Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.04.2020, 20:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1257 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 84  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.10.2010, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Herzlich Willkommen in meinem Haartagebuch

Je länger ich hier lese desto mehr will ich meine Haare wieder lang. Da ich sehr gerne (und viel) erzähle und um mich selbst zu Motivieren erstell ich mir nun ein Haartagebuch.

History:
Als Kind hatte ich immer knapp Schulterlanges Haar. Als Teenie wurden sie dann länger. Mit nem Kurzhaarschnitt dazwischen mal.
Mit etwa 14 kam die erste Farbe rein dann hats recht lange gedauert aber ab ca 17 hab ich dann sehr oft und gern gefärbt. Ich hatte oft Rot oder Schwarz.
Der grösste Fehler kam mit ungefähr 18...Ich hab mir die Hälfte meiner Haare blondieren lassen, also Deckhaar bis kurz über den Ohren und das am liebsten in Platinblond. Tja, blöde Idee, ich kämpfe jetzt noch mit den Resten. Hab dann darübergefärbt, weils mir nicht mehr gefiel, kam zurück zu meinem Rot-Schwarz. Irgendwann war die Farbe dann ganz Schwarz, dann kam mal Tönung drauf, dann noch Henna. Das hab ich dann gelassen, der Ãœbergang war nicht so schlimm, also wollte ich eigentlich die Farbe rauswachsen lassen. Dann habe ich mich dafür entschieden meine Haare so richtig zu kürzen. Die kaputten Haare mussten einfach weg. Das war vor 2 Wochen. Dann hab ich mich blöderweise als Modell für ne Azubi-Frisör-Veranstaltung gemeldet und die Haare wurden erneut gefärbt und geschnitten. Sehr zu meiner Unzufriedenheit. Das mach ich garantiert nie mehr.
Das Problem mit den Silikonen hab ich bei meinen Recherchen übers Blondieren entdeckt, benutzte also schon vor dem LHN Silikonfreie Shampoos. Aber noch die scharfen Sachen von Lush.

Ein Paar Bilder:

ca mit 3 Jahren und mit etwa 11:
Bild Bild

Die drei müssten so zwischen 2008 und 2010 entstanden sein:
BildBildBild

Story Now:Vor etwa einer Woche habe ich dann im Beautykosmos die Wildschweinborstenbürste entdeckt und dabei auch das LHN. Erst traute ich mich nicht, wegen der (nicht vorhandenen) Länge, habs aber dann doch getan und mich brav informiert.
Jetzt bürste ich mein Haar zweimal täglich (ich bin ein unheimlicher Bürstenjunkie...2 mal ist schon ne riesen Veränderung). Wasche etwa alle 4 Tage meine Haare mit verdünntem Shampoo und ganz wenig Conditoner.

Ist Zustand zum Anfang des TBs......"Frisörunfall".....dazu das erste gescheite Längenfoto vom 31.12.10
Bild Bild Bild

Ziele:

Am Anfang des TBs gehts noch viel um Pflege und Frisuren, das hat sich aber dann irgendwann gelegt. Mittlerweile (Stand April/Mai 13) bin ich nicht mehr sehr aktiv und es geht hier in erster Linie ums wachsen lassen. Als Endziel dieses TBs lege ich vorläufig Hüfte fest, dann werde ich zwar bestimmt noch weiter wachsen lassen, aber wohl nicht mehr im TB, sondern mich in den Wachstumsgruppen aufhalten. Ich mache mir dann Gedanken darüber wenns so weit ist.

Erreichtes:

*Pflege optimiert
*Wäsche herausgezögert
*Länge: Schulter (2.11), CBL (3.11), APL (3/12), BSL (9/12), Taille (04/13)
*Viele Frisuren gelernt
*Haarschmuck-Schatz aufgebaut ;)

Längendaten:

- Schulter (40 cm) Februar 11
- APL (54 cm) Ende Februar 12
- BSL (60 cm) Juli 12
- Taille (~72 cm) April/Mai 2013
- Hüfte (~85cm) Ende 13
- Klassisch: (~100cm) ? Februar/März 15

Aktuellstes Längenbild:

Bild

Klick macht gross

Mehr Längenfotos
Dokumentation: Rauswachsende NHF (mittlerweile wieder gefärbt)

Projekte:

Momentan keine Gemeinschaftsprojekte.

Abgeschlossene/eingeschlafene Projekte:

Schnittfrei durch 2011
Das neue Frisurenprojekt
Das Knoblauchprojekt
Gemeinsam auf zu Schulter/APL
Gemeinsam auf zu BSL
Schnittfrei durch 2012
Gemeinsam auf zu Midback und Taille
Back To Nature - Zurück zur Naturhaarfarbe

Messungen:
12.10.10 37.5 cm
09.11.10 35.5 cm selbst gemessen, also eher ungenau (Trimm am 24.10.11)
01.12.10 35.5 cm diese Messung ist genauer, da ein Freund abgelesen hat. Werd einfach mal von dem Messwert ausgehen.
31.12.10 38.5 cm (Welch ein Wachstum :D)
30.01.11 40.0 cm, Schulter erreicht
27.02.11 41.0 cm
28.03.11 42.5 cm
30.04.11 43.5 cm (bloss 1cm dazugerechnet, nicht gemessen)
29.06.11 44.5 cm (2.5 cm Trimm am Tag davor)
01.08.11 46.0 cm
28.08.11 47.0 cm
01.10.11 49.5 cm
30.10.11 51.0 cm
30.11.11 52.0 cm
29.12.11 52.0 cm (Trimm am 13.12.11)
31.01.12 53.0 cm
28.02.12 54.0 cm
01.04.12 56.0 cm
30.04.12 58.0 cm
01.06.12 58.5 cm
04.08.12 59.5 cm - optisch: 58 cm
14.09.12 61.0 cm - optisch: 61.0 cm
03.10.12 63.0 cm - optisch: 60.0 cm (wahrscheinlich wegen Wellen) BSL
01.01.13 66.0 cm
07.03.13 69.5 cm - optisch 68
01.04.13 69.5 cm
27.04.13 72.0 cm - Taille
16.10.13 75.0 cm

Pflege:

*Waschrythmus ist bei 7 oder mehr Tagen.
*Wäsche mit Shampoo und Condi, oft Ölkur vor der Wäsche. Welche Produkte ist dabei eher irrelevant.
*Die nassen Haare möglichst vorsichtig entwirren/kämmen.
*Im Alltag trage ich meistens den LWB, zu Hause vermehrt offen.
*Als Ölkur habe ich Avocadoöl entdeckt. Ich variiere aber auch gern mal. Momentan Alverde Rosenöl
*Für die Spitzen benutze ich aktuell das Alverde Rosenöl (Jojobaöl als Grundlage)
*Lufttrocknen aus Faulheit aber auch gerne mal Föhngetrocknet.

