Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 04.04.2020, 05:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2009, 02:42 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Ach, Dein Tagebuch liest sich herrlich :D

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.02.2009, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Danke! :D

Deshalb kommt jetzt auch mal wieder ein neuer Beitrag...


DAS CASSIA-ELEXIER


Da die Natronwäsche aus mir unbekannten Gründen die letzten Male eher versagt hat, bin ich wieder komplett auf Shampoo umgestiegen.
Aber damit es nicht zu einfach wird, habe ich mir eins selbst gemischt.

Zutaten:
Disodium Cocoamphodiacetate - ein mildes Tensid
Cocamidopropyl Betaine - noch so'n Ding
Haarguar - Konditionierer, der meine Haare schön glatt und weich macht
Sorbit - Feuchthaltemittel
anderer Kram - macht aus all dem ein Shampoo

... und ca. 1-2 Esslöffel Cassia-Pulver!

Mir ist ein bisschen die Tüte ausgerutscht, sonst hätte ich wohl nicht so viel reingemacht.
Es sieht jetzt aus, als hätte jemand ein Stückchen Sumpflandschaft püriert und in Flaschen gefüllt.

Der Geruch war auch eher gewöhnungsbedürftig.
Ich habe erstmal überlegen müssen, ob und was ich noch als Beduftung hineinträufele, aber dann fiel mir mein Lavendelöl ein. Das passt gut zu dem krautigen Odeur.

Auf jeden Fall habe ich mir vorhin die Haare mit dem Gebräu gewaschen. Ich hatte befürchtet, dass das Cassia sich in Bröckchen in den Haaren festhalten könnte, aber es ist tatsächlich so fein gemahlen, dass man es nicht mal merkt im Shampoo.
Die Farbe ist natürlich immer noch sehr eigen. Als würde man sich verdünnten Kuhfladen auf den Kopf schmieren.

Aber oh Wunder - die Haare sind sauber geworden. Es wirkt wie mein anderes Shampoo, das zum Ende hin ja aus einer selbstgemischten und zwei Sorten gekauftem Duschbad bestand, die ich aus Rationalisierungsgründen zusammen in eine Flasche geschüttet habe.

Zum Abschluss habe ich noch einen kalten Guss gemacht.
Jetzt sind die Haare wunderbar seidig.
Aber ich habe gelernt, den Abend nicht vor dem nächsten Morgen zu loben - erst mal sehen, wie sie sich machen, wenn sie komplett trocken sind.
Möglicherweise fetten sie dann schnell nach oder sowas.


Abgesehen davon brauche ich dringend einen Splissschnitt!
Ich wollte mich schon mehrmals nachmittags hinsetzen und das machen, aber ich bin nie dazu gekommen.
Vor allem braucht man ja gutes Licht dazu und das finde ich immer nur im Zug und in der Schule. Wenn ich hier bin, sehe ich nichts mehr. :-(

Hoffen wir, dass morgen mal die Sonne wieder 'rauskommt und ich mich vormittags ans Küchenfenster setzen kann.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.03.2009, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Sehter, jetzt hab ich vor lauter Schlamm doch glatt vergessen, euch zu erzählen, dass ich neulich meinen ersten echten (haltenden und gutaussehenden) Keltenknoten hatte.

Er sieht zwar irgendwie anders aus als bei anderen, aber ich bin sicher, dass ich das Prinzip verstanden und angewendet habe.
Leider ist er mir bisher nicht wieder so gut gelungen. :-(

Bild ... klick = größer

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.03.2009, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2008, 21:07
Beiträge: 3022
was ist das denn fuer ein cassia pulver? das klingt superinteressant, dieses elixier. wo kann man das pulver kriegen?

ich finde den kelten schoen. der sieht sowieso bei jedem anders aus.

