Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 07:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sternenschatten - In Ruhe 100 cm
BeitragVerfasst: 04.02.2010, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Bild


Haarkrams-Bestand

Waschrythmus-Post

Frisuren

Als Ziel hab ich mir gesetzt bis zum Schulanfang im September die 100 cm zu haben und nebenbei noch mehr Frisuren zu lernen.

Haarhistory:


Meine Haare durften wachsen seit ich 10 war, mit einem Schnitt von Taille auf Kinnkurz (nie wieder :? ) mit 18. Seither lass ich sie wieder wachsen und strebe klassische Länge an.

Meine Naturhaarfarbe ist ein "mausfarbenes" Mittelbraun. Da ich die Farbe nicht mag, begann ich, mir Strähnchen färben zu lassen. Irgendwann wollte ich rote Haare haben und ging zum Friseur. Aus dem Weinrot, das ich eigentlich haben wollte wurde allerdings ein wesentlich helleres Tomatenrot, das ich so furchbar fand, das ich es nach einem Monat in Schwarz umfärben ließ.
Das schwarz hatte ich dann relativ lange. Dazu kamen blondierte Frontsträhnen , diese wurden mal blau, mal lila und mal pink gefärbt,
und eine ebenso bunte Undercolor und farbige Spitzen.

Irgendwann hab ich dann eingesehen, das schwarz mir nicht steht und die Haare wurden mit einer Blondierwäsche aufgehellt.
Inzwischen (mehrere Farbausflüge später) sind sie am Ansatz Rotblond, weiter unten rotbraun und die unteren Längen und Spitzen sind dunkelbraun mit leichtem (oder stärkerem, je nach Licht) Rotstich. Die Undercolor ist ebenfalls Rotblond.

Auf längere Sicht hätte ich gerne eine einheitliche Haarfarbe.

Haarbeschaffenheit


Länge: Nach aktueller Messung 94,5 cm nach SSS
Haartyp: 1bF ii

Momentane Pflege

Umstieg auf NK: Mai 09
Momentanes Shampoo: Alverde Zitronenblüte/Aprikose / Sante Tonerde (gemischt)
Momentane Spülung: Alverde Coffein Spülung /SBC / Alverde Traube Avocado (in Sonderfällen)
Spitzenpflege: Alverde Körperbutter Macadamianuss- Karitebutter
Öl: Rapsöl, Weleda Rosen-, Granatapfel-, und Sanddornöl

Gewaschen wird normalerweise einmal pro Woche, mit gelegentlichen Abweichungen.

bereits getestete Produkte

Shampoo

Alverde Shampoo Zitronenblüte/Aprikose Der Geruch ist prima. Waschwirkung auch gut.
Allerdings fetten die Haare schneller nach. Das gibt sich aber beim Mischen. Nachkaufprodukt

Logona Repair Shampoo Ginkgo: Test erfolgreich abgeschlossen. Das Shampo macht schön sauber, allerdings ist verdünnen besser.
Haare sind auch ohne Condi kämmbar.
Nachkaufprodukt.

Sante Tonerde Shampoo: Pur verwendet fühlen die Haare sich manchmal komisch an.
Der Geruch ist auch gewöhnungsbedürftig. Gemischt wirkt es aber wunderbar. Nachkaufprodukt

Alverde Shampoo Aloe Vera/Hibiskus: Die Haare am Oberkopf werden davon zu sehr beschwert.
Wird nicht nachgekauft

Alverde Shampoo Birke Salbei
: Reinigt die Haare gut, aber die Haare verkletten damit leichter.
Ausserdem macht die Kopfhaut Probleme. Wird auch nicht nachgekauft.

Lacura Pflegeshampoo Ich habs nicht mal getestet. Riecht mir zu sehr nach Alkohol :?

