Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 27.01.2021, 10:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 463 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 31  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2012, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 09:20
Beiträge: 1245
Wohnort: NRW
Danke Fjosi :) Als kleines Mädchen stand ich auf Prinzessin Lillifee :oops:
Bei anderen hört sich das Super viel an und bei einem selbst weiß man das gar nicht "zu schätzen" :D
Hoffe, du weißt was ich meine :)

_________________
81,0cm SSS
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2012, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 12:05
Beiträge: 1566
Bei mir wars Lafee (ok, da war ich kein ganz soo kleines mädchen mehr) und daran erinnert mich der nick immer son bisschen ;)
Ja, ich weiß was du meinst. Man will aber auch immer das haben, was man selber nicht hat. Für ne dunklere oder rote NHF würde ich morden! :kettensaege: Nein, scherz. Obwohl, vielleicht doch? :wink:
Finde Feenhaare von der struktur her vieel schöner, weil die sehen irgendwie nie so komisch aufgebauscht auf. versetht das jetzt jemand??
Und der Lb hält jetzt mit der großen Forke richtg gut, ich muss nur die 1. schlaufe um 4 finger machen und nicht mehr um 2 :)

_________________
1a-b/F/iii
! Klassik !
Ich liebe meine Haare, langsam glaub ichs selber..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2012, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 12:05
Beiträge: 1566
Mir ist grad aufgefallen, das es jetzt schon fast ein halbes Jahr her ist, seit dieses Profekt geöfnet wurde! :shock: Wäre mir jetzt nicht so lang vorgekommen.
Eigetlich wollte ich ein schönes Vorher, nacherbild machen, aber Photoscape mag mich jetzt auch nicht meht, kann sich ja zu imageshack dazusetzen und schmollen. also so sahen die Haare vor 6 Monaten driket nach dem Frisör mit silikonen zugepumpt aus:
Bild

Und so sehen sie jetzt aus, seit dem nicht mehr geschnitten bis auf 3 0,5 cm Trimms. Und ohne Silikone (oder vielleicht mit noch gaaaanz wenigen Rücktänden):
Bild