NEM:
*2.3.11: Ich versuchs mal mit Bierhefe :)

Update NEM: Bis zur "Messung" Ende April hatte ich nichts bemerkt. Mitte Juli konnte ich aber eine erhöhte Wachstumsgeschwindigkeit feststellen. (wahrscheinlich schon vorher, da hatte ich aber keine Messung gemacht).
Update 2: Ende 2011 habe ich mit der Bierhefe aufgehört, da ich gehofft habe, dass die Haut wieder einigermassen normal wird. Naja, sie hat immernoch so ihre Macken. Dieses Jahr (2012) werd ich trotzdem erstmal keine Bierhefe nehmen, um zu sehen, ob sich im Wachstum was verändert.
10/12: die Einnahme lässt zu Wünschen übrig. Da ich auch sonst nicht mehr ganz so sehr auf die Länge achte finde ich das nicht weiter schlimm. Ich nehm einfach welche wenns mir grad einfällt und ich die Schachtel zur Hand habe.
3/13 Habe wieder mit Bierhefe angefangen. Nichtmal primär wegen der Haare sondern weil meine Fingernägel von der Arbeit sehr spröde geworden sind und ich dem entgegenwirken möchte. Wenn es natürlich auch noch den Haaren hilft ist es umso besser *g*

Frisuren:
Alle auf einmal
4er flach
4er Rund 1 2
5er Zopf 1 2
5er diagonal
Asiatische Haarstabfrisur 2 3
Mini-Banane 1 2 3 4
Banane - Forke
Braid over Braid updo
Chignon
Mini-Cinnamon (mit Anleitung) 2
Chinese Bun 1 2
Classics 1 2 3
Classics 4er
Classics Gekordelt
Classics Zick-Zack
Pseudo-Elling
Engelsdutt
Engländer
Falscher Schlaufendutt 1 2 3
Franzose 1 2 3
French Fishtail Braid
Pseudo French Pineless
French Tuck 1 2
Gibson Braids
Gibson Tuck 1 2
Haarband Frisur
Half Up Flexi
Half Up LWB
Holländer 1 2 3
Holländer diagonal 2
Kelte (abgewandelt)
LWB (Wickeldutt)
LWB (Wickeldutt) Variation
Messy Amy Lee 2
Mischzopf
Pseudo-Renaissance Bun
Pferdeschwanz
"Rose Bun"
Sockendutt 1 2 3
Sockendutt alternativ
Spiral Braid
Twiddle Bun
Waterfall Braids
Woven Bun 1 2 3

Selbstgemacht:
Haarstab, Calos und Fimo
Mehr Fimo
Forken
Utensilo
Haarstäbe


5.6.11 Update der Ziele und der Pflege
Seifen:
BildBildBild
(Beim ersten Foto ist oben links in der Ecke ein halber Totenkopf erkennbar :) )


Mein Youtube Kanal

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 04.01.2014, 15:34, insgesamt 172-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2010, 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2010, 15:51
Beiträge: 974
Huhu,

ich wünsche Dir viel Glück beim Erreichen Deiner Ziele.

Das Vermissen der langen Haare kann ich verstehen, so geht es mir auch gerade....

LG

_________________
2cFi/ii, Umfang 5,3cm bei HA
Länge nach SSS: 58cm
mein seifiger Weg zur BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2010, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
(Originalpost nach den Waschvorgängen zu finden)

Öle:

- Jojoba Kann mitlerweile nichts schlechtes sagen. Ist ok, nicht herausragend
- Kokos Wie Jojoba
- Shea OK (Mit Mandelöl als Whipped)
- Babassuöl Trocknet aus
- Olivenöl/Butter Toll!!! Als Kur Hammer!
- Avocadobutter War ganz gut, aber leider viel zu fest.
- Schweinefett Ne nicht wirklich, ziemlich trockene Blondierleichen
- Brokkolisamenöl Super
- Klettenwurzelöl hat mir sehr gut gefallen

Aus den festen Fetten liesse sich eine Whipped Creme machen, in verbindung mit einem flüssigen Fett. Heisst ich müsste mich erstmal an die flüssigen halten, um zu sehn, was sich gut eignet.

Farbzieher:

- Quark (eher zufällig) OK
- Joghurt
- Honig
- Öl Hab bisher nicht viel bemerkt
- Saure Rinse Hab bisher nicht viel bemerkt
- Sante Brilliant Care Spühlung Alleine nicht, Pflege ist aber toll, benutze sie trotzdem in Farbzieher Kuren

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 28.05.2012, 13:24, insgesamt 18-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2010, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
(Originalpost nach den Waschvorgängen)

Pflege:

OK
Mässig
Nicht gut
In Arbeit


Shampoo:
Ich finds recht schwer Shampoos auseinander zu halten. Reinigen tun sie alle. Solche, die zu sehr ausgetrocknet haben, wurden schon vor dem LHN aussortiert. Werde weiter testen

-Lavera Mangomlich Shampoo: Schäumschwierigkeiten, daher mehrmals eingeschäumt mit weniger Shampoo. Sonst OK. Kaufe möglicherweise noch einmal eine Mustergrösse, um den Verdünnungs-Trick auszuprobieren

-Farfalla Jojoba-Aloe Shampoo: Dasselbe "Problem" wie oben. Vor einiger Zeit aber die Lösung im Verdünnen gefunden, mit 100ml Wasser verdünnt dann Stückweise aufs Haar gegeben, dabei immer wieder "eingeschäumt" bis es wriklich geschäumt hat. Sonst OK. Update:(15.1.11) nach ner schönen über-Nacht Ölkur hats mit verdünnen auch nicht geklappt, dass es geschäumt hat, jetzt noch den trockenen Zustand abwarten, mal sehn obs zumindest sauber geworden ist. Ich denke, das ist kein Nachkaufprodukt.

-Lush Rehab Schäumt ordentlich und lässt sich besser verteilen. Es braucht weniger Shampoo zum waschen. Haare werden sauber. Update: Haare werden nach mehrmaligem Gebrauch sehr trocken. Werd ich nicht mehr kaufen.

-Logona Ginko Shampoo: Find ich ziemlich toll. Haare werden unheimlich seidig davon. Schäumt aber auch eher schlecht.

-Logona Creme Shampoo Hat mir ganz gut gefallen. Aber leider auch nur wenig Schaum. Schaumverhalten verbessert sich, wenn verdünnt. In kleiner Probeflasche: etwa 2cm Shampoo, dann auffüllen, reicht für 2-3 Anwendungen

-Biokosma Color Care Shampoo Ist auf der Kippe. Beim ersten mal waschen unheimlich trockene Haare (genau die gefärbten, welch Ironie). Zudem ists sehr flüssig, was das Dosieren schwer macht. Schäumen tuts am Anfang gut, verebbt aber recht schnell. Ich werde es noch ein paar mal weiter benutzten, wenn die Haare aber nicht besser werden kommts weg.


-Lush BIG Bis jetzt ganz gut. Ich bilde mir sogar ein, voluminösere Haare zu haben. Update: voluminöser waren die Haare auf jeden fall, denn als ich zu einem anderen Shampoo gewechselt habe war ein Unterschied zu erkennen. Mir gefällt aber zu viel Volumen nicht so.

-Iam Naturals Hafer-Mandel Wäscht schön sauber und macht die Haare glänzend. Nachteil: der Duft

-Iam Naturals Henna-Olive: war glaub ich ganz gut

-Heymountain Tangerine Wars nicht so

-Heymountain Tibet Toller Duft, die Katzen mochten den auch sehr gern^^ ansonsten wars auch gut.

-Alverde Z/A nichts aussergewöhnliches, aber auch nicht schlecht

-Bodyshop Rainforest Moisture Erste Anwendung (mit passendem Condi) war richtig phantastisch :) Meega feine und flutischige Haare. Wobei das flutschig für Frisuren nicht so praktisch war, mir hat es trotzdem gefallen.

4.1.14: ich hab hier schon lange nicht mehr richtig dokumentiert...einen potentiellen HG hab ich noch nicht gefunden, denke aber mitlerweile beim Shampoo ist das nicht unbedingt möglich, ich finde das drum herum macht dann doch zu viel aus. Ich benutze mitlerweile einfach irgend ein Shampoo ohne Silikone.

