Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 04.04.2020, 07:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2009, 05:57 
Offline

Registriert: 30.09.2008, 19:43
Beiträge: 188
Wohnort: NRW
:?: Spricht doch nichts dagegen. Einmal "richtig" durchwaschen, besser als immer son "Pfui deibel" Gefühl in den "Loden" :D , hehe.

_________________
LG Popeye

1bCiii


Vorsicht Tippfehler ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2009, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Meine Rede, Popeye, meine Rede...

Nach kurzer Pause setzen wir unsere beliebte Reihe fort:

DER TAG DER WAHRHEIT


Ich nehme jetzt seit einem Monat und einem Tag Bierhefe.
Messen wir doch mal, was dabei herausgekommen ist....

*Maßband hol*

Immer noch 85 cm.... :(

Isjadoof.

Ich hatte mir schon mehr erwartet.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich doch immer nur 5 Tabletten genommen habe. Ich habe meistens einfach nicht an die anderen Rationen gedacht.
Naja - brauchen wir mal die restliche Hefe noch auf und schau'n dann mal, ob's noch was anderes gibt.


Sodann habe ich mir gestern die Haare gewaschen. Und zwar mit Duschbad.
Das Schauma von meiner Mitbewohnerin gefiel mir von den INCIS her gar nicht, daher griff ich zu einem anderen tensidhaltigen Mittel.
Das war ein Duschbad von Alterra (Edit: Quark, war von Vivaderm!!!), gemischt mit etwas Palmolive, von welchem ich einmal die Flasche brauchte.

Und Wunder über Wunder: Meine Haare sind sauber!!!!! *jubel* :huepf:

Ich habe sie auch richtig gründlich gewaschen, sogar mehrmals.
Danach dann zwar keine Rinse, aber einen eiskalten Guss um die Schuppenschicht zu schließen.

Ich denke, die nächste Wäsche kann dann wieder etwas puristischer ausfallen.
Vielleicht kippe ich einfach das Unglücksshampoo, welches ja eigentlich auch ein Duschbad ist, mit hinein und wasche dann ab und zu mal mit dieser Mischung, während ich sie ansonsten für den Körper nehme.


Und damit ihr auch mal wieder etwas sehen könnt, hier meine neusten Bilder:

Bild Bild ...*klickmischgrößa*

Ich war am Dienstag im Kino und hatte mir zum Ausprobieren diese Frisur gemacht. Nun wollte ich mich dort mit nebelfrau und hollerbeere treffen.
Stehe also wartend vor dem Eingang herum, da spricht mich plötzlich ein Mädchen an: "Bist du Jeanne? Ich bin hollerbeere!" (Ich kannte sie noch nicht.)
Sie meinte dann, dass sie die Flexi gesehen hätte und geschlussfolgert hat, dass ich aus dem Forum sein muss. Und dass sie mich auch ohne Flexi erkannt hätte, weil ja normalerweise keiner solche Zopfkronen trägt. :lol:

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Jeanne am 23.01.2009, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2009, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2008, 11:31
Beiträge: 679
Wohnort: Saarland
lol, die Frisur ist in der Tat ein LHN-Erkennungszeichen :D
Sieht sehr schön aus!

Und ich drück Dir die Daumen dass es demnächst schneller geht mit dem Wachstum!

_________________
2aMii, Taille, hennagekurt- und angeglichen :)

Mein Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2009, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2008, 21:36
Beiträge: 5884
Wohnort: Nordlicht
Zumindest liegt die Vermutung sehr nahe :lol:
Flexi undd Zopfkrone ist schon sehr verräterisch :wink:

Aber schön ist es geworden.

_________________
Wenn man mit der Mehrheit einer Meinung ist, wird es Zeit, innezuhalten und nachzudenken.
Mark Twain


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.01.2009, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2008, 11:28
Beiträge: 919
Deine Frisur ist toll, gefällt mir echt gut :D

Gruss Joline

_________________
70 cm nach SSS (29.10.2011)
2 a-b Fii
Endziel: Taille .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2009, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Danke, ihr Lieben!

Ãœbrigens möchte sich bitte niemand vernachlässigt fühlen, wenn ich nicht so fleißig in seinem Tagebuch kommentiere, wie ihr hier.
Ich lese gern und immer wieder bei euch 'rein, aber ich weiß nicht immer etwas zu sagen.
Außerdem bin ich zur Zeit ein bisschen eingespannt. Ich habe nämlich - dank des Wohnungschaos-Threads im Off-Topic-Forum - zu FLYlady gefunden und versuche jetzt, mal etwas klar Schiff zu machen in meiner Bude. Glaubt mir - sie hat's echt nötig!


Zurück zum Thema Haare:

DER TURMBAU ZU BABEL

und

DAS SCHLAMMBAD


Am Samstag Abend habe ich mir eine Cassia-Kur gemacht.
Da ich wissen wollte, wie das Cassia alleine wirkt, habe ich es entgegen meiner Ankündigung in jane82s Thread NICHT mit Joghurt gemischt.

Ich habe einfach 6 Esslöffel Pulver in eine Schale gegeben und dann ein bisschen Wasser hinzugefügt. Umgerührt - war natürlich immer noch Pulver.
Also ein bisschen mehr Wasser dazu. Blieb Pulver.
Wieder ein bisschen mehr und wieder, bis das Ganze die Konsistenz von weichem Ton hatte.

Im Töpfern bin ich gut - ich habe sogar mal einen Drachen aus Ton modelliert, der echt super aussieht - daher fiel es mir leicht, mit dieser Masse und meinen Haaren den Turmbau zu Babel pantomimisch nachzustellen.