Ja, den Zuwachs sieht man da ja eigentlich ganz gut. Die Haarqualität hat sich auch ein bisschen gebessert nur die Spitzen zicken ein bisschen rum, aber die werden erst im Sommer wieder geschnitten. Dann aber so um die 4 cm. :)
Haarpflege
Mein Problem mit den klätschigen Haaren hab ich mittlerweile realtiv gut im Griff. die lösung ist das Shampoo auf 0,5 l wasser zu verdünnen, weil es sich dann viel leichter verteilen lässt und ein bisschen spüli dazu zu tun. Reinigt dann einfach besser. Ab und an eine Essigklärung schadet den Haaren auch nicht. Essigrinse trocknet aber auf dauer aus, da ist die Idee sich die Haare mit Mieralwasser zu rinsen viel besser! ;) (natürlich mit kohlenäure-haltigem, wegen dem PH-Wert)
Außerdem werden Spülungen jetzt ziemlich weg gelassen, weil des die Haarenur schnell wieder klätschen lässt.
Bei sehr trockenen Haaren hilfts, nach dem Waschen was von der Alverdefeuchtigkeitskur rein zu panschen und diese dann nur mit Wasser auszuspülen, das macht super flauschige Haare.
Anonsten, wenn denn mal eine normale Spülung beutzt wid, dann die Glanzhaarspülung von Sante.
Als PWK eignet sich wieder die feuchtigkeitskur, vermischt mit ein bisschen Kakaopulver, das gibt super glanz und lässt die haare ein bisschen dunkler erscheinen.
Eine andere gute PWK ist Macadamikörperbutter mit Milch (und kakaopulver :)) und vor allem im winter noch zusätzlich mit Öl.
Zwischendurch gibts für die Haare immer wieder crems, der HG ist hier die macadamiakörperbutter, obwohl die alleine zu einseitig pflegt.
Nachtprogramm sind 2 Engländer, wenn die geplochten sind, kommt jeden abend noch crem drüber und manchmal werden sie zum schutz noch in socken gepackt.
Kämmen tu ich immer noch mit dem TT, allerdings in letzter Zeit weniger, die haare koten so, da komm ich zur Zeit mit nem kamm besserzurecht.
S&D habe ich aufgegeben. ich glaube ich habe gar keinen Spliss im ursprünglichen Sinn ondern einach nur kaputte Haare zum Teil und die rauschneiden zu wollen bringt gar nichts, weil ich dann kurze kaputte Haare habe die auch noch abstehen. Da lass ich die lieber und pflege sie gut.
Dann zum Thema silikonen: zwischendurch können die echt eine große Hilfe sein, dann sehen die Haare viel besser aus und sie ind auch fürs offentragen geschützt. aber dann ist der mega-flausch-effekt erst mal weg, zumindest bis die silis wieder draußen sind, was mit ner Ölkur aber gut geht. Ach ja, öl kriegen die haare auch wenn sies brauchen.
Und manchal sind Silis auch so als spitzenschutz ideal, auch wenn die sich wieder ausgewaschen haben, sind die spitzen vieel besser wie davor.
Frisuren
Kann ich mittlerweile ziemlich viele. Trage immer noch ziemlich oft den cinamonn mit Haargummi, aber es wird weniger. Vor allem weil die Haare davür langsam zu lang werden. Zum Sport trage ich eigetnlich fast immer einen gepflochtenen Zopf. Trau mich auch mit Haarstäben und Ficcares in die Schule, nur mit den forken tu ich mir da noch hart. Dabei trage ich die zu hause und so recht viel. :? Langam kapier ich auch frisen, diemit nadeln eestigt werden, hab da auch andere die zum Ende hin enger werden und (wieder erwarten) vieel besser halten!
Fazit
Perfekt sind die Haare noch nicht, vor allem zu kurz sind sie noch, aber von der Pflege her bin ich (hoffentlich) endlich auf dem richtigen weg. Auch die Sache mit den Frisen hat sich gebessert, müsste mich nur noch öfter dazu durchringen neue sachen auch mal zu tragen und natürlich auch meine Forken. Aber dabei helft ihr mir doch oder?
Will mich eh noch für euere Unterstützung, Hilfe und tipps bedanken, ohne euch hätte ich des nie geschafft! :yippee: Also Danke!

_________________
1a-b/F/iii
! Klassik !
Ich liebe meine Haare, langsam glaub ichs selber..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2012, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 17:09
Beiträge: 4322
Wohnort: Südhessen
ooooh was ein süßer Post!
Ich finde, das klingt alles total super. Du hast gute Produkte gefunden, eine gute Routine und weißt, wann du es wiehinbekommst.

Und ich finde die Haarlänge jetzt viel hermonischer an dir, sehr schön einfach :)

_________________
Haare sind ab ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2012, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 23:27
Beiträge: 1001
Wohnort: bei Stuttgart
Klingt wirklich so als wärst du auf dem richtigen Weg! :)
Und das Längenbild ist toll, viel besser als das nach dem Friseurbesuch!

_________________
Haartyp: 2a/F/ii

73 74 75 Taille 77 78
________❤________
Mein Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2012, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 12:05
Beiträge: 1566
Und schon wieder so lange nicht gemeldet.. :oops:
@ Forti danke, wenn man so was hört freut man sich echt :)
@ Adania dankeschön!
Also am Monatg wurde das Oil-Rising ausprbiert, allerdings hab ich nur ganz wenig Öl genommen und dafür nur mit warmen Wasser und ohne Spülung ausgewaschen. Haare sind auch immer noch super falsuchig, nur waren sie danach strähnig. Das nächste Mal nehm ich danach Condi. Aber was mir aufgefallen ist: Nach der Wäsche waren zum ersten Mal seit .. ne Ewigkeit meine Spitzen nicht heller, wie die restlichen haare. :?: Können die Spitzen helller sein, nur weil die trocken sind?
Für heute ist die Tönung geplant, und irgendwie hab ich jetzt schon ein schlechtes Gewissen meinen Haaren gegenüber. Weil da ist ja auch ein bischen Waaserstofperoxid drinnen. Ich glaub die Heeren in den weißen Kitteln können jetztz langsam echt mal kommen. Vom Ergbenis werd ich dann natüelich berichten Bin jetzt schon voll gespannt wies wird.