-Seife:

-Patchouli ("Shampoo") nach Claudia Kasper: Ohne Prewash Kur schäumt sie prima. Haare glänzen wie blöd.
-neue "Shampoo", mit Rosmarin und Duftmix von Sensory Perfection Habe ich nach einer Kur (danach Freibad) benutzt. 2x eingeschäumt. Es wurde alles sauber, die Haare sind etwas "schwerer"; sie fallen gerader und haben nicht so viel Volumen wie sonst. Ist für mich aber ein Pluspunkt, sie erscheinen mir genährt und gesund. Einziger Nachteil: Die Haare laden sich elektrisch auf beim kämmen.
-Kernseife: Die speziellere mit Wildrosen- und Nachtkerzenöl wäscht die Haare schön sauber. Mit Kuren tut sich aber auch die Kernseife schwer.
-Mit Ghassoul und Koffein ("Ghassoul"): die schafft leider Kuren nicht, aber sonst ist sie klasse
-Mit roter Tonerde und viel Macadamianussöl ("Haar und Körperseife")
-Mit vielen verschiedenen Ölen ("Valentina")
-Mit speziellen HaarÄÖs, Wasserenthärter ("Let's Grow") Sehr gut. Macht die Haare sehr weich und glänzend. Schafft auch Ölkuren, wenn ichs nicht übertreibe.
-Mit hohem Olivenölanteil, Wasserenthärter ("Green Wash") Toll, wäscht gut, glänzende Haare, schafft Öl
-Nachgesiedete Aleppo Seife ("Salty Bay")

-Seifenkraut mit Ei Haare werden schön weich und glänzend. Waren ein bisschen trocken nach der Wäsche, lässt sich aber mit Öl beheben.


Conditioner:
Auch hier konnt ich bisher nicht viele Unterschiede feststellen. Wiederstandloses durchkämmen gab es noch bei keiner. Update: Mit dem Tangle Teezer ist wiederstandloses Durchkämmen doch möglich, Unterschiede zu erkennen hilfts mir trotzdem nicht, weil sich damit einfach alles kämmen lässt.
4.1.14: mitlerweile behaupte ich eher Unterschiede zu bemerken. Je nach dem wie strohig die Haare nach dem trocknen sind. Aber auch hier benutze ich einfach was grad da ist.

-Lush Jungle: toller Duft sonst eher bescheiden

-Sante Brilliant Care: OK, Duft eher mässig. Kriegt Öl super raus -> Nachkaufprodukt!

-Lush American Cream: Toller Duft, der sogar in den Haaren bleibt. Finde den Conditoner OK. Update: Naja hilft nichts gegen trockene Haare, kein Nachkauf.

-Farfalla Wildrose: Bis jetzt nur als abschliessendes C benutzt. Wenn die Haare sich noch fettig anfühlten, waren sie nach diesem Condi in sauber. Auch sonst ist das Ergebnis grad so gut wie die SBC. Werde den Condi noch zum Öl auswaschen benutzen. Update: Kriegt Fett alleine nicht raus, ist somit durchgefallen.

-Biokosma Color Care Spühlung: Auch durchgefallen, kommt mit dem Öl nicht zurecht und beim Abschluss lässt es sich schlecht auswaschen.

-Blütenwachs Haarbalsam (Olionatura) Heiliger Gral! Super Condi der perfekt pflegt und richtig schön weiche, glänzende, super kämmbare Haare macht. CWC funktioniert hier sehr gut. Öl-Waschkraft ist bei wenig Öl auch gut

-Bodyshop Rainforest Mositure Benutzt mit dem Shampoo, siehe dort

-Aubrey Organics GBP: find ich bisher ziemlich toll

Kur:

-Lavera Rosenmilch Kur Kein neukauf-Produkt. Hat die Haare ziemlich ausgetrocknet

-Lavera Mangomilch Kur War toll, ist aber ziemlich teuer.

-Quark Echt genial! Zieht Farbe.

-Lush H'Suan Wen Hua Fand ich das letzte mal gut, kann mich aber nicht mehr richtig dran erinnern.... Mitlerweile nochmal getestet, kommt nicht an Olivenöl ran

-Lush Jasmin & Henna Fluff Eaze Fand ich das letzte mal gut, kann mich aber nicht mehr richtig dran erinnern, etwas weniger gut als H'Suan

-Selbstgemachte Conditoner-Aloe-Honig-Öl Kur Meine Haare lieben es. Bisher hab ich die Kur immer mit SBC gemacht, letztes mal mit ewas AC, dessen Duft schön in den Haaren geblieben ist. Aber nur dafür werd ich den AC nicht kaufen. Eher wenig Aloe Gel und Honig, Olivenöl klappt gut.

-Selbstgemachte "Farbzieherkur" Auch toll, darfs aber mit den Proteinen nicht übertreiben. Kur aus: Quark, bissl SBC, Honig, manchmal mit: Kamillentee, Keratin, Weizenprotein (Achtung!). Quark alleine ist auch ganz toll.


-Haarkreme HM

Habe hier eine Probe von Hair und eine von Woodstock. Den Duft von beiden finde ich super. Hair hat nach ein paar Tagen im Haar aber irgendwie komisch gerochen...

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 04.01.2014, 15:44, insgesamt 31-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2010, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
(Originalpost nach Waschtabelle)

Frisuren (alle Klickbar)

4er rund:

Bild Bild

4er flach:

Bild

5er

BildBild Bild

Asiatische Haarstabfrisur

Bild Bild Bild

Asiatische Forkenfrisur (wie Haarstab, aber mit Forke befestigt)

Bild Bild Bild

Banane:

Bild Bild Bild Bild

Braid over braid updo Variante

Bild Bild

Chignon

Bild

Cinnamon

Bild Bild

Chinese Bun

Bild Bild

Classics:

Französisch
Bild Bild Bild

Holländisch
Bild Bild Bild Bild Bild

4er
Bild

Kordel
Bild Bild

Zick-Zack Classics, Holländer:

Bild

Elling

Bild

Engelsdutt:

Bild Bild

Engländer

Bild

Falscher Schlaufendutt

Bild Bild

Franzose:

Bild Bild Bild

Franzose Diagonal

Bild

French Fishtail Braid

Bild Bild

French Pineless

Bild

French Tuck:

Bild Bild

Gibson Braids

Bild

Gibson Tuck

Bild Bild

Haarband Frisur

BildBild

Half Up Flexi

Bild

Half-Up LWB

Bild Bild

Holländer:

Bild Bild Bild

Holländer Diagonal

BildBild

Kelte (Variation)

Bild Bild

LWB (verkürzte Version)

Bild Bild

Messy Amy Lee

Bild Bild Bild

Mischzopf

Bild

Pferdeschwanz

Bild Bild

Pseudo-Renaissance Bun

Bild Bild

Sockendutt:

Bild Bild Bild

alternativ

Bild

Spiral Braid

Bild

Twiddle Bun

Bild

Waterfall Braids

Bild

Woven Bun

Bild Bild Bild

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 03.12.2011, 19:29, insgesamt 47-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2010, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Waschtabelle:

