Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 03.04.2020, 10:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wandelstern - Stufenlose Taille
BeitragVerfasst: 04.01.2010, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 18:49
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich|Steiermark
Stufenlose Taille

Bild
Photoshop mit unrealistisch dichten Spitzen. Aber ich wollte in diesem Bild wirklich mein absolutes Traumziel ungeachtet davon ob mir möglich ist oder nicht verwirklichen.

Ich hoffe dieses Projekt wird innerhalb von 6 Monaten abgeschlossen sein. Eigentlich hätte ich mein altes Projekt weiterführen können. Aber da stufenlose Taille meine absolute Wunschlänge ist und bei stufenloser Taille meine Haarreise höchstwahrscheinlich beendet sein wird, finde ich dass ein eigenes Projekt dafür angebracht ist.

Was bis jetzt passiert ist
Am 13.11.2008 kam ich ganz zufällig über ein anderes Forum auf das Langhaarnetzwerk. Ich hatte meinen Traum von richtig langen Haaren schon lange aufgegeben. Durch dieses Forum begann ein alter Kindheitstraum von mir wieder lebendig zu werden.
Am Anfang war ich eher eine stille Mitleserin bis ich am 03.01.2009 mein erstes Projekt eröffnete. Die Startlänge war 57cm SSS Es folgte ein haariges Jahr in dem meine Haarschmucksammlung wuchs und ich immer mehr über die richtige Pflege meiner Haare lernte. Das Ziel des Projekts war es 70cm bis Jahresende zu erreichen was mir wahnsinnig kühn und unerreichbar vorkam. Aber dank eurer Hilfe und Motivation habe ich 69cm erreicht was eigentlich ein toller Erfolg ist.

Ist
Länge nach SSS: 69cm
Haartyp: 2aFii (6cm) Mein Umfang ist leider geschrumpft hatte früher 7,5cm
Haarwachstum vom letzten Jahr 14cm ca 1,5 wurden davon abgeschnippelt
Nebenbei ich bin 1.65 groß und 19 Jahre alt.


Soll
Stufenlose Taille das sind bei mir 73cm nach SSS. Aber wahrscheinlich werde ich noch ein par cm mehr wachsen lassen damit ich auch optisch richtige Taille habe.
Wieder auf meinen alten Umfang kommen: Ich habe keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Aber ich denke es könnte funktionieren. Ich habe wirklich sehr sehr viele kurze Haare am Kopf die nach dem Waschen wie Antennen wegstehen. Nach dem Waschen wenn meine Haare schon etwas angetrocknet sind sehe ich aus als hätte ich in die Steckdose gegriffen. Außerdem habe ich im Nacken total viele abgebrochene Strähnen. Ich denke wenn die Haare wieder in den Zopf passen vergrößert sich mein Umfang wieder etwas. Muss von meinen kurzen Haaren mal ein Foto machen^^


Probleme
- Ich habe Hashimoto und frage mich wie sich das bisher auf meine Haare ausgewirkt hat.
Seit dem 12.3.2010 kriege ich jetzt nun das künstliche Schilddrüsenhormon Euthyrox. Vielleicht habe ich im Sommer durch die Schilddrüse so viele Haare verloren? Wer weiß. Ich hoffe dass ich durch die ganzen Hormoneinstellungen nicht weitere Haare verlieren werde weil das sein kann.

- Dünne, fusselige Spitzen. Die letzten 10cm Spitzen fühlen sich einfach komisch dünn und fusselig an. Aber klar ist eines abschneiden mag ich sie nicht. Höchstens Microtrimmen. Wenn meine Haare dann bei der Taille sind schneide ich eh wieder öfter nach um die Länge zu halten (jedenfalls vorläufig)


Vorsätze
ღ Ich will lernen meine Haare so zu lieben wie sie sind.
ღ Ich will noch mehr Frisuren lernen.
ღ Ich will einen neuen Versuch mit NEM's starten (was genau ist mir noch unklar)
ღ Ich will Cassia ausprobieren.
ღ Ich will mir noch viel mehr tollen neuen Haarschmuck kaufen.
ღ Ich werde meine Haare immer ohne Flechtwellen und mit weißen T-Shirt fotografieren.