Aubrey Organics Green Tea Shampoo: Test läuft

Spülung

Alverde Coffein Spülung Zurzeit mein Hauptcondi. Macht die Haare schön kämmbar.
Bisher der beste Alverde-Condi

Sante Brilliant Care Als zusätzlicher Condi nicht schlecht. Perfekt als Haarschutz fürs Schwimmbad.
Der Geruch ist.. naja :lol:

Alverde Spülung Aloe Vera/Hibiskus: Für immer etwas zu reichhaltig, aber alle paar Haarwäschen nicht schlecht.
(Nachkaufprodukt) Coffein-Spülung ist besser

Alverde Repair-Spülung Traube-Avocado: Ist für meine Haare zu reichhaltig. Verwende ich wenn die Spitzen sehr angegriffen wirken,
aber nur für die Spitzen. Werde ich aber nicht nachkaufen (nur evtl als Probepäckchen)

Aubrey Organics GBP Conditioner: Soweit ganz ok. Als Condi fand ich ihn nicht so berauschend,
als Spitzenpflege ist er aber wunderbar. Leider ziemlich teuer und der Verbrauch als Spitzenpflege ist minimal.

Aubrey Organics Honeysuckle Rose: Test läuft

sonstige Pflege

Weleda Lavendelöl Macht schöne Spitzen und beschwert nicht

Weleda Granatapfelöl: Test läuft

Noch zu testende Produkte

Andere Sante-Shampoos

Natronwäsche

Alverde Coffein Shampoo

Aubrey Organics Proben

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Zuletzt geändert von Sternenschatten am 30.05.2010, 16:20, insgesamt 30-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2010, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Bilder

Ich bitte die manchmal großen Bilder zu entschuldigen, ich habs irgenwie nicht geschafft die kleiner zu kriegen.

Schwarz mit blauen Strähnen (Man ignoriere das überbelichtete) irgendwann 2007

Bild

Und die Haarlänge zu der Zeit (das Datum der Kamera stimmt nicht o.o)

Bild

Spielerei mit Stiften ca. Mitte 2008

Bild

Quietschebunte Haare irgendwie hochgewurstelt ca. Dez. 2008

Bild

Einmal mit Zopf (der wird nach unten hin so kümmerlich) Anfang 2009

Bild

Mit offenen Haaren und blauen Frontsträhnen ca. April 2009

Bild

Braided Chinese Bun

Bild

Woven Bun Dezember 2009

Bild

Noch Längenbilder gefunden

einmal gewellt
Bild

und einmal direkt nach dem Waschen (ungebürstet)
Bild

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Zuletzt geändert von Sternenschatten am 21.02.2010, 15:10, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Ich hab beschlossen mich auch mal daran zu versuchen, meine Bürste durch einen Kamm zu ersetzen, da ich hoffe dadurch zum vorsichtiger kämmen genötigt zu sein. Ich bin beim Bürsten manchmal sehr rabiat was den Haaren nicht grad gut tut.

Ausserdem hab ich mich heute an meinen ersten Classics versucht. So ganz funktionierts noch nicht *Koordinationsprobleme* ich versuch das die Tage nochmal schöner hinzukriegen.

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2010, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2510
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Also erstmal Viel Erfolg beim Züchten deiner Haare!

Ehrlich gesagt tun mir deine Haare ja schon etwas Leid weil du ja anscheinend ziemlich oft gefärbt und überfärbt hast :<... Die sehen auf dem Foto wo du die offen hast in den bunten Spitzen doch etwas strohig aus *sorry*... Aber vielleicht geht das mit der richtigen Pflege auch wieder besser. Trotzdem wären vielleicht Microtrimms das richtige für dich?

Bei deiner Pflege würd ich ja mal raten vielleicht nach was anderem als Alverde zu suchen wenn dir schon 3 Produkte zu reichhaltig waren *hmm*. Vielleicht hilft auch verdünnen?

Malin

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2010, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Hallo ^^ danke für die Tipps

Ich mach schon seit nem halben Jahr nicht direkt Microtrimms aber jeden Monat ca 0,5 cm ab und die Spitzen sehen auch schon besser aus.

Am Shampoo verdünnen probier ich grade rum und bin auch zuversichtlich die richtige Pflege noch zu finden. Die Alverde Produkte die ich gerade verwende find ich auch ganz gut. Das Shampoo kriegt selbst Ölkuren ohne Probleme raus und die Haare fühlen sich danach auch nicht beschwert an.