8.10.10 S: Lush - Rehab, verdünnt; C: Lush - Coolaulin, verdünnt; lufttrocknung
9.10.10 Wasser
11.10.10 Kur: Lush - Jasmin & Henna vermischt mit Quark und Baumnussöl, S: ein bisschen Rehab, Shampooseife (selbstgemacht); C: keiner, da nicht nötig
12.10.10 S: Lush -I Love Yuicy, Jojobaöl plus Lush - R&B
15.10.10 S: Lush- Rehab, C: Lush-Coolaulin, davor: Kokosöl Kur
19.10.10 muss ich beim Frisör waschen...vielleicht kann ich sie zu WO oder zumindest verdünnen überreden...
21.10.10 Frisörbesuch mit schneiden...Natronwäsche
22.10.10 beim Frisör waschen (für Föhnen)
24.10.10 S: Seife, C: Lush-Coolaulin, verdünnt
26.10.10 Frisör, am Abend selber (Stylingzeug rauswaschen) Kur: Lush - Jasmin & Henna, S: Seife, musste nochmal extra auswaschen, sollte Natronwäsche machen, wenn ich eine Kur drauf hatte.
29.10.10 Frisör, selber Stylingzeug rauswaschen: S: Coco Glucoside Shampoo, selbstgemacht, C: Lush - Coolaulin, verdünnt (endlich leer!!!)
31.10.10 S: Selbstgemacht und Natron (war nicht sicher ob alles raus war, weil ich am Baden war) C: Incro verdünnt
2.11.10 S: Selbstgemachtes, C: Incro verdünnt
3.11.10 Frisör, anschliessend: S: Lush - Iced Wine Jelly
5.11.10 Frisör, anschliessend: Kur:Condi-Aloe, S: Selbstgemacht
7.11.10 Kur: Jasmin & Henna, S: Natron, C: Rinse
9.11.10 Frisör, anschliessend: S: Seife, C: Rinse
12.11.10 Frisör, anschliessend: S: Selbstgemacht C: Jungle
14.11.10 S:Selbstgemacht C: Jungle
16.11.10 Frisör, anschliessend: S: Lush - BIG, C:Lush - Jungle
19.10.10 Frisör, anschliessend: S: Wasser, Kur: Lavera Rosenmilch, C: SBC
20.11.10 Frisör, neue Farbe, anschliessend: nur Wasser
21.11.10 Lehrlingsfrisieren, aber kein Waschen vorher (war keiner da ders gemacht hätte xD), zu Hause: Lush - BIG, C: SBC
24.11.10 Kur: Lavera Mangomilch, S: Natron, C: SBC
28.11.10 S: Natron, Rehab, BIG (die ersten zwei waren nicht stark genug, wollte einem zweiten mal waschen müssen vorbeugen), Zimtrinse
01.12.10 Kur: Lush - Jasmin & Henna, S: Lavera Mangomilch, Zimtrinse
05.12.10 S: Lavera Mangomilch, Zimtrinse
08.12.10 Kur: Incroquat, selbstgemacht nur Spitzen, S: Lavera Mangomilch, Zimtrinse
12.12.10 S: Lavera Mangomilch, C: SBC, Zimtrinse
15.12.10 Kur: Incrokur, selbstgemacht, S: Mangomilch, C: Jungle
17.12.10 S: Mangomilch, C: SBC
24.12.10 S: Rest Mangomilch, Farfalla Jojoba-Aloe C: Jungle Kur: Mangomilch
31.12.10 S:Farfalla Jojba-Aloe, C: Jungle, Kur: nur etwas Olivenbutter vor der Wäsche in die Spitzen
03.01.11 Kur: Farbzieher, S: Farfalla Jojoba-Aloe, C:SBC
07.01.11 Kur: Farbzieher, S: I Love Juicy, Färben, etwas Jungle nach auswaschen.
15.01.11 über Nacht: Shea-Mandelöl Kur, CWC: C: SBC, W: Farfalla Jojoba-Aloe, C: Jungle
18.01.11 Farbzieherkur, W: Farfalla Jojoba-Aloe Shampoo, C: Jungle
22.01.11 W: Farfalla Jojoba-Aloe Shampoo, C: SBC
25.01.11 Quarkkur, W: Farfalla Jojoba-Aloe Shampoo, C: SBC, Färben, wieder etwas SBC.
30.01.11 Babassuöl über Nacht, W: Lush Rehab verdünnt, C: American Cream
03.02.11 C: AC und SBC, W: Rehab, C: AC
05.02.11 Kur: Lush H'Suan Wen Hua, W: Rehab, C: AC
10.02.11 W: Rehab, C: AC
14.02.11 Kur: H'Suan mit Macadamianussöl, Keratin, Weizenprotein, SBC und Honig gestreckt, W: Rehab, C: AC
15.02.11 (Wegen Proteinüberschuss) Kur:SBC-Öl-Aloe-Honig, W:Lush BIG, C: SBC
19.02.11 Farbe, darauf R&B, W: Lush BIG, C: SBC
23.02.11 Kur: H'Suan mit etwas R&B, W: Lush BIG, C: SBC
27.02.11 Kur: Kokosöl, W: BIG, C: SBC
03.03.11 Kur: Olivenöl (yaii toll!), W: BIG, C: SBC
07.03.11 Kur: Sheasahne & H'Suan, C:SBC, W: Farfalla Jojoba-Aloe, C:SBC
10.03.11 Kur: Pflanzenöl, C: SBC, W: Logona Ginko, C: Farfalla Wildrose
13.03.11 Kur: Olivenöl, SBC, Mangomilch, W: Logona Ginko, C: SBC, nomal W und dann nomal C: Farfalla Wildrose
16.03.11 Kur: Avocadobutter, C: SBC, W: Logona Ginko, C: SBC
18.03.11 Schnellwäsche mit W: Logona Ginko, C: SBC
19.03.11 nochmal Wäsche (Schnellwäsche hat furchtbare Haare gemacht) Kur: Olivenöl, SBC, Mangomilch, C: SBC, W: Logona Ginko, C: Farfalla Wildrose
23.03.11 Kur: Schweinefett, C: SBC, W:Logona Ginko, C: Farfalla Wildrose
27.03.11 Kur: Olivenök, C: SBC, W: Logona Ginko, C: Farfalla Wildrose
29.03.11 Kur: klein Wenig Olivenbutter über den schrägen Holli, C: Farfalla Wildrose, W: Logona Ginko, C: Farfalla Wildrose
31.03.11 Bissl Olivenbutter in die Spitzen, C: Farfalla Wildrose, W: Logona Ginko (wenig), C: Farfalla Wildrose
02.04.11 Kur: viel Olivenöl in die Längen, C: Farfalla Wildrose, W: Logona Ginko, C: SBC (Fett endlich raus), W: Logona Ginko, C: SBC
04.04.11 Kur: Olivenöl in die Längen, C:SBC, W: Logona Ginko, C: Lavera Mangomilch Kur
06.04.11 Kur: Olivenöl in die Längen mit Farfalla Wildrosencondi, C: SBC, W: Logona Ginko, C: Farfalla Wildrose
