Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.10.2020, 20:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reverse Roll
BeitragVerfasst: 15.12.2007, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2007, 10:09
Beiträge: 4255
Ich war mir erst nicht sicher, ob ich das hier posten soll, da ich dachte, diese Frisur gibt's hier bestimmt schon. Die Suchfunktion hat aber nichts gefunden, also setze ich es mal hier rein.

Bei der Frisur vermutet man, dass sie einigermaßen kompliziert ist...
    Reverse Roll mit Flexi-Zopf
    Bild


...sie ist aber wirklich super-einfach. In dem Buch "Book of Braiding and Styles" kann man es anhand der Bilder sofort nachvollziehen.

Ich hab im Netz auch eine Anleitung gefunden:
http://www.dressytresses.com/hair/galle ... erse-roll/
Vielleicht kann man das mit den Bildern besser nachvollziehen.


Man teilt also vorne zwei Strähnen ab und fängt an, beide Strähnen nach vorne zu drehen (also genau die entgegengesetzte Drehrichtung wie bei einer normalen Rolle).
Die eine Strähne wird dann über die andere gekreuzt.
Zu der unteren Strähne werden neue Haare zugefügt, dann wieder schön weiter die Haare drehen, wieder über die andere Strähne kreuzen.
Dann ist ja die andere Strähne unten und es werden wieder Haare hinzugefügt usw.


Ich habe recht dicke Strähnen genommen und diese "Kordel" ist etwas tiefer gerutscht als sie sollte. Eigentlich wollte ich das ganze in zwei Kordelzöpfen enden lassen, hat aber nicht geklappt, meine Haare sind zu rutschig und biestig. Bild
Also hab ich dann einfach am Ende alle Haare in einem Pferdeschwanz zusammengemacht.


Das sieht bestimmt bei langen Haaren toll aus, wenn man alle Haare verkordelt so dass man links und rechts quasi wie einen "französischen Kordelzopf" hat, und die Zöpfe könnte man dann fein zu einem Dutt aufdrehen.

Stell ich mir auf jeden Fall sehr hübsch vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.02.2010, 00:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2009, 16:28
Beiträge: 1482
Wohnort: Helsinki
Ich finde ja, diese Version sieht besser aus als die in der Anleitung. Ich glaube ich werde das auch mal so probieren, das könnte mir sogar stehen =)

_________________
2cMiii , Mitte Oberschenkel, braun
Ziel: Mal sehen wie lang sie werden wollen...

Niveau ist keine Handcreme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2010, 22:00 
Offline

Registriert: 29.04.2010, 19:17
Beiträge: 24
Wohnort: Bei Dresden :)
:shock:

*neidischsei*

Das sieht sooo toll aus - vorallem deine Haarfarbe in Verbindung mit der Flexi8 Spange... *schwärm*



Kompliment
MfG Rutilia

_________________
1b C iii
Haarlänge: 50 cm
Ziel:
1.) Haarlänge bis zu der Taille (was danach kommt, rennt nicht weg)
2.) Länge zwischen den Haarwäschen verlängern (bis auf 3 Tage, vielleicht sogar mehr)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2010, 13:23 
Offline

Registriert: 28.03.2010, 11:32
Beiträge: 64
Wohnort: Berlin
uiiii hübsch, klingt einfach, werd ich morgen gleich mal testen! :lol:

_________________
farbe : dunkelbraun
haartyp: 1bmii
zur zeit : 83cm nach SSS
wunsch : steisslänge
Ziel: Pony angleichen, Steißlänge Ende 2013
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... php?t=9823


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2010, 18:43 
Offline

Registriert: 20.02.2010, 20:25
Beiträge: 203
Sieht super aus! Ich habs grad ausprobiert (zuerst in die falsche Richtung gedreht, sah aber auch super aus!) und bin begeistert!

Wie konnte ich nur Jahrzehnte mit langen Haaren leben, ohne irgendeine von diesen tollen Frisuren zu kennen, die ihr hier so zeigt???????

_________________
Haare: 1c miii
Startlänge: 03/10: 60cm; akutell: 69cm
Farbe: sante black
Ziel: 100cm mit vollen Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2010, 19:45 
Offline

Registriert: 29.04.2010, 19:17
Beiträge: 24
Wohnort: Bei Dresden :)
@ Nue:

Das denke ich mir auch. Dann hab ich sie mir abgeschnitten und jetzt zücht ich und zücht ich wieder :(

_________________
1b C iii
Haarlänge: 50 cm
Ziel:
1.) Haarlänge bis zu der Taille (was danach kommt, rennt nicht weg)
2.) Länge zwischen den Haarwäschen verlängern (bis auf 3 Tage, vielleicht sogar mehr)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2010, 20:21 
Offline

Registriert: 20.02.2010, 20:25
Beiträge: 203
Rutilia I. hat geschrieben:
@ Nue:

Das denke ich mir auch. Dann hab ich sie mir abgeschnitten und jetzt zücht ich und zücht ich wieder :(


Völlig OT: Geht mir genauso. Ich hab sie mir regelmäßig im Kahlschlag (von Hüfte auf Kinn oder so) abschneiden lassen, zwecks "Veränderung". Nachdem ich jetzt aber das Forum hier entdeckt habe, hab ich soviel Veränderung wie seit Jahren nicht mehr. Jeden Tag neuer Haarschmuck, jeden Tag eine andere Frisur und so viele Komplimente wie noch nie.

(schleicht wieder raus und überlässt den Thread wieder dem Ursprungsthema) :wink:

Nue

_________________
Haare: 1c miii
Startlänge: 03/10: 60cm; akutell: 69cm
Farbe: sante black
Ziel: 100cm mit vollen Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dropselmops


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de