Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 24.03.2019, 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 648 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Müllfee - *geschlossen*
BeitragVerfasst: 05.05.2011, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 682
Wohnort: Bochum
Nachdem ich schon seit ein paar Wochen mit mir hadere mach ich jetzt endlich ein eigenes Tagebuch auf.

Machts euch gemütlich, hier gehts Bunt zu ^^

Zur Haargeschichte: Als kleines Kind hatte ich Korkenzieherlocken, die zu meiner Einschulung verschwanden und irgendwie halbglattes Gestrubbel hinterließen.
Meine momentane Haarstruktur ist für mich zumindest irgendwie eigenartig, nichts Halbes und nichts Ganzes.
Wenn ich meine Haare nach dem Waschen nicht bürste, sehe ich aus wie explodiert, bürste ich nur einmal durch und lasse dann unter freiem Himmel trocknen,
habe ich langgezogene Locken, aber ebenso gut habe ich nur leicht gewelltes Haar, wenn ich beim Fertigtrocknen immer mal wieder durchbürste.
Wenn ich mir mal mit dem Lockenstab Locken mache (wie letztens in der Mottowoche), halten die auch gut und gerne vier Tage.
Aber eigentlich machen sie was sie wollen ^^

1x gebürstet
+Windgetrocknet ............Lockenstab ..................Wie sie wollten
http://img718.imageshack.us/img718/7638 ... tur.th.png
http://img820.imageshack.us/img820/5116 ... ken.th.png
http://img84.imageshack.us/img84/9949/bild0658.th.jpg

Das mit der Naturhaarfarbe ist auch so eine Sache. Als ich klein war waren meine Haare richtig Goldblond, sie sind aber mit der Zeit zu irgendwas Mittelblond-Straßenköter-Goldigem geworden – mal dunkler, mal heller… Im Sommer bleichen meine Haare sehr schnell aus, bin dann (wenn nicht übertönt) kurz vor Hellblond.

Frischpubertierend, so mit 13, fing ich an meine Haare zu tönen, meine Mutter brachte mich quasi auf den Geschmack, hab also Strähnchenweise und Teilweise alles durchprobiert was die Schaumtönungsreste meiner Mutter hergaben. Feuermohn, Granatrot, Aubergine – alles wurde wunderschön aufgenommen und war (da meine Haare um einiges heller sind als die meiner Mutter) wunderbar intensiv. Ich bin einfach gern ein Feuerkopf.
Nach einer ganzen Zeit mit meiner Ponypartie in Aubergine (bei mir echt Lila), kam ich auf den Trichter anstatt zu tönen zu färben.
Dumm.
Aber schön.
Schwarzkopf Poly Live Wildlights in Crazy Violet (toller Farbton), dummerweise ist das Zeugs auch für dunkle Haare geeignet, also wie ich heute weiß, echt fies.
Und zwischenblondiert hab ich auch…. Wollte ja kein Farbbuildup, sollte ja leuchtend Lila bleiben.
Mein Pony war hinüber, die nachwachsenden Haare lagen schön seidig auf meiner Stirn… das tote Gestrüpp stand zu allen Seiten ab, ich hatte einen richtigen Knick zwischen gesund und kaputt.
Da ich mir meine bunten Haare nicht nehmen lassen wollte, begann ich mit Directions zu tönen: Lila, Blau, Türkis, Rot, manchmal alles zusammen. Manchmal strähnchenweise vorblondiert.
Und ich muss euch sagen, Rubinrot Geht Nicht Raus.
Nach drei Monaten wars immer noch Pink, habs rausgebleicht… war Neon-Pfirsichfarben (Orange-Gelb-Rosa) und habs mit ungefährer NHF überfärbt.
Dann wars auch schon Sommer 2010, wo ich zu einer Hochzeit eingeladen war (quasi Schwiegertochter der Braut) und Blond war…. Ja, gefärbt.
Hab dann im Herbst angefangen Rot zu tönen, da mir der Ansatz auf den Keks ging.
Jetzt wieder buntig ^^ Aber meist in Verbindung zu der roten Schaumtönung.