08.04.11 Kur: Olivenäl in die Längen, C: SBC, W: Logona Ginko, C: Farfalla Wildrose
10.04.11 Kur: Olivenöl in die Längen, C: Biokosma Color Care, C: SBC, W: Logona Ginko, C: SBC
12.04.11 Kur: Babassuöl mit Biokosma Color Care Condi, C: SBC, W: Logona Ginko, C: Biokosma, nachgespühlt mit SBC, da sich Biokosma nicht recht ausspühlen liess.
14.04.11 Kur: Olivenbutter, C: SBC, W: Logona Ginko, C: Biokosma Color Care
16.04.11 Färben, W: Logona Ginko und Lush Rehab, gefärbt, ausgewaschen, danach C: Biokosma Color Care
18.04.11 Kur: Olivenöl, C: SBC, W: Logona Ginko, C: Biokosma Color Care
21.04.11 Kur: Olivenbutter, C: SBC, W: Biokosma Color Care, C: Biokosma Color Care
24.04.11 Ãœber Nacht Avocadobutter, Kur: Olivenbutter, C: SBC, W: Biokosma Color Care, C: Biokosma Color Care
26.04.11 Kur: Olivenbutter, C: SBC, W: Logona Creme, C: SBC
28.04.11 Kur: Ãœber Nacht viel Lysolecithin Leave In, vor dem Waschen viel Olivenbutter und Erdnussöl in die Spitzen/Längen, C: SBC, W: Logona Creme, C: SBC
01.05.11 Kur: Gemisch aus allem möglichem, siehe Post, C: SBC, W: Logona Creme, C: SBC
03.05.11 Kur: Olivenöl, C: SBC, W: Logona Creme, C: SBC
05.05.11 Kur: Olivenöl und Erdnussöl, C: SBC, W: Logona Creme, C: SBC
10.05.11 Kur: Olivenöl und Erdnussöl, C: SBC, W: Logona Creme, C: SBC
13.05.11 WO
15.05.11 Kur: SBC, Olivenöl, Wasser, Honig auf feuchtes Haar W: Logona Creme C: SBC
19.05.11 WO
22.05.11 Kur: R&B W: Bisschen Logona Creme, wegen Kur W: Richtig gewaschen mit Seife "Ghassoul", Saure Rinse hinterher
24.05.11 WO
27.05.11 Kur: R&B, etwas SBC, W: Seife "Ghassoul", Himbeeressigrinse
30.05.11 WO
02.06.11 Kur: SBC, Öl, Honig, W: Seife "Ghassoul", kalte Rinse (NIE mehr die saure Rinse vergessen!!!)
05.06.11 WO mit wenig Natron, Zitronenrinse
09.06.11 Kur: SBC, Öl, Honig, W: Seife "Ghassoul", Zitronenrinse (leicht ausgespühlt)
13.06.11 Kur: wenig, Spitzen: SBC, Öl, Honig, WO, Minzteerinse (leicht ausgespühlt)
17.06.11 W: Seife "Ghassoul", starke saure rinse, ausgespühlt, kalte Rinse
21.06.11 WO
23.06.11 Kur: Quark, Honig, SBC, Öl. W: 2x Seife, 1x Logona Creme, 1x Seife, rinsen, immernoch fettig -> 1x Kernseife, rinsen, trocknen ->OK
27.06.11 WO
28.06.11 Frisör. Produkte unbekannt. 2x eingeschäumt, dann Intensivkur, dann Rinse
30.06.11 W: Scalpwash, wenig Kernseife "Spezial", C: Lavera Mangomilch, Rinse: kalt
04.07.11 Kur: Rest vom 23.06. plus etwas Keratin, W: 2x Kernseife "Spezial", C: Lavera Mangomilch, Rinse: Sauer, ausgewaschen, Minztee
07.07.11 W: Kernseife "Spezial", C: Lavera Mangomilch, Rinse: sauer, dann Tee. Das zwei mal, erstes wurde nicht sauber.
14.07.11 W: 2x Kernseife "Spezial", Kur: YR Glanz Expresskur, Rinse: Sauer, am Schluss Regenwasser
18.07.11 Kur: Aprikosenkernöl mit Weizenprotein, W: 3x Kernseife "Spezial" dazw. 1x SBC, Rinse: sauer, stark, C: SBC
21.07.11 W: 2x Kernseife "Spezial", Rinse: stark sauer C: SBC
26.07.11 Kur: Aprikosenkernöl, Auswaschen: Lavera Mangomilch, YR Glanzkur, W: Kernseife "Spezial", Rinse: stark sauer C: Lavera Mangomilch
31.07.11 Kur: YR Arganöl, C: YR Nutrition, SBC, W: 2x "Dosenseife", 1x Kernseife, C: SBC (verdünnt), nochmal W: "Shampooseife"
01.08.11 Schwimmen in der Aare
02.08.11 kleine CO, nur Spitzen, Melvita und Lavera Condi
06.08.11 W: Seife "Shampoo", Rinse: sauer, stark
11.08.11 W: Seife "Shampoo", C: Lavera Mangomilch
16.08.11 Ãœber Nacht: wenig Arganöl, W: "Shampoo", Rinse: sauer, stark, C: Lavera Mangomilch
19.08.11 WO
21.08.11 Kur: Spitzen, Arganöl, wenig; W: "Shampoo", "Spezial", "Let It Grow", Rinse, "Let It Grow", C: Mangomilch
26.08.11 WO
27.08.11 W: "Let It Grow"
31.08.11 W: "Let It Grow"
03.09.11 Kur: Ölmischung und Lavera Mangomlich, W: viel Wasser, "Let It Grow", schwache dann kalte Rinse
07.09.11 Kur: Bodylotion über Nacht, Melvita vor dem Waschen, W: Let It Grow 2x, Rinse: Rooibostee, kalt ausgespühlt
11.09.11 W: "Let It Grow", Rinse: Rooibostee, kalt ausgespühlt
13.09.11 Kur: Rizinus-mix, Rizinus, Aprikose, W: 2x Green Wash, Rinse: Rooibos, kalt
Ab hier werde ich nicht mehr angeben, wie oft ich gewaschen habe, kann ich ja nachlesen gehn.
17.09.11 Kur: YR Arganöl, W:"Green wash", Rinse: kalt
18.09.11 W: "Küchenseife", Rinse: sauer, kalt
21.09.11 W:"Let It Grow", Rinse: sauer, ausgewaschen
25.09.11 Kur: Rizi-Passionsfrucht Kopfhaut, BS Längen, W:"Let It Grow", Rinse: kalt
28.09.11 Kur: Pferdemarköl-Kaufkur, W: "Let It Grow", Rinse: Kräuterrinse
02.10.11 Kur: Tiny Hands, W: "Let It Grow"
05.10.11 W: Seifenkrautsud mit Ei
09.10.11 Kur: Knobi-Ingweröl und Johanniskrautöl, W: "Green Wash", Rinse: sauer, ausgewaschen
14.10.11 Kur: Knobi-Ingweröl, Lavera Mangomilchcondi, W: "Green Wash", "Haar und Körperseife", Rinse: sauer, dann kalt
