Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 13:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 579 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 39  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2007, 13:35
Beiträge: 580
Wohnort: zwischen Sauerland und Ruhrgebiet
Name: RoseBun
Alias oder Variante von Dutt: Kordeldutt

entdeckt bei/durch: im LHC von Mayke

Längenangabe/ZU: ? ab ca. Schulter möglich
Schwierigkeit geschätzt: niedrig bis mittel
Handwerkszeug: Haargummis, Haarnadeln (Scroos, U-Pins etc.) oder alternativ Stab/Forke

Anleitung:
  • schriftliche Anleitung
    1. Pferdeschwanz bzw. Haare in zwei Hälften möglichst gleicher Haarmenge teilen bzw. als 1 Zopf belassen.
    2. Kordel aus den gesamten Haaren oder jeweils beiden Hälften einen Kordelzopf. (Anleitung im Spoiler bzw. im Link)
      Versteckt:Spoiler anzeigen
      1. Pferdeschwanz bzw. Haare in zwei Hälften möglichst gleicher Haarmenge teilen.
      2. Beide Hälften in die gleiche Richtung eindrehen (z.B. im Uhrzeigersinn nach rechts).
      3. Beide Stränge dann in die entgegengesetzte umeinander kreuzen (z.B. hier gegen den Uhrzeigersinn = rechter Strang über den linken Strang).
      4. Kreuze nun die Stränge, bis das Zopfende erreicht ist. Achte darauf, dass die Stränge dabei stets eingedreht bleiben.
    3. Lege den ersten (bzw. einzelnen) Kordelzopf um das Basishaargummi und fixiere ihn mit einer Haarnadel.
    4. Lege den zweiten Zopf parallel zum ersten und fixiere ihn ebenfalls. (Schritt entfällt bei nur einem Kordelzopf)
    5. Beide Zöpfe werden weiter parallel um die Basis gelegt und dabei mit weiteren Haarnadeln im Abstand von wenigen Zentimetern fixiert.

  • Tipps/Tricks:
      Alternativ kann man den Kordelzopf auch mit Stab oder Forke hochstecken
    • Dabei sollte man beachten das man immer Haare vom Zopf und von der Kopfhaut aufnimmt, damit es später nicht auseinanderfällt.

  • Video als YouTube-Einbindung
    Original


    vereinfachter Rosebun


  • weitere Anleitungen:





Originalbeitrag:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Ich hab beim LHC eine Anleitung gefunden, bei der ein "Rose Bun" verschönert wird. Sieht recht interessant aus :lol: - aber wie mache ich diesen ominösen "Rose Bun"? Der Zwischenschritt fehlt nämlich. :cry: Weiß jemand, wo ich die Anleitung dafür finden kann?

_________________
2a/C/iii - 86,5 - Hüfte (19.9.2011) - Ziel: bis 20.9.2012 Steiß, dann Klassiker


Zuletzt geändert von Víla am 27.09.2017, 12:14, insgesamt 9-mal geändert.
Schriftliche Anleitung eingefügt und Optik überarbeitet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 22:05
Beiträge: 5857
Wohnort: Mitten im Rheinland
Meinst du den hier? Das sieht für mich wie ein einfacher Dutt aus einem Kordelzopf.

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2007, 13:35
Beiträge: 580
Wohnort: zwischen Sauerland und Ruhrgebiet
Ja genau den... Meinst du, den Zopf einfach wie einen Cinnamon Bun aufrollen? Hatte ich mir auch schon fast gedacht, aber es sieht halt so besonders aus - wahrscheinlich kommt das aber durch die Schlaufen vom Kordelzopf.

_________________
2a/C/iii - 86,5 - Hüfte (19.9.2011) - Ziel: bis 20.9.2012 Steiß, dann Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4537
Das sieht so schön aus! Hast du noch einen Link für die verzierte (?) Frisur? Ich kann über den anderen Link als Umweg leider nichts finden... Lieben Dank schonmal.

