Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.09.2022, 21:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1572 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 101, 102, 103, 104, 105  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 22.10.2019, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 18:49
Beiträge: 1181
Haartyp: 1bF
ZU: 8
Pronomen/Geschlecht: sie / ihr
Ich hatte in letzter Zeit das Problem, dass der LWB immer ein Knubbel wurde - auch schön, aber die andere Variante finde ich eleganter :wink: Wahrscheinlich ist der untere, herumgewickelte Teil einfach mittlerweile prominenter als die einfache Schlaufe drüber.

Daher habe ich den LWB mal mit einer doppelt gewickelten Schlaufe gemacht: das Ergebnis gefällt mir sehr gut!
Schön fluffig und kein Knubbel mehr.
Bild

_________________
1bFii (ZU 8cm) | Nichtmesserin | Mitte Wade+
Pferdeschweifbraunblond :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 28.09.2020, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Twenty-three,

Wenn man die ersten Runden nach der Schlaufe sehr locker legt und nur das wirkliche Basisgewickel richtig fest, dann gibt es beim LWB auch keinen Knubbel als solchen, sondern es sieht harmonischer aus.

Macht jemand den LWB eigentlich auch mit drei- und vierzinkigen Forken? Ich finde die Variante nämlich sehr schön. Es sind dann höchstens eine oder zwei Zinken, die direkt innerhalb der Schlaufe sind, der Rest wird irgendwie mittig in die Schlaufe gestochen.

Hier mit Vierzinker von SiB.

Bild

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 28.09.2020, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4422
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ja, ich. :D
Ich finde er wird dann immer schön groß, daher nehme ich oft größere Forken dazu.

Bild Bild

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 29.09.2020, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 2953
Wohnort: Akko - עכו
Haartyp: 1c-2a C
ZU: ii
Ich finde die Version mit großen Forken auch sehr schön. :D
Hier mein LWB mit einem Maple Burl 4zinker:

Bild Bild

_________________
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna
Letzter Trimm: August 2019
Ziel: terminal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 29.09.2020, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 17:08
Beiträge: 1854
SSS in cm: 86
Haartyp: 1c Fii
ZU: < 8 cm
Anja, stichst du gar nicht in die Schlaufe von innen hinein? Das sieht bei dir ganz anders aus als bei mir, viel schöner! Wirkt fast wie ein Kelte.

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 29.09.2020, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 2953
Wohnort: Akko - עכו
Haartyp: 1c-2a C
ZU: ii
Nutcase, ich habe keine Ahnung. :oops: Ich habe mit "richtigen" Frisuren erst vor ein paar Monaten angefangen. Ich schaue mir das entsprechende Video an, mache alles ganz genauso - und meine Frisur sieht garantiert anders aus. :o :)

Was genau meinst du mit von innen einstechen? Im Video wurde ja ein Stab gezeigt, da sticht man in die rechte Schlaufe, nimmt Haare von der Kopfhaut auf und führt den Stab unter der Basis zur linken Schlaufe.

Ich habe die Forke bei der rechten Schlaufe mittig angesetzt, also die Zinken zeigen mit aufgenommenem Schlaufenhaar nach rechts, ich klappe die Forke um, nehme Haare entlang der Kopfhaut auf und führe die Forke unter der Basis zur linken Schlaufe.

Den Kelten werde ich mir nochmal ansehen, bisher ist er mir noch nicht gelungen. :)

_________________
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna
Letzter Trimm: August 2019
Ziel: terminal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 29.09.2020, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 17:08
Beiträge: 1854
SSS in cm: 86
Haartyp: 1c Fii
ZU: < 8 cm
Ah, genau das meinte ich aber, das Einstechen in die Schlaufe und dann das Umklappen. Also machst du es so wie ich, aber bei dir sieht das Ergebnis aus, als ob du von außen einstechen würdest, und das finde ich viel schöner. Komisch, komisch :-k Aber stimmt, bei mir sieht das Ergebnis auch immer anders aus, lerne ebenfalls noch.
Ist auch egal, Fazit ist: schöner Dutt! :D

