Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 07:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 173 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.07.2008, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Da ich im Moment viel am rumexperimentieren bin starte ich nun auch mal ein Tagebuch. Dann seh ich welche Aktionen erfolgreich waren und welche ich direkt wieder vergessen kann :)

Hier mal ein paar Dinge zu meinem "körpereigenen Kopfschmuck" :wink:

Die Vergangenheit:
Ich hab bis vor ein paar Wochen noch "böse Shampoos" und anderen Kram benutzt. Ehrlich gesagt war ich wohl das klassische Werbungs-Opfer. Ich hab soviel Geld für Haarstylingprodukte zum Fenster rausgeworfen und war trotzdem nie zufrieden...

Außerdem hab ich so lustige Sachen gemacht wie hier beschrieben ist... Bööööse :roll: Nein, besonders lieb war ich zu meinen Haaren bisher nie...

Dann hab ich in einem Forum (ich glaub, Med1.de wars) den Link zum Langhaarnetzwerk entdeckt und erstmal nur gestöbert. Ende Mai hab ich mich dann angemeldet und angefangen mich intensiver mit meinen Haaren zu beschäftigen. Ich hab bis dahin so ein Glättungsshampoo von LÓreal gehabt, das war fast leer. Also hab ichs mit Wasser verdünnt und mir damit die Haare gewaschen. Als ich dann mal wieder im Drogeriemarkt war hab ich mir ein paar von den Swiss-O-Par-Kissen mitgenommen und Shampoo- und CO-Wäsche im Wechsel gemacht. Gleichzeitig hab ich meinen Waschrhytmus von jeden zweiten Tag auf nur noch jeden dritten Tag erweitert :)

Als ich endlich nochmal in der Stadt war (ich wohn in nem Kuhkaff wo es nur nen Schlecker gibt) hab ich mir aus dem DM das Sante Glanz-Shampoo mit Kokosmilche und Orange und SBC mitgenommen. (Ooops...da fällt mir ein, dass ich in nem anderen Beitrag geschrieben hab, ich hätte Kokos-Orange von Alverde genommen...*schäm* :oops: ) Das LÓreal-Zeug hab ich währenddessen immer mehr verdünnt bis schließlich nur noch Wasser in der Flasche war^^ Ich denke, dieses langsame "ausschleichen" war ganz gut und hat mir den Ãœbergang ziemlich erleichtert.

Dann war die Flasche leer und ich hab zum ersten Mal in meinem Leben NK benutzt *ggg* ...ich war ja soooooo gespannt auf die Wirkung von SBC was hier ja ziemlich doll angepriesen wird (zu Recht :D ). Das Shampoo hatte eine ziemlich seltsame Wirkung. Meine Haare waren so wie beim auswaschen nach ner Blondierung. Richtig festgeklettet und verklebt. SBC hat dann alles wieder heile gemacht. Seitdem steht das Shampoo hier rum und wartet darauf, einen neuen Besitzer zu finden :P

Fotos muss ich erst noch suchen, die füg ich die Tage mal ein ;)


Die Gegenwart:
Meine Haare sind in den letzten Wochen viel viel weicher geworden und sie glänzen mehr. Meinen Spitzen gehts inzwischen auch einigermaßen gut, nachdem ich ihnen einen 4-stündigen Spliss-Schnitt gegönnt hab. Dabei hab ich dann ein paar cm Länge geopfert, weil ich sehr sehr viel Spliss hatte (war mir während der Benutzung von "normalen" Shampoos nie aufgefallen...Sch**ß-Silikon).

Seit Anfang des Jahres trinke ich jeden Morgen (außer wenn ich es vergesse^^) einen Teelöffel Gelatine-Pulver in kalten Tee eingerührt. Ich hab gelesen, dass die Haare dadurch schneller wachsen. Bei mir wirkt es ziemlich gut. Ich hab meine Haare zwar vorher nicht gemessen, aber von der gefühlten und optischen Wachstums-Geschwindigkeit her müsste ich bis Weihnachten Midback erreicht haben :cheer:

Und ja, ich weiß was Gelatine ist und woraus sie hergestellt wird. Aber das schreckt mich nicht ab. Schließlich will ich so schnell es geht die Stufen loswerden. :nixweiss:

2 Tage der letzten Woche hab ich damit verbracht, mir die INCIs aller Körper- und Haarpflegeprodukte in meinem Schränkchen anzugucken. Alles wo Erdölbestandteile und andere mir unsympatisch vorkommenden Sachen drin sind, hab ich aussortiert. Unter anderem eine Menge Pröbchen von ziemlich teuren Produkten (Chanel-Creme usw). Das kriegt alles ne kurzhaarige Freundin von mir, die ziemlich konsumgeil ist (sorry, Süße). Hier würde das zeug eh nur vergammeln und sie würde sich freuen wie ein kleines Kind :)


Meine Ziele für die Zukunft:
1. Die intensive Pflege beibehalten. Auch wenn es viel mehr Arbeit ist als früher. Irgendwann werd ich mich daran gewöhnen. Und Spaß macht es schließlich auch :D
2. Noch mehr Sachen selber mixen, Rezepte ausprobieren usw.
3. Kein Geld mehr für Friseurbesuche ausgeben. Wenn ich selber schneid trag ich die Verantwortung wenn was schief geht. Und jeder Friseur bei dem ich war hat mir eine tolle Frisur verpasst, die angeblich zu mir passte, über die ich mich daheim vorm Spiegel aber total geärgertt hab. (Manchmal sogar schon auf dem Heimweg wenn ich an Schaufenstern vorbei gekommen bin....aber ich hatte nie den Mut nochmal hinzugehen und mich zu beschweren...)
4. Mich entscheiden ob ich nun tatsächlich blonde Strähnchen haben will oder ob ich meine Haare mit Henna dunkelrot färbe. Vorteil vom Henna wäre, dass meine Haare dicker werden würde. Vorteil von den Strähnchen ist, dass ich meinem Mann damit sehr gut gefallen würde... :? Für diese Entscheidung geb ich mir selbst 2 Wochen vom heutigen Tag an. Und keinen Tag länger *auf den Tisch hau* jawoll :nunu:
5. Bis Weihnachten oder spätestens bis zu meinem Geburtstag Ende Januar Midback erreichen. Bis nächsten Sommer Midback ohne Stufen...
6. Auch den Rest meiner Körperpflege auf NK umstellen oder zumindest die INCIs sehr genau anschauen und von allem was irgendwelche Erdölbestandteile hat die Finger lassen. (Das gehört zwar nicht zu Haaren, aber es passt grad so gut hier rein :) )
7. Noch mehr tolle neue Frisuren ausprobieren. Das hier war mein allererster Versuch eine Frisur aus dem Forum nachzumachen. Klick mich
8. Noch mehr Haarschmuck selbst basteln. Momentan bin ich mit 2 Haarstäben beschäftigt und während der Klarlack trocknet bastel ich ne Flexi-8 :D


Sodele...das wars erstmal für heute...

LG
Purple[/url]

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2008, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Gestern Abend hab ich mir die Haare kräftig eingeölt, mit meiner Mischung aus SheaButter, Rapsöl, Jojobaöl und ÄÖ Magnolie. Anschließend hab ich mir 2 Zöpfe geflochten und bin schlafen gegangen. Trotzdem fühlen sich meine Spitzen jetzt ziemlich trocken an.

Heute werde ich folgendes versuchen:

CWC mit SBC, anschließend Leave-In auf die Längen sprühen und etwas von meiner Shea-Mischung in die Spitzen kneten. Dann mit dem Diffusor-Aufsatz auf lauwarmer Stufe antrocknen. Während dem trocknen werde ich versuchen meine Haare nicht anzufassen und nicht zu kämmen oder zu bürsten. (das wird wahnsinnig schwer) Mal gucken, ob ich damit ein paar Löckchen zaubern kann...ich werde berichten und Fotos machen :)

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2008, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Sodele...bin feddisch...

Hab nach dem Auswaschen vom Condi noch ne knappe Minute kalt gespült und dabei immer kälter gestellt. Dann Leave-in rein und in die Spitzen die Shea-Mischung, 5 Minuten gewartet, dann die Haare durchgeknetet und mit dem Diffusor getrocknet. Obwohl ich nicht lang gefönt hab wurden meine Haare ziemlich frizzig. :?

Hab dann ein bisschen Shea-Mischung und Leave-in im Verhältnis 1:1 in den Händen verrieben und nochmal die Spitzen geknetet. Anschließend hab ich nochmal mit dem Diffusor gearbeitet.

Hier die Fotos:

von hinten
von der Seite
der Ansatz

Ich werd jetzt ne Stunde warten und schauen wie es dann aussieht.Eventuell knete ich dann nochmal Shea mit Leave-in rein.