Links
ღ Mein altes Projekt
ღ Monatsfotos 2009
ღ Gesamter Haarschmuck Anfang 2010


Zuletzt geändert von Wandelstern am 13.03.2010, 08:06, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2010, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 18:49
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich|Steiermark
Haarpflege
CWC
BildBildBild

Shampoo: Aubrey Organics Blue Camomile (verdünnt)
Spülung: Für das erste C einen Condi von Balea für das zweite C Glanz Spülung von Alverde
Öl: Macadamia Öl nach dem Waschen in die nassen Spitzen.

Bürste & Kamm
Ich bevorzuge die Bürste von der ich noch ein Bild machen muss^^

Bild
Bild

Frisuren
  1. Half up
  2. Geflochtener Half-up
  3. Pferdeschwanz
  4. Flechtzopf
  5. Französischer Zopf
  6. Holländischer Zopf
  7. Fischgrätenfünferzopf
  8. Runder Viererzopf
  9. Flacher Viererzopf
  10. Fünferzopf
  11. Französischer Fünferzopf
  12. Franzosen-Classics
  13. Dänischer Zopf
  14. Kordelzopf
  15. Keulenzopf
  16. Lazy wrap bun
  17. Nautilus Bun
  18. Keltischer Knoten
  19. Flirty Flip (funktioniert nicht mehr Haare zu lang)


Zuwachs
Länge nach SS:
14.11.2008: 55,5cm
2.1.2009: 57cm
30.1.2009 58,4cm
8.2.2009 Microtrimm ca. 0,5cm
1.3.2009 59,5
1.4.2009 60,5
1.5.2009 62
1.8.2008 65 + Spitzen schneiden
30.8.2008 65
28.9.2009 67
1.11.2009 68
4.12.2009 69
1.1.2010 69
10.2.2010 70 + Microtrimm 0,5cm
1.3.2010 71cm

Projekte


Zuletzt geändert von Wandelstern am 13.03.2010, 15:13, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2010, 21:24 
Offline

Registriert: 06.01.2010, 21:15
Beiträge: 23
wünsch dir viel glück :D ... ist auch mein ziel, brauch aber noch ein bisschen länger, hab erst etwas mehr als Schulter ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2010, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 18:49
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich|Steiermark
Erstmal: Meine Bilder gehen alle nicht weil sämtliche funpic Seiten seit Tagen nicht mehr gehen - schon seit Tagen down - sehr viele verärgerte User und es gibt von den Admins seit Tagen keinerlei Statement oder sonst was. Ich hoffe das regelt sich bald einen Großteil der Bilder hab ich gar nicht mehr am PC

Danke cleo17. Das wird schon bei dir ;-) Nach einem Jahr Haare wachsen lassen wirst du staunen wie schnell die gewachsen sind das verspreche ich dir ;-) Mach dir am besten Vergleichsfotos und stelle dann nach einem Jahr das erste und das letzte gegenüber. Das stärkt das haarige Selbstbewusstsein enorm.

Fliegende Haare

Meine Haare fliegen und fliegen und fliegen...
Es nervt mich total. Momentan kann ich nix mit den Haaren machen außer flechten und hochstecken.

Zwar hilft es kurz wenn ich die Haare im warmen Dampf der Dusche aufmache aber kurze Zeit später fliegt es leider schon wieder.

Ich habe mir ein Leave in aus Haarguar, Öl und Condi gebastelt. Das hilft auch nix bzw nur so lange die Haare noch etwas feucht sind.

Sogar wenn ich die Haare mit Öl vollklatsche oder mit reichhaltigen Aubrey Organics Condi wasche (von dem sind sie tagelang etwas angeklatscht bis der Condi einzieht) fliegen sie. Sieht richtig lächerlich aus wenn angeklatschte Haare in der Gegend rumfliegen. :lol:

ES NERVT

Ich weiß momentan nicht was ich tun soll. Ich spiele schon mit dem Gedanken mir die Ionenbürste zuzulegen?

_________________
Länge nach SSS: 72 cm
Haartyp: 2aFii
Zwischenziel: Stufenlose Taille 73cm
Mein Projekt


Zuletzt geändert von Wandelstern am 08.01.2010, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2010, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2009, 19:09
Beiträge: 3971
schade, deine Fotos funzen bei mir nicht :nixweiss:

ich wünsch dir aber viel Erfolg und Spaß bei deinem Projekt :gut:

sind deine Haare statisch irgendwie aufgeladen?

_________________
2 a/b M ii (9cm)
Hab mal nachgezählt....hab se tatsächlich nicht mehr alle. Mein Bezug zur Realität ist momentan eh in der Wäsche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2010, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 18:49
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich|Steiermark
Hallo Fylgja,
Das mit den Fotos hab ich oben noch reineditiert ich hoffe das geht bald wieder.

