Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.02.2013, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
Wieso ich dieses Projekt hier mache: damit ich mein Vorhaben endlich mal wirklich durchziehe

Istzustand:
Länge: ca APL, trockene Spitzen(sehr Splissanfällig)

Ziel:

1. bei einem Shampoo bleiben
2. bei einer Spülung bleiben
3. statt jeden Tag zu waschen, jeden 2.Tag
4. allgemein bessere Pflege
5. mich besser um die Locken kümmern
6. evtl. neue Frisuren dazulernen

Weg/Pflegeroutine:
Shampoo:
Alverde Repair-Shampoo
Spülung: Alverde Intensiv-Aufbau-Spülung und Alverde Feuchtigkeitsspülung
Rinse: (eis-)kaltes Wasser
Kur: Alverde Repair-Haarbutter, Oilrinsing
Leave-in: Aloe Vera Gel, Kokosöl, Alterra Körperbutter

Shampoo+Spülung+(Rinse)+Leave-in:bei jeder Wäsche
Kur:einmal in der Woche

-Lufttrocknen lassen so gut/oft es geht

Ja mal sehen wie gut ich es durchhalte, ich wechsel ja so gerne Shampoo, Spülung,... [-X

Änerung 16.5.:
CG-Methode ausprobieren


_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Zuletzt geändert von LockenKati am 16.05.2013, 17:51, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2013, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
ach ja vielleicht hat ja jemand noch eine gute Idee was die trockenen Spitzen angeht

vielleicht werde ich auch mal saure Rinse probieren(mit Essig)

:?:

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
so habe am Wochenende saure Rinse (mit Essig) ausprobiert und muss sagen dass es echt toll ist, die Haare glänzen und sogar die spitzen sehen besser aus :)

werde das jetzt öfter mal machen

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2012, 16:24
Beiträge: 444
Hallo Kati,
hast du mal CO (nur mit Spülung waschen) probiert? Hat bei meinen Locken recht gut geklappt und hilft auch gegen die trockenen Spitzen...

Beim Leave-In ist evtl. zu beachten, ob deine Spülung, die du als LI verwendest, Alkohol enthält (Alverde hat jede Menge davon drin). Das kann die Haare austrocknen (muss nicht).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
Hi
danke für den Tipp, aber wird der Ansatz dann nicht zu schnell zu fettig? :?

oh, stimmt beim Leave-in sollte ich mir evtl was anderes überlegen

vielen Dank :)

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2012, 16:24
Beiträge: 444
Ich weiß ja nicht, wie deine Haare so drauf sind, die meisten Lockenschöpfe haben glaube ich eher trockene Haare? Nuja, meine fetten jedenfalls auch (oder erst recht) mit CO erst nach ca. 7 Tagen... Die Kopfhaut fettet evtl. weniger, wenn man ihr mehr Fett lässt! Aber das musst du ausprobieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
ja meine Haare sind schon trocken(spitzen+längen) aber eben der Ansatz wird recht schnell fettig.
werde es aber in den Ferien (nächste Woche) dann mal ausprobieren hört sich ja auch vielversprechend an =)

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Herzlich Willkommen und viel Spaß bei deinem Projekt. :winke:

Probier die Co-Wäsche ruhig aus. Conditioner wäscht Fette fast besser aus, als Shampoo, ohne zu strapazieren. Sogar Glatthaars nutzen diese Art der sanften Reinigung. Manche müssen vielleicht mit Shampoo abwecheln, aber ansonsten...

Wegen der trockenen Spitzen - hast du schon von LOC oder Oilrinsing in der Haarpflege gelesen? Das könnte helfen. :D Oder die Brustwarzensalbe? Oder Sheasahne aus dem Selbstgemacht Forum? Oder zum kaufen? Hach es gibt so vieles. Viel Spaß! :mrgreen:

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
Hi curlywurly =) vielen Dank

also werde heute mal CO ausprobieren, habe deine Oilrinsing-Anleitung durchgelesen :wink: ich glaub das ist mir noch zu gruselig erstmal CO

und LOC hört sich aufwendig an, aber wenn CO nicht so gut ist dann versuch ich das.

