Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.09.2022, 22:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.03.2022, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Was für eine coole Idee :D jetzt will ich auch so ne süße Spange brauchen xD vor allem weil meine tymoschenkokrone auch mit 100 Nadeln nie da bleibt wo sie soll. Muss mal testen, ob das mit meiner jemi loca geht.

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2022, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5031
Au, das sieht bestimmt total toll aus! Meine Jemi-Zopfhalter haben aber alle noch einen sehr filigranen Rand, in dem bestimmt ganz viel Haar hängen bleiben würde. Vielleicht könntest du so ein Geziepe vermeiden, wenn du ein Verhüterli aus einem kleinen Seidenstück oder einer Frühsückstüte drüber machst und es nach dem Durchzwirbeln wieder entfernst?

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2022, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36043
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Was ist das für eine riesige Quastenspange :shock:

Also sieht cool aus, aber "ob det hält"? Also in der Quaste und ohne Krone?

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2022, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Also den bun nach fornarina hab ich hinbekommen.
img]https://i.imgur.com/7TMHJp8l.jpg[/img]
Bild

Allerdings hab ich 4 Nadeln zur Unterstützung gebraucht.
Die Zopfkrone werde ich vielleicht im Laufe des Tages versuchen. Die Idee mit dem Tütchen drüber ist super!

Die Spange ist einfach dieser topper andem waagrecht zwei haargummis angebracht sind. Ich hab sie an nem normalen, mittelhohen pferdeschwanz befestigt. Der wird allerdings vorwiegend von einem stabileren gummi gehalten.

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2022, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
ich nochmal muss dazu sagen, dass ich den bun etwas anders gemacht habe. Und zwar habe ich die Strähnen erst geteilt nachdem ich die Spange befestigt habe. Sonst hätte ich die Basis allein mit der Spange nicht fest bekommen. Ich schrieb ja schon, dass die Basis ein mittelhoher pferdeschwanz ist. Ich vergesse immer, dass man hier nicht editieren kann... Also hier auch noch das andere Bild.
Bild

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2022, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5031
Meine Spange hier? Das ist eine Acrylspange von Jadedrache. Die Spangen, die ich von dort habe, haben hinten noch eine Finne, sodass der Haarstrang nochmal etwas wird und sodass die Spange sich "in die Haare setzen" kann. Das hält mit diesen Silikonbändern recht gut^^


Habe mal eine zweite von hinten dazu gelegt. Kann man die Finne erkennen?


@eyebone: Wow, das sieht sehr schön aus! Richtig toll :)
Zu der Krone fällt mir gerade noch ein: wenn sie ganz ohne Nadeln halten soll, unbedingt an der Stirnpartie ein paar Strähnen rauslassen und spä "französisch" in den Zopf mit einflechten. 2, 3 Strähnen reichen schon, aber er sollte nicht mehr nach hinten abhauen können, sonst muss man in den Bereich doch Nadeln reinmachen. Sorry, das habe ich vergessen (Foto ist schon etwas älter und ich nicht die Jüngste :irre:). Das hat Fornarina im Kronenthread beschrieben ^^

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2022, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Ups sie meinte deine Spange :lol: fail xD
Aber wie deine funktioniert check ich ehrlich gesagt nicht ^^ auch wenn sie wunderschön ist *.*

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2022, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Eyebone,

Wunderschön! :anbet: sieht aus wie ein Vortex-Bun. Maitre Gims singt ja in Habibi: Vortex sur le peche. Aber wir hier tragen ihn nicht auf der Brust, sondern auf dem Kopf. Mit Zopfgummi drunter ist auch noch eine Idee, ganz egal, wann man den Strang jetzt teilt. Dadurch kann man das Zentrum etwas erhöhen und das Ganze wird noch etwas stabiler. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2022, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5031
Da bin ich ganz bei Fornarina, dein Dutt sieht einfach himmlisch aus, eyebone! Ich mache meinen "Haarspangen-Dutt" auch nach deinem Muster, auch wenn er im Vergleich total bescheiden aussieht^^
Fornarinas Methode werde ich auch mal testen :)
Viele Spangen sind nach so einem Muster aufgebaut, dass man eigentlich nur ein Brettchen hat, in dem es links und rechts irgendwelche Nubsis gibt, in die man ein Gummi einhaken kann. So kann man dann ein Sandwich bauen, bei dem zwischen Brettchen und Gummi die Haare festgehalten werden. Nach dem Muster sind die Jadedrachen Spangen auch^^
Als Kind hatte ich voll viele davon in Plastik, da kommen jedesma Erinnerungen hoch, wenn ich die neuen Spangen benutze :)