Ãœbrigens finde ich deinen Nick interessant wie spricht man den das aus so wie man das schreibt und woher kommt dieser Name?

Ja meine Haare sind wohl statisch aufgeladen. Allerdings habe ich ka woher das kommt. Ich achte bei meiner Kleidung sowieso schon immer drauf das ich 100% Baumwolle kaufe. Ich habe eine Holzbürste aus echten Holz und 2 Hornkämme.
Also kanns eigentlich nur die trockene Heizungsluft sein. Raumbefeuchter oder sonstiges Gedönns währen aber ziemlich sinnlos weil ich mich ja den Großteil des Tages nicht zu Hause aufhalte.

Hm schwierig.

_________________
Länge nach SSS: 72 cm
Haartyp: 2aFii
Zwischenziel: Stufenlose Taille 73cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2010, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2009, 19:09
Beiträge: 3971
Ja dann wirds wohl wirklich an der Heizungsluft liegen und wenn man dann auf der Arbeit/Schule/Uni ist oder so kann man da schlecht was gegen machen.

Also du kannst es einfach so aussprechen wie es geschrieben wird, mehr oder weniger wie Fülgja. Es kommt aus dem Bereich der nordischen Mythologie und beschreibt ein in der Regel im Traum wahrgenommenes Wesen, dass entweder Tier- oder Frauengestalt hat. Dies ist sozusagen der einzelne Schutzgeist, den jeder Mensch hat. Kurz bevor jmd stirbt offenbart sich seine Fylgja ihm (naja so weiß man es ist soweit). Sie bleiben immer innnerhalb der Familie und gehen auf den nächsten Menschen über, so kann man auch mehreren Fylgjen haben. In der christlichen Religion entspricht es im Endeffekt dem Schutzengel ;).

_________________
2 a/b M ii (9cm)
Hab mal nachgezählt....hab se tatsächlich nicht mehr alle. Mein Bezug zur Realität ist momentan eh in der Wäsche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2010, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 18:49
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich|Steiermark
Ein Schutzengel =)
Das finde ich jetzt irgendwie immer schön wenn ich deinen Nick sehe.

Juhu meine Bilder gehen wieder. Fragt sich wie lange.
Ich denke werde die alten Bilder einfach auf funpic lassen. Aber mit meinen neuen Bildern auf imageshack oder so umziehen. funpic geht mir eindeutig zu oft nicht.

Ich habe heute noch Bürsten gewaschen und dann gehts wieder für 4 Wochen weg von zu Hause ins Scheiß Internat.
Ich hasse es aber es sind nur noch 4 Wochen^^

Zwar hab ich den schon in einem anderen Thread gepostet. Aber mal hier nochmal der Vollständigkeit halber mein 1. 6-er Zopf:
http://bschokolade.bs.funpic.de/Haare/2 ... pf-003.jpg

_________________
Länge nach SSS: 72 cm
Haartyp: 2aFii
Zwischenziel: Stufenlose Taille 73cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 18:49
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich|Steiermark
70cm erreicht

Letzten Sonntag habe ich meine Mutter gebeten mal eine Zwischenmessung zu machen. Erfreuliches Ergebnis ich hab die 70 endlich erreicht!
Ich freue mich so nur noch 3-4cm dann werde ich wieder regelmäßig nachschneiden.

Meine Spitzen sind irgendwie komisch. Ich habe zwar keinen Spliss oder sonstiges aber irgendwie fühlen sich die letzten cm 4cm Spitzen immer so anders an als die anderen Haare. Auch auf Fotos mit frisch gewaschenen Haaren und ohne Flechtwellen sehen die letzten par cm Spitzen immer komisch aus.
Liegt vielleicht daran das diese Spitzen genau mein Zopfende bilden und doch etwas mehr strapaziert werden.

Naja ansonsten habe ich momentan sehr viel in der Schule zu tun und nicht viel Zeit um mir Gedanken wegen meinen Haaren zu machen. Ich hatte die Woche 7 Fächer 3 Schularbeiten der Rest Tests und nächste Woche habe ich auch nochmal 7 Tests.
Aber bald ist die stressige Zeit wieder vorbei. Ich muss nur noch 2 Wochen in die Schule dann darf ich wieder arbeiten gehen *totalfreu*

Danach werde ich einmal Cassia probieren und mir wieder irgendein Ergänzungspräparat suchen das ich nehme =) (Bierhefe letztes Jahr ging daneben)

_________________
Länge nach SSS: 72 cm
Haartyp: 2aFii
Zwischenziel: Stufenlose Taille 73cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2009, 15:52
Beiträge: 1697
Wohnort: nähe Ingolstadt
Hm.. das mit den Spitzen kenn ihc..
Bei mir fühlen sie sich - egal wie frisch sie abgeschnitten wurden - immer total trocken udn komisch an.
Spliss hab ich auch (fast) keinen in den Spitzen, bei mir verteilt der sich eher auf die Längen, ganz seltsam..