_________________
1a-b/F/iii
! Klassik !
Ich liebe meine Haare, langsam glaub ichs selber..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2012, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 23:27
Beiträge: 1001
Wohnort: bei Stuttgart
Hmm das mit den helleren Spitzen kenne ich gar nicht...damals als ich noch blondiert war sahen die Spitzen etwas heller aus weil sie gesplisst waren....aber das wird bei dir sicher nicht der Fall sein ;)

Ich bin gespannt auf Ergebnisse deiner Tönung!

_________________
Haartyp: 2a/F/ii

73 74 75 Taille 77 78
________❤________
Mein Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2012, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 12:05
Beiträge: 1566
Also bevor getönt wurde, kam erst Mal massig silis in form von nem LI rein (des hab ich mir mal beim friseur gekauft, im prinzip nur wasser silis, nochmal silis und parfum) dann wurden die Haare feucht gespüht und die Tönung kam für 10 min in die Haare. Mit Wasser ausgewaschen und weil die sich so komisch angefühlt haben noch mal mit nem sebMed-shampoo nach gewaschen (dem farbschutz, des wurde mir dann auch gleich geschenkt und des wird warscheinlich mit in den urlaub genommen) und dann kam noch ne spülung rein (auch vom frisuer, aber da des nicht meine ist, wieß ich nicht was das ür incs waren).
Ganz gleichmääßig ist die Farbe dieses Mal nicht geworden, aber das stört mic nicht sooo sehr. die Spitzen waren ziemlich trocken, also gabs erst mal ne ordentliche Portion Macadamia Körperbutter und jetzt gehts. Bilder von der farbe kommen erst morgen, weil man des jetzt bei dem licht nicht mehr so richtig einschätzen kann.
Und weil mir die Haare so lang vorkamen wurde auch noch kurz gemessen und es sind 76 cm rausgekommn!! :D Hoffetnlich hab ich mich nicht vermessen!
Na ja mittllerweile sind se auch fast trocken. Und ich weiß jetzt schon: Ich freu mich auf die Wäsche am Monatg! Da kommen dann a die Tonnen von siilis raus, b werd ich endlich diesen mega audirnglichen kk geruch und chemie ,los und b mach ich dann wieder oil risind und danach sind die haare wieder schön flauschig. ;)und rot:)

_________________
1a-b/F/iii
! Klassik !
Ich liebe meine Haare, langsam glaub ichs selber..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2012, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 12:05
Beiträge: 1566
UUps.. Ich hab schon wieder ziemlich lange nicht geschrieben.. :? und ich muss ab sofort mehr auf meine vertipper achten..
Also nachträglich die Bilder vom nach dem Färben.
Einmal bei Tageslicht, da erkennt man auf dem Fotot irgednwie gar nichts?
Bild
Also nicht wiklich farbgetreu und dann noch eins, mit noch nassen Haaren und Zimmerlicht, da sieht man einen leichten Rotstich, aber farbecht, ist auch was anderes:
Bild
Da sahen meine Haare noch gesund aus..
War ja für 11 Tage auf Mallorca und meine Haare und Chlor = mega fettes DESASTER! Nach der 1. Wäsche gings noch, gerade so, aber danach wurde es richtig unterirdisch. Am Hinterkopf klätscht es ganz gewaltig und die Spitzen sind so was von trocken und sehen einfach nur furchtbar aus.. Wenn ich jetzt so zum Frisör gehen würde, dann kämen bestimmt mehr wie nur 5 cm ab. Ich hoffe jetzt einfach, dass wenn ich die Haare (heute oder morgen, mal schaun, so fettig sind die noch gar net) wasch mit normalem Wasser und oil rising und bla, sie wieder halbwegs normal aussehen.
und die Entdeckung Haarseife
Ja, genau, die wurde auf nem markt entdeckt und als Seife für emfpindliche und unreine Haut angepriesen. Der nette Verkäufer hat gemeint, das man die aber für alles nehmen kann, auch zum Haare waschen. :waigel: Wurde natürlich auch ausprobiert und das Ergebnis, war trotz des Chlors immer noch besser wie mit Spüli. sind sauber geworden (zumindest behaupte ich, dass sie das wären, wenn das böse chlor nicht wäre) und schön griffig. :nickt: Und das obowl ich danach nicht sauer gerinst habe.. Aber wie gesagt, je öfter das Chlorwasser kam..
Jetzt weiß ich noch nicht, ob ich mit Seife oder mit Spüli wachen soll..
Wenn sie gewaschen sind, wird auch ein Längenbild gemacht und gemessen.