_________________
~ 1c/2aMii ~ 8,5cm ~ 130cm SSS ~ mo+ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.2009, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Das hab ich von Spinnrad. Der Hersteller heißt "lavita".
Kannst aber natürlich so ziemlich jedes "Henna Neutral" nehmen.
Keine Ahnung, ob das Zeug überhaupt eine Wirkung im Shampoo entfaltet. Ich hatte ja schon eine Kur damit gemacht, die keinen erkennbaren Unterschied bewirkt hat.
Aber so wird's wenigstens alle... :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.2009, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2008, 11:28
Beiträge: 919
Ui du hast ja ein neues Avatarbild. Hast du das selber gebastelt?
Mir gefällt dein Keltenknoten, hat was peppiges durch die verschiedenen Haarfarben.

Gruss Joline

_________________
70 cm nach SSS (29.10.2011)
2 a-b Fii
Endziel: Taille .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.2009, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Das Avatarbild ist ein Ausschnitt dieses Bildes von Furiae.com.

Ja, stimmt: Ich bin zur Zeit zweifarbig auf dem Kopf. *gg*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2009, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
ES IST BUCHMESSE.


Wer jetzt fragt:"Wo?", kann getrost als Banause bezeichnet werden.
Ist nicht die Leipziger die einzig schöne, einzig wahre, ja einzige Buchmesse überhaupt?

Da also niemand allen Ernstes behaupten kann, die Leipziger Buchmesse nicht zu kennen, wird auch jedem bekannt sein, dass diese vier Tage einen Ausnahmezustand darstellen, wobei der Samstag in jedem Fall der ausnehmendste ist.

Schon am Hauptbahnhof, der immerhin einen halbe Straßenbahnstunde vom Messegelände entfernt liegt, drängen sich morgens zwischen halb neun und halb elf Unmengen von Besuchern, die meisten von ihnen herausgeputzt wie ein geisteskranker Karnevalist.

Um neben all den Flügeln, Waffen und Miniröcken bestehen zu können, muss auch der durchschnittliche Messebesucher auf die eher selten getragenen Kleidungsstücke seiner Garderobe zurückgreifen.
So wie ich.
Und damit meine Haare den Vergleich mit den unzähligen hüftlangen, blondgelockten Perücken, den erschreckend bunt gefärbten und mit Haarspray aufgetürmten Stacheln und den verwegenen Kopfverzierungen nicht scheuen müssen, habe ich sie passend zu meiner sonstigen Erscheinung in eine ungewöhnliche Frisur gebracht.

(Dem aufmerksamen Leser wird allerdings nicht entgehen, dass diese Frisur gar nicht so ungewöhnlich ist, sondern bereits von Atanua mit Erfolg getragen wurde.)

Hier ist sie:

Bild

Und der Gesamteindruck:

Bild Bild

(Die Katze ist nur dabei, weil sie ins Bild gelaufen ist und farblich zum Outfit passte.)

*** Alle Bilder größerklickbar ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2009, 23:37 
Offline

Registriert: 06.01.2008, 00:24
Beiträge: 2855
Sehr schicke Erscheinung und süsse Katze :D

_________________
Ich moderier hier nicht, ich gieße nur die Blumen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2009, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 20:15
Beiträge: 1644
Wohnort: Weit Draußen
Neben der nicht zu vernachlässigenden Tatsache dass du (zusammen mit der wunderhübschen Katze, die du wahrscheinlich nicht mit zur Messe nahmst) einfach nur toll aussiehst - die Frisur mit der gigantsichen Satinschleife inklusive - liebe ich deine Schreibe.

Sollstest satirische Essays schreiben :lol:

_________________
2aFii|Rotbraundunkelerdig|Kreuzbein|Traum: Steiß|PP
Allt har sin tid.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.03.2009, 09:45 
Offline

Registriert: 30.09.2008, 19:43
Beiträge: 188
Wohnort: NRW
:bauchweh_vor_lachen: Bistn "Hübsches Weib" (die Sachsen unter uns werden den Adelsschlag erkennen).

Schreibst du? Für ne Zeitung o.ä.? Wenn nicht: Machs Mädel!
Schick mal irgendwo was ein!

