Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.10.2022, 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1572 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 101, 102, 103, 104, 105
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 26.01.2022, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 4006
Wohnort: Hessen
SSS in cm: 90
Haartyp: 1bFii
ZU: 8 cm
Ich trage den LWB momentan auch wieder richtig gern. :) Vermutlich weil ich nun endlich gelernt habe ihn so zu stecken, dass ein Strich entsteht, statt dem Gnubbel. Die ganzen Tipps und Tricks sowie Videos haben mir nie die Wahre Erleuchtung gebracht. Aber jetzt habe ich das „Gefühl“ richtig zu stecken auch so entwickelt.
Ich trage ihn übrigens auch mega gern mit Forken, auch wenn er dann wirklich riesig wird. :kicher:


_________________
Wake me up when I care. Bild
Seife • KK • NK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 26.01.2022, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Liesel,

Dein LWB sieht wirklich sehr schön aus, gerade auch mit dieser moosgrünen Forke. Da bist du ja wirklich mal aufgeweckt worden, wo du dich auch gekümmert hast. :lol:

LG
Fornarina, die auch lange Zeit gegen den Knubbel und um den LWB-Strich gekämpft hat :)

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 26.04.2022, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4456
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 59
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ich hätte auch nochmal einen LWB. :)

Bild

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 27.04.2022, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2021, 11:13
Beiträge: 596
SSS in cm: 109
Haartyp: 1b
ZU: 7
Ich trag ihn auch sehr gerne, und wenn ich doppelt wickle, wird er auch nicht so knubbelig. Also über die Finger, um die Basis, nochmal über die Finger und dann den Rest um die Basis bis alle.

_________________
Ich bin nicht schusselig, ich bin HUCH-begabt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 27.04.2022, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2014, 09:25
Beiträge: 14351
SSS in cm: 102
Haartyp: 1c, m, ii
ZU: 7 cm
Liesel hat geschrieben:
Ich trage den LWB momentan auch wieder richtig gern. :) Vermutlich weil ich nun endlich gelernt habe ihn so zu stecken, dass ein Strich entsteht, statt dem Gnubbel. Die ganzen Tipps und Tricks sowie Videos haben mir nie die Wahre Erleuchtung gebracht. Aber jetzt habe ich das „Gefühl“ richtig zu stecken auch so entwickelt.


Bitte erleuchte mich [-o< ich habe mich durch den ganzen Thread (Strich vs Gnubbel) und YT Videos gekämpft und habe immer einen Gnubbel. Ich hasse ihn mittlerweile sehr :D
Was ist das Geheimnis?

Janina kriegt ihn auch so chic hin!

_________________

sporadisches TB ↝ Ha(a)rzige Sachen ○○ getestete Seifen ○○ GP: Schnittfrei 2022


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 27.04.2022, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4456
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 59
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Das kriege ich aber auch erst seit einer recht kurzen Zeit so hin und auch immer noch nicht jedes Mal. :irre:

Irgendeine Magie daran (und ich glaube fest dass da eine dabei ist :wink: :lol: ) hat sich also für mich nur so halb erschlossen.
Ich bekomme es mit dünnen Stäben hin oder einer zweibeinigen Forke, wenn ich nur ein Bein durch die Schlaufe steche und dann eher unterhalb der Basis durchsteche. Dann muss ich meistens trotzdem die Haare noch ein wenig über den noch restlichen sichtbaren Teil des Knubbels ziehen, aber dann sieht es z.B. so aus. Ist aber auch nicht so haltbar, als wenn ich den gewohnten knubbeligen LWB mache.

Bild

Mit dreibeinigen oder vierbeinigen Forken ist es ziemliche Glückssache und meistens klappt es dann doch nicht. Da versuche ich die Haare vor dem Stecken der Forke schon so Strichartig hinzulegen und steche ich dann eher oberhalb der Basis ein. Kann klappen, aber klappt noch nicht gut bei mir. :nixweiss:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 27.04.2022, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Ninetailed,

Ich habe festgestellt, dass der LWB dann am strichigsten wird, wenn der Stab oder ein Forken Bein nicht nur innerhalb der Schlaufe, sondern auch innerhalb des Basisgewickels direkt neben der Zopfbasis einsticht und dann auf der anderen Seite von der Zopfbasis innerhalb des Basisgewickels wieder austritt.