Ich habe erste eine Schicht Pampe auf meine Haare gestrichen, dann die rechte Seite über den Kopf nach links geschlagen und wieder eine Schicht Ton - ähhh Cassia - aufgetragen.
Dann die linke Seite über den Kopf nach rechts und noch eine Schicht.
Am Ende habe ich dann das Haar von hinten nach vorn geschlagen, den Nacken einbetoniert und dann alles mit einer letzten Schicht Cassia verputzt.

Die blauen Fliesen und Götterbilder habe ich mir geschenkt.


Naja, jedenfalls habe ich mit Mülltüte und altem Handtuch um dem Kopf geschlafen, wie schon bei meiner Joghurtkur erfolgreich ausprbiert.

Am nächsten Morgen habe ich mir dann ein Wannenbad eingelassen und mich komplett untergetaucht. Ich dachte mir, wenn Cassia gut für Haare und Kopfhaut ist, kann es der restlichen Haut ja nicht schaden.
Nachdem ich alles aus den Haaren gewaschen hatte, war das Wasser undurchsichtig. :lol:
Ich habe die Reste dann mit dem Duschbad ausgewaschen.

Nach dem Trocknen hatte ich schon wieder so eine fettige Stelle im Nacken. :(
Ich habe sie dann ausgebürstet und da wurde es etwas besser.

Glänzender oder fülliger sind meine Haare nicht geworden.
Eigentlich waren sie so wie immer.
Nunja...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2009, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2009, 17:10
Beiträge: 140
Lach, dein Tagebuch ist echt gut geschrieben! :D Deine Experimente lesen sich immer sehr lustig! ;)

Die Frisur ist übrigens auch toll und ganz klar eine schlechte Tarnung 8)

_________________
Haarfarbe: Natur hellblond
Taille (82 cm nach SSS)
1b F ii (9,5 cm Umfang ohne Pony)

~Livia~ - von der Taille nun Richtung Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2009, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2008, 11:28
Beiträge: 919
Vielleicht sollte ich mich auch mal bei Flylady anmelden. Ich müsste nämlich einiges auf Vordermann bringen Bild

Na dann, viel Erfolg. :wink:

Gruss Joline

_________________
70 cm nach SSS (29.10.2011)
2 a-b Fii
Endziel: Taille .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2009, 01:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Zur Zeit passiert nicht so viel. Sie wachsen halt so vor sich hin.

Ich habe letztes Wochenende eine Ölkur gemacht, weil sie vorher schon so fettig waren und sich dabei aber so schön weich anfühlten.
Nach ein paar Stunden dann dreimal mit Duschbad ausgespült, aber nach dem Trocknen waren sie immer noch fettig.
Und weich. :lol:

Am Dienstag habe ich dann mit Natron gewaschen. Dabei habe ich die Natronlösung gleich mit ins Badewasser laufen lassen und noch was dazu gekippt. Hatte so fettige Haut.
Naja - sauber bin ich schon geworden, aber am nächsten Tag hatte ich lauter entzündete Pickelchen. :?
Da auch das Natron es nicht geschafft hat, das Fett zu entfernen, musste ich gleich noch mal mit dem Duschbad waschen und voilá - die Haare waren sauber.

Ich habe dann noch eine Essigrinse gemacht und seitdem die reinste Seide auf dem Kopf.

Liebe meine Haare! :D

Nach dem Trocknen habe ich sie noch glatt gekämmt (mit einem KAMM!!!) und einen halben Zentimeter von den Spitzen abgeschnitten.

So weit das Neuste.
Gute Nacht!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.02.2009, 00:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Heute sind wieder Haarbilder entstanden.

Man sieht extrem die herauswachsende Naturhaarfarbe und die "Strähnchen", von denen ich hier schrieb.

Bild Bild

Im Hintergrund der Blick auf unseren Innenhof und am Horizont die Leipziger Innenstadt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.02.2009, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2008, 00:40
Beiträge: 2222
Wohnort: Graz
Duu, Jeanne.... du hast schöne Haare. Ganz lange. Wollt ich nur mal sagen. :)

Bist du also auch eine Öl-nicht-raus-Kriegerin? Vielleicht sollt ichs auch mal mit Duschbad probiern, wenn wieder mal Ölalarm ist.

_________________
115 cm nach SSS, dunkelblond, 2bMiii
Hey rich lobster!
Projekt der maßlosen Märchentante.Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.02.2009, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Hideshnooka: :D :D :D


Ich glaube nicht, dass Duschbad die Lösung ist. Ich nehme das nur, weil ich kein anderes tensidhaltiges Mittel da habe und es durchaus als Shampoo funktioniert. Mittlerweile ist da ja meine eigene Mischung mit drin, mit Haarguar und so.
Wenn das alle ist, mische ich mir ein Duschbad und ein Shampoo selbst. Diesmal dann getrennt und nicht 2 in 1.

Aber versuchen kannst du es natürlich mal. Ich glaub nur nicht, dass es viel anders ist als Shampoo.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.02.2009, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2008, 11:28
Beiträge: 919
Hi Jeanne, schön wieder von dir zu lesen :D

Was hast du denn für eine Ölkur gemacht?
Das zweite Bild gefällt mir richtig gut, tolle Haarlänge!

Gruss Joline

_________________
70 cm nach SSS (29.10.2011)
2 a-b Fii
Endziel: Taille .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2009, 00:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Ich habe einfach Kokosfett warm gemacht und es in den Haaren verteilt.

Ja, das zweite Bild mag ich auch sehr. Das ist so lebendig durch den Wind. Nicht einfach nur ein Haarbild, sondern was mit Ausdruck.:lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2009, 01:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2009, 18:02
Beiträge: 495
..und am geilsten--> mit Schlafanzug..;) Cool 8) 8)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de