Bildliche Zusammenfassung meiner bisherigen Haarfarben: 1992-2006 2007-2009 2010 2011

(Bin grad erschrocken wie viel Haarfarben ich schon hatte… Mit grad mal 18 Jahren)

Oh, Haarlängen:
Januar 2007 stumpf abgeschnitten auf Mitte Hals, davor waren die großzügig BSL.
http://img638.imageshack.us/img638/2489 ... nge.th.png
Unregelmäßig wieder zurückgestutzt bis Frühling 2009, da begann es mit Stufen.
November 2009 das letzte Mal wieder abgeschnitten, dann wachsen lassen für eben jene Hochzeit. Ab und an Spitzen.

[War am 7. Dezember 2010 bei etwa 56cm nach SSS
23. April 2011 bei 62cm SSS -> kurz vor Oberkante BSL]

EDIT: Eeehm... nope. Neuere Messungen (21.5.11) sagen ich hab 58cm nach SSS, trotzdem gefühlt kurz vor Oberkante BSL.

Momentane Probleme:
- Schuppen (normalerweise in Kontrolle, momentan aber in Abipanik ziemlich schlimm)
- Spliss/Haarbruch (die Färbeleichen müssen einfach mal langsam weg)

Pflege: aktuell
-Dr. Murnauers Totes Meer Shampoo -> hilft, frisst Farbe, etwas starke Waschwirkung
- Alverde Shampoo Traube Avocado
- Alverde Spülung Aloe Vera Hibiskus -> bin kein Fan von Spülungen, machen Haare zu fluffig, hilft aber
- Alverde Spülung Amaranth
- Hipp Babysanft Pflegeöl aus Naturölen (Sonnenblume+Mandel) -> :bussi: hilft, beschwert meine Haare ein wenig (das ist gut)


Muss noch die passende Kombi finden. Vermute es wird auf Spülung, Waschen, Antrocknen, Ölen hinauslaufen.

Farbliche Impressionen ^^
http://img535.imageshack.us/img535/6092 ... rbe.th.png
http://img696.imageshack.us/img696/2077 ... rbe.th.png
Rot mit Atlantic Blue ................. +Plum

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Zuletzt geändert von Víla am 31.08.2016, 08:33, insgesamt 8-mal geändert.
Geschlossen auf Wunsch der TE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Frisuren
BeitragVerfasst: 05.05.2011, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 682
Wohnort: Bochum
Frisuren:

Flechtgebilde:
Hölländisch Flechten gefällt mir besser, funktioniert mit Stufen auch besser... aber für echte Holli Classics reichts noch nicht. (und das ist die Seite meines Kopfes auf der weniger Haare liegen -> Seitenscheitel)
Weder im Oktober 2010 ......... noch Februar 2011
Bild....................Bild

Aber als Beweis, dass ich nicht unfähig bin zu flechten ^^:
Meine Schwester mit Classics ........... meine Quasi-Schwägerin mit Holli
Bild .................................. Bild

Und ein viel zu lockerer Franzose.... der hält NIE
Bild

Und ich muss zugeben, dass ich einen Braided Beehive versucht habe...
Fail.
Bilder wurden alle vernichtet XD

Dann noch Kordelgedöns:

Kordelhalfup Bild

Kordelrastas im Nacken
(hab ich im April zwei Mal gemacht, jeweils ca 16 Stück) ..... Und so sahen meine Haare nach dem Öffnen aus
......................Bild ................................................ Bild

Die Hochsteckfrisur zur Hochzeit meiner Quasi-Schwiedermutter im August 2010
Bild

Und mein Lieblingsdutt:
Bild

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Zuletzt geändert von Müllfee am 06.05.2011, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2011, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2010, 08:02
Beiträge: 247
Wohnort: bei Karlsruhe
Ha! Ich bin die Erste *Kaffee und Erdbeermuffins da lass*

Schöne Farbmischung trägst du da. Ich bin gespannt, was da noch folgt. :lupe:

_________________
1aMi-ii, 83cm nach SSS

Züchten trotz dünner Fusseln!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2011, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2010, 11:54
Beiträge: 669
Wohnort: Bonn
ui, noch eine Abiturientin :)

Herzlich Willkommen und viel Erfolg bei deinem Projekt :)

Was bei mir hilft wegen der Schuppen: ein paar Stunden vor der Wäsche die Kopfhaut einölen (hast ja Babyöl, das ist guuut :)), die saugt sich dann voll und ist nicht mehr so trocken und schuppt auch weniger.

