Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 11:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: X-to-O (Classics Flechtvariation)
BeitragVerfasst: 10.09.2013, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2010, 19:39
Beiträge: 4690
Wohnort: Humbug
X-to-O (Classics Flechtvariation)

Da mehrfach danach gefragt wurde ob es dazu einen eigenen Faden gibt, gibt es ab jetzt einen ;)

im Grunde flechtet man 2 Classics (holländisch oder französisch) die sich am Oberkopf überkreuzen "X" und in einem Kreis oder eben "O" enden.
Dafür teilt man den Hinterkopf in 4 Quadrate ab, bindet jeweiliges zusammen während man eines verflechtet.
also das links oben nach rechts unten, das rechts oben nach links unten.
Ich flechte an den Übergängen zwischen den Quadraten immer 2-3Runden ohne Haarzunahme, aber das ist jeden selbst überlassen womit er besser klar kommt :)
Am besten man versucht die beiden unteren Zunahmezöpfe nah am Ohr zu flechten, umso mehr Platz hat man nachher in der Mitte zu dutten.

hier noch 2 weitere Anleitungen: http://www.dressytresses.com/hair/galle ... x-o-braid/ & von Doriangrey: viewtopic.php?p=368799#p368799

Die eigentliche Kunst ist bei entsprechend großer Haarmenge das X soweit oben zu flechten das es nach den dutten auch noch sichtbar ist.

Bild
BildBild
BildBild

eher fehlgeschlagen ;)
Hier habe ich zu nah in der Mitte gelochten und hatte Schwierigkeiten die Zöpfe gescheit unter zu bringen.
Bild
BildBildBild

und als Abwandlung mit 2 Knödeln ;)
Bild

viel Spaß beim Nachbauen und her mit den Fotos! :mrgreen:

_________________
All I ever wanted - All I ever needed - Is here in my arms ♥

(Depeche Mode - enjoy the silence)

Geburt - darf keine Privatleistung werden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.09.2013, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 20:50
Beiträge: 3796
Wohnort: ganz im Norden
Hi :)
Maari, das sieht einfach umwerfend aus bei Dir !
Ich wollte die Frisur schon lange mal probieren, heute hast Du mich daran erinnert !
Wo ich jetzt mit fertiger Frisur nochmal Deine Bilder sehe, stelle ich fest: ich habe nicht richtig abgeteilt....obwohl ich mir das schon extra vorgenommen hatte...
Die vordere Partie müsste höher und kürzer, ich hatte auch Schwierigkeiten, die Zöpfe vernünftig zu dutten.
(Das wird sowieso immer anstrengender und heute haben mich die Nadeln dann so gepiekst, dass ich statt dessen aus dem Rest einen gekreuzten LWB gemacht habe :oops: )
Der obere Teil ist Lace-geflochten, der Rest französisch

Aber ...ich habe es versucht :mrgreen:

und poste jetzt hier, damit Ihr Euch auch alle wieder traut :kicher:

BildBild

und als gekreuzter LWB:
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.09.2013, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2009, 19:18
Beiträge: 4541
Viele lieben Dank, maari, für den Thread!
Ich wollte ja eigentlich auch einen eröffnen, habe es dann aber vor mir her geschoben... :oops: Also vielen lieben Dank! :D

Ich habe den "X to O" auch letztens mal probiert, für mich war es wirklich anstrengend, weil die Haare durch die Ölkur auch total felchtunwillig waren. Hier das Ergebnis.

Wie ihr seht, ist auch mein "X" zu tief gelandet und damit man dann überhaupt noch etwas von ihm sieht, ist das "O" eher ein Oval geworden. ;)

Yerma gab mir den Tipp, dass ich versuchen könnte, beim Fechten nicht so nah am Scheitel vorne anzufangen, sondern mehr Richtung bzw. direkt an den Schläfen. Leider sind meine Haare da eher licht und sehr fein und kurz, ich werd es dennoch mal so versuchen, wenn es mich noch einmal überkommt. ;)

_________________
1bFii, 7cm Umfang, 130-isch cm SSS

Mit PCOS zur Terminallength


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.09.2013, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 21:16
Beiträge: 3921
Auch von mir vielen Dank! Hätte es den nur schon früher gegeben!

salzdrache hat geschrieben:
und poste jetzt hier, damit Ihr Euch auch alle wieder traut :kicher:

:nunu: Nach deinem Posting würde ich mich erst recht nicht trauen zu posten, wenn du damit indiktieren möchtest, dass deine Fotos schlecht sind.

Cryptic-elf hat geschrieben:
Yerma gab mir den Tipp, dass ich versuchen könnte, beim Fechten nicht so nah am Scheitel vorne anzufangen, sondern mehr Richtung bzw. direkt an den Schläfen. Leider sind meine Haare da eher licht und sehr fein und kurz, ich werd es dennoch mal so versuchen, wenn es mich noch einmal überkommt. ;)

Ja, die Yerma redet viel, wenn die Haare lang sind. Selber bekomme ich das diagonale nämlich auch nicht hin. Erstens sind meine Haare an den Schläfen auch zu dünn. Zweitens habe ich da ein generelles Zopfproblem: nehme ich kleine Strähnen hinzu, fängt der Zopf näher am Scheitelansatz and, ist aber unscheinbar. Nehme ich hingegen große Strähnen hinzu, wird die Strecke zum Hinterkopfwirbel zu kurz. :roll: Diagonal wäre aber schon schicker als unsere schrägen Versionen. Naja, auf den Bildern unten sieht man recht gut, dass mein X noch ausbesserungswürdig ist.