18.10.11 Knobi-Ingweröl Massage, WO
19.10.11 Knobi-Ingwer Spühlung, W: "Haar und Körperseife" Rinse: sauer, ausgespühlt (unsauber)
20.10.11 W: "Haar und Körperseife" Rinse: sauer, ausgespühlt (unsauber)
20.10.11 W: 2x Iam Naturals Mandel-Hafer Shampoo C: Lavera Mangomilch
23.10.11 Kur: Knobiöl Kopfhaut, Pass.-Rizi Länge W: 2x Babassu
26.10.11 WO
28.10.11 Kur: Knoblauch, Pass-Riziöl, W: Babassu, Rinse: Sauer (Essig) ausgespühlt, Kur: Pferdemarköl
28.10.11 W: Babassu, Rinse: Sauer (Essig) später: W: Iam Naturals, Kur: Pferdemarköl
29.10.11 Wegen Schaumtönung: W: Iam Naturals, Kur: Pferdemarköl
30.10.11 Wegen feiern: WO
02.11.11 Kur: Essig-Wasser-Ingwerrinse W: Seifenkraut mit Ei, KaFee, Green Wash
05.11.11 WO (Kopfhaut)
06.11.11 Ingwersaft & Öl auf Kopfhaut, W: Babassu, saure Rinse dann Babassu, ohne Rinse
09.11.11 W:Babassu, C: Blütenwachs-Haarbalsam
10.11.11 W: 2x KaFee, C:Blütenwachs-Haarbalsam später W: Iam Naturals Hafer-Mandel, C: Blütenwachs
13.11.11 Rizi-Pass-Öl in die Längen, Blütenwachs Haarbalsam, W: Iam Hafer-Mandel, C: Blütenwachs
16.11.11 Ingwersaft auf Kopfhaut, Öl auf alles, W: Haver-Mandel, C: Blütenwachs
20.11.11 Ingwersaft auf Kopfhaut, Sebummix in Längen, W: Hafer-Mandel, C: Blütenwachs
23.11.11 Ingwersaft auf Kopfhaut, W: Biershampoo (selbstgemixt), C: Blütenwachs
27.11.11 Sebummix Längen, W: Biershampoo, C: Blütenwachs
30.11.11 W: Hafer-Mandel, C: Blütenwachs
04.12.11 Bodybutter auf alles, C: Blütenwachs, W: Logona Creme, C: Blütenwachs
07.12.11 C: Blütenwachs, W: Logona Creme, C: Blütenwachs
11.12.11 K: Olivenöl, C: Blütenwachs, W: HM Tibet, C: Blütenwachs
13.12.11 (Frisör) wenig Tibet, Blütenwachs
15.12.11 W: HM Tangerine, C: Blütenwachs
17.12.11 W: Swiss-o-Par, C: Blütenwachs
20.12.11 W: Logona Creme, C: Blütenwachs
23.12.11 W: JaMaDu Kindershampoo
26.12.11 Kopfhaut: Rizi-Olivenöl, Längen: Iam Macadamiacreme, C: SBC, W: Logona Creme, C: SBC
29.12.11 Kopfhaut: Rizi-Olivenöl, C: SBC, W: Logona Creme, C: SBC
01.01.12 W: HM Limone, C: SBC
04.01.12 Kur/Kopfhaut: Rizi-Olivenöl, W: Lavera Mandelmilch, C: SBC
07.01.12 Kopfhaut/Längen: Ri-Ol, C: SBC, W: Lavera Mandelmilch, C: SBC
09.01.12 W: Lavera Mandelmilch, C:SBC
11.01.12 Kopfhaut: Ri-Ol, C: Blütenwachs, W: Lavera Mandelmilch, C: Blütenwachs
14.01.12 Kopfhaut: Ri-Ol, C: SBC, W: Lavera Mandelmilch, C: SBC
16.01.12 Kopfhaut: Ri-Ol, Kur: neutrales Henna, W: Kindershampoo, C: Blütenwachs
20.01.12 Kopfhaut/Längen: Ri-Ol C: Jungle, W: Squeaky Green, C: Jungle
23.01.12 W: Lavera Rosenmilch, C: Jungle
25.01.12 Kopfhaut/Längen: Ri-Ol, C: Blütenwachs, W: BIG, C: Blütenwachs
27.01.12 Kopfhaut/Längen: Ri-Ol, C: Blütenwachs, W: HM Tibet, C: Lavera Mangomilch, Blütenwachs
31.01.12 Kopfhaut/Längen: Ri-Ol, W: HM Tibet, C: Blütenwachs
02.02.12 W: HM Tibet, C: Blütenwachs
06.02.12 - 08.02.12 Aufenthalt in Berlin täglich Wasser, 6. &8. mit Tibet und Blütenwachs
12.02.12 Kur: Coconut Condi, Ri-Ol, Vithaar, Keratin, W: HM Tibet, C: Blütenwachs
16.02.12 W: HM Tibet, C: Lavera Mangomilch
18.02.12 W: HM Tibet, C: Blütenwachs
20.02.12 W: HM Tibet, C: Blütenwachs
22.02.12 W: HM Tibet, C: Blütenwachs
24.02.12 W: Nivea Repair
28.02.12 Kur: Ri-Ol C: Blütenwachs, W: HM Tibet, C: Alverde Repairkur
02.03.12 W: HM Tibet, C: Blütenwachs
05.03.12 Kur: Ri-Ol C: Lavera Mangomilch, W: Coconut, C: Coconut
09.03.12 W: Coconut, C: Blütenwachs
13.03.12 W: Coconut / Alverde Z/A C: Blütenwachs
18.03.12 Kur: neutrales Henna, W: Coconut / Alverde Z/A C: Blütenwachs
21.03.12 W: "Green Wash"; Essigrinse; C: Blütenwachs
24.03.12 Kur: Ri-Ol; C: Möller Volumen W: Möller Luxury Vitality, C: Möller Volumen
26.03.12 W: "Green Wash"; Kräuter/Essigrinse; C: Blütenwachs, swiss-o-par Apfelblüte
31.03.12 Kur: Ri-Ol; W: Alverde Z/A; C: Blütenwachs
04.04.12 W: "Green Wash"; Essigrinse; C: Blütenwachs
07.04.12 W: Alverde Z/A; C: Blütenwachs
10.04.12 W: Alverde Z/A; C: Blütenwachs
15.04.12 Kur: Kokosöl; W: Alverde Z/A; C: swiss-o-par Apfelblüte
hier fehlen Wäschen
22.04.12 W: "Green Wash"; Essigrinse; C: Blütenwachs
25.04.12 W: Alverde Z/A; C: Blütenwachs
28.04.12 W: KaFee; C: Blütenwachs
30.04.12 W: Alverde Z/A; C: Blütenwachs
02.05.12 Nachfärben Directions, etwas SHampoo zum auswaschen
05.05.12 Kur: Ri-Ol, Apfelblüte; W: Alverde Z/A; C: Blütenwachs II
09.05.12 Kur: Möller Spitzenkur; W: Alverde Z/A; C: Blütenwachs
12.05.12 Kur: Hair HM; W: Alverde Z/A; C: Blütenwachs
17.05.12 Kur: Öl; C: Coconut; W: Alverde Z/A; C: Coconut
20.05.12 Kur: Jojobaöl; C: Coconut; W: Alverde Z/A; C: Coconut
23.05.12 W: Rainforest Moisture; C: Rainforest Mositure
27.05.12 Kur: Mangoöl Bodyshop, Hair HM, Jojobaöl; W: 2x Shampoo neu