Hast du vielleicht schon mal Urea-Shampoo ausprobiert? Meine Schuppen sind davon fast verschwunden :)

LG Küken

Und viel Erfolg beim Abi :) in welchem Bundesland wohnst du denn?

_________________
2c/3a, 81cm (SSS) - tiefe Taille
Bild
Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2011, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 682
Wohnort: Bochum
Dankeschön ihr beiden ^^

@Eigenfrequenz: Bis auf das Türkis ist das Bunte leider wieder weg... Hat zwei Wochen gehalten das Lila. (Das Türkis wurd aber auch Anfang des Jahres vorblondiert und seitdem immer wieder getönt)
Hab im Moment ein etwas helleres Rot als auf dem Rot+Türkis Bild.
Das würd ich auch gern beibehalten. Mal schauen.... Werde wahrscheinlich eher wieder von den schönen bunten Directions Töpfchen verführt -> hübschere Bilder für euch :gut:
(P.S. Cooler Nickname)

@Küken: NRW, wundervolles Zentralabi. Lief aber schon ganz gut (Englisch GK). Bisher ist es unnötiger (selbstverantworteter) Stress, der mir Schuppen beschert.
Das mit dem Urea hab ich schon gehört... Nen Hautarzt meinte auch mal ich hätte trockene Kopfhaut.

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2011, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2010, 11:54
Beiträge: 669
Wohnort: Bonn
Noch eine NRW-Zentralabi-Geplagte :D Wundervoll, nicht? :lol:

Versuch das doch einfach mal mit dem ölen vor der Wäsche :) wirkt Wunder :) aber von Babyshampoo kann ICH nur abraten - wie das bei dir wirkt, ist wahrscheinlich anders... aber wenn du schon ein perfektes Shampoo gefunden hast mit dem Toten Meer-Shampoo, ist ja gut :) du schreibst, die Waschwirkung wäre stark, hast du es schon mal mit Verdünnen probiert? :)

Liebe Grüße,
Küken

Was schreibst du denn noch schönes? Ich morgen Erdkunde-LK und Freitag, der 13. (jaja, kann nur Glück bringen^^) Bio-LK :?

_________________
2c/3a, 81cm (SSS) - tiefe Taille
Bild
Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2011, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 682
Wohnort: Bochum
Also perfektes Shampoo würd ichs noch nicht nennen, aber funktioniert. Mir gefällt besonders, dass Teebaumöl drin ist... Fühlt sich so frisch an und riecht auch so.
Ich hoffe einfach, dass ich wenn das Abichaos (und auch der Frühling - Allergiezeit tut einfach nicht gut) vorbei ist wieder ganz normal waschen kann etc. Dass sich meine Kopfhaut und generell mein ganzer Körper wieder beruhigen.
Ich muss aber auch gestehen, dass ich momentan durch die Ferien und die vielen freien Tage meinen Waschrhythmus von Mittwochs und Sonntags auf "nur Waschen wenns wirklich nötig ist" beschränke.... 6-7 Tage warens bisher... (Also seit Ferienbeginn nur 3x gewaschen)

Das mit dem Kopfhaut ölen werd ich evtl auch probieren, wenn mein Kopf-Krabbel-Leibeigener (aka mein Freund) das für mich macht.
Kopfhaut massieren tut unglaublich gut bisher... Bei der folgenden Wäsche wird die auch verdammt sauber, aber durch die tolle Durchblutung etc. krieg ich dann nach etwa einem Tag ne Menge Schuppen mehr...
Ich glaub ich muss ihn häufiger dazu animieren ^^

Dienstag Mathe LK, Freitag auch Bio LK ^^
Freitag der 13. ... wird schon einen Grund haben, warum die da eine Naturwissenschaft draufgelegt haben
(ich muss noch lernen.... eigentlich)
Wünsche dir auch auf jeden Fall viel Erfolg :)

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2011, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 682
Wohnort: Bochum
Längenpost
EDIT:
Hab heute Messen lassen: Ich bin leicht verwundert. Irgendwie kann das nicht ganz hin kommen, was ich die letzten Male gemessen hab :oops:
Auf jeden Fall ist die "neue" Haarlänge 58cm nach SSS.