An dem x-to-o habe ich mir neulich auch die Zähne ausgebissen.

Variante 1: das O durch einen "Hohlraum" in der Mitte machen:

Ausgangslage
Bild Bild

Ergebnis
Bild Bild Bild
Mit Schmuck
Bild


Variante 2: das O durch die Form der gedutteten Classics nachzuahmen.

Ausgangslage:
Bild Bild

Ergebnis
Bild Bild Bild

_________________
1c M 10, BCL, NHF

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums
verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.09.2013, 07:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 14:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Hach, ihr mit euren X to O's macht mich fertig. Die sehen so toll aus!

Wie steckt man die denn nun eigentlich hoch? In der Mitte einen Zopf als Schnecke eindrehen und den anderen außen drumrum legen?

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.09.2013, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2012, 20:47
Beiträge: 2120
Ich find Schnecken immer schöner als Dutts, wenns um Zöpfe geht. Da hat der Taper, der das Ende so verhungern lässt, wenigstens einen Sinn. :roll:

Bild

_________________
1cF/Mii 6,5 TB bis Klassik - geschlossen
Und jetzt noch blickdicht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2013, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2010, 21:38
Beiträge: 4089
Wohnort: AB
cryptic-elf hat geschrieben:
Yerma gab mir den Tipp, dass ich versuchen könnte, beim Fechten nicht so nah am Scheitel vorne anzufangen, sondern mehr Richtung bzw. direkt an den Schläfen. Leider sind meine Haare da eher licht und sehr fein und kurz, ich werd es dennoch mal so versuchen, wenn es mich noch einmal überkommt. ;)


Sorry, aber :bauchweh_vor_lachen:

_________________
2b/c M ii; nach Rückschnitt auf dem Weg zu Taille?/Hüfte?/Steiß? :verhaspel:
There are small ships and there are big ships, but the best ships of all are friendships.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2013, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2009, 19:18
Beiträge: 4541
:pruust:

Äh, ja.... :lol: Fechten würd ich auch gern können. ;)

_________________
1bFii, 7cm Umfang, 130-isch cm SSS

Mit PCOS zur Terminallength


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.09.2013, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2013, 10:45
Beiträge: 353
Wohnort: El Paso, La Palma, Spanien
Ihr habt mich angesteckt! :mrgreen:

Hab ihn nun auch mal ausprobiert. Leider sind die Lichtverhältnisse suboptimal und das O auch noch kein richtiges, wobei das einfach an der fehlenden Haarlänge liegt.

Bild

Bild

_________________
Bild

1bMii ZU 8cm

55 (LHN-Beginn) 56 57 58 59 (APL) 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 (BSL)
70 71 72 73 74 75 76 77 78 (Taille) 79 80 81 82 83 84 85 86 (Hüfte) 87 88 89 90 (Steiß)

Mein Tagebuch
Frisurenprojekt 2014


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2013, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2013, 13:28
Beiträge: 291
Wohnort: Südfrankreich
Bin heute im Meisterkurs auf die x to o frisur gestoßen, und es funktioniert sogar schon mit etwas über Schulterlänge. Durch die fehlende Länge ist es sogar ein "richtiges" O
Leider ist alles noch ein wenig verschoben :) ich geh mal üben...
Bild

_________________
APL [X] BSL [] Taille [] Hüfte [] Hosenbund []
Länge: 62 cm - zwischen APL und BSL
Typ: 1c M ii (9 cm ZU)

Bild
Die längsten Haare, die ich je hatte!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2013, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2010, 15:37
Beiträge: 1276
Wohnort: NRW
Sieht doch super aus! Habs neulich auch mal versucht, das X war schief und das O kein O sonder ein Ei... Schiefes X-to-egg. Aber ich geb nicht auf :wink:

_________________
1b/c M, ca. 9,5 ohne/ 10,124 ;-) mit Pony, -> irgendwas um 110 cm
Ziel erreicht, Haare klassisch!
Addicted to hairtoys!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2013, 22:16 
Lach, bei mir wird das O auch immer ein Oval-Bun.

Nun ja, der ganz besondere Charme halt... o kann ja jeder.....


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2013, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2011, 15:26
Beiträge: 2619
Wohnort: Cuxhaven
Hmm, wegen des Blitzes sehen die eigentlich nur leicht angefetteten Haare am Ansatz super strähnig aus, aber die Frisur selbst gefällt mir gut. Muss ich mit frischen Haaren nochmal machen, danke Maari für die Anleitung!

Bild

_________________
2aF7 86 cm nach SSS, NHF honigblond
Ziele: Öfter auch mal Länge zeigen und voluminöse Frisuren finden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2013, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4293
Wohnort: Schweiz
Mein erster Versuch - mit Ölkur in den Haaren :wink: :

Bild

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2014, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4293
Wohnort: Schweiz
Ich hab's heut nochmal probiert:
Bild Bild Bild

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de