Ich wünsch dir viel Erfolg mit deinem Projekt und werd regelmäßig reinschauen.

_________________
1cMii ~Taille (Jan '15)
Farbe: naturaschblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 11:30 
Offline

Registriert: 19.02.2009, 12:18
Beiträge: 2756
Gratuliere zu 70 cm, liebe Wandelstern :knuddel:
Pflegst Du die Spitzen zusätzlich? Wäre vielleicht eine Ãœberlegung wert.

Lieben Gruß!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 18:49
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich|Steiermark
Danke euch beiden =)

Das mit den Spitzen ist tatsächlich komisch.

Ich pflege meine Spitzen zusätzlich mit Macadamia Öl nach dem Waschen. Manchmal mische ich auch etwas Jojobaöl mit etwas Wasser in der Handfläche und streiche das in die Spitzen. (wenn sie mir trocken vorkommen)
Ansonsten mache ich nix weil ich mir oft denke das ich nicht allzu sehr mit der Haarpflege übertreiben sollte.
Viele Leute mit den wunderbarsten langen Haaren betreiben ja Minimalpflege (Waschen vl. Condi und etwas Öl oft hochstecken und das wars) und die Haare sind trotzdem gesund - oder vielleicht gerade deswegen?
Aber natürlich bin ich für jeden Pflegetipp offen so lang es nicht zuuu aufwendig wird und meine Spitzen dadurch schöner werden.

_________________
Länge nach SSS: 72 cm
Haartyp: 2aFii
Zwischenziel: Stufenlose Taille 73cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2010, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 18:49
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich|Steiermark
Ich kriege im allgemeinen immer öfter Kommentare von wegen lange Haare. Zwar keine Komplimene im Allgemeinen sondern eher Aussagen die einfaech so in die Unterhaltungen mit einfließen. Von wegen die da mit ihren langen Haaren. Immer öfter werden auch meine Haare als Beschreibungskriterium für mich benutzt.wenn mich wer beschreiben will. Vor kurzen hat mich wer angesprochen "Hey bist du die Martina der xy hat mir gesagt so eine mit ewig langen Haaren..."

So merke ich schön langsam das die Haare mit der Länge die ich mittlerweile haben immer mehr auffallen.

Und ich werde auch immer öfter gefragt wie lang ich die schon wachsen lasse ob wann ich den mal wieder zum Friseur gehe oder ob ich die noch weiter wachsen lasse.
Ich glaube nicht alle die mich fragen empfinden meine langen Haare als positiv. Aber das ist mir egal ob andere das positiv oder negativ finden. Die Haare werden als Teil von mir wahrgenommen.

Die Woche habe ich einigen Leuten gezeigt was ich so alles flechten kann. Classics, Fünferzopf, Runder Vierer, Normaler Vierer und einige Dutts. Die waren ganz fasziniert. ca. 5 Leute standen um mich herum und haben so geschaut :shock: und gejammert das sie auch lange Haare möchten^^
Ich wurde sogar dazu angehalten einen kleinen Flechtkurs abzuhalten und ihnen zu zeigen wie das geht. Allerdings haben die alle zu kurze und zu stufige Haare dafür *sfz* sicherlich gibts auch Dinge für kürzere Haare aber die kenne ich alle nicht da ich nie viel kürzer als BSL hatte.

Fazit: Momentan machen mir meine Haare einfach nur Freude.
Aber irgendwie mischt sich auch etwas Wehmut unter die Freude. Bald habe ich mein festgelegtes Längenziel erreicht. Es ist irgendwie komisch sich vorzustellen das ich bald wieder regelmäßig schneide um die Wunschlänge zu halten nicht mehr jeden Monat mit dem Maßband im Bad stehe und mich über jeden mm Zuwachs freue und nicht mehr auf etwas zukünftiges was ich erreichen will blicken werde sondern mich nur noch am gegenwärtigen erfreuen werde. Ist es wirklich wahr das ich dem von dem ich immer geträumt habe schon so nah bin?

