Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.10.2020, 20:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nifty Braid
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 19:48 
Offline

Registriert: 02.01.2009, 19:40
Beiträge: 478
Ich bin über das hier gestolpert:
http://www.youtube.com/watch?v=23T5rHQlPwQ

Nennt sich Nifty Braid und sieht schonmal sehr cool aus. Hat das jemand schon mal ausprobiert? Hält das?
Sehe ich das richtig und man muss nur zwei schmale Strähnen um eine dickere wickeln und dann einfach nur festziehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 23:36
Beiträge: 2916
Wohnort: Ruhrgebiet/Bielefeld
Der ist gar nicht mal so hässlich und sieht einfach aus. Also ja...einfach ne dünne Strähne abteilen, die zweiteilen und dann immer um die Dicke wickeln....

muss ich mal testen :D

_________________
2aMiii, steißlang, mittelbraunbraun, bzw je nach Beleuchtung eher mahagonifarben, 11cm umfang
Ziel: Erreicht. Jetzt wird nur noch nach Lust und Laune geschnippelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 20:51 
Offline

Registriert: 08.02.2009, 20:54
Beiträge: 3802
Das ist nen cooler Zopf!!! :D
Sieht aus als ob der ganz normal geflochten wird. Oder!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 23:36
Beiträge: 2916
Wohnort: Ruhrgebiet/Bielefeld
Hm ne...gewickelt. Der dicke Strang bleibt quasi immer am Platz und die beiden dünnen werden abwechselnd drum gewickelt.


Edit: Es ist eindeutig schwerer als es aussieht...


Edit vom Edit: ich glaub, du hast doch recht Schnu....das irritiert bloß wegen der verschiedenen Strangdicken...aber irgendiwe isses wohl flechten...

Jetzt aber letzter Edit: Ich kriegs nicht hin ^^ zu grobmotorisch...bzw, ich hab das System irgendwie nicht durchschaut...

_________________
2aMiii, steißlang, mittelbraunbraun, bzw je nach Beleuchtung eher mahagonifarben, 11cm umfang
Ziel: Erreicht. Jetzt wird nur noch nach Lust und Laune geschnippelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:28
Beiträge: 2591
Wohnort: Karlsruhe
Ich meine, genau dieses Video hier im Forum schon mal gesehen zu haben vor einiger Zeit, hab's grad über die Suche aber nicht gefunden ... :-k

Ich glaub, die Frisur/Flechttechnik ist nicht sonderlich haarschonend, weil da immer noch oben gezogen/schoben wird - erinnert mich an toupieren ... auch wenn es auf die Art bestimmt nicht ganz so dramatisch ist.

_________________
[ 1c-2aMii | Klassische Länge ]
[ ・。★ Das Langhaarwiki! ★・。]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 13:28
Beiträge: 4538
Ich muss mich mit dem toupierähnlichen Yuki anschließen.

Trotzdem sieht es toll aus. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, das so hinzubekommen, ohne die Haare gegen ihre Struktur schiebend zu flechten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2008, 18:50
Beiträge: 912
Wohnort: Karlsruhe
Atiana hat geschrieben:
Hm ne...gewickelt. Der dicke Strang bleibt quasi immer am Platz und die beiden dünnen werden abwechselnd drum gewickelt.



Nein, sie flechtet die 3 Stränge ganz normal wie beim normalen Flechtzopf. Muss man aber gut hingucken, um das zu sehen, weil sie die dünnen Stränge sehr schnell übereinander flechtet, so dass man es kaum sieht.
Wenn sie einen der dünnen Stränge über den dicken Strang legt, zieht sie den dann einfach fest an.

Den Einwand von Yuki find ich aber auch berechtigt. Beim normalen Flechtzopf zieht man die Stränge ja auch mal etwas fest (zumindest mach ich das selten mal, wenn es doch etwas zu locker wurde), aber hier ists halt schon extremer. Eventuell kann man dem entgegenwirken, wenn man mit den dünnen Strängen direkt sehr "fest" flechtet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2008, 16:00
Beiträge: 3496
Wohnort: Lugburz
Find ich überhaupt nicht schön. Sehen aus wie ausgeleierte Zöpfe, gar nicht meins.

_________________
Länge: ca. 88cm, 3b Ciii, Haarfarbe: schwarz (natur)
Ziel: 90cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 21:05
Beiträge: 5857
Wohnort: Mitten im Rheinland
Oh, die habe ich letztens gemacht. Ich mag die Zöpfe. Sehen so ungewöhnlich aus und sind dennoch einfach nachzumachen :D

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2009, 08:03 
Offline

Registriert: 08.02.2009, 20:54
Beiträge: 3802
Ich habe so einen Zopf mal gestern aus langeweile geflochten. Allerdings ohne zu schieben und zu ziehen.
Sah trotzdem ganz gut aus.
Wird auf jeden Fall in mein Frisuren-Repertoire aufgenommen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2009, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 23:36
Beiträge: 2916
Wohnort: Ruhrgebiet/Bielefeld
Pan hat geschrieben:
Atiana hat geschrieben:
Hm ne...gewickelt. Der dicke Strang bleibt quasi immer am Platz und die beiden dünnen werden abwechselnd drum gewickelt.



Nein, sie flechtet die 3 Stränge ganz normal wie beim normalen Flechtzopf. Muss man aber gut hingucken, um das zu sehen, weil sie die dünnen Stränge sehr schnell übereinander flechtet, so dass man es kaum sieht.
Wenn sie einen der dünnen Stränge über den dicken Strang legt, zieht sie den dann einfach fest an.



Jep....siehe Edit vom Edit ;)

Aber hinbekommen hab ichs trotzdem nicht.

_________________
2aMiii, steißlang, mittelbraunbraun, bzw je nach Beleuchtung eher mahagonifarben, 11cm umfang
Ziel: Erreicht. Jetzt wird nur noch nach Lust und Laune geschnippelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2009, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 20:01
Beiträge: 3154
Wohnort: Südbayern
oh :shock: ich find den schick!
Muss ich unbedingt ausprobieren

_________________
01101000 01100001 01101001 01110010 00100000 01101100 01101111 01100001 01100100 01101001 01101110 01100111
PP NHF züchtender CO waschender Conehead
2a-c je nach Tagesform/Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2009, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2008, 00:40
Beiträge: 2222
Wohnort: Graz
Bei mir funktioniert das leider nicht, die Haare rutschen nicht so nach oben, wie sie sollten, oder es verdreht sich alles. :( Dabei find ichs doch so hübsch.

_________________
115 cm nach SSS, dunkelblond, 2bMiii
Hey rich lobster!
Projekt der maßlosen Märchentante.Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2009, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 11:46
Beiträge: 2608
Wohnort: Berlin Wedding
Ich krieg das vom Prinzip her auch hin, leider hält das "gestauchte" nicht, da meine Haare so glatt sind... :(

_________________
Tagebuch/Homepage/Youtube/ Unhaariger Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2009, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2009, 13:44
Beiträge: 153
Wohnort: Halle/ Saale
So, mein (vorsichtiger) Versuch....etwas zerzaust, aber eigentlich ganz lustig.

Bild Bild

_________________
2c/3aMiii - 87cm SSS
Mein Diary Of Dreams


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de