Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 15:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Martha
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2007, 01:41
Beiträge: 3258
Wohnort: Berlin
Irgendwann vor langer Zeit hat mir mal die Tochter einer Freundin eine wunderschöne Hochsteckfrisur gezeigt, die ich schon mit noch relativ kurzem Haar und Stufen machen konnte und die immer noch geht. Und weil die nette junge Frau Martha hieß, heißt diese Frisur auch bei uns genauso.

*** defekte Bilder entfernt ***

Anleitung:

Zuerst kämme ich alle Haare nach hinten, dann stecke ich sie mit diesen kleinen Klammern fest:


Als Nächstes nehme ich die mittlere obere Strähne und wickle sie um ein bis zwei Finger und stecke sie ebenfalls mit diesen Klammern fest:

Das mache ich einmal an der "Klammerreihe" entlang.

Im Anschluss nehme ich nun wieder die obere mittlere Strähne und wickle sie von oben nach unten auf zwei Finger auf und stecke sie ebenfalls fest (am besten mit je einer Klammer von rechts und einer von links). das mache ich jeweils noch einmal rechts und links neben der ersten Rolle:

Zum Schluss teile ich die untere Partie ebenfalls in 3 Teile und stecke sie genauso fest:


fertig!


Ich hoffe, das war verständlich und nachvollziehbar.


Mit etwas Ãœbung ist Martha in etwa 15 bis 20 Minuten fertig.

Auf dem oberen Bild seht Ihr meine Tochter, auf dem unteren Bild mich. Und nun das ganze nochmal von schräg hinten (bei mir gucken leider schon ein bißchen die Nadeln vor, ich hatte Martha beim Foto machen schon mehrere Stunden lang und war ein bißchen schluderig):



***Editiert von Weleda***

_________________
2b F ii, Umfang 9 cm
mittelblond, 98,5 cm, Steiß+


Zuletzt geändert von Víla am 24.07.2017, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
*** Leider sind alle Bilder defekt, daher wurden sie entfernt ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 20:51
Beiträge: 300
Wohnort: Beindersheim
Wäre schön, wenn du auch eine Erklärung dazu schreiben würdest...

_________________
1bMii, Länge nach SSS: 59cm *gg*
Ziel: mindestens gesunde 70cm!


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2008, 15:00
Beiträge: 711
Wohnort: Schleswig-Holstein
ja, wars! :D
cool. das könnte ja schon bei meiner länge klappen! und danch hat man bestimmt sogar schöne wellen im haar...
die martha wird ausprobiert :)

_________________
1b f/m ii, 7cm umfang
SSS 72cm---> midback


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2007, 01:41
Beiträge: 3258
Wohnort: Berlin
klappt bestimmt! Ich hab hinterher auch immer ganz tolle große Locken.. :lol:

_________________
2b F ii, Umfang 9 cm
mittelblond, 98,5 cm, Steiß+


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008, 17:21
Beiträge: 229
Wohnort:
Wunderschöne Frisur; ich würd's nur leider wohl nicht so hinbekommen... :(

_________________
Profilbild stammt aus vergangenen, "guten" Haartagen.
Aktuell: 67,6 cm (6.5.14) Haartyp: 2a M ii
Damals:78cm (14.2.09)
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2007, 01:41
Beiträge: 3258
Wohnort: Berlin
Ach, das weiß man nie.. Ich hab auch mehrere Testversuche machen müssen und dann hat's doch geklappt.

_________________
2b F ii, Umfang 9 cm
mittelblond, 98,5 cm, Steiß+


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:28
Beiträge: 2591
Wohnort: Karlsruhe
Nach dem Prinzip wurden meine Haare zum Abiball hochgesteckt.. :D
Nur - ob ich das selber auch so ordentlich hinbekommen würde?

_________________
[ 1c-2aMii | Klassische Länge ]
[ ・。★ Das Langhaarwiki! ★・。]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008, 14:10
Beiträge: 1128
OK, jetzt weiß ich endlich wofür ich eine "Fehlkaufklammern" benutzen kann.

Klasse Frisur.... :wink:
mal schaun ob ichs selber hinkrieg.Zweifel da eher an meiner Armstärke......
schon nach 2mal dutten tut mir alles weh...weichei bin :lol:

_________________
1aFii,117cm SSS
DENKEN IST WIE GOOGELN, NUR KRASSER

Was haariges, was ausgefallenes und was gebasteltes - Mein PP


Zuletzt geändert von Gwen am 22.04.2008, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2008, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007, 19:24
Beiträge: 300
uii,die ist ja schön muss ich sofort ausprobieren:D

wobei ichs bestimmt nicht so gut hinbekomm wie du,aber was solls...irgenwann vielleicht...

:lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2008, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2008, 15:00
Beiträge: 711
Wohnort: Schleswig-Holstein
habs gestern ausprobiert und es sieht bei mir echt be...scheiden aus... :(
schade, auf den fotos hier gefällts mir, aber an mir leider garnicht...

_________________
1b f/m ii, 7cm umfang
SSS 72cm---> midback


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2008, 21:04 
Offline

Registriert: 25.08.2008, 14:37
Beiträge: 1
Wohnort: NRW
Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich nun schon lange genug hier einfach nur mitgelesen habe, muss ich jetzt auch mal einen kleinen Tipp geben!

Eine Bekannte hat mir eine ähnliche Frisur gezeigt. Der einzige Unterschied ist, dass man die Haare zuvor zu einen Pferdeschwanz bindet und dann rund ums Zopfgummie die Haare, so aufgerollt wie oben beschrieben, feststeckt. Meiner Meinung nach viel einfacher und sieht genauso gut aus!

Liebe Grüße
Pik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2008, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 6857
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Sieht super aus, aber ich grause mich leider etwas vor diesen Haarklemmen (Kindheitstraumata???) Klemmt man sich damit nicht arg die Härchen ein? Beim Rausziehen nehme ich immer ein paar Haare mit, wenn ich solche Klemmen benutze, deswegen hab ich sie nur selten benutzt und seit ich Langhaarfanatikerin geworden bin :wink:, gar nicht mehr.

Hmmm... vielleicht geht das auch mit Mini-Krebsen???

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2008, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2007, 01:41
Beiträge: 3258
Wohnort: Berlin
Von diesen Klammern gibt es verschiedene Sorten. Ich achte immer darauf, dass sie am Ende jeweils einen schönen dicken Lacktropfen haben und der obere Teil gewellt ist und nicht glatt, sonst ziepen sie tatsächlich wie die Hölle. Damit haben wir uns noch keine Haare ausgerissen.

Auf die Idee mit dem Pferdeschwanz bin ich noch nicht gekommen, klingt aber gut. Ich werde es mal probieren.

_________________
2b F ii, Umfang 9 cm
mittelblond, 98,5 cm, Steiß+


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2008, 09:27 
Offline

Registriert: 10.09.2008, 20:15
Beiträge: 9634
Wohnort: Hamburg
sag mal luzie sind deine haare wirklich 72 cm lang, weil auf dem foto sieht das garnicht danach aus, eher kürzer..... :lol: *danzneugierigfrag*

oder ist das ein altes foto von dir ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2008, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 11:59
Beiträge: 1886
das sieht total schön aus! -da ich gleich in die drogerie will, besorg ich mir neue haarklammern. (ich frage mich immer, wie man die so schnell verbummeln kann...)
dann wird das ganze ausprobiert!!!

_________________
1bFiii
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de