Vorhin hab ich das hier Curly Clipping gefunden, was ich ganz süß find. Hoffentlich hat der Schlecker hier solche kleinen Haarkrebse.

Weitere Fotos und Fazit der Aktion werden noch folgen ;)

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2008, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008, 19:17
Beiträge: 2321
Wohnort: BaWü
Hallo!

Viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele :D . Was die Strähnchen-Henna-Frage angeht: Hiermit hast du eine Stimme fürs Henna... bin allgemein nicht so der Strähnchenfan, und Henna ist zusätzliche Pflege :wink: . Bin gespannt auf Bilder...

viel Spaß beim Ausprobieren!
liebe Grüße
Roberta

_________________
14 Songs in 28 Days


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2008, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Danke :D

Hier die Bilder...

von vorne
von hinten
von oben

Und hier vorher und nachher im Vergleich:
BildBild


Ich find nicht, dass es lockiger aussieht. :-k
Beim zweiten Bild hab ich den Kopf etwas nach hinten gekippt, beim ersten nicht...also nicht davon täuschen lassen...

Aber ich nehm das jetzt mal als Projekt und zieh es 2 Wochen durch. Mal schauen, wie es sich entwickelt und wie ich damit zurecht komme.

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2008, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Tag 2:

Gestern Abend hab ich mir überlegt wie ich meine Haare am besten zum schlafen verpacke...

Zuerst hatte ich mir nen Keulenzopf gemacht, aber der gefiel mir dann doch nicht weil ich der Meinung war, meine Haare werden zu platt davon...dann hab ich je einen Zopf an der Seite und einen hinten geflochten und bin schlafen gegangen.

Nun beim aufmachen der Zöpfe hab ich die üblichen Flechtwellen....und meine Haare sehen übelst fettig aus. Hoffentlich kann ich das nachher wieder aufkneten, so dass es einigermaßen gut aussieht... :?

Edit: Hab wieder Shea + Leave-in reingeknetet, Diffusor benutzt....sah grausig aus. Dann Avocado-Öl in die Spitzen geknetet, nochmal Diffusor dran und wieder Klämmerchen oben rein gemacht...es sieht FURCHTBAR aus...einfach nur fettig, strähnig...

von vorne und hier von hinten

Irgendwie hab ich grad das totale Bedürftnis sie zu waschen :? Aber das war ja eigentlich nicht geplant für heute. Morgen früh werd ich in die Stadt fahren und Aloe Vera-Gel kaufen. Vielleicht gehts ja damit etwas besser...

Nochn Edit: so ist es gerade noch erträglich

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2008, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Nun ist es Abend und meine Haare sind recht glatt und hängen ziemlich strähnig runter... :(

Heut Nachmittag hab ich nen Dutt mit Stäben getragen...die Wirkung der Dinger auf die anderen Leute war beeindruckend...ich werd die Dinger auf jeden Fall öfters tragen :D

Heute Nacht werd ich meine Haare mal offen lassen und dann morgen früh entscheiden wie es weitergeht....

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2008, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Tag 3:

Habs nen ganzen Tag ohne waschen ausgehalten, aber grad gings nicht mehr....

Also CWC gemacht, nachdem ich ja jetzt weiß wie es richtig geht (Danke an Nadeshda und Elisa :) ), danach kalt ausgespült....zum ersten Mal "richtig" kalt....Wasserhahn bis zum Ende drehen, Zähne zusammenbeißen und ab dafür *bibber* ^^

Jetzt gleich gehts wieder so weiter wie gestern, Leave-In, Shea und Diffusor und später will ich mir den Lockenbalsem von Nivea kaufen gehen um meinem Kopfchaos etwas mehr Struktur zu geben :P

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2008, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Tag 4 und 5:

Gestern Nachmittag hab ich meine Haare gebürstet und gekämmt...habs nicht mehr ausgehalten... :?

Dann hab ich gestern Abend großzügig Kokosöl in die Spitzen und Längen gemacht und mir 4 Zöpfe zum schlafen geflochten.

Heute Morgen hab ich sie aufgemacht und hab wunderschöne Flechtwellen...keine großen wie nach nur einem Zopf, aber auch keine kleinen wie nach Rastas...