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 29.09.2020, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:34
Beiträge: 2953
Wohnort: Akko - עכו
Haartyp: 1c-2a C
ZU: ii
Danke. :D Das einzige, was vielleicht dazu beitragen könnte, ist vielleicht, dass ich C Haare habe und du F? :-k Sie verhalten sich beim Frisieren vielleicht anders und es sieht somit auch anders aus? :-k

_________________
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna
Letzter Trimm: August 2019
Ziel: terminal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 25.01.2021, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2011, 14:19
Beiträge: 1280
Dank Fornarinas Video im Ficcare-Thread kann ich meine Ficcare jetzt auch bequem unterbringen. Bisher hatte ich immer das Problem, dass das Ganze sehr rechtslastig wurde, weil die dicke Schlaufe des Dutts rechts war und ich von rechts den Schmuck stecke.
Hätte ja auch mal selber auf die Idee kommen können andersrum zu wickeln....


_________________
2aMii - SSS 94cm - blond
Umfang: 8,5cm

"Oh, wenn no älle so wäret, wie i sei sodd."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 25.01.2021, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Telea,

Das sieht so schön und harmonisch aus. :gut: Was für ein Lotus-Modell ist das denn?

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 26.01.2021, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2011, 14:19
Beiträge: 1280
Danke schön ^^ Ich finde, wie gesagt, deine Tipps und Tricks sehr hilfreich.
Das ist eine Lotus Vanilla, Größe M (laut Wanderpaket).

_________________
2aMii - SSS 94cm - blond
Umfang: 8,5cm

"Oh, wenn no älle so wäret, wie i sei sodd."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 13.06.2021, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8309
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Nutcase,
ich denke, Anja meint das so, dass sie nur irgendeine der Zinken direkt in die Schlaufe sticht, und die anderen Zinken stechen irgendwo am Schlaufenkörper ein. Genauso, wenn die Forke auf der anderen Seite wieder herauskommt. Nur eine Zinke hält die Schlaufe da, wo normalerweise der Stab wäre, die anderen Zinken kommen dann irgendwo raus. So klafft die Schlaufe nicht so weit offen und der Strich wird besser definiert.

@Telea,
freut mich, dass es jetzt auch mit der Ficcaré gut klappt.

@Janina und to whom it may concern else: ;)
Eure Forken-LWBs sehen alle sehr schön und harmonisch aus.

Ich habe ein Video zum LWB mit Helixforke gedreht.


LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 20.06.2021, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 21:16
Beiträge: 5415
SSS in cm: 85
Haartyp: 1b/c
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie
Ich habe keine Helix, habe aber trotzdem was gelernt. Strich vs Gnubbel - dazu gibt es ja sogar einen Thread, aber ich konnte bei deinem Video schön erkennen, wie der Strich genau entsteht - gut erklärt, als du die beiden Schlaufen fertig hattest! Danke - ich habe immer einen Gnubbel (klar, mache ja auch immer den Wickeldutt, da kann der Strich ja nicht entstehen), werde aber mal schauen, ob ich einen Strich beim LWB hinbekomme.

_________________
1c M 10, ca 85 SSS, NHF
Mein Frisurenprojekt

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 17.12.2021, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4422
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Yerma, ich kriege den Strich auch nicht hin. Aber ich bin mit dem Knubbel durchaus zufrieden.

Und weil bald Weihnachten ist, gibt's heute einen LWB mit Zuckerstangen. :-)

Bild

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lazy wrap bun
BeitragVerfasst: 24.01.2022, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4422
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ich hätte hier noch einen mit meiner einzigen duttfähigen Flexi. Oft hält ein Dutt mit Flexi bei mir nicht oder wackelt oder ziept, daher reicht die eine auch.
Der hier ist aber mal ganz gut geworden und wird den Bürotag wohl überstehen.

Bild

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1572 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 101, 102, 103, 104, 105  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de