_________________
Länge nach SSS: 72 cm
Haartyp: 2aFii
Zwischenziel: Stufenlose Taille 73cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2010, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2009, 19:09
Beiträge: 3971
Wandelstern hat geschrieben:
Die Woche habe ich einigen Leuten gezeigt was ich so alles flechten kann. Classics, Fünferzopf, Runder Vierer, Normaler Vierer und einige Dutts. Die waren ganz fasziniert. ca. 5 Leute standen um mich herum und haben so geschaut :shock: und gejammert das sie auch lange Haare möchten^^
Ich wurde sogar dazu angehalten einen kleinen Flechtkurs abzuhalten und ihnen zu zeigen wie das geht. Allerdings haben die alle zu kurze und zu stufige Haare dafür *sfz* sicherlich gibts auch Dinge für kürzere Haare aber die kenne ich alle nicht da ich nie viel kürzer als BSL hatte.


Hrhr das kenne ich, auf einmal heulen die Arbeitskolleginnen rum, das ihre Haare so kurz wären und sie auch gerne lange Haare hätten... :lol: vorher haben sie sich immer fein die Haare auf Kinnlänge getrimmt...und seitdem ich ein wenig vom Forum erzähle, mit neuen Frisuren und Haarschmuck ankomme, dann wollen sie auch ihre NHF rauswachsen lassen und dutten und flechten und wachsen lassen :lol:

_________________
2 a/b M ii (9cm)
Hab mal nachgezählt....hab se tatsächlich nicht mehr alle. Mein Bezug zur Realität ist momentan eh in der Wäsche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.02.2010, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 18:49
Beiträge: 842
Wohnort: Österreich|Steiermark
*lach* wollen und dann auch tatsächlich umsetzen dazwischen liegen Welten.
Viele wollen es aber einige Monate später gehen sie wieder zum Friseur der zu viel abschneidet oder sie färben nach weil sies nicht ausgehalten habe.

Vielleicht sind deine Kolleginnen da ja standhafter als meine.

Mein Schulblock ist endlich zu Ende. Jetzt hab ich wieder mehr Zeit mich meinen Haaren zu widmen und einige meine Projekte in Angriff zu nehmen^^

Am letzten Schultag bin ich wegen meiner Haare voll durchgedreht.
Erstens kam ich mal in die Klasse und wurde schon mal von vielen beschimpft: Ok das ist normal aber an dem Tag wars noch dreister weil alle noch Restalk vom Tag davor hatten. Zweitens hat es in der Klasse gestunken wie in einer Schnapsbrennerei. Drittens haben ein par Typen mit so einem Faschingssprühzeug rumgesprüht. Ich hab 4 mal gesagt nicht in die Haare natürlich haben sie dann erst Recht in die Haare gesprüht.
Ich bin soooo durchgedreht. Ich bin aufgesprungen hab die so laut angeschrien was für Idioten sie sind das auf einmal die ganze Klasse still war und so geguckt hat :shock: dann hab ich meine Sachen geschnappt und bin wutentbrannt aus der Klasse gestürmt. Wo ich gleich mal in den Direktor reingelaufen bin der gefragt hat was los ist. Ich in meiner Rage: "Ich lass mich von meiner Klasse nicht beschimpfen und mir Zeug in die Haare sprühen von dem ich nicht weiß ob ich es wieder rauskriege"
Der Direktor ist dann rein und hat die ganze Klasse zusammengestaucht.
Jetzt sind alle stinksauer auf mich naja... zum Glück wars am letzten Schultag.

Ich bin dann sofort aufs Klo und habe mir das Zeug rausgebürstet ging eh ganz leicht aber ich hab mich trotzdem gehörig erschreckt weil ich nicht wusste ob man das wieder rauskriegt.

Ich hab noch nie in meinem Leben so die Beherrschung verloren und mich so aufgeregt. Normalerweise bin ich ruhig absolut unterkühlt und gefühlsneutral.
Ich hab mir im ersten Moment nur gedacht "Wehe das geht nicht mehr raus und meine Haare sind dann zum abschneiden" und natürlich an die ganze Mühe mit dem Wachsenlassen.

Naja vorbei jetzt bin ich wieder weg von der Schule und darf arbeiten^^

_________________
Länge nach SSS: 72 cm
Haartyp: 2aFii
Zwischenziel: Stufenlose Taille 73cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Freija, Jöfridur, punky


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de