bild

Bild 1: April 2009
Bild 2: November 2009- hach, wie voll sie da noch waren!
Bild 3: März 2010, kurz vor Haarausfall

Zum Einstieg ins LHN:

Bild Bild

Länge 86 cm nach SSS, 7,5-8 cm Umfang.
Dieser komische Zippel, der auf dem ersten Bild in der Mitte über den Gürtel hängt, ist sonst nicht da.

So, das ist die traurige Wahrheit. Sobald ich nämlich kein dunkles Oberteil mehr anhabe, sieht man, wie fisselig und dünn die Spitzen unten sind. Ich möchte unbedingt durch Mikrotrimms und ständiges Hochstecken die Spitzen wieder voll bekommen, damit ich die Haare endlich auch wieder auf hellen Oberteilen offen tragen kann.

Ziele:

1.Färbereste (die noch auf Halbmast hängen) rauswachsen lassen
2.volle Spitzen
3.115 cm nach SSS und dann mal schauen, ob es mir reicht oder nicht
4.untere Fisselhaare lang & gesund pflegen

:yippee:

Liebste Grüße,

eure Schümli



Frisuren *klick macht groß*

französischer Zopf: Bild gedutteter Franzose: Bild Cinnamon: Bild LWB: Bild

Rosebun (einfach gekordelt): Bild Hochzeitsfrisur (Holliclassics, 5x3 Zopf): Bild Holliclassics geduttet: Bild

Sockendutt: Bild French Pinless: Bild Flechtdutt: Bild Achterdutt: Bild

French Tuck: Bild Wickeldutt: Bild Hollifünfer: Bild



Pflegeprodukte

Holy Grail
gut, potentielles Nachkaufprodukt
ok, wird noch aufgebraucht, aber nicht nachgekauft
einmal und nie wieder
verändert/wird so nicht mehr hergestellt



1. Shampoos

Hakawerk Antischuppenshampoo (hier zu finden): silikonfreie KK, aber weder Kopfhaut noch Haare möchten auf Dauer ohne es leben. Es beruhigt die Kopfhaut, dämmt meine Schuppen ein und macht gesunde, glänzende Haare.

Yalia Antischuppenshampoo Wacholder/Orange: NK- Shampoo, also nichts mehr für meine Kopfhaut.

Logona Antischuppenshampoo Wacholderöl: Bewirkt rein gar nichts gegen meine Schuppen; Haare verkletten gerne.

Babylove Shampoo: Das habe ich offenbar noch nicht genug getestet. Bei der letzten Verwendung hinterließ es auf den Haaren einen Film, der sie leichter zu entwirren machte und einen schönen Glanz zauberte. Viel weniger Frizz hatte ich damit auch. Die Kopfhaut schuppte zwar, aber nicht viel mehr als sonst auch. Ist ja auch kein Antischuppenschampoo.
EDIT: Auf Dauer viel zu mild für meine Kopfhaut.



2. Spülungen

Alverde Glanzspülung Zitronenblüte/Aprikose: Macht wirklich glänzende Haare und riecht sooo lecker nach Traubenzucker!

Alverde Braunspülung: War nach der alten Rezeptur hervorragend in Duft und Wirkung, nach der neuen ist es furchtbar.

Alverde Rotspülung: Stroh auf meinem Kopf, wanderte ohne Umschweife in den Müll.

Logona Weizenprotein: Ganz nett, aber Alverde mag ich lieber.


3. Kuren

Logona Jojoba Repair: Riecht ganz gut, aber seit neuestem trocknet sie die Haare aus.

Logona Henna neutral: Haare glänzen wie verrückt, aber der Aufwand ist es mir nicht mehr wert.


4. Haarfarben

Logona Henna naturrot: Kopfhaut mochte es, Haare glänzten danach und das Farbergebnis war auch sehr schön, aber ich habe den starken Verdacht, dass es bei mir Haarbruch in den Spitzen verursacht hat, da die Haare nach der Anwendung ziemlich trocken waren. Ich traue mich vorerst nicht mehr, es anzuwenden.


5. Öle

Macadamianussöl: Soooo weiche, glänzende Haare und kein Spliss mehr!