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 28.05.2012, 13:22, insgesamt 81-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2010, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Wegen der Ãœbersicht habe ich einige Einträge von mir verschoben, damit ich die oberen Einträge frei habe um den ersten Eintrag etwas zu "erleichtern"

10.10.10:
Adime hat geschrieben:
Dankeschön :D

Bin echt froh Unterstützung zu erhalten, bin manchmal viel zu ungeduldig. Mein Schatz findet mein Vorhaben jedenfalls sehr toll, er will mich unbedingt wieder mit langen Haaren haben.
Zu Erst muss aber eben noch was ab und die Frisur muss dann auch mal gerade werden...Mal schauen was ich dann beim Frisörtermin machen werde, vielleicht kommt halt doch grad einiges ab, zumindest die etwa 3-6 cm, die noch vom bleichen übrig sind.

All die schönen Bilder der Haare hier machts noch fast schlimmer...andererseits machts unheimlich viel spass sie anzusehen und zu wissen *das schaff ich auch!*


Später am 10.10:
Adime hat geschrieben:
Gestern nach dem Waschen habe ich Jojobaöl in die Spitzen gegeben, war wohl etwas zu wenig, aber lieber das als zu viel. Heute morgen hab ich dann die Haarspitzen mit meinem Rosenwasserspray etwas angefeuchtet und nochmal Jojobaöl dazugegeben, ein klein wenig mehr als Gestern. Teilweise ist es schon mal viel besser, einige Strähnen sind aber noch gleich trocken wie Gestern. Ich muss wohl beim Verteilen besser aufpassen :oops: Für heute lass ich es aber erstmal mit dem Öl, Morgen kommt dann nochmal ne Ladung drauf.
So richtig Schlüsse ziehen betreffend Jojoba kann ich damit halt noch nicht. Es braucht halt seine Zeit. Ach herrjee und es warten noch soo viele Öle ans ausprobiert werden *seufz*. Im Moment seh ich echt kein Ende. Obwohl ich dann immer wieder dran denke, wie lang sie noch werden sollen, da hab ich sehr viel Zeit zum ausprobieren :D

So ich geh wieder all die schönen Fotos anschauen und schmachten!


Noch Später am 10.10
Adime hat geschrieben:
Ich bin grad total in nem Haar-Dilemma...Beim befühlen meiner Haare hab ich wieder mal festgestellt wie unschön sich die letzten Reste meiner damaligen Blondierung anfühlen...dann kommt immer ganz schnell das Bedürfnis hoch: Sofort zum Frisör und abschneiden! Andererseits sinds etwa 6cm, an der kürzesten Stelle, also etwa 4-6 Monate wachsen lassen. Wenn ichs also drin lass ist schon was mehr da an Länge..und sooo schlimm sind sie auch wieder nicht, hübsch Öl draufschmieren, immer schön bürsten, dann wird das schon. Wenn ich dann auch noch alle 2 Monate beim Frisör vorbeigehe zum Spitzenschneiden und die Schräge anzugleichen ist das in allerspätestens einem Jahr gegessen. Zudem kann ich mir die Frisur irgendwie nicht vorstellen, wenn vorne die Schräge weg soll...so Topffrisuren find ich nicht grad prickelnd.
Andererseits...dieses öde trockene Gefühl nicht mehr in den Haaren zu haben wär schon was feines...und dann ist auch schon wieder was von der Farbe weg.

Nunja der Frisörtermin ist im November, vielleicht hab ich mich bis dahin beruhigt und die Spitzen sind vom Ölen schöner geworden...im Moment ist trotzdem echt mühsam dauernd hin und hergerissen zu sein.


Und Morgen muss ich wohl schon wieder Haare waschen >.< ich hab am Freitag nicht weiter nachgedacht, also gewaschen, am Samstag nur mit Wasser (für den Protein-Feuchtigkeitstest) und Morgen mach ich Sport, da ists dann nimmer angenehm, mit verschwitzten Haaren rumzulaufen. Ich denke ich werds nur mit Wasser versuchen und dann R&B in die Haare geben, das riecht gut.


Ich hab zwar meinen inneren Schweinehund nicht zum Sport bringen können (mein Magen ist irgendwie verstimmt :? ), trotzdem hab ich mir ne Kur gemacht. Da ich die nächsten Wochen so oder so am Montag waschen "muss" kams mir auf den einen Tag auch nicht mehr draufan. Auch ist schon Ewigkeiten her, dass meine Haare eine anständige Kur gesehen haben...irgendwie dachte ich bisher, dass ich einmal die Woche nicht nötig habe..tja, Irrtum, es ist ja zum Wohl der Haare.
Ich hab noch einen Rest Jasmin & Henna Kur von Lush, die hab ich mit Quark und etwas Baumnussöl gestreckt, in die Haare gepantscht und Handtuch drum, damits schön warm bleibt. Jetzt gilt: Abwarten.
Was Baumnussöl bewirken soll: ganz ehrlich? Keine Ahnung :P Ich stand nur grad in der Küche, war zu faul was anderes zu holen und hab mich dann für dieses entschieden. Muss auf jeden Fall noch nachlesen, wofür das gut wäre.

Ich erhoffe mir, dass meine armen Spitzen dadurch schöner werden und ich nicht mehr ganz so doll das Bedürfnis habe, direkt zum Frisör zu rennen. (Los, denk an die Länge die du verlieren würdest!!!...Aber kaputte Längen bringen auch nichts...Sind ja nur 6 cm, die sind in ein paar Monaten gegessen... Bäki..kack Dilemma)

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 17.01.2011, 14:59, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2010, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Holla die Waldfee...Quark ist ein Farbzieher, scheint zumindest zu wirken :D Hatte grad meine Kur drauf und nach ca 2 Stunden hab ich die dann ausgewaschen, dazwischen etwas aufgeschäumt...und was seh ich da an der weissen Badezimmerwand? Farbflecken!! Yuiiii also wird Quark und wahrscheinlich Joghurt zum Farbziehen klapen...jetzt bloss schauen, dass der Frisör nicht allzu viel an der Farbe machen muss, bzw so lang quengeln, bis sie aufgeben....(Na gut das werd ich wohl nicht schaffen...da bin ich wohl zu Gutmütig)
Ich bin erstmal froh, dass es einen Farbzieher für mich gibt :D

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 15.10.2010, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2010, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Langsam glaube ich, meine Haare sind wie ein Fass ohne Boden...ich schmier (gefühlte) tonnen an Jojobaöl rein und merke...so gut wie NICHTS (vielleicht in den ersten Minuten, bis es eingezogen ist)
Entweder ich bin zu blöd zum verteilen oder Jojoba ist nichts für mein Haar. Ich tendiere hier aber eher auf letzteres. Bis zur nächsten Haarwäsche will ichs noch probieren, dann wirds vom nächsten in der Liste abgelöst.

Heute war ich noch beim Frisör, nachfragen für eine Frisörschere....und geh promt mit nem neuen Termin raus :o der Chef dort hat gemeint er wolle die Haare nochmal schneiden. (hatte wohl Panik ich würd mir die Haare jetzt auf einmal selber schneiden...Das mit dem S&D hat er nicht wirklich begriffen, glaube ich) Mal sehn was es wird. Vielleicht nehm ich meine Aeon Flux Bilder mit, mit der Aussage: "Nicht kürzer als das"...
aaaaaahhh meine Haare...*Denk jetzt einfach dran, dass sie noch wachsen werden*

Waschen musste ich Heute früh auch schon wieder *grml*, hab die Jasmin&Henna-Quark-Baumnussöl Kur gestern nicht richtig rausgewaschen.

Ich hab mir überlegt, dass ich beim zweiten mal waschen eine CWC Wäsche machen, wegen der fehlenden Feuchtigkeit...Dann nen Waschrythmus wie: Montag: Kur, normal Waschen, Donnerstag oder Freitag: CWC...das erstmal so lange bis meine Haare wieder einigermassen OK sind.. Mal schauen ob ich meine Spitzen wieder anfassbar machen kann...