Für heute Abend hab ich das Auswaschen des Öl(e)s geplant und eventuell mach ich dann nochmal Kokosöl in die nassen Haare.....das Zeug ist echt der Hammer :D

Oooooh....ich hab mich übrigens entschieden was die Haarfarbe angeht :)
Vorhin hab ich mit meinem Mann über die Farbe gesprochen und er meinte, ich würde ihm immer gefallen, egal ob mit blonden oder braunen oder roten Haaren...
Ich werde mir also keine Strähnchen machen lassen, sondern Henna nehmen...ich brauch nur jemanden, der das machen würde, allein trau ich mich bei der Länge nicht :?

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2008, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2008, 13:29
Beiträge: 4230
Ach, fass dir Mut!
Das klappt allein doch wirklich ganz gut :)
Schön das dein Mann so tollerant ist!

_________________
1bF/Mii NHF
aktuell 75cm
Ziel: Klassisch 112cm
Vegan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2008, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Naja...bevor ich ins Forum gekommen bin war dieses Model hier mein optisches Vorbild http://image01.otto.de/pool/0/13/c1632597_1.jpg...genau solche Haare wollte ich haben.

Wegen dem färben....bis schulterlänge mach ich das auch allein, aber darüber nicht mehr. Vermutlich würde mehr Henna auf dem Fußboden und an den Wänden landen als auf meinem Kopf^^ Nächste Woche kommt eh ne Freundin zu Besuch...dann darf die das machen

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2008, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Sodele...gerade hab ich die kompletten Haare zuerst mit verdünntem Shampoo gewaschen und anschließend Condi rein, 2 Minuten einwirken lassen und wieder ausgespült. Kalt ausspülen hab ich jetzt allerdings vergessen :oops:

Hab dann großzügig Kokosöl einmassiert und werd sie gleich für die Nacht flechten.

Sie kommen mir gerade ein wenig trocken vor. Mal schauen wie es morgen früh aussieht.

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2008, 11:22 
Offline

Registriert: 08.07.2007, 12:09
Beiträge: 194
Hallo!
Also ich weiß ja jetzt, dass du deine Haare tönen willst!( Für alle anderen aus diesem Thread: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... 4&start=15)
Und ich bin ja schon ganz aufgeregt, allerdings finde ich, dass du wirklich sehr schöne Haare und auch Haarfarbe hast!
LG und viel Spaß krissy

_________________
Haarstruktur: 2aMii(ca. 8cm Umfang)
Naturhaarfarbe: Dunkelaschblond :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2008, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Danke :)

Die Farbe ist in natura leider nicht so toll...oben 10cm Naturhaarfarbe (dunkelbraun) und der Rest ist jetzt "dunkelkupferrot"...wegen dem früheren Haare färben...

Ansatz und Spitzen/Längen



Tag 6:

Hab das Öl ausgewaschen, (hab sogar ans kalt ausspülen gedacht :lol: ) anschließend Leave-In und Kokosöl rein und dann den Nivea Spitzenbalm eingeknetet, mitm Diffusor angetrocknet und mir oben ne Klammer reingemacht, damit ich ausm Haus kann...hier das Foto Klick mich

Wirkliche Locken sinds nicht, aber recht definierte Wellen...und irgendwie siehts auf dem Foto aus als hätte ich helle Strähnchen :)

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2008, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:30
Beiträge: 480
Wohnort: Rheinhessen
Tag 7:

Zuerst muss ich anmerken, dass die 2-Tage-Ölkur meine Haare so weich und glänzend wie nie zuvor gemacht hat...das werd ich auf jeden Fall öfters machen.

Um 11:15 hab ich mir eine Mischung aus Honig, Aloe/Hibiskus-Sülung, Swis-O-par-Spülung und etwas Kokosöl in die Haare gemacht. Dann Frischhaltefolie drauf, Handtuch und nun ne Wollmütze weil mein Kopf so kalt war...nun merke ich wie es anfängt zu prickeln...endlich :D Aber kalt ist mir immernoch...blödes Wetter heute...

Ich lass die Pampe jetzt noch bis 17 Uhr drauf und wasch es dann ab. Hoffentlich bringts was, sonst mach ich beim nächsten Mal etwas Zitronensaft mit rein.

Naja, nun heißts erstmal abwarten...

_________________
Haartyp: 2a M/C ii
Länge: 47cm nach SSS :(
Ziel: gepflegtere Längen und Spitzen
Ziel-Länge: erstmal wieder BSL
Mein Haar-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 173 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: carmelitta, Fjosi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de