Logona Kokosöl: Duftet toll, aber überzeugt mich für die Haare nicht so richtig. Das Auftragen ist auch problematisch, da es meist eine wachsig-klumpige Konsistenz besitzt.

Olivenöl: Zum Einrühren in die Hennapaste und zum gelegentlichen Massieren der Kopfhaut hervorragend geeignet. Der Duft gefällt mir auch :wink:


6. Nahrungsergänzungsmittel

Abtei Kieselerde: Haare und Nägel wachsen schneller, Nägel sind kräftiger, deshalb wohl auch die Haare (so richtig nachprüfen kann ich das nicht, aber Keratin ist Keratin).

Haar Vital vom dm: ich nehme es weiterhin, um mein Gewissen zu beruhigen. Meine Ernährung ist meist nicht so ideal und ich will die Haare trotzdem versorgt wissen. :roll:




Aktuelle Pflegeroutine

Waschrhythmus: Unregelmäßig, im Schnitt etwa alle 6 Tage

Ablauf einer Wäsche:
1. kräftig einölen am Vorabend
2. 1x unverdünnt die Kopfhaut einschamponieren, die Längen nicht, das Shampoo läuft beim Ausspülen sowieso drüber
3. Pflegespülung in die Längen und mit Plastikhaarspange hochstecken, ich lasse es solange einwirken, bis auch der Rest von mir geduscht wurde :wink:
4. Mit kühlem Wasser ausspülen und manchmal eine kalte oder saure Rinse danach
5. Im nassen Zustand tupfe ich die Haare mit dem Handtuch ab und entwirre sie vorsichtig mit den Fingern
6. Wenn die Haare fast trocken sind, kämme ich sie mit einem groben Hornkamm und stecke sie hoch.

Kopfhautpflege:
- täglich ca. 5 min. Kopfhautmassage
- wenn die Haut sehr trocken ist, massiere ich ca. 1 h vor der Wäsche Öl ein

Schneiden
- unregelmäßig S&D, da ich kaum noch Spliss habe
- Mikrotrimms von 0,5-1 cm, wenn die Spitzen furchtbar aussehen

Tönen: Vorerst nicht mehr.

Nachtfrisur: Engländer mit Zopfschoner.

Leave-In:
- Macadamianussöl, wird etwa 3 Tage nach der letzten Wäsche einmassiert und nochmal am Vorabend der nächsten
- Sprüh-Leave-In (Aloe Vera-Gel, Jojobaöl, Seidenprotein und dest. Wasser) etwa jeden zweiten Tag auf die Nachtfrisur, manchmal auch in die Längen

Kämmen: ein- bis zweimal pro Woche mit einem groben Hornkamm, meist entwirre ich nur vorsichtig mit den Fingern

Sonstiges:
- Offentragen nach Lust und Laune, meist 1x die Woche für wenige Stunden
- jeden Morgen eine Schale Haferflocken (Experiment, ob die Haare dadurch schneller wachsen)
- Alltagsfrisuren: Wickeldutt, French Pinless, Flechtdutt
- etwa einmal im Jahr eine Kieselerde-Kur

_________________
1bF7,5, Rückschnitt auf 70 cm SSS (1.12.´14)
geschlossenes TB
Schümlis fabelhafte Welt


Zuletzt geändert von Schümli am 05.09.2012, 20:01, insgesamt 35-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.11.2010, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2009, 16:06
Beiträge: 790
Wohnort: Schweiz
Schokoladenseide! *anschmacht*

(und ich mach es mir jetzt hier gemütlich und bin gespannt auf mehr Fotos und so :D)

_________________
2aMii, Klassische Länge (115cm SSS), Walnusskaramellbraun
Sille - zwischen Klassik und Chaos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 00:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010, 10:47
Beiträge: 705
Deine Haare sind echt schön :) und die Spitzen bekommst du bestimmt auch ganz schnell hin. Werd mich dann auch mal hier breit machen. 8)

_________________
Haartyp:
1cMii

Mit reichlich Öl zur Hüfte gerutscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 01:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2009, 22:29
Beiträge: 4705
Wohnort: Leipzig
Sehr schöne Haare. Du kriegst schon wieder volle Spitzen =)

_________________
SSS - ~121cm -01.05.11 - klassische Länge
2b M/C iii, NHF: Dunkelblond
Mein Tagebuch
Endziel: Knie ~150cm nach SSS

IT Medusa/LHN Aphrodite


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2010, 22:03
Beiträge: 2004
Du hast jetzt auch ein PP :huepf:
Wie schön! Und das mit den Spitzen wird bestimmt wieder! Von deinem Waschrhythmus kann ich nur träumen...