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 15.10.2010, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2010, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2010, 20:37
Beiträge: 2382
Wohnort: Bonn
hallo adime,

schön, dass du auch ein projekt gestartet hast (:

es wird zwar nicht von jetzt auf gleich gehen, aber du wirst bald erfolge sehen.
jojobaöl ist übrigens kein öl, sondern ein wachs, es heißt nur so, weil es bei zimmertemperatur flüssig ist, es hat einen sehr niedrigen schmelzpunkt.
wachse versiegeln die haare und legen sich quasi als schützender film darum.
deswegen würde ich dir raten, statt des jojobaöls entweder kokosöl (zb ganz einfaches palmin im block aus dem supermarkt) oder einfaches olivenöl für die spitzen zu nehmen.
diese beiden öle sind die einzigen, die in die haare einziehen können, alle anderen öle legen sich nur um das haar herum.
wenn das öl etwas eingezogen ist, dann kannst du ja noch zur "versiegelung" etwas jojobaöl drüber massieren.

viele grüße & viel erfolg
uni

edit: und deswegen würde ich mit dem abschneiden der spitzen noch warten.

klar, haarschäden lassen sich nicht komplett wegpflegen, aber vielleicht kommst du ja dann besser mit deinen haaren klar und kannst mit dem schneiden warten. sinn hat das zwar keinen richtigen, aber mir persönlich würde es schwer fallen, die haare abzuschneiden, wenn ich dringend versuche, sie lang zu bekommen (;

_________________
2a M i, Bob, Nackenlänge, Umfang ~4,5 cm
Ziel: Haarausfall bekämpfen
vegan
Altes Projekt: Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn.


Zuletzt geändert von uniqueorn am 12.10.2010, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2010, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2010, 18:21
Beiträge: 5633
Vielleicht ist Jojobaöl zu leicht für Dich und Dein Haar möchte was reichaltigeres? Um jetzt nicht gleich was teures kaufen zu müssen könntest Du ja mal vorsichtig testweise Olive, Sonnenblume oder Raps probieren, eines dieser Öle hat man ja meist im Hause.

_________________
lg Sirrpa 1cFi 70cm SSS
ziele-schulter-cbl-apl-bsl-mid-taille-hüfte-steiss-klassisch
mein projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2010, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Vielen Dank ihr Lieben <3

Ja dass Jojoba ein Wachs ist wusste ich, ich hab hier nur einiges gelesen, dass es so toll sein soll, also dacht ich ich fang mit dem mal an.

Ich hab ne riesen Palette an Ölen da, da ich nebenbei noch Seife siede (ein wunderschönes Hobby :D ich könnt eigentlich noch nen Teil über Seife machen...^^) Hab ja schon Einige in die "Ausprobierliste" gesetzt, muss die mal noch erweitern, hab nämlich so einige vergessen^^

Nunja das mit dem Abschneiden lässt sich wohl bis spätestens zum 21. November nicht ändern, hab mich ja fürs Lehrlingsfrisieren angemeldet und muss deshalb gut aussehen *seufz* Muss nur bloss sofort die Aeon Flux Bilder wegschmeissen, damit ich die ganz sicher nicht mitnehm...ich kann mir das Ergebnis schon denken...
Die Farbe die ich jetzt drin hab war nämlich auch ne Idee vom Chef...ich dachte eigentlich nur so an ein paar Farbtupfer im Schwarzen Haar...nunja, er hat mir dann diese "Umbrella Corporation-Farbe" (ich find den Vergleich so saugeil xD) aufgeschwatzt, bzw ich wollt nix sagen, damits für die Lehrtochter am Lehrlingsfrisieren möglichst gut läuft.

Hach ich freu mich grad, ich dacht schon hier liest keiner mit weil ich so viel erzähl...geh wohl doch nicht allen auf die Nerven :yippee:

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 15.10.2010, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2010, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Tja weniger als 2 Einträge an einem Tag schaff ich wohl nicht *gg*

Grad hab ich meine Haare und zukünftigen Haarlängen gemessen, zwar nicht nach SSS (das erschliesst sich mir irgendwie nicht). Da ich im Nacken die kürzesten Haare habe, hab ich ab ca Ende Scheitel gemessen. Wenn ich immer gleich messe kommts ja eigentlich auch nicht draufen :wink:


Aktuelle Haarlänge:
19 cm

Wenn ich mit einem Wachstum von 12 cm das Jahr rechne, werde ich allerspätestens Ende Studium (so in 5 Jahren) auf meiner Wunschlänge angekommen sein.
Andererseits bin ich gewohnt, ein relativ schnelles Wachstum zu haben (so kams mir zumindest vorher immer vor, also bevor ich mich so richtig damit beschäftigt hab) also hoffe ich auf ein schnelleres "Ende" :D

Mal schauen, was die Messungen ab Dezember so ergeben...vorher gehts noch 2 mal zum Frisör :helmut: (Der Smiley ist sooo geil xD)

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 15.10.2010, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2010, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2010, 20:37
Beiträge: 2382
Wohnort: Bonn
hallo adime,
danke für deinen eintrag (:

maaan, hab grade erst dein calorimetry gesehen, das ist ja schön!
ich brauch auch so eins, aber igrendwie komme ich nicht zum stricken zur zeit, hrmpf.
aber je kälter die ohren, desto schneller die stricknadeln, ich kenne mich... (;

und seife sieden finde ich total spannend, hab mich nur noch nicht rangetraut. werde ich aber bestimmt demnächst mal in angriff nehmen, ich denke an eine lavendel-honig-schafseife oder sowas -träum-

lustigerweise hab ich die SSS - methode zuerst auch nicht verstanden, aber dann hat es mir netterweise nochmal jemand erklärt:
einfach den anfang vom massband in der mitte der stirn an den scheitel legen, das massband nach hinten über den kopf (immer auf dem scheitel entlang) hängen lassen und dann ablesen.
die glatthaarigen lesen direkt ab, die lockigeren ziehen die haare lang. manche messen auch die optische länge.

was das haare schneiden angeht: wenn du vorher noch 2x zum frisör gehst, dann startest du das richtige wachstum auch wenigstens mit gesunden spitzen, denn da kommen ja dann bestimmt noch ein paar cm ab.
das kann ich von meinen haaren nicht behaupten, meine spitzen sind so lala, eigentlich müssten da auch 5cm ab, aber ich wiiiill nicht :roll:

viele grüße

_________________
2a M i, Bob, Nackenlänge, Umfang ~4,5 cm
Ziel: Haarausfall bekämpfen
vegan
Altes Projekt: Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2010, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Achsoooo dann ist ja klar, danke Uni! Boh das macht ja noch gut 10 cm dazu *gg* Waah da komm ich ja auf 34 cm :yippee: Hört sich ja schon viel besser an als 19 :wink: , das heisst ich muss bei jeder Messung noch 15cm dazurechnen.
Ein zweiter (und viel schönerer) Calorimetry ist schon unterwegs...in so einem schönen Bordaux Rot <3 Ein anderer Faden ists auch noch, viel dichter und hoffentlich nicht so lasch wie der andere. Den hab ich komplett gestern fertig gemacht...sogar zwei mal gestrickt, weil die Originalgrösse zu gross war^^ und beim zweiten fehlen auch nur noch ungefähr 4 Reihen.
Der hat übrigens besser gehalten als ich dachte, und warme Ohren hatt ich auch noch. Es fühlt sich zwar an, als würde er jeden Moment runterfallen, tut er aber nicht (nun gut Headbangen sollte man wohl trotzdem nicht *g*)

Aaah und Kokosöl wirkt suuuper <3 Hab noch so ein lecker-duftiges da. Die Spitzen sind jetzt zwar schon grad ganz knapp am "zu fettig sein" aber ich finds noch in Ordnung. Kokos kriegt ein OK von mir :D

Jo das mit den Spitzen darf ich auf jeden Fall nicht vergessen, weil viel ists echt nicht mehr, das so total tot ist. Und jetzt tuts glaube ich noch ein bisschen weniger weh was abzuschneiden, da sie ja so oder so kurz sind (boh ich will nicht akzeptieren einen Kurzhaarschnitt zu haben [-( )

*Hört Slipknot im Randoom Modus

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Zuletzt geändert von Adime am 15.10.2010, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1257 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 84  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: elen, Janidoo


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de