_________________
Bild Tippfehler urinieren mein Leben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2007, 13:35
Beiträge: 580
Wohnort: zwischen Sauerland und Ruhrgebiet
Ne, das war genau der Fred, den ich auch hatte....

_________________
2a/C/iii - 86,5 - Hüfte (19.9.2011) - Ziel: bis 20.9.2012 Steiß, dann Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4537
Achso, ich dachte, da kommt noch irgendwelcher Haarschmuck rein.:lol:

_________________
Bild Tippfehler urinieren mein Leben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2007, 13:37
Beiträge: 891
Wohnort: Berlin
Bei den Ponystraehnen kordelt man sich (fast) bloed, aber sieht sehr chic aus ^.^

_________________
1bFii | ZU: 6,8cm | SSS ~ 106cm (classic) | TB
Color: blue, turquois, green


close the world, open the next.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 19:32 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18588
Ich bin zu blöd dafür :cry: Ich bekomme die Strähnen nicht in die gleiche Richtung gekordelt und hinterher erstrecht nicht beide in die entgegengesetzte Richtung zusammengedreht. Da macht mein Gehirn irgendwie nicht mit :roll:

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2007, 15:36
Beiträge: 2069
Kann mir vorstellen, dass die Frisur mit Zoepfen anstatt Kordeln sicher auch recht nett aussieht...^^

_________________
"Er ist tot, Jim."

2cMiii, mal rötlich, mal blond, prä-klassisch. Ziel: Knie. (Stand 09/2014)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2007, 22:24
Beiträge: 1237
Wohnort: BaWü
Oh, der ist ja schick. Den werd ich mal ausprobieren, wenn meine Haare frisch gewaschen sind!

_________________
2b/cMiii, karamell-farben
März 2012: 96cm nach SSS

Neues Projekt: Endspurt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 20:53 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18588
Telahaiel hat geschrieben:
Kann mir vorstellen, dass die Frisur mit Zoepfen anstatt Kordeln sicher auch recht nett aussieht...^^

Das probier ich mal. Das bekommt mein gestörtes Koordinationshirn wohl hin, zumindest wenn ich nicht den Fehler mache, es vor dem Spiegel zu versuchen *KnotenausdenArmenlöse*

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4537
Ich hab die Frisur vorhin gemacht. Sah von hinten gut aus, aber: Die seitlichen Zwirbelsträhnen habe ich nach vorne gezwirbelt, dass es von vorne naja, von der Seite aber richtig verboten aussah! Wie hält man denn da die Arme bloß, dass die Strähnen von vorn herein nach hinten liegen beim Kordeln?

_________________
Bild Tippfehler urinieren mein Leben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2007, 13:37
Beiträge: 891
Wohnort: Berlin
Erst auf Ohrhoehe anfangen zu kordeln.

_________________
1bFii | ZU: 6,8cm | SSS ~ 106cm (classic) | TB
Color: blue, turquois, green


close the world, open the next.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2008, 12:04 
Offline
verschollen
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 10:50
Beiträge: 1188
Wohnort: dahemm
Wo ist den bei dem Link das Foto versteckt? :oops:

Ich glaub', hier sind noch ein paar tricks zum Kordeln verstekt ;-):
Kordelzopf
Dreier-Kordel
Gekordelte Doppelkordel und Kordel-Doppelkordel-Knoten

_________________
2c M iii,
115 cm SSS, etwas über Steißbein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2008, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2007, 13:35
Beiträge: 580
Wohnort: zwischen Sauerland und Ruhrgebiet
Miri, wenn ich auf das "den hier" in Yamales Post klicke, komme ich sofort auf die Anleitung und da ist am Schluss im ersten Post auch das fertige Foto... oder ist das wieder ein LHC-Bereich, wofür man 100 Posts braucht? Kann ja nicht sein, weil da auch die ganzen Newbee-Infos stehen.

Ansonsten geh mal im LHC unter Articles and How tos und such nach "Style how to: embellished rose bun"

_________________
2a/C/iii - 86,5 - Hüfte (19.9.2011) - Ziel: bis 20.9.2012 Steiß, dann Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 579 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 39  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de