Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 12:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heymountain - Hair Hair Cream
BeitragVerfasst: 16.04.2012, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2008, 18:28
Beiträge: 225
Wohnort: Freiburg
Beschreibung:

Pflegende Haarkreme mit vitaminreichem Olivenöl, feuchtigkeitsspendender Kakaobutter, Kokosöl, Ginkgoextrakt und 100% natürlicher Duftkomposition nach stimmungsaufhellenden Orangen, Tangerinen und Mandarinen.

Incis:

Aqua, Olivenöl (Olivae oleum), Rüböl (Brassica napus oil), Kakaobutter( Theobroma cacao seed butter), Sheabutter (Butyrospermum parkii butter), Kokosöl (Cocos nucifera oil), Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Caprylate, Blutorangenöl (Citrus aurantium dulcis oil), Tangerinenöl (Citrus reticulata peel oil), Mandarinenöl (Citrus nobilis oil), Vitamin B5 (Panthenol), Ginkgo (Ginkgo bilobae folium extract), Parfüm, *Citral, *Limonene. *Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor.

Bestelleinheit: 50ml Tiegel


Anwendungstipp von Heymountain:

Man verreibt eine kleine Menge der "Hair" Hair Cream mit den Fingern und arbeitet sie nach Bedarf und Wunsch in das Haar ein. Dies kann sich manchmal auf die Haarspitzen beschränken, aber es ist genauso möglich, die Haarkreme für trockene, pflegebedürftige Haarabschnitte oder zur Pflege trockener Kopfhaut zu verwenden


Ich selbst habe sie heute gleich in die trockenen Haare eingearbeitet.
Mein erster Eindruck: WOW, was für ein Duft!! Ein wunderschöner Mandarinenduft. Erinnert mich stark an den ehemaligen Duft der Panacea Hair Salve vegan von Nightblooming! Lecker!
Ich habe erstmal ganz wenig benutzt und dann immer ein bisschen mehr genommen. Haare fühlen sich schön weich und saftig an.
Bin vorerst total begeistert! :D
PS: Die Hair Hair Cream ist die leichteste Haarcreme von Heymountain.

_________________
2c F/M ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2012, 22:58 
So, ich bin seit heute stolze Besitzerin der Hair HC! :cheer:

Habe sie heute Abend etwas zu beherzt in meine trockenen Längen und Spitzen gegeben.

Bisher gefällt mir das Ergebnis sehr gut, die HC ist erstaunlich gut eingezogen und die Haare fühlen sich weich, glatt und kühl an. Natürlich auch etwas fettig - ich musste es mit der Dosierung ja mal wieder übertreiben... :roll:

Mal sehen, wie sie sich im Langzeittest schlägt. :boxen: :stark:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2012, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2008, 18:28
Beiträge: 225
Wohnort: Freiburg
Ich finde die Hair Cream immer noch ganz toll. Wenn man sparsam damit umgeht werden die Haare schön weich und saftig.
Ich verwende sie zumeist im trockenen Haar wenn ich das Gefühl habe sie bräuchten wieder etwas Feuchtigkeit. Ausserdem beschwere ich damit fliegende Haare.
Und der Duft ist einfach sensationell! :D

_________________
2c F/M ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2012, 02:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 00:48
Beiträge: 180
Wohnort: Göttingen
ich hab sie mir nun auch bestellt, zusammen mit der woodstock (so toll!) und der walpurga's night :D hach ja,ich steh auf die hair creams.. :lol:

_________________
1 a/b Miii (11cm ZU)
Hüftlang, henna-rot

Das Leben ist zu kurz, um sich anzupassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2012, 02:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 15937
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Kann es sein, dass der einzige Effekt dieser Heymountain-Sachen darin besteh, einfach gut zu dufte? Und ansonsten bestehen sie einfach aus normalen haarrelevanten gute Stoffen wie Pflanzenbuttern und Ölen? Sorry, dafür sind sie mir einfach zu teuer....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2012, 02:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2008, 18:28
Beiträge: 225
Wohnort: Freiburg
schnappstasse hat geschrieben:
Kann es sein, dass der einzige Effekt dieser Heymountain-Sachen darin besteh, einfach gut zu dufte? Und ansonsten bestehen sie einfach aus normalen haarrelevanten gute Stoffen wie Pflanzenbuttern und Ölen? Sorry, dafür sind sie mir einfach zu teuer....


Siehe hierzu Post 1-3!
Wie wärs mit einfach mal ausprobieren und sich selbst ein Urteil bilden?

_________________
2c F/M ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2012, 19:02 
Offline

Registriert: 20.07.2010, 15:40
Beiträge: 1022
schnappstasse hat geschrieben:
Kann es sein, dass der einzige Effekt dieser Heymountain-Sachen darin besteh, einfach gut zu dufte? Und ansonsten bestehen sie einfach aus normalen haarrelevanten gute Stoffen wie Pflanzenbuttern und Ölen? Sorry, dafür sind sie mir einfach zu teuer....


Bloß, dass Öle und Buttern bei mir bei Weitem nicht das erreichen, was die HCs mit meinen Haaren machen...
Ich kenne zwar die Hair HC nicht, aber die Cotton Candy macht bei mir 1a weiche Haare und das hat bisher sonst nichts geschafft...