_________________
1a-b/F/iii
! Klassik !
Ich liebe meine Haare, langsam glaub ichs selber..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2012, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2011, 19:04
Beiträge: 2591
Wohnort: Oberösterreich
Hallo Fjosi!!

Wow der Vergleich ist toll - die sind echt viel gewachsen.

Oje Urlaub und blödes Wasser. Manche holen sich ja extra Kanisterweise destiliertes Wasser oder Mineralwasser ohne Sprudel. Würd ich wahrscheinlich auch machen. Nervig mit klätschigen Haaren im Urlaub.... :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2012, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 09:20
Beiträge: 1245
Wohnort: NRW
Kopf hoch, Fjosi! Du bekommst das wieder mit viel Pflege hin und dann sehen sie wieder wunderschön aus. :knuddel:
Und dann will der Friseur gar nichts mehr abschneiden. :)

_________________
81,0cm SSS
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2012, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 17:09
Beiträge: 4322
Wohnort: Südhessen
Jaaaaa kein Spüli mehr xD bzw: klingt supi die Seife ^^ viel Erfolg damit, wenn man das so sagen kann...

Und wow, die Haare sprießen ja nur so bei dir, toll... das geht ja mit Siebenmeilenstiefeln auf Taille zu.

_________________
Haare sind ab ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.06.2012, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 23:27
Beiträge: 1001
Wohnort: bei Stuttgart
Wow, tolle Haarbilder! :)
Seife klingt aufjedenfall schonender als Spüli!

_________________
Haartyp: 2a/F/ii

73 74 75 Taille 77 78
________❤________
Mein Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2012, 07:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2011, 21:19
Beiträge: 5209
Wohnort: Nord, Rhein, West und Falen
Bin auch lieber für die Seife. Spüli fand ich sehr komisch.
Tolle Bilder! Die Farbe sieht schick aus. Gefällt sie dir?

Urlaub sollte man genießen und die Haare Haare sein lassen. Die versöhnen sich schon wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2012, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 12:05
Beiträge: 1566
Wow. danke erst Mal für die ganzen lieben Worte! :)
@ Lenja Danke! Hab mir des zwischenzeitlich auch überlegt, aber des wäre dann irgednwie Wasserverschwendung gewesen. Weil zum Waschen braucht man schon ganz schön viel Wasser.. -.-
@Leafee Da hast du Recht :)
@ Fortresca :lol: Was habt ihr nur alle gegens Spüli?? Sooo schlimm is es gar net.. :) Aber danke! Na ja.. Diesen Monat sind se fast nix gewachsen..
@ Adania Danke! Wird sich zeigen ob sie auch schonender ist, aber ich dneks schon :)
@ Leia Ja, gefällt mir super. Nur leider tut die Seife die Farbe extrem rausziehen.. Ja, da hast du Recht!
Hab ja gestern Haare gewaschen mit Seife und oil rising. Die Haare sind jetzt wieder chlorfrei und kaum noch trocken. So 100%ig sauber sind se aber leider net. Da werd ich wohl noch einmal mit Spüli ran müssen. Aber dann warscheinlich nicht mehr so schnell. Nur noch mal eine Grundreinigung. Und bisschen ölig sind se auch, aber das stört mich nicht. Lieber so als anders. ABer was mich stört: Sie sind immer noch 76 cm lang, obwohl es eigentlich 75 sind. Sind die Haare geschrumpft? Ich behaupte, dass ich mich vermessen habe und sie immer noch 76cm sind :)
Und hier jetzt ein Bild Bild
Bis Taille dauerts noch a weng und die Spitzen müssen in naher Zukunft mal geschnitten werden..

_________________
1a-b/F/iii
! Klassik !
Ich liebe meine Haare, langsam glaub ichs selber..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 463 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 31  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: priva


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de