_________________
LG Popeye

1bCiii


Vorsicht Tippfehler ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.03.2009, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Ihr seid alle so lieb, danke! :D :blumen: Bild

Ich schreibe tatsächlich ein bisschen, aber mir fehlt immer die Muße, meine angefangenen Projekte auch zu beenden, was sehr schade ist. Ich hätte zwar die Zeit dazu, aber wenn ich von Arbeit komme, bin ich viel zu weich in der Birne. Selbst am Wochenende oder im Urlaub schaffe ich es nicht mehr, in meine Geschichten-Welten einzutauchen. :-(
Werde aber demnächst mal ins Haus des Buches gehen und schauen, ob ich mir in den Schreibgruppen dort vielleicht ein paar Tips holen kann, wie man es schafft, auch mit 'ner 40-Stunden-Woche und 'nem Haushalt die nötige Inspiration und Stimmung fürs Schreiben zu bekommen.



Es ist übrigens Wahnsinn, wie viele Langhaarige ich auf der Messe gesehen habe. Und damit meine ich nicht die Perückenträger.
Die Autorin von "Nachtreiter" hatte sie bis zur Hüfte und viele von den Gästinnen (die Gäste nicht so sehr, leider :lol:) hatten sie irgendwo zwischen Taille und Klassich baumeln.
Sehr aufregend.
Wir müssen mal LHNW-T-Shirts und Buttons machen und mit uns herumtragen um neue Mitglieder anzulocken.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.03.2009, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2008, 11:31
Beiträge: 679
Wohnort: Saarland
Zitat:
Wir müssen mal LHNW-T-Shirts und Buttons machen und mit uns herumtragen um neue Mitglieder anzulocken.


Au ja, das ist eine super Idee! :gut:

_________________
2aMii, Taille, hennagekurt- und angeglichen :)

Mein Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2009, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Am letzten Freitag war bei uns Betriebsfest. Große Sache, zweitausend Leute, viel zu Essen und Programm.
Das Motto lautete: "La Familia" - Italien in den Zwanziger Jahren.

Um zum Ambiente zu passen, bin ich im Charleston-Kleid, mit Federboa und -haarband dort aufgetaucht.
Vorher hatte ich mir die Haare nach dieser Methode hochgesteckt und mit Haarspray fixiert.

Am nächsten Tag waren sie furchtbar eklig und klebrig und alles in allem ausgeprochen bäh. Fettig sind sie auch noch geworden, quasi über Nacht.

Ich habe sie dann gewaschen, aber nicht alles herausbekommen.

Am Montag Abend war dann eine Flamenco-Kameradin bei mir, die sich mit meiner Schere die Haare schneiden wollte und ich sollte ihr assistieren.
Wir haben versucht, nach Feyes Methode im U zu schneiden.
War echt ne schwere Geburt. Das Mädchen hängt sehr an ihren Haaren. (Sind auch sehr schön!)
Sie hat am Ende vielleicht zwei Zentimeter von den untersten Spitzen abgeschnitten - welche jeweils einen Durchmesser von zwei, drei Millimetern hatten. :lol:

Nunja - so nach und nach wird es rauswachsen, dann kann man sie gerader schneiden.

Ich habe mir dann noch ihr Logona-Shampoo samt Spülung ausgeliehen und versucht, den Rest Klebrigkeit rauszuwaschen. Hat nur teilweise funktioniert.

Heute ist dann wieder regulärer Waschtag. Dürfte die letzten Hinterlassenschaften der Party beseitigen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2009, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Mittlerweile sind die Härchen wieder seidig und sauber, aber dafür habe ich Acrylfarbe drin. :(

Wir haben den Rahmen unserer Seifenkiste für das Seifenkistenrennen gestrichen und man musste da öfter mal ein Stück hineinkriechen.
Kurz mal nicht aufgepasst und schwupp streifte man mit dem Kopf irgendein bemaltes Rahmenteil.
Jetzt sind halt kleine Farbfleckchen auf meinem Deckhaar verteilt. Kaum zu sehen, aber beim Kämmen begegne ich ihnen immer mal wieder.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de