_________________
1b/cii (ZU 8cm ohne Ponypartie) |
NHF: rehbraun | vorerst glücklich mit Taillenlänge

~*Selbstfindungstrip*~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2012, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 20:12
Beiträge: 2671
Wohnort: Magdeburg
schnappstasse hat geschrieben:
Kann es sein, dass der einzige Effekt dieser Heymountain-Sachen darin besteh, einfach gut zu dufte? Und ansonsten bestehen sie einfach aus normalen haarrelevanten gute Stoffen wie Pflanzenbuttern und Ölen? Sorry, dafür sind sie mir einfach zu teuer....


Für die Spitzen nehm ich auch gerne Öle und Buttern, aber in den Längen geht das bei mir nicht. Die HM Haircreams machen meine Haare superweich und kämmbar, aber eben ohne zu fetten.
Aber klar, Duft und Aufmachung zahlt man irgendwo auch mit.

_________________
1a/b | Taille+ | NHF mit Balayage
Längenbild Mai 2015


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2012, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2008, 18:28
Beiträge: 225
Wohnort: Freiburg
Sorry Ladies,
dies ist kein allgemeiner Thread über Heymountain Produkte.
Hier geht es um die Hair Hair Cream! Danke!!

_________________
2c F/M ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.05.2012, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 00:48
Beiträge: 180
Wohnort: Göttingen
juhu, jetzt hab ich die fullsize! :) hab sie die letzten tage auch schon getestet, einmal direkt nach dem waschen mit dem hair shampoo, dann nochmal am tag nach der wäsche und heut morgen wieder :D jedesmal ist sie restlos weggezogen :shock: das war bisher bei keinem anderen leave in so,dass ich da so wenig aufpassen muss mit der dosierung,denn selbst wenn man mächtig zu viel erwischt ziehts (im gegensatz zu öl,jedenfalls bei mir) binnen weniger stunden komplett ein und hinterlässt flauschig weiche,gepflegte haare! über den duft muss man eigentlich nicht viel sagen,der ist super klasse,den mochte bisher auch jeder! gestern abend war ich mit freunden in ner bar und hatte die haare ausnahmsweise offen, und immer wenn ich sie etwas bewegt oder geschüttelt hab, kam eine schöne dezente mandarinen-duftwolke hervor, die auch die freundin neben mir bemerkte und schön fand :P

_________________
1 a/b Miii (11cm ZU)
Hüftlang, henna-rot

Das Leben ist zu kurz, um sich anzupassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.05.2012, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2011, 12:28
Beiträge: 7903
Wohnort: Kurpfalz und Preussen :)
Ich mag die hair haarcreme auchs ehr, vor allem den Geruch :) sie könnte zwar noch etwas pflegender sein, aber so kann ich jeden tag etwas nachlegen, ohne das die Haare gleich fettig oder strähnig sind, toll :)

_________________
Haartyp: 1 a/b F ii; 90 cm nach SSS
Haarfarbe: Henna Mahagoni - NHF: Hellbraundunkelblondmix mit Rotstich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heymountain - Hair Hair Cream
BeitragVerfasst: 25.11.2012, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2011, 16:47
Beiträge: 4897
Gestern habe ich endlich Proben verschiedener HM Haarkremes bekommen (Dank an's liebe Fädchen!) und den Duft der 'Hair' finde ich wirklich toll!

Hatte befürchtete, ein LI von HM könnte bei mir nicht funktionieren, weil mir deren Gerüche fast alle viel zu intensiv sind (Kopfweh...), aber die Haarkremes riechen viel dezenter und v.a. diese hier wirklich gut!


Eben gab's ca 1 Erbse in die Spitzen und ich strich eine halbe Erbse, die ich zwischen den Händen verrieben hatte, über's komplette Deckhaar.
Dank gestern frisch gefallener Zentimeter konnte ich sie zwar leider nicht im üblichen Stroh testen, aber weiche Haare wurden noch weicher, leichter kämmbar, der Frizz wurde ein wenig reduziert und ich werde diese Kremes auf jeden Fall weiter testen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heymountain - Hair Hair Cream
BeitragVerfasst: 25.11.2012, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 13:04
Beiträge: 5720
Ich mag die Creme auch gerne. Vorallem gegen Frizz. Wenn ich sie zu oft als Leave-In verwende, werden die Haare trocken, ich wechsel immer zwischen Öl und Hair Cream.

_________________
1aFii ZU 7cm
unterer Rücken, Henna & Tönung, CWC, NK & KK *silis*
Meine zweite Reise zum Klassiker?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heymountain - Hair Hair Cream
BeitragVerfasst: 26.11.2012, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2011, 16:53
Beiträge: 8829
Ich habe sie jetzt seit ca. einer Woche (Danke, Ahdri! :D ) und ich glaube, es könnte die ganz grosse Haar-Liebe werden.

_________________
Bild TABU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heymountain - Hair Hair Cream
BeitragVerfasst: 27.11.2012, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2011, 18:19
Beiträge: 1222
Wohnort: Quickborn
Ich hab jetzt meine erste Dose fast leer und bin bisher sehr angetan davon. Meinen Haaren gehts damit besser als mit den anderen Leave-Ins, die ich bisher probiert habe.

_________________
2b-cMii8 NHF dunkelbraun mit Silberlingen, BSL (Nach Schnitt Nov.13)
aktuelle Ziele: Haarausfall stoppen, Feuchtigkeit zuführen und halten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de