creme(alverde) habe ich auch schon öfter versucht aber bisher mit mäßg Erfolg

ihr seid hier alle echt toll und habt immer gute Tipps DANKE=)

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
:yippee:

habe CO ausprobiert und zwar mit alverde feuchtigkeitsspülung und etwas syoss siliconfree repair fullness und beides mit etwas Wasser im "Schüttelbecher" gemixt auf die nassen Haare(braucht Zeit), Duschhaube drauf und ca 30min einwirken lassen

beim duschen gründlich abgewaschen

mit DIffusor leicht geföhnt(bin krank) und =) schönere Locken und Ansatz sieht aus wie nach Shampoo-Wäsche(mal sehen wie lange) nur sind die Längen sehr verknotet und filzig :(

nächstes mal: kürzere einwirkzeit, unter der dusche mit Fingern und Spülung durchkämmen

aber mit den Locken bin ich mehr als zufrieden und der Glanz ist auch wunderbar=)

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2013, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
CO-Ergebnis-Erweiterung von Gestern: fetten schneller nach, sind aber eher trockener/ungepflegter als bisher :shock:

heute wieder CO-Wäsche probiert:
diesmal einwirken lassen während dem einseifen usw. danach mit den Händne durchgekämmt dann ins die feuchten Längen+Spiten Öl reingeknetet langsam mit Diffusor geföhnt

Ergebnis:
immernoch trockenes filziges knotiges Haar, war bisher mit Shampoo+Spülung+Öl besser :(
locken waren besser (im Sinne von lockiger)

an was liegt das?

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
so bin fleißig dabei mit nicht-haare-waschen;)

jeden 2. Tag wird gewaschen sie sind fettig aber ich denke ich komme bald auf alle 2Tage ohne Fettkopf

waschen tu ich nur mit Shampoo+Spülung und danach in die feuchten Haare Sheabutter...ich liebe Sheabutter, sie macht wunderschöne Locken=) und tollen Glanz und vorallem sind sie nicht mehr so trocken

ich versuche die Haare so oft es geht hochzustecken und zwar möglichst ohne Haargummi (denn an der Stelle brechen viele Haare ab, obwohl ich haarfreundliche Haargummis verwende:( )

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2013, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
nach einigen Tagen Pause melde ich mich jetzt auch wieder

das Waschen mit jedem 2.Tag klappt immer besser, aber in letzter Zeit fallen mir immer mehr kaputte Spitzen auf deshalb werde ich sie demnächst schneiden(nur die spitzen)

und heute mach ich mein ersten Henna-Färbe-Versuch :?
ich habe dazu Henna Intensiv Rot gewählt und werde es heut nachmittag dann durchführen
habe vorhin eine Probesträhne gemacht aber nur mit heißem Wasser+Pulver und nur 1h einwirkzeit die Haare sind weicher und haben nur leicht die Farbe angenommen und sind nicht orange deshalb bin ich beruhigt und hoffe dass es mit Essig, 1 Eigelb und Hagebuttentee und mindestens 2h einwirkzeit ein schöneres Rot gibt

ich werde dann über das Ergebnis wieder berichten

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2013, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2013, 08:24
Beiträge: 85
Wohnort: nähe Stuttgart
so meine Henna-Haare machen sich ganz gut, es ist einfach nur ein schöneres Braun und in der Sonne ein schöner rötlicher glanz

die Haare glänzen viel mehr
aber die Farbe stinkt und fühlt sich wie ein kuhfladen an ;)

aber das Ergebnis ist echt toll

_________________
2c/3a M ii

Ziel: Taille und eine "feste" Pflege finden

mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2013, 17:09 
Offline

Registriert: 01.07.2008, 00:11
Beiträge: 1426
Wohnort: OS
Mir ist beim Durchlesen hier der Gedanke gekommen, dass Haarseife eventuell etwas für Dich sein könnte. Bei mir zögert sie den Rhythmus hinaus, trocknet die Längen nicht so sehr aus und lässt die Locken nicht so aushängen wie Condi. :)

_________________
2c/3aFi / Neustart

Projekt: Rohvolution und Haarnarchie!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de