Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.08.2019, 04:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 445 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nautilus bun - aber wie??
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 18:30 
Offline

Registriert: 13.08.2007, 11:14
Beiträge: 2436
Wohnort: Moers
Wie funktioniert eigentlich diese Frisur? Gefällt mir echt gut, aber ich bin zu doof, um mich in der LHC anzumelden... :oops:



***Nachträglich Links/Videos eingefügt***

Yamales Variation
JJJ´s
Junia
Hypnotica





_________________
1a-b, C, iii (ca. 11 cm ohne Pony), MB 81 cm.
Endziel: Terminallänge

Sorgfältig gelenkte Ignoranz ist der Schlüssel zu allem Wissen.
abgemeldet: Kein einloggen / kein Empfang von PN's möglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 6857
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Ho ho, das frag ich mich auch schon länger. Ich schreibe dort eifrig Beiträge, nur um in das Sperrgebiet einzudringen ;-) und ich verrats Euch dann...

Aber hier gibt es garantiert Expertinnen, die diese Nuß schon geknackt haben!

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2007, 00:09
Beiträge: 406
Wohnort: Ontario, Canada
Mataswintha, meinst du, dass das mit unserer Haarlänge geht und wenn, dass es dann auch so gut aussieht?

_________________
Haarfarbe: straßenköter- und friedhofsblond
Wunschlänge: so lang wie möglich
2c/3a mii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2007, 10:46
Beiträge: 1472
Das sieht toll aus, aber ich glaube man braucht dazu seeeeehr viel Haar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 19:52 
Offline

Registriert: 16.09.2007, 01:10
Beiträge: 211
Vor allem dieser Pompadour sieht ja fantastisch aus. Das ist gar kein richtiger Dutt, sonder irgendwie sind die Haare so um den ganzen Hinterkopf drapiert.

_________________
1aFii Mitte Rücken
mittelbraun/Ansatz hellbraun (am rauswachsen)
Ziel: Poppeslänge mit gesundem Abschluss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2007, 20:07
Beiträge: 1461
Waaaah, der ist soooo toll! :shock:
Mata, schreib bitte ganz schnell ganz viele Beiträge! :lol: Nur sinnvolle natürlich...

Ich hoffe nur, man braucht nicht wirklich die gut 1,80 m Haare, die MaidMarian hat... (stimmt das? 73"?)

_________________
1abFii | 104 cm SSS | dunkelblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6443
Wohnort: Kitty Town
Ja, sind ca 185cm. (1 Inch = 2,54cm).

Sieht echt klasse aus.

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:01
Beiträge: 7329
Ich bewundere auch schon immer Maid Marians haare, sie hat in ihrem Photoalbum auch ganz viele tolle anleitungen (so Bild-für-Bild) gepostet...

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 22:05
Beiträge: 5857
Wohnort: Mitten im Rheinland
Das sieht echt total klasse aus! Mataswintha, wenn du in den gesperrten Bereich gucken kannst, gib uns bitte bitte die Anleitung zu dieser tollen Frisur [-o<

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2007, 03:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 6857
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Mit meinen mickrigen ca. 60 cm kann ich da nur neidvoll staunend sagen, ja, lange Haare müßte man haben! Aber wie es gemacht wird, wüßte ich trotzdem gern. Vielleicht kann man ja auch von der Grundidee ein bißchen inspiriert werden zu einer einfacheren Version...?

Ich schreib ja schon... auch wenn ich mein Englisch arg teutonisch finde. Aber ich möchte zu gern die Fotoalben etc sehen. Und die Seite ist echt interessant, auch weil es in den USA natürlich viel mehr Variationen gibt, auch ethnisch. Und was es da anscheinend für Conditioner gibt. Würd ich gern mal ausprobieren.

Also, wir bleiben am Ball ;-)

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2007, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2007, 08:05
Beiträge: 2891
Wohnort: Obermosel
Sieht so aus, als bräuchte man dafür nicht nur lange, sondern auch viele und/oder dicke Haare. Bei meinen Spieseln würde das bestimmt - selbst wenn sie lang genug wären - nicht wirken :-(

_________________
Haartyp: 1b M/F ii (6-7 cm - tiefer Zopf)
Ca. 85 cm SSS / nächstes Ziel: Klassiker 107 cm
Färbefrei seit 18.6.17
Projekt *** FOTOBLOG *** Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2007, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 21:01
Beiträge: 3151
Wohnort: Südbayern
Hab versucht den Bun nach der Anleitung zu basteln und bin kläglich gescheitert, glaub mir fehlen ca 20 cm Länge dafür

_________________
01101000 01100001 01101001 01110010 00100000 01101100 01101111 01100001 01100100 01101001 01101110 01100111
PP NHF züchtender CO waschender Conehead
2a-c je nach Tagesform/Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2007, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:01
Beiträge: 7329
Also ich komme ja in den Geschlossenen bereich der LHC, wenn ihr mir sagt wo die Anleitung dort zu finden ist, übersetze ich sie euch gerne. :D

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2007, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 21:01
Beiträge: 3151
Wohnort: Südbayern
hier
hoffe ich verletzte hier keine Regeln :gruebel:
Der Anfang ist identisch mit einem Schlaufendutt, allso Haare twisten und eine Schlaufe bilden.
Die Längen ungetwistet um die Schlaufe wickeln
Mit dem Schritt jetzt hab ich Probleme.
Die Schlaufe mit den Finger festhalten, das umwickelte mit den Daumen sichern und solange drücken und ziehen bis die Schlaufe unter die äusseren Umwickelungen rutscht.

Mi-Chan hab ich es richtig verstanden?

_________________
01101000 01100001 01101001 01110010 00100000 01101100 01101111 01100001 01100100 01101001 01101110 01100111
PP NHF züchtender CO waschender Conehead
2a-c je nach Tagesform/Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2007, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:01
Beiträge: 7329
Ich glaube nicht, dass du irgendwelche Regeln verletzt, da die, die nicht Registriert sind, es eh nicht sehen können ;)

Ja, also man dreht die Haare ein bis sie eine Schlaufe bilden, welche man dann ums Handgelenk legt.

Der rest der Haare wird nicht mehr eingedreht, sondern einfach um den Anfang der Schlaufe gewickelt und dann "druntergestopft".

Dann teilt man die Schlaufe in 2 und zieht sie runter indem man die Daumen unten an den "Dutt" (die drumgewickelten Haare) legt, und die Schlaufe um die anderen Haare drumzieht, so dass sie wie ein kreis drumsitzt.
Joa, und das ganze soll dann so ganz ohne Haarnadeln oder Stäbe halten.

Ob die Anleitung so auch ohne Bilder verständlich ist, weiß ich nicht. Meine Haare sind für den Bun leider viel zu kurz, sonst würde ich euch Bilder machen. Aber Maid Marian wird schon ihre Gründe gehabt haben, warum sie das ganze im Privaten Bereich der LHC gepostet hat.

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 445 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de