Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.08.2019, 15:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 315 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.05.2011, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 11:53
Beiträge: 8718
Wohnort: Dortmund
So, jetzt nehme ich mir mal die Zeit für das nette Gesteck.

Französischer Pinless

So haben wir ihn im Feeharrprojekt getauft, ich hab in den Titel mal auch "French" dazu gesetzte, dann gibt das einen einsprachigen Namen und je nachdem ,wer wie sucht... Ja.

Haarvoraussetzungen:
  • ab schätzungsweise ~70cm SSS machbar (der aus einem Zopf, der aus zweien dürfte auch schon eher gehen)
  • Länge auf den Fotos: ~80cm
  • sehr gut für Feenhaar geeignet,
  • keine Beeinträchtigung bei dickeren Haaren, außer, dass man dann eben mehr Länge braucht, wie immer.

Schmuck und Werkzeug:
  • kleines Haargummi für den Zopfabschluss (bzw. zwei davon),
  • Forke oder Stab,
  • eventuell Nadeln zum Verstärken, eigentlich geht es aber auch ohne

Anleitung:
  • französischen Zopf flechten, am besten nicht ganz bis in den Nacken runter, sondern schon vorher die Resthaare komplett addieren, dann sitzt der Dutt weiter oben und wird kreisförmiger, weniger oval
  • Stab oder Forke von oben durch den französischen Teil stecken, unten wieder raus fädeln.
  • Zopf drumrum aufwickeln, immer hinter Topper und Endspitze her, Quaste unterstopfen, gegebenenfalls mit Nadeln sichern.

Bild

Anleitung Variation mit zwei Zöpfen ("senkrechter Chinese"):
Je nach Haarlänge oder auch bei stärkerem Taper kann die Frisur recht asymmettrisch werden, weil der dickere Zopfteil auf einer Seite liegt, der dünnere auf der anderen. Eventuell gibt es auch für eine zweite Wickelrunde nicht genbügend Zopflänge, sodass ihr nur eine halbe Windung schafft - was das Ungleichgewicht verstärkt.
Deswegen empfehle ich allen, die genügend Haarmasse haben, lieber ab dem Nacken zwei Zöpfe weiter zu flechten und diese dann über Kreuz aufzuwickeln.
Bei dünnerem Haar könnt ihr euch mit einem Parandi behelfen.

  • französischen Zopf flechten, am besten nicht ganz bis in den Nacken runter
  • unten die Flechtstränge des Franzosen halbieren und 2 Engländer flechten.
  • Stab oder Forke durch beide Zopfbasen stecken
  • Zöpfe überkreuzen und dann entgegengesetzt zueinander , wie oben aufwickeln.
  • hier muss man schon festpinnen. Ich zumindest.

Unschwer zu erkennen habe ich dafür ein Parandi verwendet. :)
So wird es symmetrischer. Und mit parandi eben auch so schön groß.
Bild


Mit dem Dutt lässt sich super Haarmasse zaubern, da man mit einer breiten Forke, den gesamten französischen Teil hochpuscht, ohne, dass man von der Forke viel sehen würde. Hat bei mir den normalen Pinless-braided-Bun abgelöst, hält nämlich auch besser.
Und ich mag die mehr oder weniger stark ausgeprägte ovale Form ganz gerne.

_________________
Don't tell me, what I can't do. – Rapunzel nach vier Haarausfallschüben in 7 Jahren.
PP


Zuletzt geändert von Víla am 05.03.2015, 11:02, insgesamt 2-mal geändert.
Bilder durch neue Anleitung ersetzt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2011, 20:20 
Offline

Registriert: 15.07.2010, 12:02
Beiträge: 687
Wirklich schöne Frisur Mai Glöckchen :)
Die könnte sogar ich schaffen *sich selbst gut zuspricht*

_________________
1cCiii

84cm nach SSS

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2011, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008, 14:23
Beiträge: 2886
Wohnort: Feenhaarenhausen
Sehr schön! Vielen Dank, das werde ich morgen gleich mal probieren!

_________________
Tobe, Welt, und springe,
ich steh hier und singe
(BWV 227)
Ich mach's öfter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2011, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 17:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Traumhaft! =D>
Jetzt muss ich nur noch schön französisch flechten lernen. :mrgreen:

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2011, 20:49 
Offline

Registriert: 16.04.2011, 18:30
Beiträge: 144
Dafür muss man aber recht locker flechten oder? Ich probiers mal aus, wenn ich wieder zuhause bin und den Stab da hab... Bin grad ausserdem zu faul...

Ich befürchte nur, dass meine Haare durch ihre Dicke zu kurz sind...