Weiß nicht ganz wie das hinkommt, vom Ertasten bin ich nur noch ein paar cm von Oberkante BSL entfernt, so 3-4cm, der Messung nach sinds noch 6cm. Und das Bild (vom 6.5.11) hilft auch nicht, denn obwohl die nass sind, ziehen sie sich schon hoch.
Optische Länge hab ich ungefähr APL :cry: (Auch in trocken... Ich glaub ich steh krumm auf dem Foto)

Bild

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Zuletzt geändert von Müllfee am 21.05.2011, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2011, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2007, 22:46
Beiträge: 1231
Ich finde die Struktur deiner Haare total klasse! Und deinen Namen allerdings auch.. :lol:

_________________
1cM 7-8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2011, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 682
Wohnort: Bochum
@Waldgeyst: Meine Haarstruktur?

Oh, ja, ähm, danke. Kann ich kaum verstehen, aber immerhin muss ich ja damit leben und ihr dürft es euch nur ansehen XD
Könnte mir aber garnicht vorstellen andere Haare zu haben, wenn ich mir mal die Haare glätte komme ich mir im Spiegel fast wie ein fremder Mensch vor (deshalb nur 2x komplett gemacht).

Muss aber gestehen, dass hier auch nur ausgesuchte Bilder landen.
Das "sie machen was sie wollen" Bild aus dem ersten Post ist da das höchste der Gefühle.
Ich seh häufig genug aus, als hätte ich nur mit einer Körperhälfte in eine Steckdose gepackt...
Irgendwo hier im Forum hatte ich auch noch ein Foto von Weihnachten 09 gepostet, da waren die noch kurz (und an dem Tag echt scheußlich).

Kurz waren die praktisch, aber je länger die werden, desto einfacher sind sie zu managen.... von der Struktur her. Es steht immer weniger ab, liegt dafür in Wellen.

Trockenfoto gibts erst Morgen, bin jetzt erst aus dem Kino zurück.
Thor ist echt zu empfehlen ^^ Super Film: Lustig, spannend, mit einem kurzzeitig halbnackten Donnergott und generell hübscher Besetzung (Jane (Natalie Portman), Sif (kA))

Das Bett ruft mich Schlafmütze jetzt :betzeit:

Oh, und den Namen hab ich mir mal von meinem Sitznachbarn eingehandelt, wir hatten uns so lange Bonbonpapiermüll zugeschoben (seins, muss ich anmerken) bis ich Schussel das zu Boden befördert hatte. Dann wurd ich ganz liebenswert "Müllfee" genannt :oops: .

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2011, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2010, 14:13
Beiträge: 7711
Huch, du bist ja putzig :lol:
Und du hast Traumhaare (jap, fremder Leute Probleme sehen von fern oft nett aus) ich will Locken haben!

Das Crazy Violet hatte ich übrigens auch - wurde schön Pink bei mir :roll:

_________________
1a-bMii SSS:94cm U:7cm
PP - abgeschlossen
NBNK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2011, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 682
Wohnort: Bochum
Dankeschön ratwoman. Du hast aber auch schöne lange Haare, und ich bewundere echt, dass du es durchhälst deine Naturhaarfarbe rauswachsen zu lassen.
Ich bin da immer vieeeeeel zu ungeduldig für.
(Da fällt mir ein... ich muss da was in meinen Anfangspost reineditieren)

So sah das Crazy Violet bei mir aus, irgendwie sehr Rot-Lila.
Bild
Die Farbe war soooo schön.... Aber Directions funktionieren auch prima.
Nur ärgere ich ich inzwischen echt wenn ich die Farbe im Laden seh... Die war NIEEEE so billig als ich die noch benutzt hab. (Hab die letztens für 1,99 gesehen... ich war immer froh wenn die nur 3,75 anstatt 4,75 gekostet hat)

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2011, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2010, 14:13
Beiträge: 7711
Jup, so ähnlich, aber blasser wars bei mir - 1,99? :shock: fies...