_________________
back to BSL - 63cm SSS
2a-b F/M7
I've got 99 problems but sleek hair ain't one. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2010, 16:53
Beiträge: 1720
Schümli hat ein TB :banane:
Ich freu mich und werde bestimmt öfter hier reinschauen und drücke dir alle Daumen, daß du deine Ziele erreichen wirst!

_________________
1b/cMii-iii
Farbe: braun
Länge: 107cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2010, 18:50
Beiträge: 1735
Endlich hast du auch ein TB. :huepf:
Na dann komme ich demnächst auch mal öfter vorbei schauen :)
Ich wünsche dir viel Erfolg.

Lieben Gruß

_________________
1bii; ZU: 5,5cm;
Dünne Haare kann man nicht wachsen lassen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 10:53
Beiträge: 8718
Wohnort: Dortmund
Hui fein, du hast ein PP. =)
Deine Haare sind immernoch sehr sehr schön, aber ich kann echt verstehen, dass du der Vor-HA-Zeit hinterher trauerst.
Hat es sich denn jetzt wieder beruhigt? Und weißt du, woher es kam?

Liebe Grüße vom Mai Glöckchen. =)

_________________
Don't tell me, what I can't do. – Rapunzel nach vier Haarausfallschüben in 7 Jahren.
PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2010, 09:51
Beiträge: 2079
Wohnort: Wälder & Wiesen
Wow Schümli, deine Haare sind echt wunderschön. :)
Ich freu mich, dass du jetzt ein PP hast - dann muss ich die Haare nicht mehr nur auf dem Ava anstarren ;)
(Vor allem das Bild von vor einem Jahr - Wahnsinn!)

_________________
1b/M/iii | 76cm S³ | NHF

"Adieu", sagte der Fuchs. "Hier mein Geheimnis. Es ist ganz einfach:
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

Der kleine Prinz – Antoine de Saint Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2010, 06:28
Beiträge: 3714
Wohnort: Schweiz
Wow Schümli
Wunderschöne Haare!
Dein Zuwachs beeindruckt mich und da wirst Du die Spitzen auch bald wieder voller kriegen!

_________________
Haar: nach Cut wieder 90cm SSS (1. Juli 2020), 1bMii (7.5cm), dunkelblond
Ziel: Haare lieben und zufrieden sein!
Instagram Ms.Figino


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010, 07:48
Beiträge: 487
Hallo an diesem schönen Wintertag :D

willkommen, Sille, MoneR, Elf, Schneeglöckchen, Mrs. Lydia Deetz, blondie und Mai Glöckchen!

Wow, ich bin überwältigt, dass schon so viele hier reingeschaut haben, aber ich freue mich riesig, zumal ich bei euren TBs auch schon eine Weile mitlese und bei einigen meinen Senf dazugegeben habe.
*Rüber in die Küche geh und nochmal ne Extratollegroßebunte Torte back*

Sille: Das mit der Schokoladenseide kann ich nur zurückgeben und schick meine Haare bei dir in die Lehre :wink:

MoneR, Elf, Mrs. Lydia Deetz und blondie: Vielen lieben Dank für die aufbauenden Worte. Aber auch eure Erfahrungsberichte haben mir immer wieder Mut gemacht und ich bin sicher, dass ich mit der Hilfe von euch Lieben im LHN mit meinen Haaren noch weit kommen werde :knuddel:

Schneeglöckchen: Ahhhh da ist mein Avatar-Zwilling, ich freu mich!
Doch, mit meinem Waschrhythmus bin ich wirklich recht zufrieden, zumal er gerade doppelt so lang wie früher ist. Dieses Ziel habe ich immerhin schon erreicht, dumdidum.....