Hier hatte ich ein Video dazu gemacht.


Viel Erfolg damit. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 04.06.2022, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Mit einer Helix-Forke kann man auch schöne Strich-LWBs hinbekommen, vorausgesetzt, man steckt nur eine von zwei oder drei Zinken in die erste Schlaufenseite und beginnt dann einfach zu schrauben. Dann auf der anderen Seite nur eine Zinke in die andere Schlaufenseite eingefädelt und der Rest dreht sich dann von ganz alleine heraus wie er soll. :gut:

BildBild
Bild

Geht aber nicht so gut mit den Icicles von Claire, weil die ja nur eine Zinke sind, die sich später radikal verbreitert. :achtung: Und je breiter das Haarutensil, desto höher wird die Knubbelgefahr.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 30.06.2022, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2018, 14:13
Beiträge: 960
SSS in cm: 86
Haartyp: 1b F/M
ZU: 7,5
Mir geht es genauso wie Liesel, ich trage seit neustem auch sehr gerne den LWB. Nach 5 Jahren LHN habe ich nun gelernt, wie ich ihn so stecken kann, dass er mir gefällt. Es ist schwer zu beschreiben, aber bei mir scheint der wichtigste Punkt zu sein beim wieder rausstechen aus der Schlaufe durch die Mitte zu stechen. So werden nicht alle Haare vom Stab/ von der Forke gehalten und legen sich über den Knubbel in der Mitte und machen den Dutt auch an sich etwas lockerer/größer/runder. Mir gefällt er so wirklich gut und ich kann es mittlerweile ziemlich gut reproduzieren :)

Bild
Bild
Einmal weiter oben und einmal eher unten am Kopf angesetzt.

_________________
Have a great HAIR day!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 13.07.2022, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 3246
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
SSS in cm: 119
Haartyp: 2a M ii
Pronomen/Geschlecht: sie
Ich habe den LWB auch mal wieder abgelichtet :) Die Sache mit dem Strich bekomm ich allerdings auch nicht hin.


Bild - Bild - Bild

Einmal in der Sonne...
Bild - Bild - Bild

... und einmal im Schatten...
Bild - Bild - Bild
Ich hatte grade ganz miese Laune, aber als ich gesehen hab, dass die Forke der Welt den Mittelzinken zeigt, musste ich dann doch lachen 8-[ Das war so nicht geplant gewesen :lol:

_________________
2a|M|ii; 121cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 14.07.2022, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Schneevogel,

So, wie du die Forke steckst, kann das mit dem Strich auch nix werden. Du darfst die Schlaufe nur um die mittlere Zinke auffädeln und wieder austreten lassen. Wie bei einem Stab. Bei @Liesel weiter oben auf dieser Seite kann man das ganz gut erkennen, wie vorbildlich sie die Forke da gesteckt hat.

Am besten, du nimmst einen Stab - und zwar einen dünnen, dann siehst du, was ich meine. Ansonsten aber sehr schön geworden. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 02.08.2022, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8347
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Ich hatte gestern ausnahmsweise mal einen linksdrehenden LWB gemacht. Hat etwas länger gedauert, weil es für mich ungewohnt ist, über die rechte Hand zu wickeln, damit der Anfang der Schlaufe über den Daumen geht, aber es ist mir gelungen. :)

Bild

Ist eine gute ergonomische Übung für Geschicklichkeit. Irgendwann schaff ich das vielleicht auch mit Forke und ohne Gnubbel. ;) An neuen Haarfrisurenzielen gibt es bei mir keinen Mangel.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1572 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 101, 102, 103, 104, 105

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de