_________________
1a-bMii SSS:94cm U:7cm
PP - abgeschlossen
NBNK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2011, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 682
Wohnort: Bochum
Das versprochene Trockenbild

Bild
Leider nicht "frisch" trocken, aber dafür sofort nach dem Aufstehen und ungekämmt. Und schon ein bisschen bäh (vom Gefühl her, das Bild ist ok), da ich zuviel kratze. Aber man sieht, dass ich meine Haare für meinen Dutt gegen den Urhzeigersinn zwirble.

Und mein erster Waschpost:

Glücklicherweise kann ich nachverfolgen, wie wann wo ich mir die Haare die letzten Male gewaschen hab. Ich hab „scheinfrei“ (erst Ferien, jetzt zwischen Prüfungen warten) und hab ne Menge Zeit und nichts zu tun, weshalb Haare waschen schon irgendwie spannend ist.

Sa. 9. oder So. 10. April: Haare bunt getönt mit Directions. Demnach vorher und nachher gewaschen (in der Dusche). War quasi eine WCW Angelegenheit: 1. Waschen Guhl Rosmarin Schuppenshampoo (glaub ich); Tönung mit Alverde Aloe Hibiskus Spülung gestreckt; ausgewaschen mit Guhl Bierschampoo (ebenfalls „glaub ich“); feucht geölt mit Natüröl Babyöl von Hipp

Mi. 13. April: Normal gewaschen (Dusche), Guhl Rosmarin Schuppenschampoo, feucht geölt

So. 17. April: Normal gewaschen, Dr. Murnauers Totes Meer Schampoo, feucht geölt

So. 24. April: Normal gewaschen, Dr. Murnauer, feucht geölt

Sa. 30. April: Aloe Hibiskus (in Längen und Stufen), gewaschen mit Dr. Murnauer, feucht geölt

Mi. 4. Mai: In der Badewanne gewaschen: CW(C): Aloe Hibiskus (Längen & Stufen), Dr. Murnauer, Aloe Hibiskus (Linke Seite Stufen), feucht geölt -> Kopfhaut fühlte sich nicht ganz sauber an, kribbelte (lag vermutlich am Baden gehen, nicht ordentlich genug ausgespült)

Fr. 6. Mai: In der Dusche CW(C) siehe oben, feucht geölt...ne Menge. Reingefönt auf kalt bzw lauwarm, wollte nicht mit nassem Kopf raus und ins Kino (Haare im Dutt, nach Ende des Films noch immer nicht ganz trocken) -> Kopfhaut muckt immer noch, Pony & linke Stufenpartie liegen mir persönlich zu glatt/platt

Werde heute (Mo. 9.Mai) wieder waschen, wahrscheinlich mit Guhl Rosmarin ohne Spülung (brauchte ich bei Guhl nie) und die nächsten Wochen Guhl und Dr. Murnauer abwechseln. Mal schauen obs was bringt.

Habe gewaschen, vorm shampoonieren ein bisschen Aloe Hibiskus in die oberste linke Stufe. Mal schauen wies funktioiert hat.

Waschrhythmus zusammengefasst:
3-4-7-6-4-2-3

Vor Beginn dieser Aufzeichnungen immer Mittwochs und Sonntags gewaschen (bei meinem Freund in der Dusche), so gut wie nie abgewichen.

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2011, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2010, 11:54
Beiträge: 669
Wohnort: Bonn
Huhu liebe Müllfee!

Ich wollte mal fragen, wie gestern Bio bei dir war? :) Was hast du genommen? Ich hab den Bienenwolf und die Tabakpflanzen genommen^^

*liebegrüßedalass*
Küken

_________________
2c/3a, 81cm (SSS) - tiefe Taille
Bild
Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 648 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de