Ausserdem habe ich mir Gedanke gemacht welche Haarfarbe ich im September dann haben will und schwanke zwischen hellem Rot und Lila mit Tendenz eher zu lila.
Ich werd heut abend mal Honig draufmachen und mal sehen ob ein leichter Aufhellung/ Farbzieher-Effekt eintritt. Ich hab das schon ein paarmal gemacht und konnte bisher keine schädlichen Auswirkungen auf die Haare feststellen.

Anmerkung zur Alverde Koffein-Spülung
Bisher der beste Alverde-Condi den ich getestet habe. Ich bilde mir ein das die Haare danach irgendwie mehr Volumen haben :gruebel:


Note to self:
Endlich neue Bilder machen

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2010, 04:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Ich hab mich nochmal an Classics versucht und davon gibts jetzt auch Bilder.
Sieht immernoch ein bisschen verflauscht aus aber ansonsten gehts *weiterüb*

Von der Seite
Bild

Und den Dutt hinten
Bild

Aktuelles Längenbild hab ich noch keins, die Haare sehen aber je nach Licht sehr hell aus o.O

Gewaschen hab ich am 14.2
CWC mit Alverde Coffein-Spülung und dem Z/A-Shampoo

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2010, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Ich hab endlich ein Längenbild
Bild
Die Haare sind leicht gewellt weil ich kurz davor den Franzosen aufgemacht habe.

Und ein etwas seltsam aussehender French Tuck mit meiner Flexi (vielen Dank dafür an Su :D )
Bild
(die durchscheinende Kopfhaut kommt nur von der Abteilung :? )

Edit:
Ich hab mich grad noch am Rosebun versucht. Ist bequem aber sieht nicht nach einem Rose-Bun aus x_x

Unscharf von Oben
Bild

Und normale Ansicht
Bild

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.02.2010, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Ich hab gemessen: 95,3 an den längsten Spitzen.
Allerdings werd ich sie vermutlich auf 94 zurückschneiden damit die ganz ausgedünnten Spitzen weg sind. 6 cm in den restlichen 6 1/2 Monaten müssten bei meinem momentanen Wachstum zu schaffen sein.

Ich habe gestern Abend noch ein Kopfhautpeeling mit Zucker gemacht und das Kopfhautjucken mit dem ich in letzter Zeit etwas Probleme hatte ist jetzt weg.
Wenn das allerdings wieder kommen sollte, werde ich über einen Shampoo-Wechsel nachdenken nachdem in den Produktbewertungen zu diesem Shampoo öfter über Kopfhautjucken berichtet wurde :?

Ich bin jetzt auch im Besitz einer Duttsocke. Selbergemacht, weil ich trotz fleißigem suchens kein Duttkissen gefunden habe.

Bild vom Sockendutt gibts auch (man sieht die Socke noch ein bisschen durchschimmern ^^ )

Bild

Und ein etwas anders gewickelter, schräger Chinese

Bild

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Ich hab mir jetzt vorgenommen die nächsten Wochen (erstmal 2, evtl. 4 ) die Haare zu schonen.

Also im Endeffekt:
- Wenig Waschen, nur wenn notwendig
- Nur im Dutt (tagsüber) oder Zopf (nachts) tragen
- jeden Tag eine andere Frisur, um die Belastung auf einer Stelle zu reduzieren.
- morgens und Abends aufmachen, kämmen/bürsten und wieder verpacken, zwischendrin nichts damit machen

Ich will feststellen ob sich dadurch irgendetwas an der Menge der ausfallenden/abbrechenden Haare ändert.

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 00:36
Beiträge: 2916
Wohnort: Ruhrgebiet/Bielefeld
Ich finde, auf dem letzten Längenbild sehen deine Haare sehr schön aus. Zwar unten etwas dünn besiedelt, aber das find ich eigentlich nicht schlimm. Und mir gefällt die Farbe, die du aufm Kopf hast, sehr gut ^^ Dieses rötliche Braun...ist schön :)

hast du schonmal darüber nachgedacht mit PHF zu färben? Das wär vllt was für dich.