Auf die Gefaht hin, dass es extrem offensichtlich ist und ihr das eh schon alle macht werfe ich mal den vereinfachten Elling als tolle Frisur für alle möglichen Spangen hier rein.
Man kann ja z.B. die Spange in den Half Up setzen, ehe man die Nackenhaare mit einflicht. Klar, dann hat sie keine sonderlich tragende Rolle, aber ich finde es trotzdem sehr schön, sie so zu zeigen (Bild habe ich leider aktuell keines).

Wenn man seine Spangen doch eher etwas funktional einsetzen möchte, kann man z.B. diese länglichen Makramee-Spangen auch super entlang des Half-Up Zopfes setzen, wie auf dem Bild unten links.



So habe ich diese Spangen noch nicht oft verbaut gesehen, vielleicht ist das ja noch ein Anstoß.
Die anderen Bilder bitte einfach ignorieren; ich habe die Collage aus anderen Posts recyclet, deswegen sind die mit dabei...

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.07.2022, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Lacrima,

wie schön du deine Jemiloca-Spangen doch verbaut bekommen hast. :anbet: Diese Haarpfeilspange sieht in dem raffinierten, seitenzopfgepimpten Ellingknotendutt auch toll aus, aber ich glaube, ich würde die so gut wie nie tragen.

Ich habe heute auch wieder etwas für euch, einen Viererkordeldutt. Das heißt, es handelt sich um zwei normale zweisträngige Kordelzöpfe, die je rechts oben und links unten aus der Spange herauskommen. Ich habe sie zum Kreis gelegt und dabei ineinander verdrillt, so dass ebenjene Kreisviererkordel entsteht. Ist ein stabiles Konstrukt, das bei mir außer den beiden Haargummis am Ende der beiden Kordelzöpfe nichts weiter zum Halten braucht.

BildBildBildBild

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.07.2022, 06:05 
Offline

Registriert: 16.11.2010, 18:55
Beiträge: 298
Das sieht ja fantastisch aus, @Fornarina! Der Unterschied zwischen über der Spange und unter der Spange ist toll, finde ich, weil oben so ein schöner Flechtmond prangt :)
OT: Sag mal. stehst Du im Wedding? Nee, kann eigentlich nicht sein, viel zu sauber...

_________________
Bild ° 67cm SSS ° 7,7 ZU ° 2a/b M ii ° Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.07.2022, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo juuri,

nein, das ist nicht im Wedding, sondern in Friedrichshain, aber ich garantiere dir, selbst wenn ich im Wedding unterwegs wäre, würde ich mir fürs Fotografieren saubere Ecken raussuchen. Kommt halt immer drauf an, wie und wohin man die Kamera hält. Hier muss ich immer aufpassen, dass keine Papierkörbe und keine abgestellten Fahrräder mit ins Bild geraten. In Lichtenberg wiederum hat man damit keine Probleme, man erkennt sofort die Stadtteilgrenze. :irre:

Aber danke. :) Hätte gar nicht gedacht, dass es so gut funzt. Habe mir da die Nacht vorher noch Gedanken gemacht, wie ich kordele und lege, damit alles gut liegt und sitzt. Als ich am Abend die Spange rausgemacht habe, ist die Frisur auch merklich lockerer geworden. Also die braucht es wirklich, es sei denn vielleicht, man setzt die Zopfbasen sehr weit voneinander entfernt an, aber dann sollte man sie anderweitig fixieren, damit die Zöpfe so locker gekordelt bleiben können, dass man sie im Anschluss gut ineinander verdrillen kann.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de