Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.09.2019, 11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gewebter Knoten/Woven Bun
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 13:37 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18619
Ich hab heute in der LHC diesen Knoten entdeckt.

Ich finde den so toll, dass ich ihn gleich mal ausprobieren musste, aber so toll ist mein erster Versuch leider nicht geworden. Aber meine Haare sind auch gerade partiell bös eingefettet.

    Die Anleitung auf deutsch

  • Benötigt werden:
    1 Haargummi
    2 Haarstäbe
    evtl. Haarnadeln zum wegstecken der Haarenden

  • schriftliche Anleitung:
    1. mit Haargummi einen Zopf an der Stelle machen, an der der Knoten sitzen soll
    2. Die beiden Haarstäbe X-förmig hinter dem Haargummi durch die Haare stecken. Die vier Enden der Haarstäbe werden nun wie folgt benannt: oben links = A, unten links = B, unten rechts = C, oben rechts = D
    3. Den Zopf in 4 gleiche Strähnen teilen. Die Strähnen werden wie folgt benannt: oben links = 1, unten links = 2, unten rechts = 3, oben rechts = 4
    4. Nun kann mit dem Weben begonnen werden. Erst wird Strähne 1 komplett verwoben. Unter Stabende A, über B, unter C, über D und so weiter, je nach Länge der Haare. Die Haarenden unterstecken und ggfs mit Haarnadeln sichern.
    5. Dann weiter mit Strähne 2: unter B, über C, unter D, über A usw. Enden wieder wegstecken
    6. Strähne 3: unter C, über D, unter A, über B
    7. Strähne 4: unter D, über A, unter B, über C
    8. Fertig!

  • Videoanleitung
    • von Nessa


_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Zuletzt geändert von Víla am 13.12.2017, 17:05, insgesamt 2-mal geändert.
*** Formatierung und Video eingefügt ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008, 19:17
Beiträge: 2321
Wohnort: BaWü
:shock: . Das sieht ja mal genial aus! Schade, dass ich gerade erst meinen Franzosen geflochten habe... wird heut abend aber definitiv ausprobiert und fotografiert!

_________________
14 Songs in 28 Days


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 13:15
Beiträge: 2577
Superschön.
Ich sehe schon, ich komme an solchen Haarstäben nicht mehr drum herum. Ich hab mal bei Ebay geschaut, die Anbieter sind fast alle nicht mit deutschem Sitz und min. 10 Euro Porto. Hat jemand einen Onlineshoptipp aus Deutschland für mich? *lieblächel*

LG Katie

_________________
Picknickerin, 2aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 16:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Ja, den hab ich auch schon entdeckt und auch gleich ausprobiert... Aber irgendwie hat sich da bei mir nur alles verwurschtelt. Vielleicht probier ichs demnächst nochmal... finde nämlich auch, dass der ganz toll aussieht. :)

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 15:36 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 20:54
Beiträge: 742
Wenn ichs wie in der Anleitung mach, kommt bei mir auch nur gewurstel raus:

Bild

Das Problem ist, denke ich, dass z.B. die letzte Straehne (bei mir die links oben) ueber das vorher schon mit den anderen Straehnen gewebte drueber und weit nach aussen gelegt werden muss. Daher wird das ganze zu einem unsymmetsich verkorksten Knuddldings.

Die Loesung: Alle Straehnen gleichzeitig wickeln, und nicht nacheinander, wie in der Anleitung. Ja, das geht mit nur zwei Haenden ;) Und zwar folgendermassen: Ich wickle gegen den Uhrzeigersinn. Als erste Straehne nehm ich die oben links. Die faedel ich unter das obere linke Staebchen, und lass sie los. Dann nehm ich die Straehne oben rechts. Unter das obere rechte Staebchen, ueber das obere linke und wieder loslassen. Dann die Straehne unten rechts, wieder bis oben links wickeln. Dann die letzte untere linke Straehne, wieder bis oben links wickeln. Oben links haengen dann 4 Haarstraehnen vom Staebchen, die innerste liegt drunter, die naechste drueber, die naechste wieder drunter und die aeusserste drueber. Dann die innerste (also die ehemals erste Straehne) eine vollstaendige Runde weiter wickeln, wieder bis oben links. Dann wieder die innerste Straehne nehmen und eine vollstaendige Runde weiter wickeln ... und so weiter, bis alle Haarstraehnen verwickelt sind. Da muss man allerdings immer mit der Webrichtung aufpassen liegt die Straehne unter dem oberen linken, muss sie ueber das untere linke und umgekehrt. Dann feststecken, fertig. Klingt kompliziert, ist aber ganz intuitiv, wenn mans einmal raus hat ;)

Damit siehts dann so aus:
Bild
(war der erste Versuch, ist also gar nicht sooooo schwer ;))

Was eventuell auch helfen koennte, ist, zunaechst alle 4 Straehnen hinter ihr entsprechendes Staebchen zu packen, und danach erst die Straehnen einzeln nacheinander vollstaendig zuende zu wickeln.