_________________
2aMiii, steißlang, mittelbraunbraun, bzw je nach Beleuchtung eher mahagonifarben, 11cm umfang
Ziel: Erreicht. Jetzt wird nur noch nach Lust und Laune geschnippelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Dankeschön :)
Ich hab schon mit PHF gefärbt, daher rührt der leichte Rotstich ^^. Allerdings ist mir das ein bisschen viel Gematsche und wirklich viel sieht man davon auch nicht.

Da ich im September sowieso dann bunte Haare haben will ( ich muss das Schülerdasein ausnutzen ^^ ), werd ich die Farbe jetzt erst mal so lassen.

Zusatz:
Hab ich vorhin vergessen. Ich hab mich inzwischen entschlossen die Haare dann Lila zu machen. Allerdings schwanke ich grade noch, welche Farbe ich nehmen soll. Zur Ãœberlegung stehen grade diese und diese
Hat irgendwer Erfahrungen was die Haltbarkeit dieser Farben angeht? Oder evtl. bessere Erfahrungen mit anderen, ähnlichen Farben (Directions o.ä.) ?

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2009, 12:53
Beiträge: 671
Wohnort: Nähe Stuttgart
Heute morgen den Nachtzopf ausgekämmt. Das ging sooo schön leicht fast ohne Wiederstand *Haare streichel*

Danach gleich nen Lazy Wrap Bun gemacht. Es hält, wenn auch etwas schief.

Spitzenpflege
Zusätzlich zu meiner Alverde-Butter habe ich mir noch von Weleda das Wildrosenöl gehholt (gabs grad als Probefläschchen) und werde das mal testen. Codecheck findet keine bedenklichen Inhaltsstoffe.

_________________
1b F ii, 96 cm nach SSS, Violett/Aubergine
Ziel: erstmal 100 cm, dann klassisch

Mein Projekt
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2009, 12:00
Beiträge: 2486
Wohnort: Wolperting
Huhu Sternschatten,

wenn es um die Farbewahl geht würde ich dir zum Purple Dye von SG raten, habe die Farben zwar noch nicht getestet, aber ich finde diese kühle lila wirklich sehr sehr schön. :nickt:

Liebe Grüße

_________________
~*Haartyp: 1cMii*~
~*Zopfumfang: 8,5cm*~
~*SSS: 39cm*~
~*NHF: Winterblond*~
Bild


Zuletzt geändert von Petitesse am 21.02.2010, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 20:18 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 20:34
Beiträge: 7826
Wohnort: Berlin
Ich würde von SG eher abraten, hab dazu immer nur schlechtes gehört. Schlechtere Haltbarkeit, Farben werden nicht gleichmäßig angenommen, blubb.
Demnächst kann ich dir von CC berichten, ich glaube nämlich, ich habe mir genau das Lila bestellt :lol:
Wie die Töne im Haar werden, muss man eh sehen. Finde diese Farbtafeln dafür ja sehr.. schrottig (schlechte Bildbearbeitung und überhaupt nicht realistisch, mMn). Sonst lieber Affinage oder Directions (teste ich demnächst auch wieder Lila, momentan bin ich MidnightBlue).

Da du wie ich auch sehr feines und dünnes Haar zu haben scheinst, geb ich auch noch meine Senf-Tipps dazu :D
Pro Nachtzopf! Und pro Zopfschoner dazu. Am besten ein Seiden- oder Satintüchlein und das um das Zopfende wickeln. Bei mir und anderen ist der Effekt wirklich enorm, da beim Schlafen wirklich viel Reibung an den Haaren entsteht. Wie das bei dir dann aussieht, musst du natürlich selbst beobachten, ich würde es dir aber sehr ans Herz legen.

Alles andere klingt ja schonmal gut (:

Zöpfe sehen übrigens nicht mehr ganz so abgemagert aus, wenn man sie nicht ganz zu Ende flechtet, also di "Quaste" länger lässt.

_________________
1aFii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2010, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2008, 17:00
Beiträge: 3496
Wohnort: Lugburz
Und du meinst, deine unten ohnehin schon brüchigen und "zerfetzten" Haare halten eine erneute Färbung aus? :?

_________________
Länge: ca. 88cm, 3b Ciii, Haarfarbe: schwarz (natur)
Ziel: 90cm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rosarot


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de