Mai Glöckchen: Schön, dass du auch hier bist!
Bei dem HA kamen wohl einige Faktoren zusammen, aber vor allem gebe ich dem Stress des Auslandssemesters die Schuld, während dem ich beim Waschen ein 4x so großes Knäuel aus dem Abfluss gefischt habe wie sonst.
Die ständige Bürsterei war auch ziemlich kontraproduktiv...


Heute habe ich nach 8 Tagen die Haare wieder gewaschen, bin sozusagen gerade aus der Dusche gestiegen. Davor hatte ich meine unspektakuläre aber fettkopfgeeignete Lieblingsfrisur, ein paar Krebse mit breitem Haarreif über den unschönen Fettsträhnen.

Vor dem Waschen habe ich meine Kopfhaut mit Olivenöl einmassiert und anschließend gewaschen mit:
Logona Wacholderöl (1x) und Logona Weizenprotein Condi. Abschließend gab es noch eine saure Rinse mit 1 EL Apfelessig auf 1l Wasser.

Das war meine erste Rinse heute, Erfahrungen kann ich erst berichten, wenn sie trocken sind.
Mit dem Logona Shampoo bin ich noch nicht richtig zufrieden, evtl. halte ich nach etwas Milderem Ausschau. Mit den Weizenprotein Condi bin ich zufrieden, die Haare sind danach schön leicht.

Seit zwei Wochen bin ich auch vorsichtiger mit Einschamponieren geworden. Früher habe ich immer 2x einschamponiert und wollte ausprobieren, ob 1x reicht. Und siehe da- nur halb so viele Haare wie sonst im Sieb!

:yess:

Mh, dann langweile ich euch lieber nicht mehr mit meiner Waschgeschichte und präsentiere stolz meine neuesten Errungenschaften von Senza Limiti, letzte Woche frisch angekommen:


*klick macht groß*
Bild Bild Bild

:D

Für heute Abend kann ich mir auch noch eine kinotaugliche Frisur ausdenken, vielleicht ein Franzose...*überleg*

Dann wünsche ich euch noch einen schönen Tag und lasse viele, herzliche Grüße da!

Eure Schümli

_________________
1bF7,5, Rückschnitt auf 70 cm SSS (1.12.´14)
geschlossenes TB
Schümlis fabelhafte Welt


Zuletzt geändert von Schümli am 13.01.2012, 09:42, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010, 07:48
Beiträge: 487
Waahhh, da schreibt man gerade so vor sich hin und schon sind wieder zwei neue Besucher da!

Liebe Nil::Solaris und liebe Ms. Figino, herzlich willkommen in meinem TB, ich freu mich :D :D :D

_________________
1bF7,5, Rückschnitt auf 70 cm SSS (1.12.´14)
geschlossenes TB
Schümlis fabelhafte Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 10:53
Beiträge: 8718
Wohnort: Dortmund
Und ich bin schon wieder da und bewundere die SL Notenschlüsselvariante, die mir bis dato unbekannt war. Unglaublich schön, so schnörkelig und mit dem Stein... Guter Geschmack. =)

_________________
Don't tell me, what I can't do. – Rapunzel nach vier Haarausfallschüben in 7 Jahren.
PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2010, 22:03
Beiträge: 2004
Oh wie schön - der Notenschlüssel :shock:
Darf ich dich ganz lieb zu einem Tragebild drängen....? Der würde mich auch gefallen - die Opera ist ja sowieso ganz großartig :)

_________________
back to BSL - 63cm SSS
2a-b F/M7
I've got 99 problems but sleek hair ain't one. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010, 07:48
Beiträge: 487
Klaro, Schneeglöckchen, gerade noch schnell was hingewurschtelt (man beachte bitte nicht diesen grässlich schiefen Dutt darunter):

Bild

_________________
1bF7,5, Rückschnitt auf 70 cm SSS (1.12.´14)
geschlossenes TB
Schümlis fabelhafte Welt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 276 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de