Gruesslies, Kerri


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2007, 13:37
Beiträge: 891
Wohnort: Berlin
So schaut's nach Anleitung gewebt bei mir aus ;)

einmal
und nochmal in der Sonne

_________________
1bFii | ZU: 6,8cm | SSS ~ 106cm (classic) | TB
Color: blue, turquois, green


close the world, open the next.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5607
Ui, der sieht ja schön aus.. muss ich auch gleich mal testen.

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2008, 20:07
Beiträge: 279
Wohnort: NRW
Boah, das sieht klasse aus.....und ich habe nur einen Haarstab....Mist!

Das muss ich aber unbedingt probieren, zur Not muss ein Bleistift herhalten. :wink:

_________________
1a F i - dunkelblond / Umfang: 5,5 cm

81 cm nach SSS (Hosenbund)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 20:17 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18619
Ich habs gerade auch nochmal probiert. Hmm, irgendwas mach ich wohl falsch, aber das liegt wieder daran, dass mein Gehirn mit verschiedenen Richtungen nicht klarkommt.
Bild

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2007, 15:25
Beiträge: 1065
Wohnort: Herrenberg
Ich hab es auch probiert, sieht ganz ok aus, aber nicht so schön wie bei Kerri.... :?
Ich üb noch ein bisschen. Danke jedenfalls für die tolle Idee + Beschreibung!

_________________
Typ: 2a F/M ii
Länge: 92 cm laut SSS (Hüfte)
Umfang: 7 cm
Wunschlänge: 100 cm = Steiß

noch 8 cm bis zum Ziel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2007, 15:36
Beiträge: 2069
Uiii, noch so eine tolle Frisur!

Schade, dass ich keine zwei gleichen Haarstaebe hab, dann eben Bleistifte...^^ (Die halten seltsamerweise eh besser)

_________________
"Er ist tot, Jim."

2cMiii, mal rötlich, mal blond, prä-klassisch. Ziel: Knie. (Stand 09/2014)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 01:54
Beiträge: 2354
Ich hab's vorhin auch ausprobiert, allerdings hab ich das ganze in die falsche Richtung gemacht. Morgen werd ich's mal den ganzen Tag über tragen. Ich fand, das Gewicht der Haare verteilt sich bei der Frisur schön, ähnlich wie beim Chinesen.

_________________
2aMii, 130cm SSS
~ ~ ~ In den Chat zum Forum geht's hier entlang: *klick*~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 22:09 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 20:54
Beiträge: 742
Cerenia hat geschrieben:
Ich hab's vorhin auch ausprobiert, allerdings hab ich das ganze in die falsche Richtung gemacht. [...]


Wieso, ist doch im Grunde egal, ob man nun im Uhrzeigersinn oder entgegen dem Uhrzeigersinn wickelt - oder?

fragende Gruesslies, Kerri


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2008, 20:07
Beiträge: 279
Wohnort: NRW
Bei mir wird das nichts. :(

Ich schaffe es einfach nicht, die Enden vernünftig festzustecken, damit es sich nicht auflöst. Die Spitzen sind viel zu dünn und flutschig.

_________________
1a F i - dunkelblond / Umfang: 5,5 cm

81 cm nach SSS (Hosenbund)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008, 00:32
Beiträge: 68
Wohnort: Berlin
Sehr schöne Frisur, hab ich vorhin ausprobiert. Ging auch ganz gut, ich find die Anleitung sehr gut, danke :-)
Werd sie morgen auf meinem Hostessen-Job tragen und vielleicht find ich jemanden, der mir mal ein Foto macht.
Definitiv weiteres Tragen wert :lol:

_________________
Zu Licht will ich werden, wenn meine Zeit gekommen ist-strahlen werde ich und meinen Verbündeten ein Leitstern sein.

Haartyp: 1bCii/iii
Haarlänge: 85cm nach SSS
Ziel: open end


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de