_________________
gestufte 75 cm nach SSS(am 10.Juli), Umfang 9,5 cm

Ziel: bis Steiß heisst iwie 98 cm, glaub ich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2011, 20:51 
Offline

Registriert: 15.07.2010, 12:02
Beiträge: 687
Bild

Einmal mit einem Zopf. Der geht nochnichtmal einmal ganz herum :roll:

Bild

... und dann nochmal mit 2 Zöpfen. Das Gewicht ist gut am Kopf verteilt und hält bombenfest :gut:
Zwar nicht perfekt aber die Frisur werde ich öfters tragen :)

Ich denke mit mehr Haarnadeln könnte er sogar ohne Stab halten

_________________
1cCiii

84cm nach SSS

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2011, 20:58 
Offline

Registriert: 20.07.2010, 15:40
Beiträge: 1022
Hier mein unordentliches Exemplar - ich kann einfach nicht so sehr schön französisch flechten...

Bild

Länge: 87,5cm SSS
Dicke: ca. 10cm
Generelles: leider viele Stufen, daher wird der Zopf natürlich gegen Ende immer dünner...

_________________
1b/cii (ZU 8cm ohne Ponypartie) |
NHF: rehbraun | vorerst glücklich mit Taillenlänge

~*Selbstfindungstrip*~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2011, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2010, 07:57
Beiträge: 3502
Wohnort: Bremen
Toll, daß diese Frise nun einen eigenen Thread hat. Ich habe heute auch diese Frisur ohne Variation und bin absolut begeistert.

_________________
How could I dance if I didn't force myself to do things that I can't do. Rudolf Nurejew

Bild Instagram

herauswachsender Pixie/ 2a M


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2011, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009, 10:44
Beiträge: 890
Die Dutts sind alle sehr schön geworden! Sie erinnern mich ein wenig an eine Gemme.

http://www.google.de/search?q=gemme&oe= ... 80&bih=600

_________________
SSS: 73 cm
Umfang im Nacken: 6,5 cm
Haartyp: ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2011, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 17:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Nakuna hat geschrieben:
Sie erinnern mich ein wenig an eine Gemme.


Stimmt! :D

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2011, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 23:44
Beiträge: 2141
Wohnort: Wien
Danke für die tolle Idee .... so simpel und doch sehr attraktiv!

Ich habe mich auch an dieser Frisur versucht. Aber mir gefällt Mai Glöckchens Version besser als meine. Irgendwie sieht man bei mir das "eingeflochtene" nicht so gut.
Links französisch, rechts holländisch eingeflochten.

Das nächste Mal werde ich versuchen ein bisschen "feiner" abzuteilen.

Trotzdem hier meine Bilder dazu!
Bild

_________________

Dunkelblond - SSS 128cm - Umfang ca 8,5cm

Leidenschaftliche Haarschmucksammlerin und -fotografin
GrahToe Holz- und Designübersicht Foto Thread


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2011, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2010, 16:29
Beiträge: 1342
Wohnort: Bremen
bei der einer Variante erst ab 70cm SSS? Na das wird doch morgen mal probiert :D

_________________
Das Glück verlässt uns nicht.
Es verreist nur von Zeit zu Zeit


2aMii (7cm ZU)

Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 11:53
Beiträge: 8718
Wohnort: Dortmund
Ohne Gewähr, das hab ich bloß geschätzt. Je nach Haardicke und so weiter.

_________________
Don't tell me, what I can't do. – Rapunzel nach vier Haarausfallschüben in 7 Jahren.
PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2010, 14:13
Beiträge: 7711
Also ich kam mit 77cm grad so einmal rum - aber kann es sein, dass der sakrisch ziept? :shock: Oder hab ich was falsch gemacht?

Ich kam jetzt garnicht dazu, ihn zu fotografieren, in der ersten freien Minute hab ich ihn sofort aufgemacht *aua* :oops:

_________________
1a-bMii SSS:94cm U:7cm
PP - abgeschlossen
NBNK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2010, 14:19
Beiträge: 2625
Wohnort: Lanzarote
Vielleicht hast du den Franzosen zu fest geflochten, so dass dann die Forke oder der Stab geziept haben, rat?
Ich hab's gestern auch ausprobiert, hätte den ganzen Tag ohne Ziepen gehalten, wenn ich nicht nach der Arbeit spontan zum Schwimmen gefahren wär, da musste ich ihn aufmachen, um die Holzforke vorm Wasser zu retten. Deshalb gibt's auch kein Foto :cry: .
Aber ich find den total schick, einfach zu machen und sehr haltbar. Danke, Mai Glöckchen für's "erfinden". :knuddel:

_________________
besitos de verita.
Bild
05/2013: 113 cm nach SSS
1c M ii
Der Trimmpfad


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 315 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de